eSport: Erstmals weiblicher Clan in der ESL

Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

31. Juli 2009 - 20:11 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Nicht nur die Statistiken bestätigen, dass sich immer mehr Frauen für Computer- und Videospiele interessieren. Auch im Bereich des eSport sind immer mehr weibliche Spielerinnen anzutreffen. Dies beweist auch eindrucksvoll die Verpflichtung eines reinen Frauenclans, die für die ESL Pro Series Saison 15 antreten werden. Die SNOGARD Dragons wollen dabei den anderen Clans in Counterstrike das Leben so richtig schwer machen.
 
Wer die SNOGARD Dragons live erleben möchte, sollte am 11. September im Bochumer Ruhrcongress anwesend sein, wenn sie gegen das Kölner Veteranenteam n!faculty antreten werden.
 
Ibrahim Mazari, Pressesprecher des Ligenbetreibers Turtle Entertainment aus Köln, zeigt sich schon jetzt beeindruckt:
„Der eSport ist mit dieser Entwicklung Vorreiter für andere Sportarten. Weibliche Mannschaften in der ESL Pro Series stehen für eine wirkliche Gleichberechtigung: Es zählen Können und Leistung, niemand wird geschont oder bevorzugt behandelt. Ich bin gespannt auf die kommende Saison. Snogard wird sicher für eine produktive Diskussion sorgen. Vielleicht gelingt es damit noch besser Vorurteile abzubauen.”
Noir 15 Kenner - 2711 - 31. Juli 2009 - 20:32 #

Jawoll!

PrinzD 13 Koop-Gamer - 1673 - 31. Juli 2009 - 21:02 #

das war kla das du das schreibst xD

aba mal schaun wie sich dieses Team schlagen wird in der Pro Series Saison 15

Noir 15 Kenner - 2711 - 31. Juli 2009 - 21:21 #

Eigentlich hätte die News auch von mir kommen müssen xD
Aber Gucky darf das *gg*

Tolle News Gucky, ehrlich!

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 31. Juli 2009 - 21:38 #

Wenn sich das Team am Ende der Saison oberhalb der Direktabstiegsplätze befindet, wäre ich echt überrascht. Die Mädels befinden sich leider noch nicht auf dem Niveau, was im Moment in der EPS herrscht.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 1. August 2009 - 8:55 #

Ob es auch weibliche Amokläufer(in) gibt?

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 1. August 2009 - 9:26 #

Naja, zum Glück nur beinahe: http://www.deafvision.de/nachrichten/amokalarm/messerattacke-gymnasium-sankt-augustin

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 2. August 2009 - 8:28 #

Sich hat die, die Sims 3 gespielt! :-)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 1. August 2009 - 17:30 #

Ich bin nicht fit was eSport angeht, aber gab es sonst gar keine Frauen in den Teams?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 1. August 2009 - 17:51 #

Die gab es schon, zwar in eher geringen Dosierungen, quasi homöopatisch, aber es gab sie. Meine Frau war vor 7-8 Jahren in einem Mädels-Squad eines Counterstrikeclans zum Beispiel. Aber einen kompletten Clan gabs in der ESL halt noch nicht IMO.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)