Endlich: Diebstahlsicherung für XBOX 360

Bild von Gamaxy
Gamaxy 13404 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

31. Juli 2009 - 20:35 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Wer schon oft nachts wachgelegen hat in Sorge, dass seine XBOX 360 gestohlen werden könnte - oder den Job gekündigt hat und sich nicht mehr aus dem Haus traut, um sicherzustellen, dass kein Einbrecher die Wohnung unsicher macht und die geliebte Konsole entwendet, für den gibt es jetzt eine Lösung: Im Webshop von newpcgadgets.com kann das Security Kit for XBOX 360 bezogen werden - eine Diebstahlsicherung, die den besorgten Gamer wieder ruhig schlafen lässt.

Das Kit besteht aus 3 Stahlplatten, einem Stahlseil und einem Vorhängeschloss mit 2 Schlüsseln und ist für 29,99 $ erhältlich. Die Stahlplatten werden in die rückseitigen Lüftungslöcher eingehakt und mit dem Vorhängeschloss gegen Herausziehen gesichert. Wie potenzielle Diebe allerdings daran gehindert werden sollen, die Stahlplatten aus dem Kunststoffgehäuse einfach herauszubrechen, ist der Website des Herstellers nicht zu entnehmen. Ein lautloses Mitgehenlassen ist damit jedoch zumindest nicht mehr möglich, sofern eine Stelle gefunden wird, an der das Stahlseil befestigt werden kann.

Zup 11 Forenversteher - 565 - 1. August 2009 - 11:55 #

Dinge die die Welt nicht braucht.
Die 29,99 sollte man dann besser für einen guten Zwecke oder GG spenden ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37513 - 1. August 2009 - 15:05 #

Stimmt schon, aber der Bericht hier ist schön ironisch geschrieben. :-)

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 1. August 2009 - 18:11 #

na zu umständlich ... jedes mal bei RRoD das ganze gedöns entfernen ...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29752 - 1. August 2009 - 19:57 #

hehe.. DER war passend.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 1. August 2009 - 18:21 #

Ich würde das Drahtseil zusätzlich unter Hochspannung setzen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)