The Division soll endlos Inhalte bieten

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

3. September 2013 - 17:23 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Division ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.

The Division (GG-Angeschaut) wird ein Action-Rollenspiel, das sich wie ein Third-Person-Shooter mit Deckungssystem steuert und genauso aussieht. In einem Gespräch mit den Kollegen von OXM UK hat Ryan Bernard, Game Director beim Entwickler Massive, neue Details zum Spiel erzählt.

Wir sind ein Rollenspiel und die Geschichte ist sehr wichtig, und wir wollen, dass unsere Geschichte ein bisschen anders ist.

So werde es zwar einen übergreifenden Handlungsbogen geben. Aber gleichzeitig solle die Geschichte im Spiel anders als sonst üblich erzählt werden. Beispielsweise wird es dynamische Events geben, die trotzdem in eine Handlung eingebettet sein sollen und euch wiederum zu "größeren" Geschichten führen und so weiter. Dadurch sei die Gesichte stark personalisiert, was das angestrebte Ziel sei. Zudem biete das Spiel laut Bernard praktisch endlos Inhalte, unter anderem durch diese dynamischen Events.

Das Endgame ist für uns sehr wichtig. Spielerbindung ist sehr wichtig. Wir wollen, dass The Division prinzipiell endlos ist und grenzenloses Gameplay enthält. Wie genau wir das machen, behalten wir vorerst für uns.

Des Weiteren sollen Spieler dazu animiert werden miteinander zu spielen, indem sie dafür belohnt werden. Wie genau das funktionieren wird, erklärt Bernard jedoch ebenfalls nicht. Allerdings verspricht er, dass das Spiel kein "Grind-Fest" werden soll und die Aufgaben dementsprechend abwechslungsreich. The Division wird im Winter 2014 für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Bisher ist über die so wichtige Geschichte nicht viel bekannt: Das Spiel ist in einer nahen Zukunft in der postapokalyptischen USA angesiedelt und spielt 22 Tage nach der Operation "Dark Winter". Dabei wurde eine Biowaffe eingesetzt, um eine Seuche von der Stange zu brechen, die sich via Bargeld am traditionell stärksten Einkaufstag "Black Friday" rasend verbreitet. Ihr spielt einen Überlebenden der Katastrophe und gehört der namensgebenden Division an. Außerdem seid ihr immer in Begleitung von (menschlichen) Kameraden unterwegs.

MakrO 13 Koop-Gamer - 1376 - 3. September 2013 - 17:44 #

Schaut zumindest interessant aus. Viel mehr kann man bei der spärlichen Informationsfreigabe wohl kaum sagen.

KarlRanseier (unregistriert) 3. September 2013 - 17:47 #

In der Regel sind grenzenlose Spielinhalte leider meist nur repetitive lieblos erstellten Missionen die sich gleichen, keinen spielerischen Mehrwert besitzen und nur die Spielzeit strecken sollen. Lase mich gern vom gegenteil überzeugen.

Stefanasdf 02 Sammler - 7 - 5. September 2013 - 11:22 #

Ist auch meine Befürchtung. Eine große Welt, in der immer das Gleiche passiert. Erschreckend realitätsnah aber auch ;-)

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 3. September 2013 - 17:50 #

Ein Rollenspiel wie Mass Effect?

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78472 - 4. September 2013 - 7:36 #

Hab ich auch gedacht. Falls ja, immer her damit.

Gamma 10 Kommunikator - 384 - 3. September 2013 - 18:29 #

Auf solche inhaltsleeren PR-Blasen fällt doch jeder halbwegs vernünftige Spieler doch schon seit Jahren nicht mehr rein. Am Ende werden es bestenfalls repetitive 08/15-Aufgaben.

Orschler77 16 Übertalent - 4490 - 4. September 2013 - 5:32 #

Jep, sehe das genauso, lasse mich allerdings sehr gerne vom Gegenteil überzeugen.

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 3. September 2013 - 19:22 #

Bestimmt Events die sich dann halt wiederholen ist ja in gewissen masse Grenzenlos.

Jens Janik 12 Trollwächter - 1143 - 4. September 2013 - 1:40 #

Wird für den PC gekauft!

Drugh 15 Kenner - P - 3130 - 4. September 2013 - 6:09 #

"Endlose Inhalte" lässt mich eher... schaudern. Erstens klingt das nach automatisch generierten, seelenlosen Missionen. Zweitens wird meist irgend ein Anreizsystem eingebaut, so dass man diese auch noch mehr oder weniger zwingend spielen muss. Drittens sind mir mittlerweile zu viele "Zeitfresser" auf dem Markt, die ich auch gerne spiele. WOW, LOTRO, SWTOR, TW: Rome 2, GTA V, Anno 2070 sind alles Spiele, wo man locker ein Alternativleben für braucht, da kommen mir kurz-erfrischende 10 Stunden Kampagne in Modern Warfare Max Payne 3 gerade recht, wenn ich mal Deckungsshooter ballern will.
Selbst bei der ausgezeichneten Grafik von Division überlege ich es mir da dreimal, ob ich da noch bei was Neuem einsteige.

jguillemont 21 Motivator - P - 30858 - 4. September 2013 - 7:09 #

Ich dachte spontan daran, dass eine erzählte Geschichte dann wohl kaum Platz haben kann, oder? Und da würde mir was fehlen.

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 4. September 2013 - 7:38 #

Bei dem Teaserbild musste ich wirklich erstmal draufklicken, um zu gucken ob das nun Spielgrafik oder ein echtes Foto ist.
Also grafisch macht The Devision schon einiges her...wenn das so so auch im fertigen Spiel aussieht und dann auch noch spielerisch beeindrucken kann, dann ist das für mich der erste richtige "Next Gen" - Titel.

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 4. September 2013 - 8:37 #

Ich auch, ich vermute aber, dass es geschönt ist. Wenn nicht, ist es extrem beeindruckend.

furzklemmer 15 Kenner - 3239 - 4. September 2013 - 9:41 #

Das ist ein Screenshot aus dem Reveal-Trailer. Da sieht das tatsächlich so aus: http://www.gamersglobal.de/news/71161

Natürlich kann dennoch der Trailer gepimpt sein bzw. auf noch stärkerer Hardware laufen.

Abgesehen von der reinen Grafikqualität sind vor allem die Massen an Details und Objekten in dieser Seitenstraße phänomenal. Ob die diesen Detailgrad in der kompletten Open-World durchziehen, wage ich zu bezweifeln.

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 4. September 2013 - 8:40 #

Der Mass Effect 3 Koop macht mir bis heute viel Spass, wenn das sowas in der Art wird ist es gekauft.

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 4. September 2013 - 9:07 #

Mir fehlt zur Euphorisierung noch der Begriff Missionsgenerator ;-)

Grohmbart 12 Trollwächter - 874 - 4. September 2013 - 15:13 #

Interessant zu wissen wäre dann noch ob es auch eine Art Klassen- System gäbe. Sprich ob und inwiefern man sich spezialisieren kann. Ein RPG was auf Gruppenspiel ausgelegt wo aber alle die gleichen Fähigkeiten / Möglichkeiten haben empfinde ich als langweilig. Bin also gespannt auf weitere News.

Callet 12 Trollwächter - 1153 - 6. September 2013 - 13:34 #

Scheint schon interessant zu sein, hoffe nur, dass die Belohnungen fürs zusammenspielen nicht derart nice sind, dass ich mich ärgern werde sowas eher solo zu spielen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit