Final Fantasy 14 Online: Verlängerung der Gratis-Spielzeit [Upd.]

PC PS3 PS4
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

3. September 2013 - 15:28 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn ab 2,95 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 5. September:

Wie Sony auf dem offiziellen Playstation-Blog bekanntgibt erhalten alle Käufer, welche die digitalen Versionen von Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn (GG-Test: 7.5) über das Playstation Network am 27. oder 28 August erworben haben, den vollständigen Preis zurückerstattet. Das gilt sowohl für die Standard als auch die Collector's Edition des Spiels. Demnach soll sich das Geld "sobald wie möglich" wieder auf eurem Guthaben-Konto befinden. Um diese Aktion durchzuführen, wird das Spiel zurückgesetzt und erscheint danach wieder in eurer Download-Liste.

Zwar geht aus dem Eintrag nicht hervor, warum diese Spieler A Realm Reborn quasi kostenlos bekommen. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass sich Sony aufgrund der anhaltenden Serverprobleme zu diesem Schritt entschlossen hat. Abschließend heißt es in der Mitteilung:

Wir entschuldigen uns für jegliche Unanehmlichkeit und danken für eure Geduld.

Ursprüngliche News vom 3. September:

Wie viele andere MMO-Rollenspiele hat auch Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn (GG-Test: 7.5) mit Startschwierigkeiten zu kämpfen: Die Server gingen wegen des Ansturms der unerwartet vielen Nutzer in die Knie, wodurch Spieler lange Wartezeiten in Kauf nehmen mussten. Als Entschädigung für diese "Einschränkung des Spielerlebnisses für viele Spieler" seit dem Start am 27. August, wird die 30-tägige Gratis-Probezeit um sieben Tage verlängert. Das gilt für alle Codes, die bis zum 9. September 2013 um 23:59 Uhr eingelöst werden.

Durch die massiven Problem sah sich Square Enix letztendlich sogar dazu veranlasst, den Verkauf der digitalen Version vorerst zu stoppen. Um die Probleme in den Griff zu bekommen, wurde zudem die Charaktererschaffung eingeschränkt und Login-Sperren eingesetzt – doch die Probleme sind weiterhin vorhanden. Auf der offiziellen Seite ist deshalb seit heute die Ankündigung einer "umfassenden Wartung aller Welten" zu finden. Diese Wartung wird morgen, am 4. September, von 0 bis 10 Uhr stattfinden. Dabei soll auch die Inhaltssuche optimiert und neue Welten hinzugefügt werden. Die zusätzliche Spielzeit von sieben Tagen soll den Konten nach der abgeschlossenen Wartung gutgeschrieben werden. Die komplette Mitteilung in Deutsch erreicht ihr über die Quellen.

Übrigens könnt ihr die PC-Version von Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn in unserer aktuellen GGG-Wochenverlosung gewinnen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 3. September 2013 - 15:29 #

7 Tage mehr Spielzeit sind viel. Andere Betreiber kommen nur mit einem Tag oder sogar nichts. Hoffentlich bekommen die das jetzt in Griff, bevor ich die jetzige Wochenverlosung gewinne.

raveneiven 13 Koop-Gamer - 1705 - 3. September 2013 - 15:38 #

7 Tage sind nicht viel, wenn man bedenkt, dass man einfach nicht spielen kann!
Ich hab das Spiel seit 6 Tagen und konnte bisher erst zweimal auf einen Server. Aber auch nur auf einen amerikanischen um 3 Uhr nachts. Wenn ich keine Semesterferien hätte wäre ich noch gar nicht zum Spielen gekommen.
7 Tage sind auf dem Papier viel, aber wenn man eine Woche nicht spielen KANN, dann ist es einfach die notwendige Entschädigung.

5000 Spieler pro Server und es gibt glaub ich 5-6 EU Server bei Weltweit ca 250.000 verkauften Versionen. Das ist ein Witz.
Kein automatischer Disconnect für Spieler, die sich nicht ausloggen und den ganzen Tag AFK sind, damit sie jederzeit zocken können.

Das Spiel ist wirklich gut, aber der Start ist noch schlimmer verkorkst als bei jedem anderen MMO das ist je gespielt habe. Kein Start ist perfekt, aber fast eine Woche Stillstand ist echt zu viel. Wer weiß ob es nach der Wartung morgen besser wird. Ich würde es dem Spiel gönnen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 3. September 2013 - 16:06 #

Rechenzentren bieten die flexible Skalierung von Servern an, deshalb finde ich es einfach eine absolute Fehlplanung des Betreibers, nur eine geringe Menge Server gegenüber den ausgelieferten Spielen an den Handel vorzuhalten. Und sei froh, dass es 7 Tage sind, denn ich hatte schon geschrieben, das es anderswo fast keine Kompensation gab.

Odin FF (unregistriert) 6. September 2013 - 21:40 #

Du hast da was falsch verstanden. Bei FF XIV sind mehr als 300.000 Spieler zur gleichen Zeit online, also hat sich das Spiel bestimmt schon mehr als 1 Million Mal verkauft ;)

posti (unregistriert) 3. September 2013 - 15:30 #

ich würde jedenfalls mit dem kauf noch warten. habe das spiel vorgestern gekauft und alle EU realms sind voll und ein erstellen eines charakters nicht möglich.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95807 - 3. September 2013 - 15:34 #

Ein Grund mehr warum ich solche MMOs nicht mag. Da kauft man ein Spiel und kann erst nicht spielen.

hachel (unregistriert) 3. September 2013 - 15:36 #

Juuhuu 7 Tage extra :>
Gut gemacht SE! Das entschädigt zumindest bissel für die ganze Wartezeit.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 5. September 2013 - 11:18 #

Das ist ja nun längst kein MMO Phänomen mehr. Nach den Starts von Battlefield 3, Diablo 3 und Sim City weiß ich jedenfalls, dass ich Online-Spiele jetzt frühestens 4 Wochen nach Launch kaufe, wenn die technischen Probleme beseitigt, ein erster Patch erschienen und die "muss-SOFORT-loszocken" Welle etwas abgeebbt ist.

Sancta 15 Kenner - 3168 - 3. September 2013 - 15:38 #

Das Problem an MMOs: Wenn man sie spielt und mag, dann hat man keine Zeit mehr für andere Spiele oder ein normales Leben. Ich liebe MMOs, hatte ein paar Jahre jede freie Minute damit verbracht und dadurch kein anderes Spiel in dieser Zeit auch nur angerührt. Deshalb muss ich hart bleiben und nein sagen. Sonst fängt die Sucht wieder an.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 3. September 2013 - 17:54 #

Sehr vernünftig. Schade das die vernünftigen im Leben weder Geld noch gute Frauen bekommen ^^

Kirkegard 19 Megatalent - 15748 - 3. September 2013 - 18:07 #

Es gibt Ausnahmen ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 3. September 2013 - 19:39 #

Wirklich? Also eine Ausnahme ist mir noch nie begegnet. Wo kann ich die einfangen? :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15748 - 5. September 2013 - 8:45 #

Nicht hier im Internet ;-)

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2221 - 3. September 2013 - 15:39 #

Hm ... wie bei der ersten Version da gabs kostenlose Spielzeit weil es unausgereift war und jetzt weil alles brechend voll is :(

FF XIV is nach wie vor mein "Fallback Plan" wenn Wildstar und ESO nix is :D Hab ja noch die CE daheim rumliegen von "damals"...

Jadiger 16 Übertalent - 5189 - 3. September 2013 - 16:25 #

Ich Tip das Wildstar um einiges besser sein wird wie Teso. Teso ist für mich so eine art Swtor plus jetzt auch noch auf Konsolen mit 5 Skills gleichzeitig toll. Teso kommt mir so vor als ob es ein Versuch ist ein Konsolen MMO zu machen im Stil von Swtor. Wird bestimmt so ein Solo MMO wo man sich nur zu Dungeon trift und am Ende der Story dann dumm schaut weil es nichts zutun gibt.

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2221 - 4. September 2013 - 8:47 #

Ich finde Wildstar auch ansprechender, freu mich drauf ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 15748 - 4. September 2013 - 10:02 #

Was du alles schon unvoreingenommen vorher weist.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 3. September 2013 - 18:10 #

Ich bin seit dem Early Start dabei und habe seitdem schon viele Stunden gespielt (Gladiator auf 22, Marauder auf 31, Miner auf 22, Armorer auf 23 und noch ein paar andere ausprobiert). Morgens und vormittags klappt der Login eigentlich gut und das Spiel läuft dann auch stabil, aber jetzt am Abend kann man's knicken. 7 freie Tage finde ich daher okay, vorausgesetzt, es wird nach der Wartung nachher wirklich besser mit dem Einloggen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit