GG-Test: Killzone Mercenary

PSVita
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361340 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

4. September 2013 - 8:00 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Killzone - Mercenary ab 99,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendos 3DS hat nach der vergleichsweise frühen Preissenkung längst die Kurve bekommen und verkauft sich offenbar glänzend. Die PSVita hingegen hat längst nicht den Verbreitungsgrad erreicht, den sich Sony gewünscht haben dürfte. Aufgegeben hat Sony seine Handheld-Konsole aber längst nicht und veröffentlicht nun mit Killzone Mercenary den Ableger einer der wichtigsten PlayStation-Exklusivmarken auf der mobilen Spielekonsole.

Ob euch mit dem Vita-Killzone ein Actionkracher erwartet, wegen dem bislang Unentschlossene ernsthaft über die Anschaffung des Handhelds nachdenken sollten, erfahrt ihr in unserem Test.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)