WiiU: Kein Botschafter-Programm geplant

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31412 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

30. August 2013 - 20:26 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Wer im Zuge der Preissenkung der Nintendo WiiU (wir berichteten) auf ein erneutes Botschafter-Programm, wie seinerzeit beim 3DS, gehofft hatte, wird enttäuscht werden. Um das Vertrauen der damaligen Käufer des Handhelds nicht zu verlieren, erhielten sie im Rahmen dieses Programms je zehn kostenlose NES- und GameBoy-Advance-Klassiker für die virtuelle Konsole des 3DS. Damals wie heute blieben die Absatzzahlen der Konsole hinter den Erwartungen zurück und die Verantwortlichen reagierten zudem mit einer Preissenkung (wir berichteten). 

Das Online-Magazin GoNintendo veröffentlichte jetzt eine das Botschafter-Programm betreffende Korrespondenz zwischen einem WiiU-Besitzer und dem Nintendo-Kundenservice. Das existierende Programm stehe nur den 3DS-Erstkäufern zur Verfügung und man plane derzeit keine ähnliche Aktion für die WiiU – so die klare Antwort des Supports auf die Anfrage, ob Nintendo eine erneute Entschädigung beabsichtige.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9633 - 30. August 2013 - 21:50 #

Weswegen entschädigen? Jedem musste doch klar sein das die Konsolen vom Preis her irgendwann sinken.

steever 16 Übertalent - P - 5745 - 30. August 2013 - 22:46 #

Botschafterprogramm wäre aber auch das Mindeste! Ich erwarte 10 GameCube-Spiele, 5 Wii-Spiele und 32 Super Nintendo Spiele. Kann ja nicht sein, dass ich ein elektronisches Gerät kaufe und irgendwann sinkt der Preis. Skandal!

toji 14 Komm-Experte - P - 2355 - 30. August 2013 - 22:52 #

Na, wo bleiben dann die Games für xbox 360 zb. Is doch ne unverschämtheit, wenn ich ne Konsole kaufe und später wird die billiger. Da bestehe ich auf eine Entschädigung in Milli....ähm einer grossen höhe !

bam 15 Kenner - 2757 - 31. August 2013 - 13:47 #

Es geht doch darum, dass Unternehmen ganz klar wollen, dass zu Release der Hardware gekauft wird. Wenn eine sehr schnelle Preissenkung nach Release kommt, dann überlegen sich die Käufer beim nächsten mal eben, ob sie nicht doch lieber die erste Preissenkung abwarten. Um dem entgegenzuwirken, gibt es solche Programme, die Early Adopter belohnen.

Von sowas profitieren letztendlich beide.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 31. August 2013 - 18:13 #

Ich habe aus dem 3DS-Launch sehr viel gelernt: Nie wieder ein Gerät von Nintendo zum Release, da nicht nur die Spiele fehlen, sondern auch der Preis zu hoch ist. Käufer die beim 3DS gewartet haben, bekamen nicht nur die Botschafter-Spiele sondern haben auch um die 100€ weniger bezahlt als ich.

Cohen 16 Übertalent - 4496 - 31. August 2013 - 18:38 #

Die Botschafterspiele bekamen aber doch nur die Käufer VOR der Preissenkung, oder? Als ich den 3DS-XL direkt zu dessen Launch gekauft habe, gab es die nicht mehr.

Dafür konnte ich ein paar Monate später zwischen den Download-Versionen von Professor Layton 5 und Super Mario Land 3D wählen... was mir viel mehr zusagte als die ollen NES- und Gameboy-Kamellen.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31412 - 31. August 2013 - 18:51 #

Im Prinzip hast Du Recht. Die Preissenkung wurde aber sofort vom Einzelhandel übernommen, sodass nicht wenige beides bekamen: 3DS für weniger Geld und die 20 Spiele.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 31. August 2013 - 19:07 #

Ich war einer davon! ^^
Letztendlich war das auch der ausschlaggebende Grund, warum ich mir den 3DS zu dem Zeitpunkt zugelegt habe.
Und "olle Gameboy-Kamellen" waren das nu auch nicht, sondern einige hochkarätige All-Time Highlights des GB Advance(!) wie z.B. Yoshi's Island, Zelda Minish Cap, Metroid Fusion, Mario Kart, F-Zero usw.!

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31412 - 31. August 2013 - 19:32 #

Ich denke, es gab nie einen völlig richtigen Zeitpunkt den 3DS zu kaufen^^ Irgendeine Nintendo-Aktion läuft immer bzw. endet gerade oder eine neue Gerätegeneration steht an:

* Botschafter-Programm für 20 Klassiker
* 3DS-XL
* 3DS-XL registrieren für Gratisspiel
* "So viele Spiele": 4 für 3 Aktion
(inkl. Cross-over mit paralleler MediaMarkt/Saturn/Amazon-Aktion)
* 3DS oder 3DS-XL registrieren und Freundschaftscode für Monster Hunter 3 oder Animal Crossing einlösen
* 2DS (!?)

Gar nicht so einfach, den richtigen Zeitpunk zu wählen :)

Cohen 16 Übertalent - 4496 - 31. August 2013 - 20:10 #

Für mich war der Launch des 3DS XL der richtige Zeitpunkt:

- einige Hardwaredetails, die mich am kleinen 3DS gestört hatten, wurden verbessert: Displaygröße, Akkulaufzeit, nicht mehr so kantiges Gehäuse, liegt besser in der Hand (subjektiv), neues Material fühlt sich angenehmer/wertiger an (subjektiv), hübschere Farben (subjektiv)

- die ersten brauchbaren Spiele erschienen gerade (im Launch-Fenster sprach mich nur das Zelda-Remake an, und das reichte noch nicht als Kaufgrund)

- Preis ist seitdem relativ stabil geblieben (also keine nachträgliche Verstimmung, nicht länger gewartet zu haben)

- folgende Aktionen konnte ich nutzen:
* 3DS-XL registrieren für Gratisspiel -> Super Mario Land 3D
* "So viele Spiele": 4 für 3 Aktion -> Luigis Mansion 2
* Cross-over mit paralleler Amazon-Aktion)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 31. August 2013 - 20:22 #

Doch, der richtige Zeitpunkt bei einer Konsole ist der Punkt, an dem du das Gefühl hast ein gutes Geschäft gemacht zu haben. Durch die schnelle Preissenkung und die Botschafter-Spiele für "Spätkäufer", hat Nintendo vielen Early-Adaptor dieses Gefühl unwiderruflich weggenommen. Meine Konsequenz habe ich dadurch gezogen und so bei der Wii U gespart, in dem ich sie für 190€ anstatt 300€ gekauft habe.

Ripchip 10 Kommunikator - 547 - 30. August 2013 - 22:58 #

Korrekturvorschlag:
je zehn kostenlose Nintendo- und GameBoy Advance-Klassiker
je zehn kostenlose NES- und GameBoy Advance-Klassiker

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31412 - 31. August 2013 - 0:07 #

Du hast Recht, das macht die Aussage eindeutiger. Danke.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24634 - 30. August 2013 - 23:50 #

Beim 3DS wurde der Preis ja schon nach wenigen Monaten und drastischer gesenkt. Aber fragen kostet ja nix. ^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 31. August 2013 - 1:41 #

Eben. Wenn man etwas kostenlos abgreifen kann, dann nimmt man es doch gerne mit.

toji 14 Komm-Experte - P - 2355 - 31. August 2013 - 0:16 #

Stellt mal euch vor, die Konsolen werden aufeinmal TEURER ! Muss ich dann die Spiele wieder zurückgeben, und wenn ja wie ? XD

Barkeeper 16 Übertalent - 4243 - 31. August 2013 - 0:59 #

Geht doch gar nicht. DRM :-)

GG-Anonymous (unregistriert) 31. August 2013 - 3:52 #

Wieso, bei DRM muss man doch gar nichts zurückgeben, weil es einem ja sowieso nicht gehört ^^.

Die Spiele sind dann einfach weg ausm Account :D.

Dragon Ninja 13 Koop-Gamer - 1292 - 31. August 2013 - 10:44 #

Immerhin haben Early Adopter 7 NES / SNES Klassiker für je 30 Cent abgreifen können. Ich habe mich darüber gefreut.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 31. August 2013 - 11:36 #

Sieh mal einer an, der Sync Knopf ist ja jetzt sogar leicht erreichtbar an der Front der Konsole ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit