Nintendo: "Das Problem der WiiU ist nicht der Name"

WiiU
Bild von Johannes
Johannes 32524 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

29. August 2013 - 16:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
WiiU ab 344,00 € bei Amazon.de kaufen.

"Nintendo erfindet immer noch die drolligsten Konsolen-Produktnamen, die wie das Zufallsprodukt eines irrtümlich vom Tisch gefegten Scrabble-Buchstabenstapels wirken", kommentierte Heinrich Lenhardt, nachdem Nintendo auf der E3 2011 die WiiU ankündigte. Der Name der Konsole wurde auch deshalb kritisiert, weil Außenstehende nicht zwangsläufig ahnen würden, dass es sich um einen Nachfolger der Wii handelt.

Das sieht Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aime anders. Das Hauptproblem der Konsole sei seiner Meinung nach nicht der Produktname, sondern das Fehlen von Spielen. In einem Interview mit Kotaku sagte er:

Die Herausforderung, die wir mit der WiiU bewältigen müssen, ist nicht der Name. Das Problem ist das Fehlen regelmäßiger Software-Veröffentlichungen, um [die Nachfrage zu erhöhen] und die vielen Möglichkeiten des Gamepads zu betonen.

Spannend dürfte es also spätestens im Weihnachtsgeschäft werden, wenn Spiele wie Super Mario 3D World und das gestern angekündigte Zelda-Bundle mit Wind Waker HD erschienen sind. Außerdem wird sich ab diesem Zeitpunkt zeigen, inwieweit sich die WiiU gegen die technisch stärkeren Konsolen von Microsoft und Sony – deren Start-Titel Fils-Aime "langweilig" nennt – behaupten kann.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166245 - 29. August 2013 - 16:19 #

Na, das hat der Reggie aber gut erkannt. Ich bin echt baff.^^

Grumpy 16 Übertalent - 4475 - 29. August 2013 - 16:25 #

der name ist einer der vielen probleme der konsole, leider :P

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 29. August 2013 - 16:27 #

WiiU ist doch besser als Wii 4 oder Wii One ^^

Grumpy 16 Übertalent - 4475 - 29. August 2013 - 16:34 #

oder am besten garnichts mit wii drin

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 29. August 2013 - 17:18 #

Das gilt dann auch für Playstation und Xbox, nehme ich an? :P

Grumpy 16 Übertalent - 4475 - 29. August 2013 - 18:16 #

xbox one halte ich jedenfalls auch für einen dämlichen namen. bei der playstation weiß man wenigstens schon vom namen her, dass es sich um einen nachfolger handelt, was bei nintendos aktuellen konsolen nicht unbedingt der fall ist

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 29. August 2013 - 19:54 #

Wii O U One ;)

JohnnyJustice 12 Trollwächter - 932 - 29. August 2013 - 22:54 #

Ich kann sagen das der Name eines der größten Probleme ist. Ich stehe täglich im Laden und muss sehr oft erklären das die Wii U keine Erweiterung der Wii ist. Wii 2 wäre deutlich besser gewesen, ich finde auch Xbox One nicht sonderlich glücklich, aber das geht noch halbwegs. Sony hat es da wirklich am glücklichsten getroffen, das 4 neuer als 3 ist, muss ich nun wirklich niemandem klarmachen.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 30. August 2013 - 5:05 #

Aber das läßt sich doch mit einem Satz erklären? Ist neu und jetzt bitte anspielen! :)

Micha1711 08 Versteher - 229 - 30. August 2013 - 7:31 #

Wo lässt sich die Wii U denn bitte anspielen?
Weder in unseren Saturn-Märkten, noch bei uns im Media-Markt ist eine Wii U angeschlossen zum Testen. Lediglich die "alte" Wii sowie die 360 und PS3. Zum ersten Mal in Aktion habe ich die Wii U letzte Woche auf der Gamescom gesehen und war wirklich beeindruckt.

So kann man keine Konsole verkaufen. Die Präsentation in den Märkten ist mies, die Öffentlichkeitsarbeit von Nintendo ebenfalls (wann lief zuletzt mal ein Wii U Werbespot?).

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 30. August 2013 - 8:04 #

Der Saturn in München/Theresienhöhe hatte vor kurzem noch eine WiiU zum anspielen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 30. August 2013 - 9:15 #

Ich hatte neulich im Media Markt (Frankfurt NWZ) einen WiiU-Controller in der Hand und konnte ein paar Nintendoland-Demos anzocken.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 30. August 2013 - 8:20 #

der name ist definitiv ein problem so sehe ich das auch .
wiiu erinnert an wii und mit der wii waren die coregamer berechtigterweise mehr als unzufrieden

MichaelK.. (unregistriert) 30. August 2013 - 19:36 #

Man hätte es einfach Nintento Touch nennen sollen. :)

Oder Super Mega NES. ;)

MichaelK.. (unregistriert) 30. August 2013 - 19:37 #

Mist, natürlich "Nintendo" Touch...

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1323 - 2. September 2013 - 6:56 #

oder noch besser: NintenDOH

Stefanasdf 02 Sammler - 7 - 4. September 2013 - 22:48 #

Kann man nicht wieder eine Bit-Zahl dahinter hängen?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 29. August 2013 - 16:26 #

Glasklar analysiert Watson !

volcatius (unregistriert) 29. August 2013 - 16:29 #

Abgesehen von Technik, Online, Image, Achievements, neuen IPs und 3rd-Support hat die WiiU eigentlich keine Probleme.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8031 - 29. August 2013 - 17:10 #

Auch mein Gedanke.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 29. August 2013 - 17:29 #

wenn ich schon höre archievements...als ob das wichtigste in spiele wäre.die technick dere wiiu geht in ordnung , wenn wir über die technik reden müssten wir da die next gen auch direkt abstrafen, denn die hinkt jetzigen pcs schon meilenweit hinterher.
neue ips gebe ich dir mit recht , beim 3rd support auch ...beim image auch obwohl das gebashe wirklich unangebracht ist und meist von denen kommen die nicht mal mit der wiiu gespielt haben.

die wiiu wird deutlich schlechter geredet als sie ist ..aber die fehler sind auch zumeist hausgemacht.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8031 - 29. August 2013 - 17:48 #

Archivments sind mir auch nicht wichtig, aber anscheind ne Menge Spieler da draussen. Die Technik ist ... vielleicht mittlerweile passabel, aber am Start ging das gar nicht. Ewige ladezeiten? Du kannst den Bildschirm des Pads nicht deaktivieren ohne komplett das Pad zu deaktivieren? Menü-Optionen die so tief verschachtelt sind, das MS einen Preis für innovative OS'es bekommen müsste.

Eine Glanztat hat Nintendo da nicht vollbracht.

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 29. August 2013 - 16:30 #

Sie hätten gleich mit Wiii anfangen sollen, dann hätten sie wie damals Coktel Vision bei Gobliiins, Gobliins 2 und Goblins 3 vorgehen können.

Grinzerator (unregistriert) 29. August 2013 - 16:33 #

Ich stimme zu. Dämlich ist der Name trotzdem.

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6462 - 29. August 2013 - 16:35 #

Neulich kam von Satoru Iwata das Statement: Das Problem ist nicht der Preis.
Dann kam eine Preissenkung.
Ergo.... ;)

Zockeredwin 15 Kenner - 3002 - 29. August 2013 - 16:45 #

Exakt mein Gedanke :)

erasure1971 14 Komm-Experte - 2078 - 30. August 2013 - 8:39 #

Was bisher geschah:
Das Problem der WiiU ist nicht der Preis.
Das Problem der WiiU ist nicht der Name.
...
Und so geht es bei Nintendo in den kommenden Wochen weiter:
Das Problem der WiiU ist nicht das Design.
Das Problem der WiiU ist nicht der Controller.
Das Problem der WiiU ist nicht die Frisurauswahl der Miis.
...
Bin gespannt, ob sie dazu kommen, was denn nun die Probleme sind, bevor die WiiDoubleU erscheint.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 30. August 2013 - 9:17 #

Reggie sagt doch einen Satz später, dass das Problem die fehlenden Spiele sind. Aber das ist ein Teufelskreis. Die Spiele von Drittherstellern fehlen, weil zu wenig Hardware verkauft wird. Die Hardware verkauft sich schlecht, weil die Spiele fehlen. Blöd...

Skeptiker (unregistriert) 31. August 2013 - 12:54 #

Halte ich für eine Fehleinschätzung.

Ich kaufe doch kein teures Spiel für WiiU, wenn ich das gleiche Spiel billiger für PC, PS3, oder XBox 360 haben kann. Wenn ich schon sehe, dass identische Spiele auf dem Wühltisch für Wii teurer sind, kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Das Problem der WiiU ist, dass sie als stationäre Konsole
in den meisten Haushalten halt nur die 2. Geige spielt.

So, wie Nintendo die Konsole positioniert hat, kann
sie nur über brilliante Exklusivtitel punkten und muss so günstig sein, dass man sie sich als Zweitkonsole holt.

Als Primärkonsole wird es die WiiU nicht schaffen und daher fehlen auch keine Portierungen von anderen Plattformen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 31. August 2013 - 14:59 #

Ich denke nicht das die fehlenden Spiele und die Wii U als stationäre Konsole eine Fehleinschätzung ist, lediglich die Zielgruppe war eine falsche. Als Launch-Titel alte PS360 von 3rd-Party-Publishern zu bringen war ein Fehler, mit dem sie versucht haben wieder die Core-Gamer anzusprechen. Aber der Markt hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert, was Sony auch gerade mit der Vita spürt.

Nintendo steht für Familienfreundliche Spiele, mit denen auch junge Kinder ihren Spaß haben können und genau da muss Nintendo ansetzen, das geht aber nicht mit einem Mass Effect 3 und Zombi U. Core-Gamer sind bei Sony und Microsoft, Mobile-Gamer sind bei Nintendo, Apple und Google, Familien mit Kindern sind bei Nintendo und Microsoft (wegen Kinect). Man kann heutzutage als Produkt keine Eierlegende Wollmilchsau bringen, in der Hoffnung es allen recht zu machen, man kann nur versuchen eine Zielgruppe im Auge zu haben und alles dafür tun, dass diese Zielgruppe das Produkt kauft und sich vergrößert.

Mit dem 2DS wird Nintendo wohl wieder voll ins schwarze treffen, in dem sie versuchen mit Mario und Zelda die jüngste Zielgruppe anzusprechen, bevor diese ein Smartphone bekommen und zu Apple und Google wechseln.

Sobald die Wii U ihre Ausrichtung gefunden hat und die benötigten Spiele dafür da sind, wird sie sich hervorragend verkaufen. Wenn ich mir so ansehe, dass Nintendo innerhalb kürzester Zeit The Wonderful 101, Super Mario 3D World, Pikmin 3, Zelda WW HD und Mario Kart 8 bringt, dann sehe ich das sie momentan auf genau dem richtigen Weg sind.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 1. September 2013 - 1:02 #

Nicht zu vergessen Donkey Kong Country Tropical Freeze. ^^

Ich persönlich denke ähnlich über Nintendos Versuch wieder Core-Gamer anzusprechen und kann dir einfach nur zustimmen.

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 1. September 2013 - 18:16 #

Seit ich auf der GamesCom einen Tropical-Freeze-Level gespielt habe, ist mir auch klar, dass ich dauerhaft nicht um eine WiiU herumkomme. ;)

Falls es das Windwaker-HD-Bundle hierzulande für 299 € gibt, greife ich vermutlich zu. Obwohl ich eigentlich die erste überarbeitete Revision abwarten wollte... ein WiiU-Tablet mit besserer Akku-Laufzeit und die Konsole mit interner Festplatte wären ganz oben auf meiner Wunschliste.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 1. September 2013 - 23:32 #

Anders als Sony und M$ wird es bei Nintendo so eine Slim-Version wohl nicht geben. Bei den stationären Konsolen ist dies bei Nintendo nicht mehr üblich. N64, Gamecube und Wii, alle drei Konsolen hatten keine bessere 2. Version (nur 2 beschnittene bei der Wii ^^). Daher kannst du bei der Wii U ruhig jetzt zugreifen, es wird in Zukunft wohl nur schlechtere Varianten geben. Naja so meine Theorie :-P

Bei den anderen beiden Konsolen sollte man vielleicht warten, denn es wird 100% noch bessere 2. Versionen geben.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 29. August 2013 - 16:41 #

No Shit, Sherlock...

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 29. August 2013 - 16:41 #

Wii 2 wäre für die simplen Gemüter dennoch besser gewesen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 29. August 2013 - 16:50 #

Das sehe ich genauso. Habe mehrmals drüber nachgedacht, aber letzten Endes gibt es einfach kaum Spiele die mich ansprechen für die Konsole.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 29. August 2013 - 17:18 #

Ach sooo! Ich dachte immer, das WiiU waere ein gebrauchtes Wii (WiiUsed). Wow. Wieder was gelernt. ;)

Markus 13 Koop-Gamer - 1322 - 29. August 2013 - 17:20 #

Kommt jetzt täglich ein Nintendo-Statement darüber, was alles *nicht* das Problem der WiiU ist? Bis dann am Schluss ein wirkliches Problem übrig bleibt, das niemand vermutet hätte, so wie der Mörder in dem alten Agatha Christie Krimi?
Mich erinnern diese Aussagen irgendwie spontan an die Durchhalteparolen angezählter Fußballtrainer.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 29. August 2013 - 17:25 #

meiner meinung nach ist der name ein problem.
mit der wiiu verbindet man die wii ...die wii war zwar erfolgreich aber für core gamer eine herbe enttäuschung ...genau deshalb sind die leute wohl auch so abgechreckt von der wiiu

joernfranz (unregistriert) 29. August 2013 - 17:33 #

...und die Verarbeitung des Gamepads ist m. E. immer noch Schrott. Das Ding fühlt sich super billig an. Das ist aus meiner Sicht eines der vielen Probleme der WiiU. Da über den Namen zu diskutieren wirkt ziemlich albern...

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 29. August 2013 - 17:33 #

imho völliger blödsin..das teil liegt gut in der hand und an der verarbeitung fühlt sich nichts billig an

joernfranz (unregistriert) 29. August 2013 - 17:37 #

Sehe ich anders. Muss zugeben das ich als Erfahrung nur ein paar mehrstündige Tests in die Waagschale werfen kann, und selbst kein WiiU Besitzer bin, aber für mich ist der Controller viel zu klobig und das Plastik wirkt billig. Aber das ist zu einem großen Teil mit Sicherheit eine Frage der persönlichen Präferenz.

Mallefitz 10 Kommunikator - 424 - 29. August 2013 - 17:42 #

Ich verstehe es nicht. Da sagt er zum Lineup der PS4 und Xbox One (siehe im Artikel verlinkter Beitrag)...

"Am Ende dreht sich alles um die Spiele. Die Konkurrenz hat ihre Lineups angekündigt, und ich erlaube mir zu sagen: "Langweilig". Ich schaue mir unser Portfolio an und fühle mich gut dabei."

... und dann sagt er an anderer Stelle, das Problem der WiiU seien die fehlenden Spiele und kaum regelmäßige Veröffentlichungen!? Klar, er bezieht sich auf die Marken, und ein neues Mario oder Zelda Spiel ist in seinen Augen sicher nicht so langweilig wie ein Battlefield 4, aber irgendwie passt das alles nicht zusammen.

PR kann nur funktionieren, wenn man sich dabei nicht selbst widerspricht.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4094 - 30. August 2013 - 22:51 #

Sehr gut erkannt... sowas sollte man an die große Glocke hängen... damit in der Presse das PR-Gewäsch endlich mal einen Gang zurücklegt.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 29. August 2013 - 17:59 #

Spiele sind wichtig? - Ach nee

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 29. August 2013 - 18:04 #

Also nichts übertrifft Xbox One. Den Nachfolger mit einer 1 zu versehen ist der wirklich unpassendste Name aller Zeiten. Klar, das U klingt wie ein Update. Wii Too (Wir auch, was man dann Wii 2 geschrieben hätte) wäre vielleicht besser gewesen oder einfach Wii 2.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 29. August 2013 - 18:16 #

"Ich hab noch die erste Xbox."
"Die One?"
"Nee, die erste!"
"Ja, die One?!"

Oo

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 29. August 2013 - 20:34 #

*lol* Ja, das war bei der PS One schon so eine Sache aber da haben wir dann immer zwischen PSX und PSONE unterschieden.

Deadpool 12 Trollwächter - P - 1150 - 29. August 2013 - 20:54 #

Das ist doch wenigstens die gleiche Generation. ಠ_ರೃ

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 29. August 2013 - 21:44 #

http://de.wikipedia.org/wiki/PlayStation_2#PSX

*hust*

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 30. August 2013 - 8:17 #

Da kannst du husten soviel du willst und da kann der offizielle Name meinetwegen auch Jaqueline-Chantal sein, die PSX war, ist und wird in den Köpfen vieler Videospieler, immer der Name der ersten PlayStation sein.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 31. August 2013 - 4:53 #

Genau so ist es. Auch in der Fachliteratur jener Tage hieß sie stets PSX. Diese übliche Abkürzung nicht mehr zu nutzen, weil später in Japan ein weiteres Modell so genannt wurde, halte ich für sehr albern.

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 29. August 2013 - 18:24 #

Kommt jetzt alle 2 Wochen jemand von Nintendo und erklärt uns was nicht das Problem mit der WiiU ist ?

Währe sinnvoller nach dem Problem zu suchen und es zu lösen ;)

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32524 - 29. August 2013 - 18:27 #

Das Problem hat er doch auch genannt, wie du im Zitat hier in der News siehst ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 29. August 2013 - 18:45 #

Lesekompetenz - haben heute und hier einige noch nicht auf dem Radar :)

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 29. August 2013 - 18:58 #

Das Problem ist nicht erkannt worden, die Anzahl der Spiele die veröffentlicht werden ist egal, es gibt einfach keine System-Seller.

So lange nicht mal ein Spiel für die Plattform existiert was ein echter Kaufgrund wäre, werden Gamer keine WiiU kaufen.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32524 - 29. August 2013 - 19:04 #

Genau die dürfte Reggie gemeint haben: Mario 3D World, Mario Kart, Smash Bros...

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 29. August 2013 - 19:13 #

Es geht trotzdem nicht um den Controller wie er schreibt, oder um regelmäßig neue Spiele.

Ein richtig gutes NEUES Zelda würde Wunder wirken.

Kommt aber wohl zu spät, vorher gibt es die PS4 und XBox One und dann sehen alle WiiU Spiele im Vergleich wieder so aus wie Wii-Spiele derzeit.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32524 - 29. August 2013 - 20:37 #

Auch das hat er gesagt: "Das Problem ist das Fehlen regelmäßiger Software-Veröffentlichungen, um [die Nachfrage zu erhöhen"

Bei Zelda wär ich mir seit Skyward Sword übrigens gar nicht mal so sicher: Das hat sich soweit ich weiß "nur" 3 Mio. Mal verkauft.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 29. August 2013 - 21:35 #

skyward sword war aber auch ..naja war gut aber nicht gerade das beste zelda

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32524 - 29. August 2013 - 22:04 #

Auch wieder richtig

v3to (unregistriert) 31. August 2013 - 7:36 #

so ein wenig war das problem das spiel selbst, bzw es war auch beispielsweise in der presse nicht unbedingt als der überflieger durchgegangen. und afair gab es auch reichlich genöle an der bunten präsentation.

aber das ist doch nicht alles. sich rein auf kernmarken zu konzentrieren, funktioniert für einen harten kern an fans. nur ist es wie ein abschied auf raten. man muss doch auch den kreis erweitern, sonst nimmt man die ganze dynamik aus dem angebot. das fällt imo doch gerade dann auf, wenn die kernmarken etwas schwächeln. mario hüpft seit ner weile doch eher auf der stelle, zelda hat mit skyward sword und den ds-teilen auch an glanz verloren, bei metroid wartet man auch schon ewig auf einen neuen richtigen kracher, ...

dazu lässt man so einige marken, die doch irgendwie dazugehörten, mal eben so versacken: fzero, eternal darkness, advance wars, golden sun, excite bike, starfox, wii sports, ...
man kann sicher sagen, dass die meisten sich vielleicht nicht so besonders gut verkauft haben in der vergangenheit. aber sie geben einem system vielfalt und das ist bei einer firma wie nintendo, wo 3rd party wirklich nur eine drittklassige rolle spielt, extrem wichtig.

ich war lange zeit im handel beschäftigt und da konnte man sich drauf verlassen: ist nichts los, schaun sich die 2-3 leute im laden nur um. ist die bude voll, wird auch gekauft.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 29. August 2013 - 23:15 #

"Kommt aber wohl zu spät, vorher gibt es die PS4 und XBox One und dann sehen alle WiiU Spiele im Vergleich wieder so aus wie Wii-Spiele derzeit."

Von Nintendo designte Spiele haben eine relativ zeitlose Optik und altern ziemlich gut. Hab ich erst jetzt wieder an diesem Wochenende bei einer Gamecube-Partie(auf Wii mit YUV) Mario Golf und Mario Tennis festgestellt. Jetzt in HD sollten die Spiele sogar noch zeitloser sein.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 29. August 2013 - 18:25 #

Das erinnert mich irgendwie daran früher Sega gegen Nintendo.

Als das SNES mit dem Super Mario World 2 (glaube es war der zweite) direkt zusammen rauskam hatte die Konsole einen größeren Kickstart der Sega echt abgehangen hat. Und Sega hat es nichtmal verstanden warum.

Und jetz machen sie fast alles falsch was sie früher richtig gemacht haben. Konsole Konzeptionieren und während der Entwicklung gleich Großartige Launchtitel entwickeln lassen und einen gegebenenfalls gleich beilegen ... Und was war dabei? Eine Minispielsammlung ... Und was gabs nicht großartige Kaufspiele zum Release.

An ihrem Aufstig und dem gleichzeitigen Untergang von Sega als Konsolenhersteller hätte man doch lernen können.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 29. August 2013 - 18:55 #

Minispiele auch nur in der Premium ;)
Aber sonst hast du recht, und leider sieht es auf lange Sicht auch noch nicht besser aus. Klar die üblichen verdächtigen sind geplant, aber auch sehr spät mit irgendwann 2014 ( SSB Mario Kart etc). Richtig ätzend ist es, dass kaum etwas über die vielen Anderen marken bekannt ist ( Pilotwings StarFox WaveRacer Metroid FZero und und und), aber für den 3DS kommen die Knaller am laufenden Band :(

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 29. August 2013 - 19:06 #

Eines der üblichen verdächtigen hätte zum Launch verfügbar sein MÜSSEN! und dann spätestens 3 Monate später der nächste.
Oder halt eine neue IP aber da war nix.
Es muss ja nicht einmal unbedingt ein Hammerspiel als Dreingabe sein. Wenn denn alternativen im Laden stehen tun es halt auch die Minispiele (ausser in der billigausgabe ^^) aber so ist das einfach nur dumm und wer aus der Vergangenheit nicht lernt ist selber schuld.

Wenn sie das von Anfang an richtig gemacht hätten wäre die Userbase größer und damit auch der 3rd Party Support.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11136 - 29. August 2013 - 19:20 #

Mich irritiert bei der Diskussion immer, dass die tollen Nintendo-Titel, auf die alle warten, nur Aufgüsse alter Games sind, oder? Ich kaufe mir die PS4 doch nicht nur, um Fifa 15 und AC 4 zu zocken, ich will doch auch neue Franchises wie auf der PS3 Heavy Rain, Last of Us oder Journey. Gibt es da was am Horizont für die WiiU?

GG-Anonymous (unregistriert) 29. August 2013 - 19:52 #

Wann gab es denn zuletzt was neues bei Nintendo? War das nicht Pikmin? Und das ist auch schon wieder zwei Generationen her.

Ich denke schon, dass die üblichen Verdächtigen schon immer die Zugpferde waren. Wirkliche Systemseller waren bei den letzten Generationen doch auch irgendwelche Fortsetzungen. Halo 3 für die 360, God of War 3 für die PS3... Final Fantasy X für die PS2 etc.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 29. August 2013 - 20:02 #

Das ist nur teilweise richtig. Gerade auf den Sony Konsolen kamen immer auch viele neue Franchises, die sich als Zugpferd etablierten und andere Zugpferde der Vorgänger-Konsole wurden dann zum Leid der Fans gerade nicht fortgesetzt.

Bei der XBox ist es etwas komplizierter. Die 360 ist ja erst die zweite Konsole und der Vorgänger war nicht wirklich ein Hit.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 29. August 2013 - 20:11 #

Das Nintendo zu jeder neuen Generation auch eine neue IP gut stehen würde ist sicher auch unbestritten denke ich.
Komischerweise lassen sie auch einige starke IP's manche Konsole überspringen.

GG-Anonymous (unregistriert) 29. August 2013 - 20:18 #

Ja, die meisten dieser späteren Zugpferde kamen aber auch erst zum Ende der Vorgängerkonsole auf dem Markt. God of War würde ich auch nicht mehr als Zugpferd für die PS2 anerkennen wollen, denn das Zugpferd muss eben recht zeitig zu Anfang der Konsole erscheinen damit Konsolen verkauft werden. The Last of Us ist meiner Meinung nach auch als wirklicher Systemseller viel zu spät dran. Hätte ich keine PS3, ich hätte mir, gerade wo die PS4 schon offiziell war, wegen diesem Spiel keine mehr gekauft.

Die Wii hat das noch recht gut hin bekommen, da erschienen immerhin innerhalb des wichtigen Fensters von 12 Monaten noch Spiele wie Metroid Prime 3 oder auch Super Mario Galaxy. Auch wenn zu Release der Konsole immerhin auch Legend of Zelda: Twilight Princess bereit stand. Bei der WiiU gibt es eben das Problem, weder damals noch jetzt 12 Monate später steht irgendwas bedeutsames in den Spieleregalen und die Konkurrenzkonsolen bieten gleich zu Release gleich bessere Spiele als die WiiU nach 12 Monaten... das ist ziemlich problematisch.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 29. August 2013 - 19:59 #

Dem Super NES lag damals Super Mario World bei, Super Mario World 2 wäre Yoshi's Island, das kam erst 1994 oder gar 1995, ganz zum Ende der SNES Ära.

Dennoch hast du absolut Recht. Eine Hardware braucht eine Killer Application um sich verkaufen zu können. Das SNES hatte Mario World und dann kurz darauf Zelda A Link to the Past. Technisch absolute Vorzeigetitel damals und spielerisch halt top. Auch das N64 hatte mit Mario 64 ein Topspiel und verkaufte sich anfangs auch blendend, bis dann der Spielenachschub ausblieb. Beim Gamecube und jetzt bei der WiiU (die Wii war ein Sonderfall) hat Nintendo keine Killer-Application, ein Spiel, das einem die Kinnlade nach unten fallen lässt, weil es technisch als auch spielerisch so herausragend ist, dass es jeder haben will.

Da werden auch ein spätes neues Zelda oder sonstige Alt-Franchises nichts daran ändern, solange es immer der gleiche altbackene Krams ist, der noch dazu technisch schwach daher kommt.

GG-Anonymous (unregistriert) 29. August 2013 - 20:03 #

Also ich muss zugeben, Star Wars: Rogue Squadron 2 war für mich wirklich ne KillerApp auf der GameCube ^^, weil es Grafisch einfach brillant war und von kaum andere GameCube Titel getoppt wurde.
Für mich besonders, weil es eben quasi die einzige Nintendo Konsole mit KillerApp zum Release war die nicht direkt von Nintendo kam.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 29. August 2013 - 20:09 #

Ja aber wenn bei der GC der gleichen Anfangsfehler gemacht worden wäre dan hätte es diesen 3rd Party vielleicht nie gegeben :-d.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 29. August 2013 - 21:43 #

Rogue Squadron war First Party.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 29. August 2013 - 22:18 #

Soso Faktor 5 war also ein Nintendo Studio ^^ interessant.
Und ich dachte es ist eine Lucas Arts Lizenz und Activision Publishing.

Ok es ist zwar ein Launch Titel gewesen was meinen alten Beitrag ein wenig hinfällig macht aber Launch Titel macht es noch nicht zu einem First Party.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 29. August 2013 - 23:22 #

Sagen wir quasi First Party. Factor 5 hat damals sehr eng mit Nintendo zusammen gearbeitet. Sie waren sogar in die Entwicklung der Gamecube-Hardware involviert.

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 30. August 2013 - 0:51 #

Jetzt versuch dich nicht rauszureden. ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 29. August 2013 - 21:30 #

Du heißt nicht zufällig Timo? Ein Freund von mir hat auch die ganzen Rogue Squadrons immer geliebt.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 29. August 2013 - 20:39 #

Komischerweise hatte die Wii auch nur Wii-Sports mit dabei. Mario Party kam erst im folgenden Jahr 2007 heraus. Das war für die Fuchtelsteuerung ja quasi der erste Vorzeige-Titel. Aber bei der Wii kamen halt 2007 direkt die Spiele, während bei der Wii 2013 nichts bis zum X-mas-Geschäft erscheint.

steever 16 Übertalent - P - 4905 - 29. August 2013 - 20:29 #

"Das Problem des 2DS ist nicht der Name"

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11136 - 29. August 2013 - 21:46 #

Nee, der hat wirklich ganz andere Probleme! Wer das Design durchwinkt, kann nicht richtig gucken.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 29. August 2013 - 21:52 #

Die Zielgruppe für das Gerät sind Kinder.

toji 14 Komm-Experte - P - 2231 - 29. August 2013 - 22:04 #

Und Tischtennisspieler !!

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 29. August 2013 - 20:43 #

Zumindest das WiiU Premium Pack ist aktuell bei amazon Aufsteiger des Tages. Tendenz zeigt für die WiiU also klar nch oben und das Line- up die nächsten Monate ist wirklich stark.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32524 - 29. August 2013 - 21:04 #

Warum sollte sich jemand jetzt eine Konsole kaufen? Wenn, dann würde ich doch zumindest noch die paar Wochen warten, bis die Bundles da sind

kawie 13 Koop-Gamer - 1326 - 30. August 2013 - 7:14 #

Ich würde sogar noch warten bis PS4 und XboxOne draußen sind und die WiiU nochmal vom Preis fällt.

ronnymiller 12 Trollwächter - 858 - 29. August 2013 - 21:21 #

Selbst die wenigen Titel der WiiU gefallen mir eigentlich viel besser als der Quatsch, den PS4 und XBone zu bieten haben. Aber auf lange Sicht ist die WiiU wohl keine gute Investition.

toji 14 Komm-Experte - P - 2231 - 29. August 2013 - 22:06 #

Der 2DS isr keine gute Investition

Lokis667 11 Forenversteher - 606 - 29. August 2013 - 22:08 #

Ich habe mit der WiiU auch sehr viel Spass. Obwohl ich sonst gar nicht für solche Minispiele bin, konnte mich Nintendo Land begeistern. Mario war auch wieder super und Rayman jetzt...Nur noch ein neues Zelda und die WiiU wird sich wieder fangen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 30. August 2013 - 5:09 #

Vielleicht hätte man aus der tollen Zelda-Demo direkt ein Spiel machen sollen, welches kurz nach Release auch verfügbar ist. Hätte wohl auch jeder andere Hersteller so gehandhabt - nur Nintendo nicht.^^

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8031 - 30. August 2013 - 6:52 #

Hier schönes Beispiel:
http://news.yahoo.com/video/nintendo-announces-2ds-lowers-wii-142527753.html?format=embed&player_autoplay=false

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)