Final Fantasy 14 Online: Digitale Verkäufe vorerst gestoppt

PC PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

28. August 2013 - 9:31 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn ab 4,88 € bei Amazon.de kaufen.

Dass die Server beim Start eines neuen MMOs in die Knie gehen, ist nichts Ungewöhnliches. Die Folge sind meist lange Wartezeiten, die in der Anfangsphase von Star Wars - The Old Republic (GG-Test: 8.5) etwa mehrere Stunden betragen haben. Auch das neue Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn (GG-Preview) hat mit dem Ansturm zu kämpfen, weshalb sich die Entwickler nun zu einer drastischen Maßnahme entschieden: Wie Square Enix auf der offiziellen Facebook-Seite mitteilt, wurden die Verkäufe der digitalen Versionen vorerst gestoppt:

Auf Grund der überwältigenden positiven Reaktionen auf Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn müssen Spieler momentan mit extrem langen Wartezeiten rechnen, um sich einzuloggen und zu spielen. Als vorübergehende Maßnahme werden wir die Verkäufe vorerst einstellen [...]. Derzeit arbeiten wir daran, unsere Serverkapazitäten in den kommenden Tagen zu erweitern.

Gänzlich neu ist die Entscheidung zum Stopp der digitalen Verkäufe allerdings nicht. Auch für das heute vor einem Jahr veröffentlichte Guild Wars 2 (GG-Test: 8.5) wurde der Verkauf auf der offiziellen Website wenige Tage nach Launch vorerst eingestellt (wir berichteten). Und wie bei Guild Wars 2 scheint der Verkaufsstopp nicht für alle Shops zu gelten: Bei unserem Partner Gamesrocket ist der Titel weiterhin als Download erhältlich, die normale Version kostet dort aktuell 21,49 Euro, die digitale Collector's Edition 35,95 Euro. Abonnenten von GamersGlobal sparen weitere 15 Prozent.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15084 - 28. August 2013 - 9:41 #

Das hat sich schnell wieder ;-)

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 28. August 2013 - 9:54 #

Wie komm ich denn an den Client, oder soll ich meine alten CDs installieren? Der Beta Client startet bei mir nicht mehr.
Und muss ich mich gleich wieder Subscriben oder kann ich das erstmal kostenlos testen?

Weiss das jemand?

eagel (unregistriert) 28. August 2013 - 10:14 #

Ja weiß ich.

Beta Client geht nicht mehr & die 1.0 DVD ist Müll lade einfach den neuen Client runter (google/lodestone/Account Verwaltung). Nein neues subscriben musst du erst in 13 Tagen.

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 28. August 2013 - 10:48 #

Danke. Also Lodestone hilft gar nicht weiter, auch wenn man sich da einloggt. Dagegen hab ich auf der Seite etwas gefunden: http://na.finalfantasyxiv.com/lodestone/

Da gibt es den Client und man kann bis zum 9.9. wohl spielen. Na da bin ich mal gespannt.

RoT 17 Shapeshifter - 8556 - 28. August 2013 - 10:09 #

warum beschränkt man den verkauf im vorfeld nicht schon auf eine bestimmte berechenbare anzahl und startet dann zumindest mit weniger problemen ??

Kappe (unregistriert) 28. August 2013 - 12:38 #

Weil man damit riskiert die Leute die zum Release leer ausgegangen sind ganz zu "verlieren". Die Serverdowns die ersten paar Tage lesen sich zwar in Foren immer wie die Apokalypse, sind aber letztlich nur ein Zeichen dafür, dass die Spieler von Anfang an dabei sein wollen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21499 - 29. August 2013 - 14:58 #

Wobei immer die Frage im Raums steht, ob die Planung der Serveranzahl falsch war. Aus meiner MMO-Erfahrung sind es teilweise die Entwickler, die bewußt kleine Kapazitäten bereit stellen. Heute gibt es verschiedene flexible Businessmodelle für flexible Server. Sollte also gehen.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 28. August 2013 - 10:14 #

Irgendwie reizt mich das Spiel... scheint ein solides klassisches MMO zu sein. Mal noch den Test abwarten, der heute erscheinen soll.

RoT 17 Shapeshifter - 8556 - 28. August 2013 - 10:42 #

klassisches MMO klingt für mich sehr amüsant, aber na gut einige jährchen hat dieses format ja aufm buckel ;)

eagel (unregistriert) 28. August 2013 - 10:19 #

seit Freitag hab ich knapp 40 Stunden gespielt ohne Probleme. Für mich (!) das beste MMO seit ach Jahren. Direkt 6 Monats Abo gemacht und WoW/EVE Abo gekündigt..daher lese ich den Test hier dann gar nicht erst..alles unter 9.0 würde ich nicht verstehen kônnen.

Aber mit so einem Ansturm woah..überall sind Leute, klasse.

KikYu0 (unregistriert) 28. August 2013 - 10:41 #

Gibts denn irgendwelche tollen Alleinstellungsmerkmale ?
"WoW Features" ?

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 28. August 2013 - 10:49 #

Beim Release damals war auch ein Riesenansturm, nach einem Monat war tote Hose.

Erst Mal abwarten. Eve wird deswegen nicht sofort eingestampft.

eagel (unregistriert) 28. August 2013 - 11:05 #

1.0 war ja auch wirklich technische grütze, hab mich trotzdem damals durch die beta für 1.0 gekämpft und die 1.0 CE geholt..

naja, ich hab SWToR,FFXI, GW, GW2, WoW, EvE, Secret World und Tera gespielt und keins (außer FFXI) konnte mich von Anfang an so fesseln wie FFXIV. Selbst meine Freundin hat sich nach dem reinspielen in die Beta die PC CE bestellt und kann kaum aufhören und das obwohl sie so gut wie nie zockt. Es ist einfach die liebevolle Welt die so atmosphärisch ist.

Das Klassensystem mit den kombinierbaren Klassen, die Atmosphäre die so typisch FF/j RPG ist, die super Musik und die typische J-RPG Story die spannend ist und dafür sorgt das man immer das passende Level zur Story Quest hat/haben will.

oh und die community ist klasse, irgendwie ist da jeder emotional dabei bei dem spiel, wie es auch schon bei FFXI war, aber anstatt destruktiv wie bei wow sind sie zum großteil positiv involviert..

klar es gibt auch manche die jammern rum das ein Mob zwei stufen über ihnen sie tötet beim leveln..für mich ist das aber eher positiv..

Ich kann halt nur rein Subjektiv berichten, da ich wirklich die hardcore fanboy schiene fahre seit der Alpha letztes Jahr, so sehr hat mich damals schon die Alpha überzeugt.

http://kotaku.com/this-could-easily-be-the-launch-trailer-for-a-solo-fina-1207060387

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 28. August 2013 - 11:17 #

Still jetzt! Hör auf mich zu beeinflussen...

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 28. August 2013 - 12:42 #

Greif zu!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 28. August 2013 - 11:44 #

Hab schon überlegt ob ich es mir nicht holen soll aber da es wie FF11 wohl nur Weltweite Server hat (oder?) gibts denn deutsche Channels bzw aktive/große Gilden?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 28. August 2013 - 11:54 #

Die Server sind nicht weltweit, sondern in Nordamerika, Japan und Europa aufgeteilt. Kann dir aber nicht sagen, ob sich auf einem bestimmten europäischen Server die deutsche Community zusammengetan hat.

eagel (unregistriert) 28. August 2013 - 12:03 #

Shiva & Ragnarok haben die größten Communitys.Odin hat auch viele

ich kann euch auch www.finalfantasy-14.de empfehlen, inzwischen sind wir so groß das sogar eine einladung von square enix kam zu einem interview mit yoshi-p.

ich bin bei der Linkshell Ritter der Chocobos auf Ragnarok.

nochwas tolles ist der lodestone. eine page auf der man sich mit seinen nutzerdaten anmelden kann, einen blog schreiben kann, gilden forum usw alles mit dabei.

Krusk 14 Komm-Experte - 2668 - 28. August 2013 - 12:00 #

Für alle interessierten: die inoffiziellen deutschen Server sind SHIVA und ODIN.
Das Spiel an sich ist ein absolut abgerundetes Spielerlebnis, die bugfreiheit ist auffällig, zumindest für mich. Ich würde aber jedem interessiertem raten, mit dem kauf noch ein paar Tage zu warten. Aufgrund des Andrangs und der zu geringen Serverkapazitäten - Sie haben trotzdem bisher keine weiteren Welten eröffnet - kommt es zu langen Wartezeiten. Wers nicht eilig hat sollte sich den Ersteindruck dadurch nicht vermiesen lassen.

eagel (unregistriert) 28. August 2013 - 12:03 #

so einfach ist das auch nicht mit dem neuen welten eröffnen :)

aber sie sind ja mittendrin: http://de.finalfantasyxiv.com/lodestone/news/detail/72397d8d28b25ea8f44fa9c938e65b831c97d146

Krusk 14 Komm-Experte - 2668 - 28. August 2013 - 13:21 #

Ist mir schon klar, dass das nicht einfach ist ^^

hachel (unregistriert) 28. August 2013 - 12:48 #

Das ist so lächerlich was die da abziehen beim Start... gestern ~6 Stunden da rum gemacht bis ich endlich mal einloggen konnte.
Mal abgesehen davon das ALLE EU Server voll waren und man dort keine neuen Chars erstellen kann. Aka man kann nicht spielen :/ Aktuell geht die Anmeldung wohl wieder, aber bis ich heut Abend daheim bin ist bestimmt wieder alles voll.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1003 - 28. August 2013 - 16:46 #

Habe 2 Beta Phasen mitgemacht und fand es durchaus in ordnung!
Allerdings ist es mir einfach kein Abo wert. Dafür gibt es zu viele andere MMO's die vergleichbares/besseres anbieten.

Das Spiel setzt halt auch sehr stark auf den Final Fantasy Faktor.
Jemand der ein großer FF Fan ist wird mit dem Spiel seinen Spaß haben keine Frage! Aber für mich, ich habe nur FF8 gespielt, ist es halt nicht mehr als ein solides durchschnitts MMO da ich mit dem Setting nicht so viel am Hut habe.

Herausragend fande ich persönlich das Klassensystem!
Es macht einfach Spaß seinen Char durch Skills anderer Klassen zu individualisieren und eigene schwächen zu glätten.

Mit am meisten gestört hat mich allerdings dass es hauptsächlich Quests gibt ala. töte x, sammel y, irgendwelche Botengänge (Bei denen die NPC's teilweise nebeneinander stehen), und halt ähnlich banale aufgaben.
Lustige, einfallsreiche, oder spannende Quests gibt es zwar, jedoch sind diese DEUTLICH in der Minderheit.
Die öffentlichen Quests (Fate's) fande ich auch eher schlecht und wenig spannend. Im grunde stolpert man alle paar Meter über eine öffentliche Quest die auch gut EP geben, allerdings in der Regel immer nur darin bestehen entweder alle Gegner oder einen Boss zu töten.

Naja wie gesagt. Jemand der FF mag wird mit dem Spiel was anfangen können. Und wenn nicht, dann gibt es, in meinen Augen, bessere Spiele auf dem Markt.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 28. August 2013 - 16:49 #

Welche sind denn die in deinen Augen besseren Spiele, die es derzeit gibt? Ich habe so ziemlich jedes MMO gespielt und kein aktuelles hat mich für längere Zeit binden können. Ob FF XIV das schaffen wird, weiß ich allerdings auch nicht - habe mich noch nicht entschieden, ob ich den Versuch starte.

Krusk 14 Komm-Experte - 2668 - 28. August 2013 - 17:33 #

Ich würde eine erste bewertung des lvl 50 contents abwarten wenn es dir um eine längerfristige Investition geht. Ansonsten lohnt sich das spiel auch für einen Monat um die Story zu spielen - ist eine vollwertige FF story.

WizKid 14 Komm-Experte - 2089 - 29. August 2013 - 15:50 #

Interessieren tut es mich auch. Damals sollen die Kämpfe sich so angefühlt haben, als wären sie rundenbasiert, was ich total cool finde, aber das soll sich jetzt geändert haben oder?

Allerdings hab ich keine Lust mehr auf Monatsgebühren, da ich zu selten zum zocken von MMOs komme.
Sofern das Spiel nach 6 Monaten immer noch sehr gut läuft und die Alternativen anbieten z.B meinetwegen nach Spielzeit, wäre ich wesentlich motivierter mir auch mal ein Account zu erstellen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL