Warhammer Online im Herbst für Mac

PC
Bild von Eldest
Eldest 1718 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S7,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

30. Juli 2009 - 18:53 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Entwickler Mythic und GOA des Spiels Warhammer Online - The Age of Reckoning haben angekündigt, dass im Herbst dieses Jahres eine Mac-Version des Warhammer-MMOs erscheinen soll.
Die Betaversion ist bereits verfügbar und lässt sich von allen aktuellen Abonnenten auf ihre Macs herunterladen.
Für alle WAR-Neulinge gibt es aber auch bereits jetzt eine 10 Tage Probeversion der Beta.
Als zusätzlichen Anreiz wird es für alle Betatester eine Trophäe und einen exklusiven Titel geben.
Alle Infos zur Mac-Version und der Beta gibt es auf der extra dafür eingerichteten Seite bei Mythic.

Warhammer Online bekam in der Presse überwiegend gute bis sehr gute Bewertungen. Trotzdem konnte es sich nicht durchsetzen und auch Martin Lorber, Pressesprecher und Jugendschutzbeautragter bei EA, bezeichnete das Spiel kürzlich als "grandiosen Misserfolg".
Offiziellen Meldungen von EA zu Folge hat das Spiel momentan etwa 300.000 aktive Spieler. Ob die Mac-Version diese Zahlen signifikant verbessert, darf aber bezweifelt werden.

Bereits vor etwas mehr als einem Monat berichteten wir, dass Warhammer Online nun auch in Asien erschienen ist.
Die Verantwortlichen versuchen momentan also anscheinend die Spielerzahlen in einen zufriedenstellenden Bereich zu bringen. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15794 - 30. Juli 2009 - 20:09 #

Mit 300.000 Abos kann man doch eigentlich zufrieden sein, oder haben die ernsthaft gedacht ein zweites WoW auf die Beine zu stellen.

Eldest 13 Koop-Gamer - 1718 - 30. Juli 2009 - 20:33 #

EA halt. Die haben große Ansprüche.
Außerdem hatte das Spiel mal kurz nach dem Start gut 750.000 Spieler. Die haben also mehr als die Hälfte der Spieler verloren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)