Kostenlose Basisversion von Nero 9

Bild von Dennis Ziesecke
Dennis Ziesecke 29502 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C9,A8,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreicht

30. Juli 2009 - 16:54 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Was erwartet man von einem Brennprogramm? Es soll CDs und DVDs beschreiben können und in der Lage sein, diese auch zu kopieren. Trotzdem sind viele kommerzielle Brennprogramme in den letzten Jahren zu ausgewachsenen Multimediaumgebungen geworden und enthalten Elemente, die kaum jemand nutzt.

Wer auf Funktionen wie Audiobearbeitung, Videokonvertierungen oder Mediaplayern verzichten kann, bekommt mit der Nero9-Basisversion ein ausreichend dimensioniertes Programm. Auf der Seite des Herstellers wird allerdings die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse verlangt, anschließend kann man die knapp 55 MB herunterladen und das Programm unbegrenzt nutzen.

Nero9 funktioniert unter Windows XP SP2/SP3, Windows Vista, Windows 7 und der Windows MediaCenter-Edition SP2.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 30. Juli 2009 - 17:00 #

Klasse! Hab schon lang nach nem simplen aber guten Brennprogramm gesucht und das große Nero war für meine Nutzung immer oversized.

Danke für die News, wohl das sinnvollste was ich den ganzen Tag gelesen hab (war n langweiliger Tag :P ).

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29502 - 30. Juli 2009 - 17:02 #

Ich hatte gehofft, daß sich einige dafür interessieren, auch wenns keine richtiges Gamerthema ist.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 30. Juli 2009 - 17:10 #

interessieren tuts mich, aber ich hab bereits diverse andere Freeware Programme, mit denen ich sehr zufrieden bin ^^

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29502 - 30. Juli 2009 - 17:14 #

Ich habe immer CD-Burner XP eingesetzt, das funktioniert aber offenbar nicht mehr mit Windows7-64Bit, weshalb ich für die Nero-offerte durchaus dankbar bin :) ..

Vankog 09 Triple-Talent - 256 - 30. Juli 2009 - 21:25 #

Hier gehts ja nicht nur ausschließlich um Games-relevante Themen. Deswegen bin ich froh, wenn man auch mal News aus anderen Bereichen hört.

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 30. Juli 2009 - 22:08 #

Absolut richtig, und da Nero weit verbreitet ist oder zumindest den meisten bekannt sein sollte, kann man so eine News auch gerne bringen.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 30. Juli 2009 - 18:24 #

Ich fand Nero immer überladen!

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 15. August 2011 - 19:59 #

Ja, eine Menge Gelumpe was da mitinstalliert wird, obwowhl man bloss CDs/DVDs brennen möchte.

Vankog 09 Triple-Talent - 256 - 30. Juli 2009 - 22:31 #

So, mal kurz reingeschaut und man sollte das vlt. in der News erwähnen:
Schade ist, dass das Brennen nur über die Smartstart-Oberfläche möglich ist. Sprich: man hat nur gaaaanz sporadische Einstellungsmöglichkeiten, die sich an Benutzer richtet, die am PC grademal wissen, wie er an und aus geht.
Wirklich die einzigen Einstellungsmöglichkeiten sind:
* Name
* Laufwerk
* welche Daten
* Brenngeschwindigkeit: "Minimum", "Sicherheitsmodus", "automatisch", "Maximum" <- WTF oO
* Checkbox, ob die Daten nach dem Brennen übergrüft werden sollen

Das wars.
Die einzige Möglichkeit einer Einstellung ist noch den Image-Recorder zu aktivieren oder beim Kopieren direkt von einem zum anderen Laufwerk zu schreiben.
Im Grunde also selbst für meine Verhältnisse, wo ich doch eigentlich nie etwas brenne, etwas zuuuuu wenig.
Aber nungut, was will man erwarten, im Grunde ist es nur eine PR-Aktion, da überall Werbung für den Upgrade auf die Kaufversion sitzt.
Ich werde es trotzdem erstmal drauf lassen. Ich muss die Tage mal eine CD schreiben, und da wird das doch ganz nützlich sein.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 31. Juli 2009 - 9:14 #

Warum sollte Nero kein Gamerthema sein? Womit brennen denn die ganzen Raubkopierer ihre Sicherheitskopien! ;-)

Aber Scherz beiseite.

Ich finde den Schritt von Ahead gut, nutze selber aber seit Jahren Nero6 und sah seitdem nicht die Notwendigkeit upzugraden. DatenCDs/DVDs brennt Nero7, 8 und 9 auch nicht besser als mein altes Nero und den ganzen Rest brauch ich nicht. Vielleicht ist das Programm aber für die Interessant, die BluRays brennen wollen. Das kann mein altes Nero nämlich AFAIK nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir