GC13: PES 2014 kommt am 19.9. // Preorder-Boni und Trailer

PC 360 PS3 WiiU 3DS
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
21. August 2013 - 16:05 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PES 2014 ab 7,72 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem sich FIFA-Fans nach den gestrigen Microsoft-Ankündigungen freuen konnten (wir berichteten), gibt es nun auch zum Konkurrenten PES 2014 (GG-Angespielt) Neuigkeiten von der gamescom. So wurde der Erscheinungstermin der europäischen PS3-, Xbox-360- und PC-Version für den 19. September angekündigt. Ob und wann eine 3DS- oder PSP-Version veröffentlicht wird, bleibt weiterhin ungewiss. PES 2014 wurde mit einer verbesserten Version der Fox Engine entwickelt, die dafür sorgen soll, dass sich die Spieler noch realistischer bewegen.

Eine Demo des Spiels kann ab dem 11. September für die PS3 heruntergeladen werden, Xbox-Jünger müssen sich einen Tag länger gedulden. Die Testfassung wird neben einem Tutorial auch die Möglichkeit bieten, ein komplettes Spiel mit diversen Mannschaften zu bestreiten. Vorbesteller bekommen einen DLC für diverse europäische und lateinamerikanische Mannschaften wie Benfica, Manchester United, AS Roma and AC Milan. Konamis offiziellen gamescom-Trailer könnt ihr euch im unten eingebundenen Video ansehen.

Video:

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 21. August 2013 - 16:11 #

Man sollte noch erwähnen, dass aus der Bundesliga Bayern, Schalke und Leverkusen vertreten sind. Bei den DLCs handelt es sich um klassische Vereinstrikots.

ak.demiker 12 Trollwächter - 891 - 21. August 2013 - 16:20 #

Wird auf jeden Fall gekauft.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 21. August 2013 - 16:21 #

Überlässt Konami den NextGen Spielplatz vollständig EA? Wenn ja, versteh ich nicht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 21. August 2013 - 16:33 #

http://www.gamersglobal.de/news/73381/pes-2014-konami-begruendet-auslassen-der-next-gen

Find ich ehrlich gesagt gut. Nachdem FIFA 14 auf der Current Gen ja wohl nur ein Kaderupdate wird (also genau das, was man dem Spiel sonst zu Unrecht vorwirft) denke ich ernsthaft darüber nach, das erste Mal seit dem seligen PES 5 wieder zum Konami-Kicker zu greifen. Dass sie nochmal ihre Ressourcen in die Leute stecken, die keine Lust auf oder nicht das Geld für eine neue Konsole haben, und vor allem auch der Mut zu dieser Entscheidung gehören eigentlich belohnt.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 21. August 2013 - 16:37 #

Wenn ich an PES 2008 denke verstehe ich das schon.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLOld Lion
News-Vorschlag: