GC13: Super Mario 3D World angespielt

WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

21. August 2013 - 14:26 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Super Mario 3D World ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
Als die WiiU im vergangenen November veröffentlicht wurde, erhielten Mario-Fans gleich neues Futter in Form von New Super Mario Bros. U (GG-Test: 8.5). Allerdings wünschten sich viele Spieler lieber einen neuen 3D-Ableger der Serie für Nintendos HD-Konsole. Diesem Wunsch kommt Nintendo nun nach – Super Mario 3D World erscheint noch Ende dieses Jahres. Auf der Gamescom konnten wir uns bereits von der Qualität des Hüpfspiels überzeugen – und zwar nicht nur alleine, sondern auch im neuen Multiplayer-Modus.

Von seiner Spielmechanik lässt sich Super Mario 3D World wie eine Mischung aus Super Mario Galaxy 2 (GG-Test: 10.0) für die Wii und Super Mario 3D Land (GG-Test: 9.0) für den 3DS beschreiben. Unseren Spielcharakter bewegen wir wie gewohnt frei per Stick durch die Areale. Immer wieder lockern auch „2D“-Abschnitte das Spielgeschehen auf, in denen die Kamera besonders niedrig positioniert wird und weniger Bewegung in die Tiefe möglich ist.

Um insbesondere bei den Sprungeinlagen nicht die Orientierung zu verlieren, empfiehlt es sich, den Schatten des Klempners im Auge zu behalten. Doch seid ihr nicht zwingend an Mario gebunden. Ebenso könnt ihr auch Luigi, Peach oder Toad als Spielfigur wählen, wobei jede der Spielfiguren eigene Vorteile hat: Mario ist der Allrounder, sein Bruder kann höher als alle anderen springen. Die Prinzessin gleitet für kurze Zeit durch die Luft, und Pilzkopf Toad ist besonders schnell unterwegs.

Viel Spaß bereitet uns Marios neuestes Goodie, das Katzenkostüm. Dieses erlaubt uns, Wände emporzuklettern und auf diese Weise etwa geheime Bereiche zu entdecken. Aber auch in den Bosskämpfen ist es von Nutzen. So stoßen wir schon bald auf eine Riesenschlange, der wir mehrmals auf den Kopf hüpfen müssen. Jedoch lässt sich ihr Haupt nur über andere Reptilien erreichen, die wir wie auf einer lückenhaften Treppe besteigen. Wer an dieser Stelle das Katzenkostüm besitzt, ist deutlich im Vorteil, da wir so einfach gleich an der größten Schlange hochkraxeln und von dort aus nur noch einen Sprung auf den Boss benötigen.

Unsere Befürchtung, Super Mario 3D World würde im Multiplayer-Modus ähnlich chaotisch wie die klassischen 2D-Teile ablaufen, ist schnell zerschlagen. In den 3D-Gebieten kommt es nur äußerst selten vor, dass wir uns gegenseitig behindern oder unabsichtlich in Abgründe schieben. Stattdessen gewinnt das Jump-and-run im Koop ganz neue Reize. Die Floßfahrt auf dem Rücken eines Drachen bestehen wir zum Beispiel nur dann unbeschadet, wenn wir uns – natürlich möglichst schnell – untereinander absprechen. Entscheidet sich ein Spieler für die linke Route, ein weiterer jedoch für die rechte, steht es Unentschieden und die Fahrt endet in der meist tödlichen Mitte.

Technisch macht das Hüpfspiel ebenfalls einen richtig guten Eindruck. Die höhere Auflösung im Vergleich zu den 3D-Marios auf der Wii kommt dem Titel deutlich zugute. Der typische verspielte Stil bleibt erhalten, auch die Animationen sind durchweg gelungen. Besonders hervorzuheben ist hier erneut das Katzenkostüm, mit dem Mario und seine Freunde auf allen Vieren durch die Welten rennen. Ob Super Mario 3D World aber auch in anderen Aspekten, wie etwa dem Umfang oder dem Anspruch für erfahrene Spieler, an seine mehr als gelungenen Vorgänger anknüpfen kann, wird erst eine umfangreichere Version zeigen können. Jedoch sind wir guter Dinge, dass uns im Winter ein neuer Jump-and-run-Hit ins Haus steht.
Valeo 15 Kenner - 2743 - 21. August 2013 - 14:43 #

Also ich freu mich drauf - schon damals war Mario 64 ein Lieblingsspiel von mir.

Jens Janik 12 Trollwächter - 969 - 21. August 2013 - 15:44 #

Mario, Mario, Zelda und wieder Mario, ... Also bei aller Liebe zu Nintendo. Die können ruhig mal wieder ein neues Starfox oder F-Zero rausbringen.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 21. August 2013 - 15:49 #

starfox und starfox adventures beides würde ich mir wünschen....mario auch ..aber nicht dieses pseudo 3D Mario da fahr ich nicht drauf .

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. August 2013 - 15:57 #

Was'n daran "pseudo" 3D..?

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 21. August 2013 - 17:05 #

okay pseudo war nen wenig umständlich ausgedrückt aber das was ich gesehen habe an videos(ansicht ne art von schräg oben) hat mir einfach nicht zu gesagt

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. August 2013 - 15:58 #

...und Wave Race! Vergesst mir nicht mein Wave Race! Am besten für'n 3DS =)

Shinobi74 11 Forenversteher - 748 - 21. August 2013 - 15:58 #

Sieht wirklich sehr schön aus und wenn es sich am Mario 3D Land orientiert freut mich das, mit Mario Galaxy konnte ich nicht wirklich viel anfangen.

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 21. August 2013 - 16:02 #

Juhu! :-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 21. August 2013 - 16:08 #

Hoffentlich sind das wieder richtige Welten und nicht so komische Mini Plattformen mit Planeten und Verbindungen. Versteht mich nicht falsch, aber das Setting von Mario Galaxy 1 und 2 mochte ich nicht.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. August 2013 - 16:16 #

Ich denke mal vom Ding her wird's wohl genauso wie Super Mario 3D Land, nur halt 'n Tick größer... was an sich 'ne gute Sache wäre! Der 3DS-Ableger hat mir persönlich nämlich ausgesprochen gut gefallen.
Dennoch hätte ich mir für's 3D-Debut auf der WiiU was originelleres gewünscht als einen Aufgusse von 3D Land. So fehlt mir ein wenig der "Wow-Effekt", den ich noch bei Galaxy hatte.

Mr.Kawasaki (unregistriert) 21. August 2013 - 18:37 #

Ja, so wie in Super Mario 64 oder Sunshine! Da musste man noch die Sterne suchen und nicht nur einfach durch die Levels hüpfen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 23. August 2013 - 15:13 #

Vielmehr gabs in jedem Level 7 Missionen, die auch mal das Level verändert haben. Wer könnte den "Schnellen Koopa" vergessen!

Oder Atlantis Aquaria wo man den Wasserstand regulieren konnte in dem man rückwärts ins Bild gesprungen ist. Episch!

oojope 15 Kenner - 3028 - 21. August 2013 - 16:22 #

Wird malwieder ein klasse Mario-Titel, jetzt auch mit der 4-Spieler NSMB Faszination, aber für mich leider immer noch kein Grund für eine WiiU, ich würde mir da auch mal mehr Mut zu neuem wünschen. Die ganzen Nintendo-Marken bekomm ich aktuell auch auf dem 3DS und bin zufrieden damit.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 21. August 2013 - 16:25 #

Das Spiel wird Spass machen, wie jedes Mario. Denn Mario gleich perfekte Spielbarkeit. Freu mich drauf.

Cheezborger 15 Kenner - P - 3079 - 21. August 2013 - 16:36 #

Ich kam mit Super Mario Galaxy auf der Wii schon nicht richtig klar. Jump n Run in 3D ist mir zu frickelig

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 21. August 2013 - 16:45 #

Definitiv einer der Titel weswegen ich mir früher oder später eine WiiU zulegen werden. Fand Super Mario 3D Land auf dem 3DS schon super.

oojope 15 Kenner - 3028 - 23. August 2013 - 22:03 #

Ich kopier mal aus meinem Gamescom-Erfahrungsbericht, den ich für ein anderes Forum geschrieben habe:
Nachdem wir auf dem Weg in Halle 9 einen Kumpel, der seine Freunde aus den Augen verloren hatte, kurzzeitig aufgenommen haben und daher zu dritt waren, machten wir uns zum Nintendo-Stand auf und stellten uns auf eine erneute, lange Wartezeit ein. Doch was war das? Bei Super Mario 3D World kam man bereits nach 10 Minuten dran! Ich hatte zuvor in der Sony-Schlange sogar noch kurz Super Mario 3D Land gespielt, um einen direkten Vergleich zum Vorgänger aufstellen zu können. Ich selbst hatte aber nicht das WiiU-Gamepad, sondern eine WiiMote zum Spielen und musste mich daher in der Steuerung etwas umgewöhnen. Im Nachhinein muss ich sagen, dass mir die Steuerung auf der WiiMote nicht gefallen hat, da sie sehr umständlich ist, gerade der B Knopf ist nur schwer erreichbar. Ich würde also eher die Steuerung mit Gamepad oder WiiU Pro Controller empfehlen, da sie sich dort ähnlich gut steuern werden wie auf dem 3DS. Wir haben das am weitesten im Spiel fortgeschrittene Level gewählt (6-2 glaube ich) und konnten es in sehr kurzer Zeit meistern. Anders als in New Super Mario Bros. merkt man hier zwischen Luigi, Peach & Toad klare Unterschiede in der Geschwindigkeit und im Sprungverhalten. Das neue Katzen-Powerup war leider nichts Besonderes und faszinierte in meinen Augen nicht so sehr, wie zum Beispiel die Powerups, die mit Super Mario Galaxy (2) eingeführt wurden. Auch der Bumerang-Mario aus Super Mario 3D Land hat mir wesentlich mehr Spaß bereitet. Ansonsten sieht das Spiel halt in etwa so aus wie Super Mario 3D Land, nur höher aufgelöst, mit einigen neuen Ideen und dem Multiplayer. Das Level war dafür, dass es so spät im Spiel war, in meinen Augen viel zu einfach. Aber wer weiß, vielleicht werden uns hier ja mal nicht nur 8, sondern 10 oder 12 Welten geboten? Im Grunde ist an dem Spiel hier echt nichts wirklich schlecht und es wird mit einigen Kumpels bestimmt auch sehr viel Spaß machen, aber hier ist es halt wie bei Donkey Kong schon: Wieso nicht mehr Mut zu neuem? Ich hoffe ja wirklich, dass man auf der WiiU noch ein weiteres 3D-Mario sehen wird, was sich von allem bisher gesehenen entfernt und etwas neues wagt, so wie es bereits Super Mario Galaxy und Super Mario Sunshine getan haben. Gerade Sunshine hat bestimmt nicht jedem gefallen, hat aber wenigstens etwas neues versucht.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33789 - 24. August 2013 - 19:55 #

Schöner Bericht, aber ich Frage mich schon, wie du eine Wiimote hälst, dass du den B-Knopf schwer erreichbar findest.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 26. Oktober 2013 - 2:31 #

Das Spiel macht im Video einen richtigen guten Eindruck. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit