GC13: Battlefield 4 – Fünf DLCs geplant, Beta ab Oktober

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
20. August 2013 - 22:31 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 4 ab 7,51 € bei Amazon.de kaufen.

Electronic Arts gab im Rahmen der gamescom-Pressekonferenz Details zu Battlefield 4 und der Premium-Mitgliedschaft bekannt. Demnach sind insgesamt fünf Download-Erweiterungen vorgesehen, die ab Oktober bis zum Sommer 2014 veröffentlicht werden.

Die herunterladbaren Inhalte erzählen eine Geschichte: In China Rising erkundet ihr das chinesische Festland und kämpft um die Vorherrschaft in einem gewaltigen Gebiet. Einen imposanten Kampf im Wasser erlebt ihr in Naval Strike, bei dem die chinesische Marine in See sticht um einen Vorteil im Kampf der Großmächte herauszuschlagen. Im folgenden DLC namens Dragon’s Teeth kontert die USA in einem groß angelegten Angriff auf chinesische Städte. Final Stand, die letzte Erweiterung, enthält die Entscheidungsschlacht und das namensgebende große Finale im Kampf der beiden Supermächte. Second Assault, der als erstes Addon erscheinen wird, spielt in einer eigenen Liga: Dieser enthält die vier beliebtesten Battlefield 3-Maps, die mithilfe der Frostbite 3 Engine überarbeitet wurden. Mitglieder des Premiumprogramms genießen des Weiteren folgende Vorteile:

  • Zweiwöchentlicher, zeitexklusiver Zugang zu allen Download-Erweiterungen.
  • „Einzigartige“ Optionen den Charakter anzupassen. Dazu gehören diverse Farben, Embleme, die Blechmarke und Camouflage-Anzüge.
  • Höhere Priorität in Warteschlangen. 
  • Jede Woche neue Inhalte.
  • Zwölf extra Battlefield-4-Battlepacks (enthält Charakter-Anpassungen, Waffenaufsätze, Messer und Erfahrungsboni).

Bekanntgegeben wurde zudem, dass die Betaphase von Battlefield 4 Anfang Oktober beginnen wird. Käufer des Premium-Passes, der Digital Deluxe Edition von Battlefield 4 sowie der Digital-Deluxe- und der Limited-Ausgabe von Medal of Honor Warfighter erhalten in der Beta einen dreitägigen Vorsprung. Den aktuellen gamescom-Trailer findet ihr in unserem Video-Bereich. Dieser enthält unter anderem einen ersten Blick auf den China-Rising-DLC.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5233 - 20. August 2013 - 22:40 #

Hoffentlich kommen wieder Close Quarter Maps, ansonsten bleib ich bei BF3!

oojope 15 Kenner - 3031 - 20. August 2013 - 23:15 #

[...] zum vierten Battlefield-Spiel [...]
Stimmt ja so nicht ganz, oder? Es nennt sich zwar Battlefield 4, es gab jedoch bereits mehr als 4 Spiele.

hachel (unregistriert) 20. August 2013 - 23:21 #

Da hast du auffallend recht ;)

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1666 - 20. August 2013 - 23:17 #

ich bin immer noch nicht sicher, ob man 110 Euro bzw. 120 Euro bezahlen soll um BF4 + Premium zuhaben.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4278 - 21. August 2013 - 11:51 #

Deswegen werde ich vorerst nur das Spiel kaufen. Den Premiumdienst kann ich hinterher immer noch kaufen.

Azzi (unregistriert) 21. August 2013 - 0:22 #

Das nervt, das sind im Endeffekt knapp über 100€ für das Spiel.
Ne Menge Asche für ne handvoll taugliche Maps, bei Battlefield 3 waren auch nur etwa 1/3 aller DLC Maps auch wirklich tauglich, gerade der letzte DLC hatte fast nur Schrottmaps.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19351 - 21. August 2013 - 19:49 #

Tja solange wie es zuviele Kunden mitmachen.
CoD hats vorgemacht und hier wirds nachgemacht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: