GC13: Dragon Age - Inquisition – Infos zur Spielwelt im Video

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

20. August 2013 - 16:10 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Inquisition ab 9,25 € bei Amazon.de kaufen.

Während der zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen noch laufenden gamescom-Pressekonferenz von Electronic Arts wurde unter anderem auch ein Trailer zu Dragon Age - Inquisition gezeigt. Inzwischen ist die etwa drei Minuten lange Präsentation mit dem Titel „Eine Welt wird enthüllt“ auch als offizielles YouTube-Video mit deutschen Untertiteln (und in der 1080p-Auflösung) verfügbar.

In der Aufnahme äußern sich verschiedene Mitarbeiter des Entwicklerstudios Bioware zu den ambitionierten Zielen, die mit dem kommenden Teil der Dragon Age-Serie erreicht werden sollen. So soll zum Beispiel ein Erlebnis erschaffen werden, das es „so noch nie zuvor gegeben hat“. Vorgesehen sei zudem ein Titel, der euch „bessere Spielerinteraktion, bedeutsame Entscheidungen, atemberaubende Grafik und eine neue Dimension spielerischer Tiefe“ bieten soll. Inquisition soll darüber hinaus über eine „riesige Welt und eine packende Story im Bioware-Stil“ verfügen.

Unterlegt mit weiteren Aussagen wird auch der „gewaltige“ Schauplatz namens Thedas etwas näher vorgestellt. So verfügt diese Region über Dschungelgebiete, Wälder, Einöden und Berggipfel, und auch unterschiedliche Rassen werdet ihr auf euren Reisen antreffen. Zudem wird deutlich gemacht, dass euch „hinter jede Ecker eine Überraschung erwartet“.

Im weiteren Verlauf des Videos erhaltet ihr außerdem einen kurzen Einblick in die Hintergrundgeschichte sowie Informationen zur Erschaffung des Protagonisten. So werdet ihr als namensgebender Inquisitor über besondere Rechte und Befugnisse verfügen, mittels derer ihr „Großes“ bewirken könnt. Aber auch vor moralische Entscheidungen sollt ihr gestellt werden, wie zum Beispiel, ob ihr ein brennendes Dorf rettet oder eben nicht – je nachdem, wie ihr euch festlegt, soll dies Folgen haben. Möglich sein wird es auch, sogenannte Agenten für euch arbeiten zu lassen beziehungsweise diese auf Missionen zu entsenden – weitere Informationen dazu sowie generell zu Dragon Age - Inquisition wird es sicher in den nächsten Tagen geben.

Video:

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61449 - 20. August 2013 - 16:58 #

"So soll zum Beispiel ein Erlebnis erschaffen werden, das es „so noch nie zuvor gegeben hat“."
Das wurde schon so oft versprochen und nicht gehalten.....

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 20. August 2013 - 18:57 #

Das hatte ich mir auch gleich gedacht, immer dieses luftleere Marketinggewäsch ohne Inhalt. Es wird langweilig immer die gleichen Texte zu hören.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18744 - 21. August 2013 - 7:23 #

Das ist nur die blumige Version von "Hey hier das New Experience Awsome Groundbreaking Krass tolle Spiel".

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 20. August 2013 - 17:06 #

Auf die neue Dimension spielerischer Tiefe bin ich schon sehr gespannt, wird wahrscheinlich sehr awesome... Naja, Hauptsache Thedas hat Berggipfel, ein Rollenspiel ohne Berggipfel möchte ich nicht spielen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61449 - 20. August 2013 - 17:16 #

Berggipfel ? Tiefseegräben !!!!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 20. August 2013 - 17:55 #

Spielerische Tiefe, ich verstehe

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61449 - 20. August 2013 - 21:48 #

Hehe, wir verstehen uns :))

Jan-Niklas 12 Trollwächter - 1095 - 20. August 2013 - 17:28 #

Mir würde es schon reichen, wenn man in bester richterlicher Manier über Leben und Tod entscheiden kann. Das hat schon zu Zeiten von Baldurs Gate 2 als Burgherr Freude bereitet.

Der Rest, hmm, Bioware war immer die Firma die groß rumlabberte, aber nichts hielt, aber mal schauen ob sie zumindest die Belagerungen anständig basteln und die Entscheidungen wirklich gut gestalten (Tipp: nur innerhalb des Spiels sind sie wichtig, ansonsten sind sie für die Kontinuität egal, da kann man richtig draufhauen). Ansonsten würde ich mich auch über gute Nebenquests freuen. Sollte ja Standard sein, aber darauf zu hoffen schadet nichts.

Dorfbewohner (unregistriert) 20. August 2013 - 17:35 #

Es ist schon interessant, dass jeder Teil eines Spiels in der Reihe oder sogar in dem Genre ein Versuch darstellt, dasselbe ideale Spiel dieser Art zu erreichen. Ich bin daran erinnert, weil ich bei Erscheinen zehntausend Jahre alt sein werde, sich aber an der Erwartung und Vorstellung vom Spiel nichts wesentlich geändert hat, seit ich BG2 spielen wollte (oder vielleicht noch früher bei Zelda 64), und den Spieleentwicklern muss das auch auffallen, zumal es für sie jetzt fast zu einer "Mission" geworden ist, was schon irgendwie seltsam ist.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 20. August 2013 - 18:02 #

Ich hole mir lieber The Witcher 3 sofort bei Release. Bioware hat seit dem zweiten Teil bei mir keine Chance... die ganzen Infos genieße ich wirklich mit Vorsicht...

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 20. August 2013 - 18:28 #

Also ich freue mich wahnsinnig auf diesen Titel! Die Ideen hören sich gut an (auch wenn sicherlich nicht alles eingehalten werden kann) und es wäre mit Sicherheit einer der Titel, den ich mir für die PS4 holen werde. Super!

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 20. August 2013 - 18:32 #

Mal wieder viel (unnötiges) Blabla aber trotzdem freue ich mich wie Hulle auf das Spiel je mehr bewegte Bilder ich davon sehe. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 20. August 2013 - 18:56 #

Wenn man sich die Mühe macht und konsequent die Schwächen des 2. Teils ausmerzt, eine lebendigere Welt erschafft und noch dazu eine interessante Storyline bietet, sollte sich der Kauf von Dragon Age III schon lohnen. Ich bin jedenfalls auf das fertige Spiel gespannt. :)

Grinzerator (unregistriert) 21. August 2013 - 12:51 #

Das ist das erste Video, das so richtig Lust auf das Spiel macht. Ich verspreche mir zwar immer noch nicht so viel davon, aber vielleicht werde ich ja überrascht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit