Amazon baut schlagkräftiges Entwicklerteam auf

Bild von guapo
guapo 9878 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,S1,A3,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

20. August 2013 - 10:37

Amazon hat in den vergangenen sieben Jahren ein enormes Wachstum hingelegt und seinen Börsenwert etwa verzehnfacht. Die meisten von uns kennen das Unternehmen als Versand- und Logistikunternehmen, erwachsen aus Buch- und Musikhandel, aber auch als Cloud-Anbieter mit Amazon Web Services (Elastic Cloud EC2 und Cloud Storage S3) sowie neueren Diensten mit Video-Verleih und -Streaming und Produkten wie dem E-Book-Reader Kindle.

Einen weniger bekannten Geschäftsbereich stellt Amazon Game Studios dar, das für Air Patriots verantwortlich zeichnet. Amazons Einstieg in die Spielewelt begann im Jahr 2008 mit der Akquisition von Reflexive Entertainment am Standort Lake Forest (Kalifornien). Ende 2012 wurden die Aktivitäten unter dem Bereich Amazon Game Studios zusammengefasst.

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Eric Nylund, Autor von Gears of War und Halo Reach, nach dreizehn Jahren Microsoft als Director Narrative Design zu Amazon Game Studios wechselt. Darüber hinaus stellt Amazon Entwickler, Grafiker, Manager und Produzenten am Heimatstandort Seattle (Washington) sowie Lake Forest ein und befeuert so auch weiter die Gerüchte über eine mögliche Amazon-Konsole (wir berichteten). Per Anzeige wird mit erfahrenen Teammitgliedern geworben, die unter anderen an Thief, System Shock 2, Half Life 2, Left for Dead, Age of Empires, Call of Duty and Bioshock mitgewirkt haben.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 20. August 2013 - 11:00 #

Naja was wird so ein riesen Unternehmen wohl für Spiele machen wollen? Ultra-Mainstream-Cash-Cows natürlich.
Ich hoffe zwar eigentlich eher darauf, dass die, da die ja genug Geld haben, Neues probieren und so, aber realistisch betrachtet würde ich eher auf das oben genannte tippen, leider.

Grinzerator (unregistriert) 20. August 2013 - 11:18 #

Obwohl ich selbst ja gerne und viel jammere, ist es in diesem Fall doch noch ein bisschen früh dafür. Sie haben bis jetzt nur einen Kerl eingestellt und suchen noch weitere Leute. Wobei die Vermutung eines Shooters anhand der Referenzen wohl nahe läge. Aber das ist dann auch alles, was sich bisher ablesen lässt.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 20. August 2013 - 12:32 #

Nicht zu viel in meinen Post reinlesen. Das war nicht als jammern gemeint. Ich bin da halt eher vorsichtig eingestellt. Hoffe das Beste und befürchte das Schlimmste :D.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 20. August 2013 - 11:40 #

Genug Kohle ist vorhanden und Amazon ist dafür bekannt, Gewinne zu reinvestieren.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 20. August 2013 - 17:55 #

Reflexive Studios haben jedenfalls früher immer kleine Casual Spiele gemacht.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 20. August 2013 - 22:40 #

Ricochet fand ich 'nen tollen Breakout-Clone! Hab's 2010 nochmal aktiviert gehabt, mittlerweile sind wohl die Server abgeschaltet.
Und selbst Zax fand ich damals schön, als es auf dem PC eigentlich nur noch FPS gab.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 21. August 2013 - 9:55 #

Ja das Ricochet ist echt Klasse.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1126 - 20. August 2013 - 12:52 #

Backebackekuchen 2014 und Cowboys vs. Indianer HD: Die Entscheidungsschlacht?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 20. August 2013 - 13:03 #

Bin mal gespannt, ob das Studio für die gerüchteweise geplante Amazon Konsole entwickeln soll oder ob Amazon Spiele für PS4 und XBO exklusiv auf ihrer Website verkaufen möchte.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 20. August 2013 - 13:15 #

Ich tippe mal auf weder noch, sondern für möglichst viele Plattformen, was angesichts der HW-Ähnlichkeit wahrscheinlich sinnvoll ist.

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 20. August 2013 - 13:17 #

Würde Sinn ergeben. Warum einen Vorteil nicht ausnutzen? Es gibt ja schließlich schon Exklusivdeals von CE's von einigen Games die nur bei amazon.de zu kriegen sind.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6916 - 20. August 2013 - 16:08 #

Zumindest werden sie in nächster Zeit keine Geldprobleme haben. Sehe es ebenfalls so Hoffe das beste befürchte das schlimmste.

Henke 15 Kenner - 3636 - 20. August 2013 - 16:59 #

Hätte nicht gedacht, dass Amazon jetzt auch in Spiele-Software machen will... und allen Frotzeleien zum Trotz bin ich gespannt drauf, welche Richtung deren Spiele einschlagen werden.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 23. August 2013 - 12:40 #

Auch wenns bisher keiner gesagt hat, würde es nicht am meisten Sinn machen das Amazon mobile Spiele entwickelen will? So für deren Kindle Fire? Ists nicht so das auf dem Fire der Google Play Store nicht geht (ohne tricks), dann können die doch bestimmt Games gebrauchen und wollen evtl. sich da besser aufstellen?

Ich meine auch mal gelesen zu haben das irgendein Spieleentwickler mal zum Boykott von Amazon aufrief, da die als Publisher sehr unfaire Bedingungen hätten.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 23. August 2013 - 13:54 #

Wenn ich mich recht erinnere meinte Yoshi das es da bereits ein 80-Mann-Team gibt

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 23. August 2013 - 14:13 #

was hieße das es mehr als ein Amazon Game Studio gäbe....dann brauchen sie eigentlich ein neues Logo :-)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 23. August 2013 - 15:53 #

Es heisst ja Studio_s :-)
Die Teams koennen unter einem Dach strukturiert sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: