Skyrim: Aufwendiger Kurzfilm von Hobby-YouTubern

PC 360 PS3
Bild von Freylis
Freylis 20965 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S7,J1
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

19. August 2013 - 21:29
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 8,90 € bei Amazon.de kaufen.

Es begann alles mit einem harmlosen Kamera-Experiment, das die in Utah beheimateten Brüder Casen und Landon mit ihrem besten Freund Mike durchführten. Landon beschreibt es wie folgt:

Wir haben uns schon immer gern an Spezialeffekten versucht [...]. Ich erinnere mich noch daran, wie wir einmal die Kamera auf den Kopf gestellt haben und einen Tropfen Lebensmittelfarbe in ein Glas Wasser tröpfelten, damit es in der Kamera wie eine Explosion aussah. Das war damals alles, was wir hatten.

„Damals“ liegt nun bereits knapp 13 Jahre zurück. Seitdem haben die begeisterten Jungfilmer nicht nur die Schulbank gedrückt, um ihre cinematographischen Kenntnisse zu vertiefen, sondern auch in der Praxis als Hochzeitsfilmer und später als YouTuber unter dem Pseudonym Warialasky mit wachsendem Budget ständig ihre Techniken verfeinert. Alles das in der steten Hoffnung, irgendwann einmal von der Filmindustrie erkannt zu werden und das Budget zu einem wirklichen Feature-Film bewilligt zu bekommen. Auf YouTube erreichten sie spätestens mit ihrem Werk Tetris – Official Trailer Kultstatus. Ihre Interpretation des Skyrim-Universums in Skyrim: Modern Dovahkiin sowie dem Fan-Favoriten Skyrim: Over-Encumbered – eine Persiflage auf das aus Bethesdas Rollenspiel-Serie The Elder Scrolls bekannte, versehentliche Überladen des Helden – wusste ebenso zu gefallen.
 
Nun ist bei RPCG Blogspot ihr neuestes, ebenfalls in Skyrim angesiedeltes Machwerk erschienen, Skyrim: Into the Void. Dabei dürfte es sich wahrscheinlich um ihren bisher besten Kurzfilm handeln, was Länge, Kameratechnik, Schnitt und Effekte angeht. Letztere sollen übrigens mit Adobe After Effects, Adobe Premiere und 3D Studio Max kreiert worden sein. Ihr findet das Video gleich im Anschluss. Wer mehr über die drei YouTuber erfahren möchte, sollte sich einmal das Interview bei The Luncheon Project (in Englisch) zu Gemüte führen oder den Links unten in den Quellen nachgehen.
 
Viel Spaß beim Anschauen!

Video:

rkunit 13 11 Forenversteher - 591 - 19. August 2013 - 22:38 #

coole Effekte....

Krusk 14 Komm-Experte - 2669 - 19. August 2013 - 22:55 #

Sehr guter Fan Film, aber ich finde es lustig wie du es im letzten Abschnitt mit dem negativ konnotierten Machwerk bezeichnest, um dann von ihrem besten Werk bisher zu sprechen^^

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 19. August 2013 - 22:59 #

mir hats gefallen :)

Benni180 16 Übertalent - 4763 - 20. August 2013 - 7:54 #

youtube geht auf der arbeit leider nicht.. also nachher anschauen =)

vicbrother (unregistriert) 20. August 2013 - 14:57 #

Arbeitet ihr mit Äpfeln?

Lipo 14 Komm-Experte - 2023 - 20. August 2013 - 10:56 #

Solche Filme von Fans nagen immer an meiner Geduld . Für mich ist das also nichts .

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 20. August 2013 - 11:31 #

Sehr cool. Sehr gut gemacht. Nur das "animalische Vampirgrinsen" des Hauptcharakters fand ich etwas übertrieben und unpassend. Die Augen und ein einmaliges Zeigen der Fangzähne hätte mir gereicht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 20. August 2013 - 11:47 #

Sehr schön, das Anschauen hat sich gelohnt. :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 20. August 2013 - 12:39 #

Wahnsinn. Sieht - man verzeihe mir den Ausdruck - schweinegeil aus. Und gerade dann, wenn man bedenkt, dass es sich "nur" um ein Fan-Projekt handelt! Ganz großartig. Doch, ich bin ehrlich beeindruckt.

dragon235 18 Doppel-Voter - P - 11388 - 21. August 2013 - 12:30 #

Cooler Fan Film

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: