Saints Row 4: Test-Vergleich dt. Spielemagazine [1.U]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC 360 PS3
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

31. August 2013 - 12:51 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Saints Row 4 ab 8,74 € bei Amazon.de kaufen.

Im Noten-Vergleich zu Saints Row führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (gemeinsam, da sonst oft bei einem von beiden Magazinen kein Test zu finden wäre), Gameswelt.de, GIGA.de, Krawall.de, Onlinewelten.com, pcgames.de und videogameszone.de (gemeinsam, da sonst oft bei einem von beiden Magazinen kein Test zu finden wäre), spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Saints Row 4

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 84
v. 100
11.400 Z. Superkräfte, Aliens, abgefahrene Waffen, überzogene Action, großartiger Humor - es gibt viele Gründe, enormen Spaß zu haben. [...] Viele der Aktivitäten und Schwächen und Stärken der Kulisse sind bekannt.
Computer Bild Spiele 2,43
(Schulnote)
3.800 Z. SR4 ist auf angenehme Weise eigenständig. Es punktet vor allem durch seine grotesk und humorvoll über- zeichnete Art. [...] Die Steuerung ist zuweilen etwas ungenau und die Optik nicht auf dem neuesten Stand.
Eurogamer.de 9
v. 10
11.100 Z. SR4 ist ein wilder Mix aus Absurditäten und Spaß und spielt sich hervorragend. Jede Mission könnte ein eigenes Spiel sein und immer wurden sie genau für die- sen einen Moment entworfen, in dem sie funktionieren.
Gamona 82
v. 100
16.900 Z. SR4 ist ein Feuerwerk an grenzdebilen Ideen, eine freundlich gemeinte Persiflage voller Spaß und Laune [...] Doch unterm Strich kann ich sagen: Der vierte Teil ist kaum mehr als ein sehr umfangreicher Ableger.
GameStar /
GamePro
85 / 87
v. 100
20.700 Z.
1 Video
SR 4 könnte ein aufpoliertes Äußeres, halbwegs zurechnungsfähige Gegner und einen spannenden Mittelteil vertragen, für mich verdient es dennoch eine Auszeichnung. Und zwar, weil es ein Parodiespiel ist!
Gameswelt 7.0 / 7.5
v. 10
7.400 Z. Irgendwie funktioniert hier die Formel von Teil 3 nicht mehr ganz so gut. Quantität statt Qualität lautet die Devise. [...] Das ewige Geballer wird mir zu schnell zu monoton. [...] Schön sind Persiflagen anderer Spiele.
GIGA 8
v. 10
7.200 Z.
1 Video
Die einfallsreichen Hauptmissionen schicken euch quer durch verschiedenste Genres, das abgedrehte Arsenal bereitet Freude und das Upgrade-System motiviert bis zum Schluss. Leider gibt es auch viel Einheitsbrei.
Krawall - - Nicht getestet*
Onlinewelten - - Nicht getestet*
PC Games /
Videogameszone.de
78
v. 100
8.800 Z.
2 Videos
Man merkt SR4 an, dass es nie als Vollpreistitel geplant war, und irgendwie wäre ich mit dem Superkräfte-DLC für SR3 vielleicht sogar glücklicher gewesen. Es funk- tioniert zwar auch so, aber eben nicht wirklich brillant.
Spieletipps - - Nicht getestet*
GamersGlobal 8.0
v. 10
13.000 Z.
(1 Vid. in Vorb.)
Was SR4 an Action, abgefahrenen Geschichten und Breitseiten gegen Publikumslieblinge auffährt, spottet jeder Beschreibung. [...] Eine höhere Wertung verhin- dern der etwas beschränkte Umfang und die Technik.
Durchschnittswertung 8.1 *Stand: 31.8.2013,  13:50 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 16. August 2013 - 0:06 #

Die Gamepro- und Gamestar-Tests sind bis auf die Fazitseite fast absolut identisch, nur dass die technisch leider deutlich schwächere Konsolenversion (Framerate-Probleme) zwei Prozentpunkte mehr bekommt. Und auf Gamepro.de wird nur die Galerie mit Screenshots aus der PC-Version eingebunden. Fehlt nur noch, dass sich mal wieder auf Gamepro.de über die konsoligen Menüs aufgeregt wird im Testvideo (gibt ja mal wieder nur eins zur PC-Version), gabs auch schon oft genug.

Was für ein lächerlicher Verein, Spiele"journalismus" zum Abgewöhnen...

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 16. August 2013 - 2:47 #

Ist heutzutage doch normal, in der letzten PC Games hatt ich ´nen Artikel über Final Fantasy ARR in dem sich die Autorin (die btw zu Buffed und nicht zu PC Games gehört) darüber beschwert das die PS3-Version ja hier und da schlechter sei und unbedingt noch überarbeitet werden müsse da sie grafisch ja nicht an die PC-Version herankäme - sprich die ´ham sich nichtmal die Mühe gemacht die recycelten Texte für die verschiedenen Publikationen entsprechend anzupassen^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 16. August 2013 - 9:02 #

Das ist echt ein Ärgernis bei der PCG. Dass die Redaktionen aus Kostengründen zusammengeworfen wurden, kann ich anhand der harten Zeiten für Print und der Allgegenwärtigkeit von Multiplattform-Entwicklungen noch irgendwo verstehen. Aber wenn man sich dabei so wenig Mühe gibt, die Artikel anzupassen, kann das auf Dauer nur eine Konsequenz haben: Abokündigung! Andererseits haben die in letzter Zeit sehr hochwertige Vollversionen. Vielleicht werden die bald so wie die CBS: Heft uninteressant, wird nur für die VV gekauft. ;-)

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 16. August 2013 - 5:46 #

finde ich auch immer schade das die gleichen Artikel auf diversen seiten die zusammen gehören wiederverwertet werden. da fragt man sich schon teilweise warum die überhaupt mehrere seiten betreiben wenn eh überall das gleiche steht

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 18. August 2013 - 18:23 #

Verschiedene Interessengruppen ansprechen. Es gibt eben Leute, die nur auf PC oder nur auf Konsole zocken und die wollen keine Infos über andere Dinge. Dass das letztlich alles immer mehr zusammenwächst und zum Einheitsbrei verkommt, ist dabei zweitrangig. Es geht ja darum, die Leute auf die Seite zu kriegen.

NameMoo (unregistriert) 16. August 2013 - 7:41 #

Gamestar! Mehr und ausführlicher Text, seit gestern schon ein Video, höhere Wertung. Läuft bei GG nicht mehr so?

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 16. August 2013 - 8:16 #

Was hat denn eine höhere Wertung damit zutun?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 16. August 2013 - 8:24 #

Lass doch den Troll^^

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. August 2013 - 8:53 #

Ich glaub er meint den längeren Testartikel. Was bei Gamestar aber nur Sinn macht. Zielgruppe und so. ;-)

Memphis1812 12 Trollwächter - 1100 - 16. August 2013 - 8:55 #

nur kurz meinen Senf dazu: Ich bin bzw. war seid 2002 Abonnent der GameStar UND GamePro. Für das beenden des Abo´s gab es mehrere Gründe für mich. Zum einen ist es so das sich die GameStar und auch die GamePro die Tests "teilen". Das heißt bei Multiplattform-Titeln wurde einfach der Test von der GP mit paste & copy in die GS gedrückt und anders rum. So kann man natürlich auch schnell seine Seiten füllen , ich jedenfalls finde das ziemlich lächerlich. Zum anderen sind einfach manche Bewertungen (ich weiß darüber soll man nicht streiten) einfach fragwürdig - jedenfalls für mich. Und der letzte Grund für mich war das viele alte Redakteure gegangen sind. Erst Christian Schmidt der in seiner Schreibweise einfach genial war und ist (schreibt ja noch für Spiegel-Online) und dann ist auch noch vor kurzem Daniel Matschijewsky gegangen. Und jetzt schreiben wohl nur noch die Praktikanten. Jetzt geb ich mein Geld halt bei GG aus. -- Also wie gesagt das war nur mal mein Senf.

Prost usw.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1882 - 31. August 2013 - 13:37 #

Die erste Garde habe ich am meiste Vermisst ich war erst ausgaben Leser Aber mein Abo habe ich schon 2009 Eingefroren die Gamestar hat einfach zu stark nachgelassen. Aber das Daniel Matschijewsky gegangen ist war für mich eine gute Nachricht es gab kaum einen Tester bei Gamestar der so viele Fehler und so viel Schwachsinn in seinen Test geschrieben hat. Er hätte bei den Rennspielen bleiben sollen die kannte er wohl noch ein wenig..

GG-Anonymous (unregistriert) 31. August 2013 - 17:43 #

Was ist GameStar?

Wenn ich an GameStar denke, dann fallen mir eher Namen wie Will Wright, Ron Gilbert und Peter Molyneux ein... aber nicht Daniel Matsch... Malefiz, den ich sowieso nicht einmal schreiben kann...

supersaidla 15 Kenner - P - 3892 - 1. September 2013 - 4:12 #

Häh???

Shawn 12 Trollwächter - 934 - 1. September 2013 - 7:47 #

Na komm,

wir alle wissen, dass Dir die Namen geläufig sind. - Inwiefern das die eh schon suspekte GameStar in ein gutes/schlechtes Licht rückt ist jedem selber überlassen.

Für mich ist sie jedenfalls keine Referenz mehr! Trotzdem ist sie noch immer sehr bekannt und wird erstaunlich oft gelesen...

Shawn

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 1. September 2013 - 12:40 #

Häh???

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 1. September 2013 - 19:32 #

Nicht nur der ist ja weg, selbst Fabian Siegesmund hat sich Richtung Pro7/Sat1 verabschiedet.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 16. August 2013 - 9:03 #

die- sen
moti- viert
verhin- dern

Bisschen mehr Sorgfalt beim Kopieren der Texte?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 16. August 2013 - 9:19 #

Wie bringt mann denn die 2,43 des CBS Schulnotensystems in die Wertung die auf 100 bzw 10 basiert ein? ^^
Prozentrechnung? :-D

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. August 2013 - 9:29 #

Man muss CBS Schulnoten irgendwo einbringen? ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 16. August 2013 - 9:32 #

Eigentlich sollte man sie ignorieren aber dann dürften sie ja hier nicht aufgeführt sein ^^.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. August 2013 - 9:41 #

Ich denke man macht das einzige sinnvolle mir ihr. Tröstend über den Kopf streicheln und nach der Vollversion fragen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 16. August 2013 - 13:03 #

Also doch ignorieren und die schönere Seite suchen. Selektive Wahrnehmung ^^

HansK (unregistriert) 16. August 2013 - 9:56 #

Spontan würde ich sagen
(6 - 2.43) / (6 - 1) * 100 = ?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 16. August 2013 - 13:01 #

Ich sag doch Prozentrechnung ^^

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 16. August 2013 - 14:07 #

Oder als Lineare Funktion
f(x) = m * x + b

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6325 - 16. August 2013 - 18:22 #

Ich hatte früher in der Schule nie eine 2,43 ...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 16. August 2013 - 20:12 #

Vom Durchschnitt her sicherlich schon, nur wurde immer auf eine Stelle nach dem Komma auf-/abgerundet. Zumindest war es bei mir in den 70er/80ern so. Danach kann ich nicht mitreden :).

Francis 14 Komm-Experte - 2551 - 17. August 2013 - 8:43 #

also ein gutes Spiel...;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 17. August 2013 - 9:04 #

Nicht unbedingt ^^

kOnsinger (unregistriert) 31. August 2013 - 13:02 #

Habs nun mit 100% durch. Nicht so genial wie Teil 3, was bei mir wohl daran liegt, dass mir die Superkräfte zu stark scheinen und ein bisschen Open World Feeling dadurch weggeht, dass man z.B. kein Bedarf an Autos hat, aber dennoch ein tolles Spiel. Ich hatte wieder enorm viel Spaß.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)