Epic Mickey - Konzeptzeichnungen mit düsterem Setting (Update)

Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

30. Juli 2009 - 9:14 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Micky Epic ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Warren Spector dürfte vielen Spielern ein Begriff sein, hat er doch maßgeblich an außergewöhnlichen Titeln wie Deus Ex und System Shock mitgewirkt. Im Jahr 2005 gründete er mit den Junction Point Studios seine eigene Firma, die nach nur zwei Jahren von Disney Interactive aufgekauft wurde.

Über sein gegenwärtiges Projekt ist hingegen nicht so viel bekannt, wobei im Internet der Arbeitstitel Epic Mickey kursiert. Und dazu gibt es jetzt neue Spekulationen: Der englischen Grafikdesigner Fred Gambino hat nämlich Konzeptzeichnungen auf seine Webseite gestellt, die unter der Kategorie "Epic Mickey" laufen.

Das ist besonders interessant, weil der Designer laut eigener Aussage im Jahr 2007 einige Zeichnungen für die Junction Point Studios erstellt hat. Auf seinen Bildern ist eine düstere Umgebung zu sehen, die entfernt an die Comicvorlage erinnert. Besonders das Schloss, was diese News in Bildform begleitet, sieht wie eine bizarre Neugestaltung des bekannten Intros zu Disney-Filmen aus.

Eine offizielle Stellungsnahme von Junction oder Disney bleibt zwar aus, allerdings ist schön länger bekannt, dass Spectors neues Spiel mit der Source-Engine erstellt wird und Mickey Mouse als Charakter beinhalten soll.

Update:
Die Webseite CVG hat neue Informationen zu Epic Mickey veröffentlicht, die aber noch nicht offiziell bestätigt wurden. So soll das Projekt Wii-exklusiv sein und eine düstere Hintergrundgeschichte bieten: Längst vergessene Disney-Charaktere ärgern sich über die enorme Popularität von Mickey und wollen sich an ihm rächen. Den nicht näher betitelten Figuren zufolge, ist Mickeys Popularität dafür verantwortlich, dass sie überhaupt in Vergessenheit geraten konnten.

Das Gameplay sieht dabei vor, dass ihr euch mit der Wii-Remote durch die Spielwelt "malt" und dabei ganze Teile des Levels zeichnet, umreisst oder ausradiert. Ob ihr dabei Mickey Mouse oder die "Vergessenen" spielt, ist noch nicht bekannt. Einige Spieler denken jetzt vielleicht unwillkürlich an das Action-Adventure Okami, in dem ihr den Spielverlauf mit Kaligraphie beeinflussen könnt und müsst. Noch eine Kleinigkeit zum Schluss: Epic Mickey soll tatsächlich der finale Titel sein, und nicht etwa nur ein Projektname.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3157 - 29. Juli 2009 - 18:46 #

Klingt bizarr, könnte aber funktionieren - bin gespannt auf weitere Infos!

Vankog 09 Triple-Talent - 256 - 29. Juli 2009 - 21:36 #

ehm nur mal so nebenbei: was hat das ganze mit Steampunk zu tun?

Creasy (unregistriert) 30. Juli 2009 - 9:36 #

Was hat es damit nicht zu tun?

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 29. Juli 2009 - 22:03 #

nunja, wenn dur dir z.B. das Goofy Bild anschaust, die meschanischen Gliedmaßen erzeugen, zuminderst bei mir, eben diese Atmosphäre. Auch die schwimmende Insel schaut mit ihrem Rauch mmn. doch nach diesem Gerne aus

Fohlensammy 16 Übertalent - 4167 - 30. Juli 2009 - 9:20 #

Finde die Artworks total ansprechend und freue mich seit gestern tierisch auf weitere Infos, erste Screens und erstes Bewegtmaterial. :)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 30. Juli 2009 - 22:53 #

Sieht gut aus. Aber warum denn Micky Maus???

grimmi 10 Kommunikator - 466 - 31. Juli 2009 - 9:47 #

Na da bin ich mal gespannt, wie Disney mit seiner Marke umgeht. Gerade Disney ist ja nun nicht bekannt für Selbstironie oder lockeren Umgang mit dem jeweiligen Image der Figuren.

Klingt aber an sich schon recht lustig. Wenn es denn auch ein gutes Spiel wird und nicht nur eine gute Idee mit mieser Ausführung wird.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 1. August 2009 - 17:04 #

kingdom hearts ?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit