DuckTales Remastered: Originelle Retro-Promo

PC 360 PS3
Bild von CptnKewl
CptnKewl 23759 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S2,C5,A6,J7
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

14. August 2013 - 15:36 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Disney DuckTales Remastered ab 6,79 € bei Amazon.de kaufen.

Die Retro-Thematik erlebt bereits seit längerem ein Revival – sei es durch wieder aufkommende Printmagazine wie Retrogamer oder durch das häufige Auftreten von Remakes wie The Legend of Zelda - Windwaker HD. Dabei gelingt es nicht immer, die Perlen unserer persönlichen Videospielkindheit in dem Glanz zu veröffentlichen, den diese Spiele verdienen. Glücklicherweise hat sich Onkel Dagobert bei Duck Tales Remastered (GG-Test: 7.0) nicht an der Schicksalsklinge geschnitten, sodass der Titel überzeugen konnte.

Publisher Capcom hat sich für das Remake für eine gelungene Promoversion entschieden: In einer Duck-Tales-Lunchbox – die mit geschredderten Geldscheinen aus Entenhausen gefüllt ist – liegt ein goldenes NES-Cartridge mit dem spielbaren Original Duck Tales für das Nintendo NES. Eine nette Art, sich bei den Charakteren aus Entenhausen symbolisch zu bedanken, immerhin hatte sich das Original auf NES und Gameboy zwischen 1989 und 1990 mehr als drei Millionen Mal verkauft und so sicher für die ein oder andere Vergoldung bei Capcom gesorgt. Weitere Fotos sowie ein kurzes Video findet ihr in der Quelle bei Gameinformer.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2639 - 14. August 2013 - 15:50 #

"Glücklicherweise hat sich Onkel Dagobert bei Duck Tales Remastered nicht an der Schicksalsklinge geschnitten, sodass der Titel überzeugen konnte."

Schöner Satz ;)

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 14. August 2013 - 15:53 #

Allein das Wortspiel hat für mich schon den Kudo verdient. :)

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 14. August 2013 - 16:13 #

absolut! :-)

Lars 17 Shapeshifter - P - 7055 - 14. August 2013 - 17:36 #

Da kann ich mich nur anschließen! :-) Hier fehlt definitiv der Extra-Kudo-Knopf! :-)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23759 - 14. August 2013 - 15:56 #

freut mich das es euch gefallen hat :-D

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21031 - 14. August 2013 - 16:09 #

Kaum zu glauben wie groß damals die Cartridges waren und wie wenig Platz da drauf war im Gegensatz zu heutigen USB-Sticks, die in der Slim-Form grad mal so groß sind wie der Steckplatz ^^

Spass macht das Game allemal. Was kommt als nächstes? World of Illusion? Quarkshot Starring Donald Duck? Beides wird ebenso bei Release gekauft ;)

Castle of Illusion:
http://www.youtube.com/watch?v=_tTiR2kAfAM
:)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 14. August 2013 - 18:41 #

Man muss nicht einmal nen USB Stick zum Vergleich heranziehen.

Die damaligen typischen Disketten hatten auch schon das vielfache an Speicherplatz und waren deutlich kleiner, handlicher und besser zu sortieren. Um so erstaunlicher, dass das Diskettenlaufwerk zum Famicom auch von den Entwicklern selbst ziemlich unbeachtet geblieben ist ^^.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2023 - 15. August 2013 - 1:24 #

Dafür waren die Cartridges praktisch unkaputtbar. Einmal über die Steckleiste pusten und es ging wieder. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10781 - 15. August 2013 - 9:30 #

wobei gerade das unsinnige pusten eher schädlich ist auf dauer, aufgrund der luftfeuchtigkeit des atems.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2023 - 15. August 2013 - 13:04 #

Vermutlich hätte man in der Tat den Staub besser mit einem Wattestäbchen entfernt. Aber hey, wir waren 8.

Scorp.ius 17 Shapeshifter - 8072 - 15. August 2013 - 15:58 #

Die haben die Teile extra groß gemacht, weil das serös rüberkommen sollte. BigN wollte auf dem schrotten US Markt nicht mit ner schrabbeligen Spielzeugkonsole rauskommen, sondern eher etwas gediegenes, wie ein damaliger VHS Recorder es war. Daher auch der ungewöhnliche Einschub. Die Module waren fast leer, innen drin liegt ne recht kleine Platine mit einem ROM Chip, der noch kleiner ist. Aber ok, grundsätzlich ist natürlich der Speicherplatz heutiger Medien dennoch gigantisch bei winziger Bauweise, das ist schon richtig :)

Henke 15 Kenner - 3636 - 14. August 2013 - 15:58 #

Wow! Während mich die Remastered-Version seltsam kalt läßt, würde ich für die Lunchbox und vor allem für den Inhalt morden...

blobblond 19 Megatalent - 18214 - 14. August 2013 - 16:57 #

Ein Retro-Porno zu Ducktales?Oo

FPS-Player (unregistriert) 14. August 2013 - 17:45 #

Da ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens... ;)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23759 - 14. August 2013 - 18:26 #

Howard the Duck II im 18er Rating

Cyberworm 10 Kommunikator - 430 - 14. August 2013 - 18:32 #

Dicktales mit Screwge McFuck

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2368 - 15. August 2013 - 11:07 #

Auch wenn der Gedanke ziemlich verstörend ist, musste ich jetzt doch echt lachen :D

oojope 15 Kenner - 3028 - 14. August 2013 - 17:35 #

Ich hoffe das wandert bald mal ins PS+, hätte schon Bock drauf, bin aktuell aber zu knapp bei Kasse.^^

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88888 - 14. August 2013 - 17:58 #

so grob ein jahr aufwärts muss man bei ps+ aber schon warten, hab ich den eindruck.

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3418 - 14. August 2013 - 18:02 #

Ich habe nur einen Gedanken: HABEN WILL!!!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4212 - 15. August 2013 - 18:21 #

Wo muss man gewinnen um so eine Promo Version zu bekommen? ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit