Schicksalsklinge HD: Lizenzinhaber distanziert sich vom Remake

PC iOS
Bild von onli
onli 2022 EXP - 14 Komm-Experte,R4,S3,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

11. August 2013 - 12:55 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Das Schwarze Auge - Schicksalsklinge HD (GG-Test: 3.0) war zu Release sehr verbuggt. Alleine im GG-Test -- mit einer bereits acht mal gepatchten Version -- mussten zwei Speicherstände aufgegeben werden, da sowohl kaputte Quests als auch ein Speicherstandproblem jegliches weiterspielen verhinderten. Harald Fränkel lief in so viele Bugs, dass er seine Videoserie kurzerhand abbrach. Aber auch einige Funktionen waren noch nicht implementiert und die Präsentation wurde kritisiert. 

Nun distanzierte sich die Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH (kurz: Ulisses Spiele), Verleger der DSA-Rollenspielpublikationen, von dem Spiel:

Hiermit distanziert sich Ulisses Spiele ausdrücklich von der Neuauflage des Computerspiels „Das Schwarze Auge - Schicksalsklinge“ vom 30.7.2013. Das Recht zur Lizenzvergabe von Computerspielen von Das Schwarze Auge und deren Abnahme obliegt alleine der Chromatrix GmbH.

Die Das Schwarze Auge-Redaktion war zu keinem Zeitpunkt in den Entwicklungsprozess des Spiels eingebunden. Weder Inhalt noch Aufmachung waren dem Verlag vor Erscheinen des Spiels bekannt. 

Der Entwickler hat Abhilfe versprochen und patcht das Spiel nahezu täglich: Die aktuelle Version ist 1.14, es existiert bereits eine Patch-Roadmap bis Version 1.21.

CptnKewl 19 Megatalent - Abo - 13414 EXP - 11. August 2013 - 12:18 #

Wenn ihnen daran wirklich etwas gelegenhätte, hätten sie auch die Qualität mit überwachen könjnen. So finde ich es etwas scheinheilig, das Geld für die Lizenz zu nehmen - und dann einen am Boden liegenden noch zu treten.

Bei den Entwicklern weiss ich nicht, ob ich beeindruckt sein kann. Das ist wie nen Boxkampf - Kritiker und Fans hauen drauf und die stehen immer noch bzw. wieder um patchen und patchen und patchen.

Jungs im Erst - warum nicht später releasen und weniger "stress" haben

COFzDeep 17 Shapeshifter - Abo - 8001 EXP - 11. August 2013 - 12:25 #

Weil vermutlich irgendjemand (UIG?) endlich Geld sehen wollte. Wenn man sich die Roadmap anschaut, dann ist die bis Mitte September voll. Und ob es dann wirklich so läuft wie es sollte, weiß man momentan nicht. Aber gehen wir mal davon aus, dann hätte man den Release um 1 1/2 Monate verzögern müssen. Das sind, ich hab keine Ahnung und schätze daher einfach mal, 10-15k Euro zusätzliche Kosten (vermutlich eher 10, oder noch weniger? So ein kleines 2-Mann-Browserspielstudio verlangt sicher nicht Unmengen für seine Arbeit...). Mit dem vorgezogenen Release konnte UIG wenigstens schon Geld abschöpfe, statt noch mehr reinstecken zu müssen. Denn ein paar Leute haben es ja offenbar gekauft. Dass das für die langfristige Zukunft der Verkäufe und der Veröffentlich weiterer HD-Remakes der alten DSA-Spiele äusserst kontraproduktiv war, das leuchtet sicher allen ein. Ist nur jetzt zu spät ^^
Ich wüsste ja gern inwiefern UIG um den aktuellen Status des Spiels wusste. Entweder waren sie wirklich extrem geldgierig und es war ihnen egal, oder Craftystudios hat sich selbst arg überschätzt, als sie meinten dass es reicht den Release um einen Monat zu verschieben...

Traurig, traurig... :/

CptnKewl 19 Megatalent - Abo - 13414 EXP - 11. August 2013 - 12:27 #

den letzten Teil kann man ja Craftystudios mal direkt fragen.
Bisher waren die Jungs ja relativ freundlich

onli 14 Komm-Experte - 2022 EXP - 11. August 2013 - 12:30 #

Wie kommst du darauf? Ihre Erklärung behauptet ja, dass sie damit gar nichts zu tun gehabt hätten.

Aber was stimmt: Der Entwickler muss sich total verschätzt haben bzw jeder, der das Release losgetreten hat. Man sieht den Screenshot, das ist die erste Spielszene - das sieht doch nicht gut aus? Das lässt man doch nicht so durch?

CptnKewl 19 Megatalent - Abo - 13414 EXP - 11. August 2013 - 12:32 #

UIG ist der Publisher, die sitzen in München und das ist soweit ich weiss nicht Ulisses International Games (http://www.uieg.de/)

Wenn der Publisher nicht weiss, was seine Entwickler machen - sollte er lieber Pommes verkaufen und schonmal das Kassensystem in der Systemgastronomie studieren

onli 14 Komm-Experte - 2022 EXP - 11. August 2013 - 12:33 #

Ah, alles klar. Ich hatte mich von den Verweis auf chromatrix irritieren lassen.

Name (unregistriert) 12. August 2013 - 9:07 #

Das ist doch der Witz, UIG ist kein richtiger Publisher. Zumindest keiner mit Publishing-Kompetenz. UIG bringt die Spiele von anderen in den Laden. Aber von Korrektorat und Lektorat (= Qualitätssicherung) haben sie recht offensichtlich wenig Kompetenz/Ahnung bis kein Interesse. Dass heißt, sie sind in erster Linie Distributor, aber kein Verlag (=Publisher).

Green Yoshi 19 Megatalent - 14574 EXP - 11. August 2013 - 13:53 #

Endlich? Das Spiel ist erst seit Dezember 2012 in Entwicklung. Viele Grafiken scheint der Entwickler einfach aus dem Unity Asset Store übernommen zu haben.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 11. August 2013 - 15:57 #

die hatte nicht mal ein dreivierteljahr zeit!?
wahnsinn...

ecejr63 (unregistriert) 11. August 2013 - 16:07 #

Es wäre mMn nicht die erste "etwas" frühe veröffentlichung von UIG.

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1474 EXP - 12. August 2013 - 13:13 #

Es geht nicht nur um die Kosten für das Entwicklerteam, sondern auch um die Verträge in die andere Richtung, die UIG mit Händlern wie Media Markt & co geschlossen hat. Schlimmstenfalls müsste da UIG eine Strafzahlung stemmen oder aber muss befürchten, dass sie keinen Platz mehr im Laden kriegen (da geht es schließlich auch schon Richtung Weihnachtsgeschäft.

Wissen tun es natürlich nur die Insider, aber ich vermute, dass es daran lag. Geldgier eher nicht, auch die wissen, dass sich ein schlechtes Produkt nicht gut verkauft. :)

Faerwynn 16 Übertalent - Abo - 4368 EXP - 11. August 2013 - 12:54 #

Ulisses kann gar nichts überwachen oder irgendetwas sagen, die hätten also auch nichts machen können. Zumal sie es vermutlich sehr kritisch sehen, dass noch etwas veröffentlicht wird, das auf den DSA3 Regeln aus den frühen 90ern basiert.

salmar 11 Forenversteher - 762 EXP - 11. August 2013 - 13:27 #

Die Lizenzrechtslage bei der Nordlandtrilogie scheint sogar noch komplizierter zu sein. Der User Teichdragon hat im Blog RpgGnosis(http://rpgnosis.wordpress.com/2013/07/31/schicksalsklinge-hd/) darauf hingewiesen, dass scheinbar Attic existiert und heute die Lizenz noch vergibt: „Kurz nach der Fertigstellung von Schatten über Riva verließen Henkel und Brändle die Firma. 2001 wurde die Entwicklung von weiteren Spielen eingestellt. Attic besteht aber mit Jochen Hamma als Geschäftsführer weiter und vergibt Lizenzen für Neuauflagen wie die Heldenedition oder zuletzt die Nordlandtrilogie HD.“ .
Quelle: http://www.wiki-aventurica.de/wiki/Attic_Entertainment_Software
Ulisses ist daher wirklich unschuldig, wie die Beteiligung von Chromatrix und Attic sich gestaltet hat weiß ich auch nicht.

Faerwynn 16 Übertalent - Abo - 4368 EXP - 11. August 2013 - 17:28 #

Chromatrix haben die Rechte für alle DSA Versoftungen. Das heißt jemand kann die DSA Lizenz für Computerspiele von Chromatrix erhalten, mehr haben die dann aber, wenn sie nicht wollen, mit dem Spiel zu tun. Wenn sie wollen schon, das lässt sich in den individuellen Vertrag aufnehmen. Eigentlich haben sie auch ein Interesse daran, dass nicht jeder die Lizenz versaubeutelt. Was im konkreten Fall da abgelaufen ist weiß man wohl noch nicht.

salmar 11 Forenversteher - 762 EXP - 11. August 2013 - 13:43 #

Ulisses hat zwar früher einmal mit Stolz behauptet alle Rechte an DSA und Aventurien zu besitzen um die Marke vor Missbrauch zu schützen. Beispiele wie Schick HD beweisen aber leider das Gegenteil. Das Ulisses jetzt daher im Nachhinein versucht Schadensbegrenzung in eigener Sache zu machen finde ich verständlich.

Aiex 15 Kenner - 3840 EXP - 11. August 2013 - 14:56 #

Hätten sie nicht, da sie nicht Lizenzgeber sind. Erst lesen dann schreiben!

McSpain Community-Moderator - Abo - 19777 EXP - 11. August 2013 - 12:37 #

Die Screenshots von dem Spiel sollten an jede Spieleentwickler/Publisher Wand gehangen werden. Als Mahnmal.

Wenn ich sie sehe huschen meine Hände zitternd zu den CDs des Originals und ich kann erleichtert aufatmen. ;)

Erynaur 16 Übertalent - Abo - 4926 EXP - 11. August 2013 - 12:48 #

Da sind wohl ein paar Beschwerden im falschen Briefkasten gelandet. Da Ulisses nicht für die Lizenzvergabe für CRPGs zuständig ist, ist es nur gut, sich von dem Stück Software zu distanzieren.

Pomme 16 Übertalent - Abo - 4505 EXP - 11. August 2013 - 13:38 #

Stimmt. Aber auch mit der Distanzierung ist das natürlich ziemlicher Mist für Ulisses: Ihr wichtiges Prodzkt DSA wird so oder so mit der misslungenen PC-Spiel in Verbindung gebracht. Gute Werbung ist das nicht.

Gorny1 16 Übertalent - 4493 EXP - 11. August 2013 - 13:54 #

Na dann sollen die doch mal eine neue Lizenz rausgeben um etwas in die Richtung Am Fluss der Zeit in Entwicklung zu bringen. Das war nämlich wirklich gut, wurde aber leider finanziell wohl nicht erfolgreich...
Ein DSA-Skyrim würde ich sofort kaufen in der XXL-Sonderedition für 100€.

Erynaur 16 Übertalent - Abo - 4926 EXP - 11. August 2013 - 14:01 #

Steht doch in der News, das sie eben für Computerspiele keine Lizenz zu vergeben haben. Die Lizenz für DSA-Computerspiele aller Art befindet sich bei Chromatrix.

salmar 11 Forenversteher - 762 EXP - 11. August 2013 - 15:09 #

Für die Nordlandtrilogie im speziellen ist es ja scheinbar noch komplizierter(wie oben beschrieben). Chromatrix besitzt zur Zeit wahrscheinlich nur die Rechte für alle neueren Spieleveröffentlichungen - nicht aber für die Neuauflagen alter Titel. Wer seine CE Packung mal anschaut wird deshalb nicht umsonst, dort auch noch das alte Attic Logo darauf finden.

Gorny1 16 Übertalent - 4493 EXP - 11. August 2013 - 16:07 #

Kann man auch auf Chromatrix beziehen, denn für die ist das ja wohl auch ne bescheidene indirekte Werbung...

Epic Fail X 13 Koop-Gamer - Abo - 1564 EXP - 11. August 2013 - 18:02 #

Nur verkauft Chromatrix nichts direkt an den Endkunden. Allerdings wird natürlich die Marke DSA allgemein geschädigt.

Faerwynn 16 Übertalent - Abo - 4368 EXP - 11. August 2013 - 18:17 #

Stimmt nicht ganz, sie verkaufen die DSA Browser Soloabenteuer und haben ein Android-Spiel angekündigt (Blutmond).

Larnak 19 Megatalent - Abo - 17844 EXP - 11. August 2013 - 23:16 #

Wenn jemand etwas wie Am Fluss der Zeit machen wollte, kann ich mir nicht denken, dass sie die Lizenz (bei vertrauenswürdigem Partner) nicht vergeben würden. Aber so jemand muss ja erst mal da sein.

vicbrother 17 Shapeshifter - 7005 EXP - 11. August 2013 - 20:14 #

Fragen zur Qualität von DSA beantwortet das Spiel Schicksalsklinge HD!

maddccat 17 Shapeshifter - Abo - 8567 EXP - 11. August 2013 - 21:24 #

Oh man, solchen Blödsinn haste doch schon unter die letzte News geschrieben...

vicbrother 17 Shapeshifter - 7005 EXP - 11. August 2013 - 21:59 #

Wahrheiten als Blödsinn abtun ... sind wir hier in der katholischen Kirche? Protestanten, wehrt euch!

CptnKewl 19 Megatalent - Abo - 13414 EXP - 11. August 2013 - 22:00 #

Ich fessle euch gleich beide ans Pentagram und zünde das Ding an

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 16296 EXP - 11. August 2013 - 23:41 #

Ziehst du auch ne weiße Kutte an?

crishan 10 Kommunikator - 486 EXP - 12. August 2013 - 2:56 #

Wenn du wüsstest, wie sehr du damit recht hast!
Der Verleger (=Ulisses) rotzt nur noch schnell
Material heraus, die sich im Stockholmsyndrom
befindenden Sammler kaufen's unbesehen.

Der Rest der Kundschaft ärgert sich maßlos über
ein schlicht nicht vorhandenes Korrektorat wie
auch Lektorat: Da finden sich üble Rechtschreibfehler
in einem Vollpreisprodukt, Sätze enden nicht, bleiben
im nirgendwo hängen...(einmal innerhalb von Word auf
F7 zu drücken und sich mit den rot unterstrichenen
Passagen des Textes mal auseinanderzusetzen ist wohl
zu viel verlangt?)...

Schon kurz nach erscheinen sind die Errata gerne schon
einmal acht und mehr Seiten lang, undsoweiter, undsofort.

vicbrother 17 Shapeshifter - 7005 EXP - 12. August 2013 - 8:54 #

Vielleicht haben die Entwickler nur die geheime Papierversion von Schicksalsklinge HD inklusive Patchwork plangemäß umgesetzt?

NickL 13 Koop-Gamer - 1235 EXP - 11. August 2013 - 13:35 #

Erst mal muss man die Jungs von Crafty loben, das sie sich bei all den Kritiken nicht entmutigen lassen und weiterhin alle Fixen. Es gibt andere kleine Studios, die nach Release nur 1 Patch gebracht hätten.

Ich glaube, das man verschieben wollte, aber die Pistole auf der Brust hatte und nicht anders konnte. Sinnvoll wäre es gewesen. Man muss nun aber auch dazu sagen das nun wesentlich mehr Menschen das Spiel spielen (testen) und dadurch mehr Fehler als geplant ans Licht kommen.

Ich habe mit meiner Version erst mal Pausiert und werde jetzt mal ne Weile warten und dann wieder von vorne anfangen.

Aber eins wäre neben den Bug fixes auch schön. Kann nicht irgend ein begabter Fan für Crafty schönere 3D Charakter Modells bauen? Die Umgebung & Häuser sind ja recht stimmig. Aber die Menschen darin...

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 EXP - 11. August 2013 - 14:11 #

Nein, loben kann und soll man die Entwickler für dieses Desaster nicht, denn abgesehen von der grundsätzlichen Bugproblematik ist das ganze Produkt qualitativ einfach minderwertig.
Was man aber sagen kann ist, immerhin versuchen sie noch, das Desaster nachzubessern, erachte ich aber als das absolute Minimum.

vicbrother 17 Shapeshifter - 7005 EXP - 11. August 2013 - 20:17 #

Sorry, wie sollen die Entwickler denn jeden Tag diese ganzen Fehler ausbügeln? Zumindest war es zu meiner Zeit noch so, dass ein falsches Loch eine ganze Karte unnütz werden lassen konnte...

McSpain Community-Moderator - Abo - 19777 EXP - 11. August 2013 - 20:37 #

Auch wenn es so aussieht, bezweifle ich, dass das Spiel auf Lochkarten programmiert wurde.

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 EXP - 11. August 2013 - 21:10 #

Wobei das einiges erklären würde :D

salmar 11 Forenversteher - 762 EXP - 11. August 2013 - 15:10 #

Pausieren ist gut. Zur Zeit lade ich auch nur die Patches herunter und hoffe das später alles funktioniert(nach meiner vierten unbenutzbaren Gruppe wollte ich keine neue mehr machen). Ich wäre ja eher dafür alle Passanten aus dem Straßenbild zu entfernen. Schließlich gab es sie auch nicht im Original, sind nur Dekoration und sie wiederholen sich zu oft. In Tempeln, (Türmen) und Tavernen sollte dann aber nur einzelne, dafür aber gute Modelle stehen. Naja, ansonsten sehe ich gerade „Update verfügbar auf 1140“ werde es ziehen und weiter warten ;-)

motherlode (unregistriert) 11. August 2013 - 15:44 #

Schlechter als das Original lässt sich nicht mehr patchen.

kOnsinger (unregistriert) 11. August 2013 - 15:56 #

bitter

BriBraMuc 14 Komm-Experte - Abo - 2005 EXP - 11. August 2013 - 16:34 #

Also ich kann mir ned vorstellen,dass die beiden Jungs das zu dem Zeitpunkt selbst veröffentlichen wollten. Es ist ja nichtmal annähernd fertig gewesen... Irgendiwie tun die beiden mir n bissl leid...

Anonhans (unregistriert) 11. August 2013 - 17:41 #

Sie haben ja aber auch nicht wirklich lange dran entwickelt, oder? So nen ungefähren Zeitrahmen wird man ja mit dem Publisher abgemacht haben. Wenn die beiden sich auf nen knappes Jahr Entwicklungszeit eingelassen haben (weiß jetzt nicht genau, ob das wirklich der Zeitrahmen war), sind sie irgendwo auch selber Schuld. In so kurzer Zeit lässt sich sowas halt mit 2 Mann nicht zufriedenstellend bewerkstelligen.
Ist natürlich immer einfach, dem Publisher die Schuld in die Schuhe zu schieben, grade wenn es sich um nen kleines, sympathisches Team handelt, aber irgendwo muss man sich auch an Vereinbarungen, Versprechungen und nicht zuletzt Verträge halten. Ich glaube die haben sich einfach übernommen und den Aufwand eines solchen Projekts unterschätzt.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 17844 EXP - 11. August 2013 - 23:21 #

Dann ist der Publisher mindestens ebenso in der Verantwortung, wenn er geglaubt hat, dass 2 Mann das in der Zeit schaffen können, denn an so einer möglichen Verabredung war er ja beteiligt. Er hätte also genauso wissen müssen, was dabei raus kommt.

Anonhans (unregistriert) 12. August 2013 - 1:30 #

Natürlich teilen sich da irgendwie beide die Schuld.
UIG hat wahrscheinlich geahnt, dass da am Ende kein hochqualitativer Titel rauskommt. Man muss sich ja nur mal diese ganzen Simulatoren anschauen, um zu sehen, was da für Standards herrschen, in hinsicht auf Qualität und Bugs. Die haben das selbstverständlich mit einkalkuliert.
Nur halte ich es halt für reichlich kurzsichtig, wenn man jetzt das Entwicklerteam bemitleidet. Ich bin selbst großer Fan der alten DSA-Titel und bezweifle nicht, dass die beiden enthusiastischen Fans sind, die die besten Vorsätze hatten. Nur weiß ich halt auch, wieviel Arbeit man in so ein Spiel stecken muss, damit da was vernünftiges bei rauskommt. Ich denke (hoffe?) den Entwicklern war das auch klar und sie werden sicherlich versucht haben, nen besseren Deal mit mehr Zeit zu verhandeln. Aber am Ende haben sie sich auf nen dreiviertel Jahr eingelassen.
Vielleicht war es ihnen egal, dass das Ganze in so kurzer Zeit nicht machbar ist, weil sie einfach irgendein Spiel rausbringen wollten und nen Job für nen dreiviertel Jahr besser als garnichts ist. Vielleicht haben sie sich einfach selbst überschätzt, als sie das Angebot angenommen haben und haben wirklich geglaubt, dass sie das Spiel in der Zeit fertig bekommen. Vielleicht haben sie auch einfach in den sauren Apfel gebissen, weil sie das Spiel unbedingt machen wollten und sonst niemand dazu bereit war, das ganze zu besseren Bedingungen zu finanzieren.
Am Ende steht halt die Tatsache, dass allen Beteiligten hätte klar sein müssen, dass man das ganze eher schlecht als recht über die Bühne bringen wird und das niemand die beiden dazu gezwungen hat, sich mit UIG und auf eine so kurze Entwicklungszeit einzulassen.

vicbrother 17 Shapeshifter - 7005 EXP - 12. August 2013 - 8:58 #

UIG freut sich, dass es überhaupt DSA-Spiele gibt und damit Werbung für DSA macht. Hauptsache Presse egal ob negativ oder positiv - am Ende steht ja immer drin: Schlechte Umsetzung, aber DSA ist ganz toll. Reicht sicherlich für ein paar Neukunden, die alten sind ja eh schon gefügige Jünger und springen nicht ohne weiteres ab.

Anonhans (unregistriert) 12. August 2013 - 10:18 #

Ich glaube du verwechselst da was. UIG (uieg.de) ist der Publisher. Die hatten vorher nichts mit DSA zu tun. Die sind eher für grottige Simulatoren bekannt.

McSpain Community-Moderator - Abo - 19777 EXP - 12. August 2013 - 10:25 #

Gotteswillen. Fanboygehoppse in allen Ehren aber irgendwann ist auch mal gut.

vicbrother 17 Shapeshifter - 7005 EXP - 12. August 2013 - 15:10 #

Verstehe ich jetzt nicht: Wieso willst du hoppsen?

McSpain Community-Moderator - Abo - 19777 EXP - 12. August 2013 - 15:19 #

Kennst du Geschichte von dem Autofahrer der im Radio die Warnung vor einem Geisterfahrer hört und dann schreit: "Einer?! DAS SIND HUNDERTE!"?

vicbrother 17 Shapeshifter - 7005 EXP - 12. August 2013 - 22:16 #

Stimmt, es scheint hier nicht einer, sondern hunderte von DSA-Schicksalsklingen-Fans zu geben! Willst du uns jetzt über die Klinge springen lassen? :D

Anonhans (unregistriert) 12. August 2013 - 16:16 #

Ich frag mich ja echt, wie die Leute drauf kommen, dass die Anonymen hier auf GG den Hauptbestandteil der Trolle ausmachen...

onli 14 Komm-Experte - 2022 EXP - 12. August 2013 - 16:30 #

Ausnahmen und Regeln und so. Aber ja, den Troll hier find ich auch nervig.

Anonhans (unregistriert) 12. August 2013 - 17:21 #

Ich hab nicht den Eindruck, als wenn das hier ne Ausnahme von der Regel ist. Kann aber auch dran liegen, dass die besonders nervigen Trollereien der letzten paar Tage, die mir aufgefallen sind, zum größten Teil von registrierten Usern kamen. Und vielleicht herrscht da auch ein bisschen selektive Wahrnehmung :)

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 18358 EXP - 12. August 2013 - 17:28 #

Spezialisten gibt es doch überall. ;)

McSpain Community-Moderator - Abo - 19777 EXP - 12. August 2013 - 17:47 #

Ich kann dir sagen das die anonymen Trolle sich meist einer so niederen Sprachweise bedienen das sie Aufgrund der Verstöße gegen den Kommentarknigge gelöscht werden und vermutlich daher nicht so sehr auffallen. Diese ganzen Batzen seht ihr zum Glück nicht. ;)

Larnak 19 Megatalent - Abo - 17844 EXP - 12. August 2013 - 18:26 #

Menno, ihr gönnt uns aber auch gar keinen Spaß hier :(

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61916 EXP - 12. August 2013 - 18:37 #

Glaub mir, diese Kommentare sind echt nicht spaßig.

vicbrother 17 Shapeshifter - 7005 EXP - 12. August 2013 - 22:12 #

Ich hab nichts gegen McSpain, in Norwegen gehören Trolle fest zur Kultur dazu.

Adlehr (unregistriert) 11. August 2013 - 17:27 #

Wann kommt denn endlich der Kultklassiker Report ?
...

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61916 EXP - 11. August 2013 - 17:30 #

Der Sonntag ist noch nicht rum ;).

Adlehr (unregistriert) 11. August 2013 - 17:55 #

Ganz heimlich rechne ich eh damit, dass es verschoben wird.
Aber man würd ja noch hoffen dürfen.

maddccat 17 Shapeshifter - Abo - 8567 EXP - 11. August 2013 - 17:44 #

Naja, das Ausmaß dieses Desasters lässt mich zumindest hoffen, dass es vorerst keine weiteren Remakes der beiden Nachfolger gibt. Auf dieser Basis dürfte das wohl kein Fan wollen. =)

Die beiden Jungs müssen schon arme Schweine sein. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Spiel aus deren Sicht so verkauft werden sollte und nun dürfen sie sich der massiven Kritik stellen und bugfixen was das Zeug hält. Bestimmt nicht sehr angenehm.

prefersteatocoffee (unregistriert) 11. August 2013 - 18:19 #

Die Feiglinge, hehe; da würde ich mich wohl auch von distanzieren; nee, die kenne ich doch gar nicht!

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7547 EXP - 11. August 2013 - 18:32 #

Da Ulisses in der Tat gar nix damit zu tun hat und mögliche Kollateralschäden für die Marke DSA befürchtet, weder ungewöhnlich noch unverständlich.

prefersteatocoffee (unregistriert) 11. August 2013 - 18:53 #

... genau, sag ich doch, die Feiglinge; aber mal Spaß beiseite, wenn man eine Lizenz behütet, dann lässt man sich so ein Werk doch vorlegen

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7547 EXP - 11. August 2013 - 19:20 #

Die Lizenz für Computerspiele ist doch weitervergeben worden, Ulisses hat da weder technische noch juristische Möglichkeiten.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 17844 EXP - 11. August 2013 - 23:23 #

Da du die News gelesen hast, weißt du auch, dass "das Recht zur Lizenzvergabe von Computerspielen von Das Schwarze Auge und deren Abnahme [...] alleine der Chromatrix GmbH" obliegt.
Da hätten die sich das Werk noch so oft vorlegen lassen können.

Sp00kyFox 16 Übertalent - 4204 EXP - 11. August 2013 - 18:55 #

nächste mal dann bitte mit einem erfahrenen entwicklungsteam. das was die hier aufn markt gebracht haben, ist einfach nur peinlich. sowohl grafisch als auch inhaltlich in der ausführung. vlt dann doch lieber bei browser-spielen bleiben.

RoT 16 Übertalent - 4883 EXP - 11. August 2013 - 23:12 #

es ist und bleibt ein trauriges kapitel...

Hemaehn 16 Übertalent - Abo - 4395 EXP - 12. August 2013 - 0:20 #

Für was steht denn eigentlich das HD in Schicksalsklinge HD?

Wenn sich selbst die Götter von dem Spiel abwenden, ist es dem Untergang geweiht.

COFzDeep 17 Shapeshifter - Abo - 8001 EXP - 12. August 2013 - 0:31 #

Hmm, also HG hätte ich mit "halbgar" übersetzt :P vielleicht HD dann mit "halb durch"? Oder... "Hüte dich!" ... oder... hmmm... nee, mehr fällt mir momentan nicht ein. Ist aber auch besser so, ich sollte nicht zu viel witzeln. Schließlich hoffe auch ich noch auf eine spielbare Version...
ah! Vielleicht steht das HD auch für "haltet durch!" ^^

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61916 EXP - 12. August 2013 - 1:55 #

Dürfte für High Definition in Form vom Bildformat bzw. höhere Auflösung sein, also 1920x1080 zuzüglich der Grafikqualität im Vergleich zum Original von 1992.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - Abo - 2005 EXP - 12. August 2013 - 2:42 #

... Trinity... ironie, aufwachen :-)

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61916 EXP - 12. August 2013 - 2:57 #

Nix da! Auf GG lernt ihr noch was ;).

Kirkegard 18 Doppel-Voter - Abo - 9803 EXP - 12. August 2013 - 8:27 #

Das ist sehr nett, danke ^^

COFzDeep 17 Shapeshifter - Abo - 8001 EXP - 12. August 2013 - 9:23 #

Ja, da schließe ich mich an - Danke Trinity! "Hamwa wieder was gelernt" ;P

Hemaehn 16 Übertalent - Abo - 4395 EXP - 12. August 2013 - 11:05 #

Achso.
Das heißt, wenn wir unsere eigene Neuauflage machen und einfach die alte Auflösung (was wird das sein? höchstens 640*480) und das dann auf HD strecken, dann haben wir eine HD-Version?

Wusste nicht, dass das so einfach ist :D

maddccat 17 Shapeshifter - Abo - 8567 EXP - 12. August 2013 - 11:37 #

320x200 ist die VGA-Auflösung des Originals. =)

McSpain Community-Moderator - Abo - 19777 EXP - 12. August 2013 - 11:41 #

Hach. Und was für (noch heute schöne) Pixel das waren. :o)

Ganz ehrlich wachsen Spiele usw. immer über sich hinaus wenn sie mit limitierungen Arbeiten müssen. Massen an Geld und Technologie haben selten gute Spiele/Filme/Musik produziert.

SirCartman 13 Koop-Gamer - 1795 EXP - 12. August 2013 - 13:19 #

Naja, mir würden schon einige Sachen einfallen, die sehr schwer ohne viel Geld zu produzieren worden wären.

Ich hauche nur Read Dead Redemption. Da steckt sicher einiges an Kohle drin und ich wüsste nicht bei welchem Teil man da hätte sparen können, um die Kosten zu senken. ;-)

McSpain Community-Moderator - Abo - 19777 EXP - 12. August 2013 - 13:32 #

Deswegen sagte ich "selten" RDR ist ein positives Gegenbeispiel bzw hat es als Konsolenspiel zumindest mit Limitierungen zu arbeiten gehabt (siehe Diskussion unter einer anderen News) ;)

v3to 15 Kenner - Abo - 3608 EXP - 12. August 2013 - 14:28 #

das sehe ich genauso. allerdings ist man da auf weiter flur auf verlorenem posten. an sich wäre pixelgrafik ja aus heutiger sicht eher ein stil, wird aber leider weitgehend belächelt. mit der niedrigen auflösung tut sich so mancher schwer (wobei 640x480px eine art schallmauer darstellt, jedenfalls vom aufwand aus grafikersicht). und selbst wenn, kommen aus irgendeinem grund scheinbar ein einfacher nes- oder flash-stil auch noch besser an, als aufwändig gepixelte charakter-portraits oder hintergründe.

was imo schon ein angemessener umgang mit den klassikern wäre, sind überarbeitungen wie bei earthworm jim hd oder den monkey island remakes. übermalen ist zwar jetzt handwerklich nicht unbedingt der weisheit letzter schluss, doch sind die ergebnissse sehr ansehnlich.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 17844 EXP - 12. August 2013 - 15:02 #

Guck dir doch Age of Empires 2 HD an. Da ist genau das passiert.

sigmatix 12 Trollwächter - 1143 EXP - 12. August 2013 - 11:36 #

Schöner als damals isses aber nich geworden dadurch :)

Goldfinger72 14 Komm-Experte - 2192 EXP - 12. August 2013 - 10:38 #

Was ich bisher von dem Spiel gesehen habe ist wirklich erschreckend. Mir unverständlich wie man so etwas veröffentlichen kann. Auch Rollenspieler haben eine Schmerzgrenze. :-)

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1474 EXP - 12. August 2013 - 13:22 #

Kann ja verstehen, dass sich Ulisses Spiele hier distanzieren mag, aber als Lizenzhalter sollte mir schon sehr daran gelegen, dass meine Marke nicht durch schlechte Produkte kaputt gemacht wird.

Alle Rechte an Chromatrix abgeben, ohne sich ein Vetorecht zu sichern, scheint mir doch äußerst unklug zu sein.

Pomme 16 Übertalent - Abo - 4505 EXP - 12. August 2013 - 15:08 #

Chromatrix hatte sich die Rechte schon ergattert, da hatte Ulisses Spiele noch gar nichts mit DSA am Hut. Von 1997 bis 2007 war Fantasy Productions Rechteinhaber, Chromatrix trat in Sachen DSA und Computerspiele schon 2002 auf den Plan.

PatStone99 14 Komm-Experte - Abo - 2469 EXP - 12. August 2013 - 16:24 #

Wäre vielleicht besser gewesen, das Spiel per Early Access bei Steam anzubieten & noch einige Monate reifen zu lassen. Der ein oder andere Euro wäre dann schon vor dem offiziellen Release in die Kassen gespült worden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
CptnKewlJörg LangerTr1nityfloppi
News-Vorschlag:
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang