Jetzt am Kiosk: Retro Gamer 4/2013 // Leseprobe

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324508 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

7. August 2013 - 17:28 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Ein Klick auf den Aufmacher zeigt euch das ganze Cover.

Update: Seit heute ist Retro Gamer 4/2013 deutschlandweit erhältlich. Bei euch nicht (mehr)? Dann wählt die günstige Heft-Direktbestellung im Heise-Shop!

Es ist soweit: Die ersten Abonnenten haben ihn vielleicht schon seit heute morgen im Briefkasten, die restlichen sollten ihn dort bis zum Wochenende vorfinden, und spätestens heute in einer Woche (also am 14.8.) müsstet ihr alle ihn an jedem gut sortierten Kiosk finden: ihn! Wen? Na ihn, den Retro Gamer 4/2013 mit 196 Seiten, vollgepackt bis zum Bersten mit Retro-Futter aus drei Jahrzehnten und Spielen zu allen möglichen Homecomputern, Videospiekonsolen und PCs.

Wieder haben wir etwa 80 Prozent des Hefts liebevoll aus gleich drei englischen Retro-Gamer-Magazinen (Ausgaben 114, 115 und 116) lokalisiert, wobei wir diverse Änderungen und Ergänzungen vorgenommen haben. Der Rest wurde von uns neu für Retro Gamer 4/2013 geschrieben, mit Unterstützung namhafter Autoren wie Winnie Forster (u.a. Populous, Budokan, Made in Germany), Heinrich Lenhardt (Arkanoid, River Raid), Mick Schnelle (u.a. Kennedy Approach), Anatol Locker (u.a. Sierra-Firmenarchive) und Jörg Langer (u.a. Bungie-Firmenarchive).

Die Highlights
Die 17seitige Titelstory Ein Tribut an LucasArts widmet sich einem der ganz großen Entwickler der Spielebranche, der kürzlich vom neuen Besitzer Disney geschlossen wurde: Das von George Lucas als Lucasfilm Games gegründete Studio begeisterte mit Serien wie Monkey Island oder Star Wars: X-Wing vs. TIE Fighter Millionen. Retro Gamer stellt sämtliche Spiele der Firma vor und lässt alte Wegbegleiter wie Ron Gilbert und Boris Schneider zu Wort kommen.
 
Einst galt der PC als grauer Kasten, so spieletauglich wie ein Ziegelstein. Doch in den 90ern erlebte die Plattform einen ungeahnten Aufschwung – Retro Gamer beschreibt 20 epochale PC-Spiele, die dedizierte Spiele-Homecomputer wie Amiga und Atari ST in ihre Schranken verwiesen.
 
Weitere Highlights der aktuellen Ausgabe sind die Evolution der Jump-and-runs, Made in Germany, Teil 3 (über deutsche Entwickler/Publisher nach der Jahrtausendwende) und Homecomputer der 70er. Dazu kommen viele Firmen-, Historien- und Hintergrundberichte, bei denen uns die einst Verantwortlichen Rede und Antwort standen – etwa Will Wright zum Werdegang seiner Sim City-Serie (inklusive des umstrittenen fünften Teils) oder die Chefs von Bungie zum Freiheitsdrang der Halo-Macher, die sich 2007 von Microsoft freikauften. Den kompletten Inhalt seht ihr im folgenden sowie natürlich in der Leseprobe.
Das Inhaltsverzeichnis (vor Endkorrektur, final in der Leseprobe). Beachtet, dass die meisten Artikel 4 Seiten oder länger sind und in der Regel viele zusätzliche Kästen etc. enthalten.

Preisänderung
Mit der aktuellen Ausgabe von Retro Gamer hat der eMedia-Verlag den Preis auf 12,90 Euro angehoben: Obwohl sich Retro Gamer im unteren fünfstelligen Bereich solide verkauft und sich der Abo-Bereich sehr positiv entwickelt, liegen die Verkaufszahlen dennoch unter dem ursprünglichen Plan. Mit anderen Worten: Der Verlag verdient bislang kein Geld mit dem Heft. Statt nun Retro Gamer einzustellen oder zumindest an der Redaktion, dem Seitenumfang und der Heftausstattung zu sparen, wurde der Preis angehoben und die Seitenzahl von 180 auf 196 Seiten erhöht. Wir haben auf diese Entscheidung keinen Einfluss, sind aber der Meinung, dass Retro Gamer mit seiner sehr hohen Informationsdichte, Textfülle sowie dem Umfang und aufwändigen Layout 12,90 Euro ohne weiteres wert ist.

Die Änderung gilt in Zukunft auch für Abonnenten, nicht aber für noch laufende Jahresabos. Weiterhin erhalten Retro-Gamer-Abonnenten nicht nur das Heft rund eine Woche früher als am Kiosk, sondern genießen auch einen Rabatt von 15% auf den Einzelhandelspreis – und müssen auch kein Porto bezahlen. (Für Österreich, die Schweiz und andere EU-Länder gelten ebenfalls neue Preise, siehe Heft-Cover.)

Wir hoffen, euch dank des neuen Preises die deutsche Retro Gamer noch sehr lange kredenzen zu können: Die Planung für das nächste Heft (erscheint Anfang Dezember 2013) hat bereits begonnen.

20- und 30-seitige Leseprobe
Wir hoffen, mit dieser Vorschau euer Interesse geweckt zu haben. Wenn ihr mehr wissen wollt: Die Gestaltung, den kompletten Inhalt sowie einige ausgewählte, vollständige Artikeln könnt ihr mit unserer 20seitigen Leseprobe ansehen, die ihr unten als Download findet. Natürlich entspricht die Auflösung nicht der Druckqualität, sondern ist niedriger.

Für GamersGlobal-Abonnenten haben wir als kleinen Bonus eine 30seitige Leseprobe (sie enthält zusätzlich den 10-Seiten-Artikel zu Dragon's Lair) vorbereitet, ihr findet sie in eurem Abo-Profil als "Eindringling" im Reigen der monatlichen Abo-Magazine...

Und nun viel Spaß beim Probelesen!
Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 7. August 2013 - 17:29 #

Gerade aus dem Briefkasten geholt. :) Ich freue mich auf den Microsoft-Artikel und habe beim Durchblättern noch mehr interessante Dinge entdeckt.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22496 - 7. August 2013 - 17:56 #

Skandal, meine war noch nicht drin - ich hoffe auf morgen

// Edit: Der Postman hatte wohl Überhitzung
kam bei der Nachbarin an - jetzt hab ich sie

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 7. August 2013 - 23:26 #

Die Nachbarin? :-)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 8. August 2013 - 16:42 #

Spaetestens seit Big Bang Theory sollte der Trick bekannt sein. Man holt die Post des Nachbarn und sagt dann "der hat die schon wieder bei mir abgegeben. Und wie gehts eigentlich? Und was ist das fuer eine spannende zeitschrift?" und schon kommt man ins gespraech ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 14. August 2013 - 14:28 #

Genau, wie im richtigen Leben. Ich steh total auf Retro Gamer Typen... Knickknack ^^

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 7. August 2013 - 17:35 #

Jep, ich meine auch. War etwas überrascht das sie schon so früh da war.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14672 - 7. August 2013 - 17:39 #

Jaaa, bei mir war sie auch schon da! Auf dem ersten Blick eine sehr schöne Ausgabe!

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 7. August 2013 - 17:57 #

Hab sie auch heute Mittag von der Packstation geholt. Freue mich schon auf den "Made in Germany" Teil, der hat mir immer am besten gefallen. Aber ich sollte doch auf Klausuren lernen =/ Werd wohl etwas warte mit den lesen, gut dass bei den Themen es nicht so tragisch, da sie eh nicht aktuell sind ;)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14326 - 7. August 2013 - 18:40 #

Ja son Abo hat schon was für sich, war heute bei mir auch schon da. Außer dem Cover aber bislang noch nichts betrachtet, das hole ich am Wochenende auf dem Weg zur Arbeit nach.

Samoth 12 Trollwächter - P - 997 - 7. August 2013 - 19:34 #

Hier auch! Das wird eine schöne Wochenendlektüre für den Samstag- oder Sonntagmorgen.

An dem Preis störe ich mich kein bisschen, das wäre auch bei einer weiteren Erhöhung so. Ihr habt dafür einfach einen viel zu großen Bonus bei mir und so selten wie das Teil erscheint, macht das wohl fast niemanden arm.

Das Teil ist wirklich verdammt wertig gemacht - bereue das Abo in keinster Weise und wünsche euch richtig viel Erfolg damit!

Drifter 16 Übertalent - P - 5261 - 8. August 2013 - 7:16 #

Ihr Glücklichen - ich warte immer noch auf eine lesbare Ausgabe 3/2013!
Die erste Sendung hat die Post verschlampt, die Ersatzsendung hat der Zusteller völlig ruiniert - völlig verknickt und am Rücken mehrfach mehrere Zentimeter tief eingerissen - und trotz schriftlicher Zusage des Post-"Service" vor über vier Wochen, habe ich immer noch keinen Ersatz oder eine Erstattung erhalten...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 8:40 #

Schick doch bitte deinen "Fall" an retrogamer @ gamersglobal punkt de, kannst einfach deinen Comment einpasten. Schreib bitte deine Adresse dazu.

Drifter 16 Übertalent - P - 5261 - 8. August 2013 - 10:25 #

War vielleicht missverständlich: der Fehler liegt klar bei der Deutschen Post - und deren Service bekommt es nicht geregelt. Seitens des Verlages hatte man mir ja schon unbürokratisch Ersatz zugeschickt - nur den hat der Zusteller dann zerfleddert.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 10:28 #

Schick dennoch eine Mail, für Härtefälle haben wir ein Herz :-)

Drifter 16 Übertalent - P - 5261 - 9. August 2013 - 6:42 #

Danke - auf das Angebot komme ich gerne zurück. Aber eine Chance gebe ich der Deutschen Post noch - auch wenn ich befürchte, daß da nach Schlampigkeit & Pfusch jetzt das Aussitzen folgt.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3935 - 14. August 2013 - 16:19 #

Kleiner Tipp, ein Briefkasten in den solch eine Zeitung reinpasst wirkt Wunder.

Drifter 16 Übertalent - P - 5261 - 16. August 2013 - 8:23 #

Schlaumeier - in meinen Briefkasten würde die Zeitschrift sogar quer reinpassen. Aber es geschehen noch Zeichen und Wunder: ein "frische" und intakte Ausgabe #3, mit schriftlicher Entschuldigung der Post & zehn Briefmarken als kleiner Entschädigung hat vor ein paar Tagen den Weg zu mir gefunden.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3935 - 7. August 2013 - 17:32 #

Da bin ich ja mal gespannt was über den Aquarius so drin steht. ;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 7. August 2013 - 17:41 #

Der Einzelheftlink verlinkt Ausgabe 3.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 7. August 2013 - 17:42 #

http://shop.heise.de/katalog/retro-gamer-4-2013 :-)

Korrigiere es.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 7. August 2013 - 17:50 #

Danke für den Link. Bin dann doch selber auf die Nutzung der Suchfunktion gekommen. Nutzen die bei Heise auch google? :-)
Bestellt.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70344 - 7. August 2013 - 17:42 #

Hm. ich habe heute ein exemplar bekommen, obwohl ich mein probe-abo vor wochen gekündigt hatte.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 7. August 2013 - 22:51 #

Kein Wunder das die kein Gewinn machen :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 7. August 2013 - 17:44 #

Klasse, könnte die bisher interessanteste Ausgabe für mich werden,am 14.08. wird sich das Teil am Kiosk gekauft. :)

Inso 15 Kenner - P - 3561 - 7. August 2013 - 17:47 #

Ich hab sie diesmal nicht durchgeblättert, sondern arbeite mich von Seite zu Seite und lass mich überraschen :)
Das mit den Verkaufszahlen ist ja nicht so schön, toi toi toi das sich die Verkaufszahlen zumindest halten, 12,90€ sollte ja nicht so das Problem sein, die Erstausgabe war ja auch nicht günstiger.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 7. August 2013 - 17:57 #

Gerade erfahren, dass meine auf dem Flur liegt seit heute morgen und auf mich wartet. Yeah!

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 7. August 2013 - 18:01 #

12,90 EUR sind schon happig. Aber nun, ja, es ist "Special Interest" und keine Massenware, das sehe ich ja ein. Daher: Nach einigem Überlegen mache ich den Preis mit.

Und außerdem gibt es inhaltlich nichts zu meckern.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22496 - 7. August 2013 - 18:05 #

papierqualität ist auch besser (langlebiger) und du darfst nicht vergessen, das anders als bei IDG (Gamepro <-> Gamestar) hier eigentlich kaum noch Zusatzverwurstung betrieben wird.

In der ersten Ausgabe war noch viel übersetzt ausm englischen, hier scheint vieles eigenständig zu sein.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 7. August 2013 - 18:11 #

Jein, von ein paar Sachen abgesehen, stammt das meiste auch hier noch aus der englischen RG.

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 7. August 2013 - 18:14 #

steht doch oben 80/20 übernommen/neu

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 8:56 #

Das stimmt, aber es sind unter den "übernommenen" sehr viele Artikel, die wir nicht nur übersetzen, sondern auch anpassen und verändern. Das geschieht meist auf Textebene (zusätzliche Infos, Korrektur von sachlichen Fehlern, deutsche statt britische Beispiele), geht aber auch weiter, wenn wir beispielsweise Spiele austauschen in den 20 epochalen PC-Spielen, einige neue Fragen an Chris Hülsbeck stellen (eigentlich ist dieses Interview "übernommen") oder ein Einseiten-Interview mit einem eher unbekannten LucasArts-Menschen durch eines mit Boris Schneider ersetzen.

Kramer (unregistriert) 7. August 2013 - 22:41 #

Ich habe keine Retro Gamer, aber die beiden bisherigen CHIP Power Plays. Gibt es nicht gewisse Artikel, die in beiden Heften erscheinen? In der dritten Power Play (kommt ebenfalls am 14.8.) ist auch eine Lucas-Arts-Geschichte drin (siehe Cover auf Facebook). Ich nehme an, das wird dieselbe sein... ? Mich stört das nicht, da ich eh nur die Power Play kaufe.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 7. August 2013 - 22:54 #

Chip PP ist von einem ganz anderen Verlag, selbstverständlich gibt und gab es keinen einzigen Artikel, der in beiden Heften erscheint. In freien Ländern ist es jedoch nicht verboten, dasselbe Thema zu behandeln. Ich bezweifle aber, dass die LucasArts-Geschichte in der Chip PP ebenfalls 17 Seiten stark ist :-)

Kramer (unregistriert) 7. August 2013 - 23:02 #

Danke für die Antwort, Jörg. Das mit den 17 Seiten in der PP habe ich übrigens auch nicht angenommen, das vergass ich zu schreiben. Die PP ist ja auch "nur" 132 Seiten dick. Es erstaunt mich, dass bei den Artikeln keine Synergien genutzt werden, für beide Hefte schreiben ja plus minus dieselben Autoren. Das und die identischen Kiosk-Termine dieser und der vorigen Ausgaben haben mich zu der Vermutung veranlasst :-) Aber umso schöner, wenn die Inhalte unique sind!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 8:47 #

Die partielle Autorenüberschneidung liegt vielleicht daran, dass es nicht mehr sooo viele schreibende Spieleveteranen gibt :-)

Elder (unregistriert) 10. August 2013 - 9:06 #

In den Hallen der Schreibenden tummeln sich auch ASM-Veteranen. Wäre schön, wenn die PP-Linie, der auch du entstammst, ihre Abneigung überwände.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 11. August 2013 - 8:57 #

Du musst ein Geistheiler oder Redakteursflüsterer sein, wenn du wissen möchtest, gegen wen ich Abneigungen habe.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 9. August 2013 - 22:01 #

Dass diese beiden gerade jetzt über Lucas Arts schreiben, ist irgendwie naheliegend.

Spitter 12 Trollwächter - 1180 - 16. August 2013 - 19:11 #

Dennoch finde ich den Preis für ein Magazin Extrem Teuer !

Ich lese Nischen Magazine über den Weltraum und Forschung die finde ich für 8,30€ schon relativ Teuer und die Auflage wird nicht viel Anders sein.

MaxMoon 14 Komm-Experte - P - 2498 - 7. August 2013 - 18:01 #

Lag heute bei mir im Briefkasten, habe sie bisher so bis zur Hälfte durchgeblättert und bin begeistert.
Hoffe, dass MAgazin findet noch weitere Leser bzw. Abonnenten.

ronnymiller 12 Trollwächter - 859 - 7. August 2013 - 18:10 #

Für ein dickes Hochglanz Heft in dieser Qualität, dass alle 3 Monate erscheint, würde ich sogar 15 Euro bezahlen.

Samoth 12 Trollwächter - P - 997 - 7. August 2013 - 19:35 #

Dito.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 7. August 2013 - 20:58 #

Und wäre damit noch immer billiger, wie diese monatlichen Dinger mit "aktuellem" Inhalt den es zu 90% auch kostenlos schon im Web gibt.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14672 - 8. August 2013 - 6:25 #

Ganz genau, für eine sehr wertige Ausgabe bin ich auch bereit, einen entsprechenden Preis zu zahlen.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6329 - 7. August 2013 - 18:11 #

Lag heute im Briefkasten - freu mich auf die nächsten zwei Monate...
;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 7. August 2013 - 18:22 #

Ich finde es gut, dass der Heise Verlag mit Mehrseiten und Preiserhöhung einen anderen Weg fährt als IDG. Die ihre Heft kaputt sparen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 7. August 2013 - 18:29 #

Jetzt müssen wir nur noch die Daumen drücken das es sich auch so wirtschaftlich rechnet.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 7. August 2013 - 18:54 #

*Feste Drück*

Horphaz 18 Doppel-Voter - - 12784 - 7. August 2013 - 18:50 #

Grandiose Ausgabe!!!! Ich bin erst zur Hälfte durch, aber jetzt schon jeden Cent wert!! Hatte sie schon nach der letzten Ausgabe abonniert. Leute, absolut empfehlenswert!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 7. August 2013 - 18:58 #

Niedrig fünfstellig? Das sind Verkaufszahlen, auf die sich bald auch die etablierten Spielemagazine abseits der Retro-Schiene einstellen müssen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. August 2013 - 19:04 #

LucasArts? Also Pflichtkauf.

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 7. August 2013 - 19:04 #

Eine digitale Ausgabe wuerde ich sofort kaufen

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 7. August 2013 - 19:12 #

Eine Spectrum- und C64-App!

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 7. August 2013 - 19:16 #

Dafür müsste man das alte Geraffels ja erstmal anschließen - oder meinste jetzt einen Emu?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 7. August 2013 - 19:18 #

Wie, "müsste anschließen"? Sowas gibts? Hier hängt der C64 standardmäßig am TV damit ich mit meinem Sohn Archon zocken kann. So lernt der Nachwuchs auch gleich seine Lektion in Geduld. Solche Wartezeiten sind die verwöhnten Blagen ja nicht mehr gewohnt :) .

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 7. August 2013 - 19:34 #

Ich sag nur Diskjockey bei Ultima 5. Bei den Ladezeiten damals hätte ich wohl die eine oder andere Kanne Kaffee leergemacht, nur da war ich irgendwie zu jung für und der Geschmack war dafür noch nicht entwickelt. ;)

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 7. August 2013 - 23:31 #

spielst Du lieber "Chaos" oder "Order"? Oder ganz anders: welche Figur war Dein Favorit bei Archon?
Bei mir war es der Basilisk von der dunklen Seite.

eQuinOx (unregistriert) 7. August 2013 - 19:10 #

Ojeh, ich hab die 03/2013 noch im Backlog... :|

Keppel 12 Trollwächter - P - 974 - 7. August 2013 - 19:43 #

Ich auch...da steht ja auch, dass die neue Ausgabe erst am 14.08. kommt. Der ganze Zeitplan ist nun vollkommen durcheinander ;)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 7. August 2013 - 20:22 #

Hab blöderweise noch Nummer 1 im Backlog. Hatte mir erst das Abo geholt, nachdem ich Nummer 2 im Bahnhofskiosk entdeckt hatte. Da lohnte es sich doch die erste Ausgabe noch nachzubestellen ;).
Nur lesen müsste ich die dann auch mal...

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 7. August 2013 - 21:02 #

Der Inhalt veraltet nicht, also keine Eile beim lesen.
Das ist so toll an der Retro gamer, man muss sie nicht sofort lesen, kann sie ach guten Gewissens erstmal ein paar Monte rumliegen lassen, man kann sie dann lesen, wenn man darauf Lust hat :-)

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 7. August 2013 - 21:10 #

Richtig, meine ersten drei Ausgaben lagen auch monatelang ungelesen rum, in den letzten Wochen mit Freibadwetter habe ich die alle nachgeholt.

Bei "normalen" Spielezeitschriften könnte man nach so langer Zeit schon sämtliche Previews und einen Großteil der Tests mangels Aktualität knicken.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 8. August 2013 - 9:24 #

Öhm... ich auch... *flöt*

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4825 - 7. August 2013 - 19:20 #

Es muss schon ein besonderes Stück Arbeit sein was ihr da abgeliefert habt, wenn ich freudestrahlend den Umschlag öffne, dieses geniale Magazin in den Händen halte und ich mich kurz wieder wie ein Teenager fühle. Solche Emotionen sind m.E nur mit einer gedruckten Variante möglich, da kommt keine Onlineversion hin.

Also, ich sag mal ganz dick DANKE, freue mich auf viele Stunden Spaß und hoffe dass sich eure Mühen auch noch finanziell rechnen werden. Ich bleibe in jedem Fall Dauerabonnent, auch bei einer weiteren Preiserhöhung!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58799 - 7. August 2013 - 19:19 #

Mal eine Frage: Wenn ich jetzt meine Aboprämie einlöse, bekomme ich dann diese Ausgabe oder die letzte? Oder gar nur die, die auf der Abo-Seite angezeigt wird?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. August 2013 - 22:51 #

Würde mich auch interessieren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 8:38 #

Du bekommst die neue Ausgabe.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58799 - 8. August 2013 - 8:40 #

Sehr gut, vielen Dank für die Antwort. Dann werde ich das doch mal direkt wahrnehmen :)

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10002 - 7. August 2013 - 20:53 #

Wird gekauft! Freue mich besonders auf den LucasArts Artikel und das Chris Hülsbeck Interview.

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 7. August 2013 - 21:00 #

Habe sie gerade bestellt =)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 7. August 2013 - 21:40 #

Faszinierend. Habe gerade eine lange Badewannensession mit der aktuellen Retrospektive Games hinter mir und habe nur einen Bruchteil des Heftes gelesen. Eine andere Computerzeitschrift wäre jetzt durchgelesen.. Gratulation!

RoT 17 Shapeshifter - 8573 - 7. August 2013 - 23:17 #

sieht klasse aus..

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 7. August 2013 - 23:35 #

Ich bin vor allem an dem Sierra Online Special interessiert. Ein paar Tage muss ich mich noch gedulden. Die 12,90 werde ich schon verkraften. Wenn man ein Hobby/eine Leidenschaft hat, dann wird das daran nicht scheitern. Ich hoffe, dass sich die Zahlen stabilisieren/halten/steigen, das Heft ist nämlich vom Umfang und Inhalt her wirklich eine Wucht.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48001 - 8. August 2013 - 0:54 #

Kann ich die aktuelle Ausgabe eigentlich auch als "GG-Aboprämie" bestellen oder bekomme ich da nur ein älteres Heft?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 8:38 #

Du bekommst schon das neue Heft.

Ferengi_Quark 12 Trollwächter - 889 - 8. August 2013 - 5:23 #

Mein Exemplar war gstern in der der Post :-)

Egomane08 11 Forenversteher - P - 773 - 8. August 2013 - 5:40 #

Ach herrje.. Wollte mir die aktuelle Ausgabe eigentlich erst nächsten Monat holen. Schließlich hatte ich erst vor ein paar Tagen Ausgabe 3 im Briefkasten und die PowerPlay erscheint ja ebenfalls. Aber diese Themen! HABEN MUSS!
Den Preis finde ich völlig okay, immerhin bekommt man dafür auch das entsprechende geboten.

buddler 13 Koop-Gamer - 1485 - 8. August 2013 - 7:25 #

Gibt es eigentlich noch die GG Probemonate bei Bestellung eines Abos? Auch wurden die Preise beim Abo noch nicht angepasst, denn dort steht 33,60 EUR für 4 Ausgaben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 8:31 #

Das ist kein Fehler (!), wer bis 13.8. ein Abo abschließt für Retro Gamer, bekommt noch die alten Preise. Ich schreibe das vielleicht besser auch mal in die News mit rein :-)

EDIT: Ja, die drei Probemonate gibt es noch, aber nur für Neu-Retrogamer-Abonnenten, die nicht schon ein GG-Abo haben.

Nameeuph (unregistriert) 8. August 2013 - 16:20 #

Wie komm ich denn an die drei Monate gg-Abo? Hab das retrogamer Abo heute morgen abgeschlossen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 18:10 #

Sobald du dein Heft bekommst, weißt du deine Abonummer, und die teilst du uns zusammen mit deinem GG-Usernamen mit.

Cirdan 08 Versteher - 157 - 8. August 2013 - 7:38 #

Wohl die beste Retro Zeitschrift - vielleicht schließe ich auch mal ein Abo ab, wenns das Ding dann zusätzlich als PDF oder iPad App gibt :)

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - P - 6836 - 8. August 2013 - 8:49 #

Gestern das Heft im Briefkasten gefunden und konnte mich gar nicht entscheiden, welchen Artikel ich denn nun zuerst lesen soll. Im Endeffekt wurde es das Interview mit Chris Hülsbeck.

Das Abo hat sich auf jeden Fall schon gelohnt, vor allem, wenn der alte Preis bestehen bleibt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 8:58 #

Freut mich! Nur zur Sicherheit: Der alte Preis gilt für maximal vier Ausgaben. Wenn du also jetzt ein Abo bestellt hast, gilt nach dieser noch für drei weitere Ausgaben der günstigere Preis, wenn dies bereits deine dritte Abo-Ausgabe wäre, kommt noch eine zum alten Preis.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 8. August 2013 - 10:28 #

Da ich das nicht mehr genau im Kopf habe: Das Kurzabo ging über 3 oder 4 Ausgaben? Ist natürlich wegen der neuen Abozeit wichtig.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - P - 6836 - 8. August 2013 - 12:08 #

Hm, da habe ich wohl das "noch laufende Jahresabos" falsch verstanden. Für mich klang es so, als bliebe der Preis stabil, solange ich das Abo nicht kündige.

Egal, wie Du oben schon schriebst, das Heft ist auch den Aufpreis wert.

Berthold 15 Kenner - - 2831 - 8. August 2013 - 9:08 #

Habe es gestern aus dem Briefkasten gezogen, muss aber noch das alte Heft fertiglesen! Zum Schmökern sind die Retrogamer echt gelungen! Ich habe mir sogar das Heft mit der Turrican-Story nachbestellt, weil mich die "Made in Germany"-Reihe sehr interessiert hat und ich als Aboprämie den zweiten Teil bekommen habe... da wollte ich den ersten Teil auch lesen! :-)
Ich werde auf jeden Fall das Retrogamer-Abo abschließen :-)

kdoubleu 12 Trollwächter - P - 874 - 8. August 2013 - 10:01 #

Auch schon erhalten. Noch nicht angeschaut. Aber wie ist das eigentlich jezt? War da nicht was, dass es ein T-Shirt als Aboprämie und GG-Abo-Monate dazu gäbe? Das T-Shirt brauch ich nicht, aber gegen die Abo-Monate hätte ich nichts einzuwenden. Könnt ihr mir da weiterhelfen?
Schönen Gruß

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 10:07 #

Es müsste eigentlich ein Schreiben beiliegen, dass du deine Abonummer und deinen GG-Usernamen an retrogamer at gamersglobal punkt de schickst.

Dann bekommst du als Noch-nicht-GG-Abonnent 3 Monate von uns gutgeschrieben.

kdoubleu 12 Trollwächter - P - 874 - 8. August 2013 - 10:10 #

Ok, danke für die schnelle Antwort. Dann muss ich nochmal nachfragen beim Verlag.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 8. August 2013 - 10:29 #

Du kannst uns die Abonummer auch einfach so schicken, es gibt sie ja nur einmal pro Abonnent. Dazu deinen Usernamen, als Subject bitte "GG-Probeabo".

Ach ja, nutze doch bitte den "Antwort"-Link :-)

kdoubleu 12 Trollwächter - P - 874 - 8. August 2013 - 10:36 #

Ok, "Antwort-Link": Gelernt.
Ich weiß die Abonummer blöderweise nicht. Steht ja nicht auf dem Heft. In der Bestätigungsmail steht sie auch nicht. Auf dem Umschlag steht eine Nummer, von der ich nicht weiß, wofür sie steht. Aber ich habe dem Verlag gemailt, die werden sie mir schon senden.
Danke und schönen Tag!

MichaelK.. (unregistriert) 8. August 2013 - 12:02 #

Also Inhaltlich gibt es eigentlich gar nichts zu kritisieren. So weiter machen!

Aber: Vom Layout her...

Besonders hässlich finde ich irgendwie diese Zackenschrift mit der alten Audio Kassette. Grau auf weiß mit schwarz-gelb...

Auch die Couch Interview Überschrift mit der weißen Schrift und grauem Rahmen...

Oder die Tribute zu einem Spiel wo man einen 1 1/2 seiten großen Screenshot eines Atari Spiels mit 8 Farben oder so hat (River Raid)...

Es gibt so schöne Layouts zum Teil, aber diese Seiten sehen IMO einfach nur grauenvoll schlecht aus. Und ich meine wirklich nur das Layout und nicht den Inhalt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 8. August 2013 - 12:15 #

Das ist das Orginallayout der englischen Ursprungsausgabe. Man hat wohl versucht, retro zu wirken.
Die Tribute-Seite ist immer so gestaltet. DAmit sieht man wenigstens etwas vom Spiel, wie es auf einem alten Monitor wirken wird.

Stehgeiger (unregistriert) 8. August 2013 - 12:10 #

Zum Glück wurde der britische Anteil weiter runtergefahren. Das ständige bejubeln der Spektrum-Versionen bei gleichzeitigen C64 bashen hat ganz schön genervt. Die einzige Stelle, die ich noch gefunden habe war der Outrun-Vergleich: Spektrum-Version grandios, C64-Version grandioser Mist.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 8. August 2013 - 14:04 #

Die neue ist heute auch bei mir angekommen. Leider beschädigt (Deutsche Post hat's nachträglich in nen Plastikumschlag gepackt).

Ernie (unregistriert) 8. August 2013 - 20:45 #

Ich kauf sie mir Trotzdem wieder! Die letzte Ausgabe fand ich zwar nicht so toll, aber das Inhaltsverzeichniss der neuen liest sich gut.

Anonymous (unregistriert) 8. August 2013 - 23:04 #

Schade, dass der Verlag kein Geld mit dem Heft verdient. Ein reiner Nachdruck der englischen Ausgaben ist wohl nicht möglich, oder? Die kosten am Bahnhofskiosk unverschämt viel (15,90€), das müsste doch auch für 8,99€ machbar sein.

Um mich den Worten von jemandem aus einem anderen Forum anzuschließen, das stört mich nämlich auch:

"Ich hasse es, wenn ich bei irgendeiner Redewendung ahne, wie sie im Original heißt und dann sehe, dass der Übersetzer den Sinn völlig verfehlt hat und bei der Retro Gamer passiert das leider oft."

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 9. August 2013 - 7:04 #

Wenn du die englische Ausgabe willst, dann abonniere sie dir doch einfach. Kostet inkl. Versand ca. 6,30€ pro Heft.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 11. August 2013 - 9:10 #

Wer ein derartiger Übersetzungsgott ist, dass er allein mit seiner Ahnung Hefte übersetzen kann, sollte sich dringend bei uns melden. Er hat quasi sicher einen Job!

Unsere deutschen Übersetzungen sind in Wahrheit oft besser als die Originalartikel, weil wir zahlreiche Redundanzen, Erkenntnisse der Marke "Das Spiel war super, weil es einfach klasse war", Widersprüche in ein und demselben Artikel (laut Text ist die Amigafassung grafisch superb, in einer BU ist sie dann auf einmal nur Durchschnitt) und sachliche Fehler entfernen. Dazu kommen noch die Anpassungen in Sachen C64-Bashing reduzieren, Spectrum-Hochjubeln reduzieren. Teilweise rätseln wir lange, was der Autor gemeint haben könnte, bis wir zu dem Schluss kommen, dass er einfach selbst nicht kapiert hat, was da ein Designer ihm erzählt hat. Liest man denselben Part aber als Leser statt als Übersetzer, wird man halt drüberlesen und sich denken, dass das schon irgendwie Sinn ergeben wird.

Die Stärke der englischen Retro Gamer sind die vielen, vielen Originalstimmen, der breite Überblick, die Ideen, die klare Begeisterung fürs Retrothema, das Layout -- aber nicht unbedingt die individuelle handwerkliche Qualität der einzelnen Texte. Dass wir ab und zu auch mal was falsch oder unelegant übersetzen, schließe ich aber nicht aus.

alterspassvogel 11 Forenversteher - 643 - 9. August 2013 - 6:37 #

Abo bestellt. Jetzt warte ich auf das Prachtstück.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6920 - 9. August 2013 - 10:27 #

Überlege mr mein freigewordenen GS Abo in ein Retro Gamer Abo zu investieren.

ISt das richtig wenn ich das abo rückwirkend auf die Ausgabe 02/13 starte das ich diese dann auch noch bekomme?

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 9. August 2013 - 16:50 #

Und wer denkt an die Exil-Deutschen?
Versand die USA ist horrend, eine iPad Ausgabe sehe ich nicht - oder habe ich mich verguckt?
Bisherige Loesung: An Familie @Germany schicken lassen und die verschicken gesammelt mit einem Care-Paket (ich hasse US Kaffee)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 9. August 2013 - 22:04 #

Da hast Du die Lektüre zum Kaffe. Ist doch eigentlich super.

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 11. August 2013 - 20:17 #

Ja! Wenn ich doch nur Zit hätte, den Kaffe und die Zeitschrift zu genießen, bevor mein 2.5 Jahre alter Sohn die Zeitung "liest"... Ich glaube nur kleine Welpen lesen intensiver :D

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 11. August 2013 - 14:04 #

Ich wundere mich auch, dass es bei eMedia keine ebook-Ausgabe gibt. Das wäre mir ehrlich gesagt viel lieber als eine Printversion. Der Verlag macht angeblich kein Geld aber die inzwischen vergriffene Erstausgabe geht bei ebay für über €30,- weg. Mit der Preiserhöhung werde ich dann wohl aufhören das Heft zu kaufen.
Aber die englischen Ausgaben bekommt man für iPod oder iPad per App. Für Android per Zinio Reader.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 11. August 2013 - 9:58 #

Ui! Donnerstag Abo abgeschlossen und Samstag liegt die aktuelle Ausgabe schon im Briefkasten! Ich bin beeindruckt :-)

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1817 - 11. August 2013 - 11:14 #

Die sollten mal das Teil anständig verpacken. Meine Ausgabe kam mit abgestossenen Rändern und einem Riss im Cover an.
Zudem sollte Heise auch auf der Internetseite die Retro etwas hervorheben. Wenn man nicht gezielt danach sucht, findet man's kaum. Das könnte vielleicht auch die Verkaufszahlen etwas ankurbeln.
Inhaltlich mal wieder top!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 11. August 2013 - 11:32 #

Die Heiseleute sind Techies und keine Marketingprofis. :) Hast jedoch vollkommen recht. Das Verkaufsproblem ist wohl ein wenig hausgemacht,

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4825 - 11. August 2013 - 12:36 #

Also bei mir kam die Ausgabe im Umschlag und unversehrt an, ganz im Gegeteil zur PowerPlay, die komplett ohne Schutz (dafür aber mit Knicken) und mit nicht ablösbarem Adressaufkleber im Kasten lag.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 11. August 2013 - 16:10 #

Hmmm, meine kam in einem weißen Papierumschlag, wobei das Papier recht dick ist. Das ist eine bessere Verpackung als bei allen anderen Abos die ich bisher hatte.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 11. August 2013 - 16:33 #

Jep, war bei mir auch so.

Inso 15 Kenner - P - 3561 - 11. August 2013 - 17:32 #

same here

Flag Sterling (unregistriert) 11. August 2013 - 20:34 #

Wenn ich den Abo-Link anklicke, kann ich keinen Titel oder Ausgabe auswählen, obwohl Javascript akiviert ist. Woran liegt das? Nicht das ich alle Magazine aboniere, die eingeblendet sind.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 11. August 2013 - 21:24 #

Probiere es doch bitte mal mit einem anderen Browser, ich glaube, das hat schon einmal das beschriebene Problem gelöst. Firefox z.B. sollte problemlos funktionieren.

Tim 11 Forenversteher - 573 - 12. August 2013 - 8:02 #

Ich habe am Wochenende meine frische Abo Bestellung erhalten. Und hab natürlich die ersten Exemplare nachbestellt. Großes Kompliment... das ist die erste Zeitschrift die ich je in meinem Leben abonniert habe wo ich nicht innerhalb von einem Abend durch"rennen" konnte. Alle Artikel sind toll geschrieben und super interessant. Im Moment bin ich bei der Entstehung von Planescape Torment und fühle mich sehr gut unterhalten. Bitte macht weiter so!

kawie 13 Koop-Gamer - 1326 - 12. August 2013 - 11:45 #

Ich habe echt versucht nen ABO abzuschließen aber bekomme keine Bestätigungsmail. Please take my money :(

JK1974 (unregistriert) 12. August 2013 - 16:46 #

Hatte die Mail-Adresse aus dem Mailing letzte Woche genommen und jetzt erst die Fehlermeldung bekommen, dass "emedia-retrogamer@intime-media-services.de" nicht erreichbar sei. Also besser, auch wegen des Preises, heute noch über emedia.de/abo abschließen - habe ich auch heute Vormittag gemacht.

Cirdan 08 Versteher - 157 - 13. August 2013 - 11:41 #

Grml... auch wenn mein Gejammmer nach einer PDF Version nicht erhört wurde... murrend abonniert....

f2 09 Triple-Talent - 271 - 13. August 2013 - 11:57 #

Ich hätte auch lieber eine PDF Version der Hefte ... :-/

Tim 11 Forenversteher - 573 - 13. August 2013 - 12:55 #

Ich fände es wäre ein Sakrileg bei einer Retro Zeitschrift nen PDF zu lesen ;) Ne.. ernsthaft.. kannst du mir erklären warum du lieber nen PDF möchtest? Mir erschließt sich das nicht so... ich finde ne Zeitschrift die ich in der Hand halte immer viel bequemer als nen Tablet..

f2 09 Triple-Talent - 271 - 13. August 2013 - 18:57 #

Oh, das ist einfach. Mein Tablet habe ich immer dabei, doch bei einer Zeitschrift muss ich mich extra dafür entscheiden sie zusätzlich mitzunehmen.
Und Daten kann ich einfach abspeichern und finde sie dank einer guten Ordnerstruktur immer wieder. Aus purem Platzmangel kann ich nicht alle Zeitschriften, die ich jemals gekauft habe, behalten.

Inzwischen gehe ich immer davon aus: Wenn es einen Ware digital und physikalisch gibt, ziehe ich vor immer die Digitale zu kaufen.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2383 - 13. August 2013 - 16:52 #

Als Bonus fände ich es auch sehr gut so kann man später auch nochmal ohne das Heft dabei zu haben drin lesen. Irgendwie will ich es aber dann doch lieber in der Hand halten.

f2 09 Triple-Talent - 271 - 13. August 2013 - 12:07 #

Da ihr bestimmt mit dem Team von eMedia gut zusammenarbeitet, noch ein wichtiger Tipp für deren Webshop:
http://www.shopbetreiber-blog.de/2012/05/16/button-losung-gilt-ab-1-august/

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 13. August 2013 - 12:44 #

Bitte in Zukunft Bearbeiten-Funktion nutzen, solange noch niemand auf deinen Kommentar geantwortet hat, wenn du etwas hinzufügen möchtest. Danke.

f2 09 Triple-Talent - 271 - 13. August 2013 - 18:46 #

Ich wollte nichts bearbeiten. Das waren zwei völlig unabhängige Gedanken.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 13. August 2013 - 18:48 #

Dennoch kann man sie in einem Kommentar kund tun. Dafür gibt es Absätze.

f2 09 Triple-Talent - 271 - 13. August 2013 - 19:04 #

Ja, aber es sind völlig unterschiedliche Gedanken. Meine beiden Kommentare haben bewiesenermassen Reaktionen provoziert. Stell dir vor, jetzt ständen beide in einem einzelnen Kommentar, das wäre ja noch viel unübersichtlicher als deine Lösung.
Glaub mir, einen sehr viel strukturierten Menschen als mich wirst du nicht finden. Es war eine absichtlichte Entscheidung.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2383 - 13. August 2013 - 16:50 #

Hab schnell noch zugeschlagen. Super Preis für ein so gutes Heft. Freue mich schon auf morgen.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10002 - 13. August 2013 - 17:48 #

Danke für den Hinweis. Das war knapp. Jetzt habe ich es im Abo. Jörg, ich erwarte weiterhin hervorragende Arbeit von euch.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 13. August 2013 - 19:53 #

Ich hoffe die Retro Gamer kommt bald in die Gewinnzone sonst wird's das in absehbarer Zeit gewesen sein, wäre wirklich schade um das tolle Heft.
Das neue Heft wird abrr wieder einzeln bestellt, mit den Abos hab ich's nicht so besonders.

Maturion 11 Forenversteher - 655 - 13. August 2013 - 20:56 #

Geht das jetzt nicht mehr zum alten Preis?

Jürgen (unregistriert) 13. August 2013 - 21:31 #

Schade, wollte auch gerade bestellen, aber der Preis ist schon hochgegangen.
Dann halt nicht! :(

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1685 - 13. August 2013 - 22:14 #

Was ist eigentlich mit den T-Shirts passiert für die Abonnenten der ersten Stunde? Das hat (zumindest für mich) nicht geklappt.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22496 - 13. August 2013 - 22:20 #

meins kam vor knapp 2 Monaten

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 13. August 2013 - 22:28 #

Meins kam noch vor dem 1. Abonnierten Heft. Selbst die Rechnung kam erst nach dem T-Shirt.

eQuinOx (unregistriert) 13. August 2013 - 22:41 #

Ihre Bestellung ist erfolgreich bei uns eingegangen.

Bestellter Artikel: Retro Gamer - 4 Ausgaben
Preis: € 33,60
Lieferung ab: Retro Gamer 04/2013, EVT 14.08.2013

www.emedia.de

Danke GG, grad mal noch paar Euro gespart :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 14. August 2013 - 7:19 #

Ich hoffe mal, dass meine Ausgabe heute zum Abholen bereit liegt bei meinem Zeitschrfitenhändler. ^^

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6920 - 14. August 2013 - 11:20 #

Hm sehe gerade durch mein neues Retro Gamer Abo bekomme ich nun ein 3 Monate Abo für GG? Sehe ich das richtig?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 14. August 2013 - 13:36 #

Ja, wenn du uns deine Retro-Gamer-Abonummer schickst.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 14. August 2013 - 12:34 #

Mist, die neue Retro Gamer ist noch nicht beim Zeitschriftenhändler angekommen, dann muss halt erst mal die neue Power Play herhalten. ^^

Shinobi74 11 Forenversteher - 748 - 14. August 2013 - 13:48 #

Hab sie mir heute am Bahnhof gekauf und freue mich schon auf einen gemütlichen Leseabend. Der Preis ist zwar happig aber die Qualität stimmt.Ich finde aber das trotz Inflation ein Heft was fast 20 DM gekostet hätte rentabel sein müßte, jetzt sind wir für ein "Heft" bei 25 DM angekommen, damals hätten sich alle an den Kopf gefasst.

Das heist jetzt nicht das ich das Heft nicht mehr kaufen werde aber über die allgemeine Preisentwicklung sollte man sich als Verbraucher gedanken machen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 14. August 2013 - 14:21 #

Dann viel Spaß mit deinem Leseabend!

Zu deiner (generell natürlich zutreffenden) Einschätzung des Preises: Ein Heft wie Retro Gamer hätte auch vor zehn Jahren nicht nur 5 Euro oder vor 20 Jahren 9 Mark oder so gekostet: Die Ausstattung ist schlicht hochwertiger als bei allen Monatsheften und die Seitenzahl höher als bei den meisten Monatsheften damals. Das schwere Papier und die vielen Seiten verteuern zudem die Auslieferung, egal ob bei Abos oder Einzelheftbestellungen oder bei der Grosso-Belieferung. Es muss einfach mehr Gewicht / Volumen bewegt werden anteilig pro Heft.

Anders als bei hochauflagigen Monatsheften damals ist zudem die Anzeigenzahl viel geringer, was natürlich vor allem am "Raus aus Print"-Trend liegt, aber ein wenig auch an der Thematik des Hefts (Retro). Wir machen ja keine aktuellen Spieletests oder Previews.

Größter Faktor ist aber ganz klar die deutlich geringere Auflage. Dadurch fallen Fixkosten wie Lizenzzahlungen (an Retro Gamer UK) und Redaktion (das sind wir) stärker ins Gewicht. Gleichzeitig bringen hohe Auflagen immer Einsparpotenziale mit sich, ohne da jetzt ins Detail zu gehen. Summa summarum ist es teurer geworden, hochwertige Printerzeugnisse zu produzieren -- und zu lesen.

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 14. August 2013 - 15:44 #

Ein Grund mehr für eine digitale Option ;-)

Hitsch 06 Bewerter - 51 - 14. August 2013 - 15:23 #

25 Franken und 80 Rappen?!? Das sind knapp über 20 Euro... Ich glaube ich gehe eine Runde Doom I spielen um mich etwas abzureagieren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324508 - 14. August 2013 - 17:09 #

Nee, schau dir lieber im Heise-Shop die Einzelheft-Bestellung in die Schweiz an. Du wirst dich (positiv) wundern!

Hitsch 06 Bewerter - 51 - 14. August 2013 - 17:58 #

Vielen Dank für den Hinweis. Du hast mich überzeugt; ich stelle Doom wieder zurück ins Regal und probiere mich an an einer Runde Mad News ;-)

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 16. August 2013 - 9:01 #

Ich will auch Mad News spielen! Wie komme ich wo an eine lauffähige Version??

toji 14 Komm-Experte - P - 2232 - 14. August 2013 - 16:10 #

In Köln am HBF müssen die weg wie nix gegangen sein, hab nur noch 2 Exemplare gesehen heute morgen XD

DieDose (unregistriert) 14. August 2013 - 16:50 #

Hmmm, die letzten Ausgaben gab es hier immer bei Kaufland und Real. Bei beiden diesmal nicht zu bekommen (bei Kaufland aber noch 2 alte Ausgaben, hat sich also eventuell nicht so doll verkauft).

Ist der Bestellservice fix oder muss man da länger warten?

Tim 11 Forenversteher - 573 - 14. August 2013 - 19:05 #

Ich habe meine ca 5 Tage nach Aboerstellung bekommen. Also recht fix für sowas find ich. Ich hab beim Abo direkt angegeben dass ich ab der 2 alle haben will.. hab dann direkt drei auf einen Schlag bekommen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 15. August 2013 - 14:37 #

Heute kann ich endlich die Retro Gamer 4/2013 abholen, leider habe ich heute Abend noch so einiges vor, so dass ich heute nur mal kurz drüberblicken kann, aber bald ist Wochenende und dann ist Schmöker-Zeit. ^^

Marco Müller (unregistriert) 16. August 2013 - 18:56 #

Ich finde die Retrogamer und die Powerplay Klasse , habe auch fast alle alten Powerplay bis 12/94 und besitze auch die Englische retroausgaben ab nr 20 komplett. Aber nun der traum endlich wahr geworden ist das die Helden aus der anfangszeit der Powerplay wieder da sind und diese beiden Hefte rausbringen ist das natürlich pflichtkauf und sicher würde ich auch 20 euro dafür bezahlen ;-).

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 19. August 2013 - 22:30 #

Hab es wieder treu gekauft.

Ich wünschte mir allerdings, dass a) nicht immer so viele augenfeindliche Farb- und Schriftartkombinationen verwendet würden, und dass es b) noch mehr eigene, von "unseren" Autoren erstellte Berichte gäbe.

Der erste Punkt ist mir aber der wichtigste, so macht das nämlich oft einfach keinen Spaß mehr zu lesen. Ich kaufe das Heft aber um es lesen zu können.

Scribo 13 Koop-Gamer - P - 1337 - 20. August 2013 - 17:57 #

Das Heft ist Klasse und es macht Spass es zu lesen. Nur: In der Schweiz kostet es über 25.-- CHF. Was soll das denn für ein Wechselkurs sein - Ist es in Deutschland auch so teuer?

Michi123 (unregistriert) 20. August 2013 - 20:51 #

Habe das Magazin heute per Zufall am Kiosk endeckt und mir jetzt gleich die letzten 3 Ausgaben Online bestellt.

Ich kanns kaum erwarten bis die Post kommt.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 21. August 2013 - 13:49 #

So, habe mir jetzt auch mein Exemplar am Kiosk mitgenommen. :)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5267 - 22. August 2013 - 7:13 #

Gestern habe ich nach mehreren erfolglosen Versuchen, einen Zeitungsladen zu finden, der Retro Gamer im Sortiment hat, mein Exemplar erstanden. Bezahlt habe ich nur 9,90 €. Die Frau hinterm Tresen hat den Barcode gescannt und dann stand der für mich recht erfreuliche Preis auf dem Kassendisplay. Da war also auch der Preis "Retro". Nun muss ich noch die Zeit finden, im Heft zu lesen...

stormtrooper (unregistriert) 1. September 2013 - 11:31 #

Finde den Preis noch okay. Dafür gibt das Heft ja auch einiges her. Werde das Heft weiterhin kaufen und weiterempfehlen. Ich hoffe sehr, dass es nun nicht zu Einbußen beim Verkauf kommt. Denke aber die meißten wissen den Inhalt ebenfalls sehr zu schätzen und werden dieses schöne Experiment weiterhin unterstützen.

Frank (unregistriert) 27. September 2013 - 12:44 #

Mhm. Unliebsame Kommentare werden gnadenlos gelöscht?
Es hging darum, dass die Retro Gamer auf Börsen für 5,- Euro verschachert wird, was die Abonnenten schwer verärgert hat.

Anm. an die Red.: Wäre nett, wenn ihr das Thema nicht zensiert.

kOnsinger (unregistriert) 8. November 2013 - 9:44 #

Habe sie heute im Briefkasten gehabt. Erste Leseproben gemacht, sehr feines Stück. Macht Spass!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit