WoW Mobile Armory für das iPhone

andere
Bild von Boeni
Boeni 2383 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. Juli 2009 - 21:21 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft ab 12,53 € bei Amazon.de kaufen.

Ihr wollt euch auch mit World of Warcraft beschäftigen, wenn ihr nicht vor dem Rechner sitzt? Ihr hattet schon oft die Situation, dass Ihr euch mit Freunden über Eure Ausrüstung unterhalten habt und euch dann geärgert habt daß ihr keinen Rechner zur Hand hattet, um ins Armory zu schauen? Dann gibt es jetzt Abhilfe! Vor einigen Tagen wurde ein kleines Programm für das Apple iPhone vorgestellt, mit dessen Hilfe ihr auf eine Offlinevariante der WoW Armory zugreifen könnt. Ob Charakter Stats, Skillungen, Erfolge oder Arenawertungen, alles ist in der mobilen Variante der Armory verfügbar. Die Daten werden gesammelt wenn Ihr im Internet seid, und eure Datenbank ist so immer auf dem aktuellsten Stand.

Unter dem Link (Quellen) gibt es ein kleines Video, das das kostenlose kleine Programm näher erklärt. Viel Spass beim Ansehen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 29. Juli 2009 - 9:09 #

Fehlt nur noch der mobile WoW-Client und schon sehen wir einige WoWler ab und zu sogar wieder auf der Straße ;) ..

Flankenbob 05 Spieler - 50 - 5. August 2009 - 11:58 #

die können sich aber kein iphone leisten

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 29. Juli 2009 - 9:38 #

gabs doch schon...
kann mich an nen Hack erinnern wo das IPhone als WoW client benutzt wurde.
War natürlich nich wirklich flüssig, aber es funktionierte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit