Games-Anwalt: Das Ende von Free-to-Play Spielen?
Teil der Exklusiv-Serie Games-Anwalt

Bild von henrykrasemann
henrykrasemann 4843 EXP - 16 Übertalent,R5,C3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

6. August 2013 - 19:57 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Bundesgerichtshof (Aktenzeichen: I ZR 34/12) hat noch im Juli gegen Gameforge ein Urteil gesprochen, das die Art bemängelt, wie in dem F2P-MMO Runes of Magic Kinder zum Kauf von virtuellen Gegenständen veranlasst wurden. Nun gibt es Stimmen, die darin schon das Ende der Free-to-play-Games in Deutschland sehen. Allerdings dürfte die Situation doch deutlich entspannter sein, als es auf den ersten Blick erscheint.

Der Games-Anwalt Henry Krasemann erklärt für GamersGlobal.de die Hintergründe dieser Entscheidung, und was sie in der Praxis bedeutet.

Video:

Cat Toaster (unregistriert) 6. August 2013 - 20:27 #

Wenn er zur Gamescom fährt streiche ich ihm die Wand mal neu. Dann hänge ich die Bilder auch gerade wieder auf.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15129 - 6. August 2013 - 21:08 #

Die Bilder sind mir auch direkt aufgefallen, geht ja mal gaaar nicht. Also das die schief hängen, übers Motiv soll man ja nicht streiten ;)

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3287 - 6. August 2013 - 23:33 #

Pah
Schief ist modern und steht für guten Geschmack.
.
Was die Gamescom angeht würde ich es mir sparen; der einziger Grund für den Gamesanwalt wäre (bzw. der mir einfällt) die Umsetzung der Altersbeschränkung; ab 12, 16 und 18.
Auf dem Papier liest sich das ja gut & einfach aber wie sieht das in der Praxis aus?

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7624 - 6. August 2013 - 23:51 #

Bei Codern, mit denen ich mal zusammengearbeitet habe, hing ein "Perfection" Motivational Poster schön gerahmt absichtlich schief über den Schreibtischen. :) Tagline: "Always go for that extra bit". Fand ich genial.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23892 - 7. August 2013 - 0:06 #

Hausboot?

henrykrasemann 16 Übertalent - 4843 - 7. August 2013 - 0:06 #

Ich befürchte eher, dass die Kamera etwas schief stand... Das ist eben Kunst und Avantgarde ;-)

Gruß aus Kiel!

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 33614 - 7. August 2013 - 5:54 #

http://youtu.be/dq3E0iXRY7o

Krusk 15 Kenner - 2730 - 6. August 2013 - 20:29 #

Gutes Video wie immer, kannst du eigentlich auch die neuen Entwicklungen von VZBV vs. valve beleuchten aufgrund des neuen EU-urteils oder wartest du da erstmal das Ergebnis ab?

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 6. August 2013 - 20:37 #

Yeah, Gamesanwalt! :>

Frank Adolph (unregistriert) 6. August 2013 - 23:30 #

nw.de.perfectworld.eu/news/?p=148592

Was wäre denn das hier für ein Fall?
Passt doch in die Abmahnung!!

Izibaar 16 Übertalent - 5857 - 7. August 2013 - 2:16 #

Aufgrund der Anrede "du" darauf zu schließen, dass das Spiel für Kinder gedacht ist ist falsch. Spiele benutzen schon immer das "du". Zum einem weil es den Spieler besser in das Spiel zieht und zum anderen weil es die 1:1 Übersetzung von "you" ist. Quasi eine Tradition von früher, als Spieleentwicklung mehr auf Hobbyebene war.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3287 - 8. August 2013 - 17:07 #

Das macht glaube ich nur EA.
Alle anderen sind da "neutraler".

Stromsky 16 Übertalent - 4819 - 8. August 2013 - 17:18 #

Jup, sehe ich auch so.. ich sehe in Spielen eigentlich sehr selten mal ein "Sie", finde das "du" auch viel angenehmer (das Sie könnte man komplett streichen.. im englischen ist das mit "you" auch besser gelöst)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15129 - 11. August 2013 - 10:12 #

Das mit Englisch zu vergleichen funktioniert aber nicht so ganz, denn da benutzt man "you" sowohl als förmliche wie auch als persönliche Anrede. Unser "Sie" gibt es so im Englischen nicht.

ponx 08 Versteher - 205 - 7. August 2013 - 11:38 #

informativ und unterhaltsam wie immer, vielen Dank!

Stromsky 16 Übertalent - 4819 - 7. August 2013 - 18:36 #

Wieder sehr interessant, bin mal gespannt wie das in Deutschland noch weiter geht.. Stichwort Steam usw. auch.. oh mann :/

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 18. August 2013 - 2:05 #

Spiel heißt Runes of Magic, nicht Runes and Magic wie im Video genannt :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)