WoW: Blizzard zeigt erste Folge einer neuen Web-Serie

PC andere
Bild von Krusk
Krusk 2669 EXP - 14 Komm-Experte,R5,S2,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

6. August 2013 - 9:37
World of Warcraft: Mists of Pandaria ab 39,90 € bei Amazon.de kaufen.

Der Lebenszyklus des neuesten World of Warcraft-Addons, Mists of Pandaria, neigt sich mit der baldigen Veröffentlichung von Patch 5.4 dem Ende entgegen. Anscheinend Grund genug für Blizzard Entertainment, in einer sechsteiligen Web-Serie namens „Die Bürden des Shaohao“ noch einmal die Vorgeschichte des pandarischen Kontinents zu beleuchten.

Die kurzen Videos werden dabei in einem bewusst spärlich animierten Zeichenstil gehalten sein, der von der Art her etwas an die Intros aus Guild Wars 2 erinnert. Im vor kurzem veröffentlichten ersten Teil mit der Bezeichnung „Die Vision“ wird der Zuschauer mit zurück in die Zeit des letzten Pandarenkaisers genommen, der den Großen Wassersprecher darum bittet, ihm seine Zukunft zu offenbaren ...

Video:

bsinned 17 Shapeshifter - 6829 - 6. August 2013 - 10:27 #

Hm, das war jetzt nicht so der Knaller.
Abseits der Webserie geht mir aber auch das ganze "Panda-tum" in WoW völlig ab und ist für mich einfach ein Fremdkörper im Spiel.

prefersteatocoffee (unregistriert) 6. August 2013 - 15:09 #

... ich dachte, der Kaiser hieß Wau-Wau

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 6. August 2013 - 15:15 #

ich fand das Video irgendwie cool :) bin schon auf die nächsten gespannt!

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 6. August 2013 - 15:29 #

Nette Serie, Folge 1 gibt es ja auch schon. Mal weiter beobachten.

xxxxx (unregistriert) 6. August 2013 - 18:21 #

Hehe ... Joachim Kerzel könnte auch ein altes Telefonbuch vorlesen und würde andächtig lauschende Zuhörer finden ...

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 6. August 2013 - 18:52 #

Danke, jetzt weiß ich auch wie der Sprecher heißt, ich erkenne sowas nie.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 6. August 2013 - 21:37 #

Also ich finds richtig gut und freue mich auf die weiteren Folgen.

Larnak 21 Motivator - P - 25581 - 9. August 2013 - 3:35 #

Mh, die Einleitung war ja noch ganz erträglich, aber danach wird's jetzt doch arg kitschig, plakativ, vorhersehbar und märchenhaft im Wort- und negativen Sinne.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit