Xbox One: Microsoft erhöht Geschwindigkeit der GPU

XOne
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

2. August 2013 - 14:22 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 249,00 € bei Amazon.de kaufen.

Update 16:14 Uhr:

Inzwischen ist der in der Ursprungsnews erwähnte Podcast online: Ihr könnt ihn euch auf dieser Seite anhören oder die etwa eine Stunde lange Aufnahme im MP3-Format von dort herunterladen. Eine weitere Alternative steht euch mit der Veröffentlichung auf Soundcloud zur Verfügung.

Ursprüngliche News vom 2.8.2013:

Nach Angaben der Kollegen von GameSpot – deren Artikel momentan nicht verfügbar ist, da er offenbar zu früh online ging (siehe Google-Cache-Version) – wird der bei Microsoft als Xbox Live Director of Programming angestellte Larry Hryb aka Major Nelson im Laufe des heutigen Tages einen neuen Podcast auf seiner Website veröffentlichen.

Als Gesprächsgast wird dieses Mal der Xbox Chief Product Officer Marc Whitten anwesend sein, der über Änderungen am Grafikprozessor der Xbox One berichten wird. Eines der Themen dreht sich dabei um die Erhöhung der GPU-Taktrate von 800 auf 853 MHz seit der Vorstellung der Konsole auf der diesjährigen E3. Um die Leistung weiter zu verbessern, wurden darüber hinaus auch die Grafiktreiber erneuert, so der Gamespot-Artikel weiter. Ebenfalls im Podcast erwähnt wird, dass derzeit eine interne Xbox-One-Beta durchgeführt und das Betriebssystem der kommenden Spielekonsole stetig aktualisiert wird.

Stehgeiger (unregistriert) 2. August 2013 - 14:07 #

Der Speicher soll doch auch auf 12GB erhöht werden.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 2. August 2013 - 14:13 #

Ja, aber das gilt nicht für die Day One Boxen

Namen (unregistriert) 2. August 2013 - 14:36 #

Das wäre der absolute endgültige Bruch mit allem was Konsolen ausmacht. Es würde schließlich dazu führen, dass Besitzer von Day1 Boxen automatisch Abstriche bei späteren Spielen machen müßten, die auf mehr was auch immer ausgelegt wären. Wenn sie denn überhaupt laufen. Es wäre im Grunde genommen ein sehr großer Sargnagel für die Konsolen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 2. August 2013 - 15:01 #

Wieso? Beim Nintendo 64 gab es doch auch das Expansion Pak als zusätzliche Speichererweiterung? Damit liefen manche Titel mit 640x480 oder hatten eben mehr Features zur Verfügung... Leute die diese Erweiterung nicht hatten, hatten eben nur ein eingeschränktes Spielvergnügen oder nur 320x240er Auflösung. Und dann gab es sogar noch Systemseller wie The Legend of Zelda die ohne diese Erweiterung gar nicht erst liefen.

Ist jetzt nichts was irgendwie neu wäre... wird es sicherlich für alle anderen als kaufbare Hardware Erweiterung geben.

Also alles halb so wild :).

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 2. August 2013 - 15:18 #

Also die Festplatte wird nicht austauschbar sein, aber dafür der Ram? Ich glaube eher nicht^^ Ich glaube die konzentrieren sich erst einmal auf die Möglichkeiten der Cloud und der damit verbundene Leistungszuwachs(siehe WatchDogs und wahrscheinlich Halo 5) und dann schauen sie sich die ersten Sony Spiele an um den Unterschied auszumachen.

Namen (unregistriert) 2. August 2013 - 16:40 #

Die grundsätzliche Hardwareausstattung einer Grundversion einer Konsole und damit ihrer Leistungsfähigkeit im Laufe der Revisionen zu ändern ist dann doch etwas anderes als ein Expansion Pack oder der 32Bit CD-Aufsatz für den Mega Drive.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 2. August 2013 - 17:45 #

Beim SNES gings schon los,die Spiele mit den Super-FX/Super FX2-Chips.;)

Namen (unregistriert) 2. August 2013 - 18:21 #

Die waren allerdings auf dem Modul. Die Konsole an sich gab es trotzdem nicht in Varianten mit unterschiedlich leistungsfähiger Hardware.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 2. August 2013 - 15:26 #

Nein wohl nicht, denn das waren Daten des DevKits und die haben von haus aus mehr Ram.
Außerdem so ne Übertaktung kann man Software technisch machen, ne Ramerweiterung 3 Monate vor Release ist nicht möglich.
Die Produktion wird bestimmt schon laufen.
Aber was noch wichtiger ist die Menge des Rams ist nicht so wichtig wie die Geschwindigkeit.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 4. August 2013 - 10:03 #

Der Ram wird erhöt bzw es wird eine verbesserte Version geben, doch erst nach erscheinen der ersten One Generation, da es jetzt nicht mehr realisierbar ist.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2480 - 2. August 2013 - 14:26 #

Wow ich finde echt krass wie bei Microsoft die Strategie weg von "Friss oder Stirb" zu "Wir kämpfen um jeden Kunden" sich geändert hat. Was kommt als nächstes? Richtig gute Spiele bei Xbox Gold?

Wendte 09 Triple-Talent - 234 - 2. August 2013 - 14:29 #

Na so schlecht waren die XBOX Live Gold Titel nun auch nicht.

Fable 3, Defense Grid , Assassins Creed 2 und das schwächste in der Liste ist Shadowrun.

ich hatte alle 4 Titel noch nicht und schau dem geschenkten Gaul nicht ins Maul :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2013 - 14:31 #

Dabei vergisst du das es momentan zum guten Ton gehört, alles zu kritisieren was Microsoft macht. ;-)

Sciron 19 Megatalent - P - 15742 - 2. August 2013 - 14:43 #

Klaust du Atha jetzt schon die Sprüche? Tz.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2013 - 15:06 #

Wir wechseln uns ab. Ab und zu darf ich auch der gute Fanboy sein. ;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 2. August 2013 - 15:11 #

Da kommt man kurz online und liest so einen Kommentar. Jemand muss ja in diesem Internetz auch eine andere Haltung vertreten. Nur noch MS-Kritik zu lesen wäre ja öde. Ich freu mich jedoch neben der Xbox One auch auf die PS4 und natürlich auf Bayonetta 2, dass exklusiv für WiiU erscheint. :-)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 2. August 2013 - 15:15 #

Ayayay, jetzt haut er Sciron auch noch Bayo 2 um die Ohren! Böse böse, gleich eskaliert es... xD

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 2. August 2013 - 15:24 #

Hey du alter Provokateur ;-) Sciron ist doch ein ganz lieber und er kann ja Bayonetta 2 spielen, wenn er will. Er muss sich dazu nur eine WiiU kaufen. Hehe. :-)

Sciron 19 Megatalent - P - 15742 - 2. August 2013 - 15:34 #

Vielleicht entdecke ich ja mal meine Leidenschaft für skurrilen Technikschrott. Dann leg ich mir neben dem Mega CD, dem Jaguar, der PSP Go und der Ouya ja auch mal ne WiiU zu. Allerdings hält mich mein massiver Backlog aktuell noch von solchen masochistischen Vorhaben ab. Und über Bayonetta 2 reden wir nochmal, wenn die Review-Messe gelesen ist ;).

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 2. August 2013 - 15:42 #

Ok. Vielen Dank für deine Stellungnahme. ;-)

Sciron 19 Megatalent - P - 15742 - 2. August 2013 - 15:44 #

Das darfst du jetzt gern unter jeden Comment von mir schreiben ;). Wäre immerhin mal 'ne innovative Form des Exp-Farmens.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 2. August 2013 - 15:57 #

So wichtig bist du nicht. ;-) Aber wir weichen ein bisschen vom Newsthema ab.

Sciron 19 Megatalent - P - 15742 - 2. August 2013 - 16:05 #

Och, bin ich eigentlich schon...und wieso abweichen? In der News geht's doch auch um Schrott-Hardware.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 2. August 2013 - 17:48 #

Nur ne Mega CD?
Kein Sega 32X?
Kein wunder das Sega fast pleite gegangen wäre.;)

Auffa Arbeit (unregistriert) 2. August 2013 - 14:43 #

Das hatten sie sich ja selbst eingebrockt. Hat sich mittlerweile aber auch wieder gelegt, da sie ja nun deutlich anders agieren.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2013 - 15:08 #

Japp, sehe ich genauso. Nach der E3 war die Kritik absolut gerechtfertigt, aber mittlerweile haben sie wirklich eine Menge wieder gut gemacht. Hier und da gibt es in meinen Augen zwar noch Kritikpunkte, aber keine so gravierenden das ich nie wieder zu einem Microsoft-Produkt greifen würde.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 2. August 2013 - 15:17 #

Die Gold-Games in diesem Monat sind aber wirklich Schrott! Das siehst du doch auch ein ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2013 - 15:24 #

Also ich mag ja Lost Planet 2. ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 2. August 2013 - 14:13 #

Habe die Playstation 4 heute vorbestellt und bin mir sicher, keine schlechte Wahl getroffen zu haben:) So können dann such direkt Watch Dogs und Battlefield 4 gezockt werden:)

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 2. August 2013 - 14:14 #

das mit den 12 GB hatte ich auch mal gelesen. Falls es eine solche Änderung noch geben sollte wird das wohl auf der GamesCon bekannt gegeben. Bis zum Release ist ja sonst keine größere Veranstaltung mehr, oder?

Man merkt wirklich das Microsoft ein wenig Angst hat das die XBox one ein Flop wird und jetzt überall versuchen nachzubessern. Uns als Kunden kann es ja nur freuen ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2013 - 14:27 #

Ich denke nicht das es mit Angst zu tun hat, viel eher haben sie festgestellt das Sony ein stärkerer Konkurrent ist, als sie anfangs erwartet haben. Jetzt versuchen sie alles mögliche um die Kunden von ihrem Produkt zu überzeugen und wenn dann tatsächlich die Xbox One mit mehr RAM und besserer Grafik durch die Cloud kommt, steht Sony dringend unter Zugzwang.

Die PS4 habe ich mir nun zwar vorbestellt und ich freue mich auch drauf, aber durch die ganzen positiven Meldungen über Microsoft in letzter Zeit, bin ich definitiv nicht mehr abgeneigt, mir in Zukunft die Xbox One Slim zuzulegen, wenn Microsoft so weitermacht.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 2. August 2013 - 14:50 #

ich hatte beide vorbestellt und mittlerweile wieder abbestellt.
Ich schlage erst im Frühjahr zu, dann gibt es schon ein par mehr Spiele und dann kann man wohl auch schon mehr dazu sagen welche Konsole den nun wirklich "besser" ist (und vor allem was für mich interessant ist, wie sie auf der XBox one den ganzen TV Kram in Deutschland umsetzen und in welche Richtung sich XBox Gold im Vergleich zu Playstation Plus schlägt)

Daywalk3r 10 Kommunikator - 490 - 2. August 2013 - 18:03 #

Software sells Hardware und nicht umgekehrt.
Wenns keine guten Exklusivtitel gibt hilft auch die bessere GPU nix.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 2. August 2013 - 18:18 #

klar ist die Software wichtiger aber das gesamtpaket muss halt doch stimmen. Von den Exclusivtiteln empfand ich die PS3 stärker als die xbox360 allerdings gefiel mir die xbox 360 insgesamt trotzdem besser. mal schauen wie es bei der nächsten Generation ist. gekauft werden eh beide. nur halt nicht beide gleich zu Anfang. Eine davon im Frühjahr und die andere dann vielleicht mit der ersten "Slim" Version oder so. Je nach Preisentwicklung

matze1975 14 Komm-Experte - 2663 - 2. August 2013 - 14:24 #

War das mit den 12GB nicht nur eine Vermutung, da die Entwicklergeräte 12 GB vorweisen?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 2. August 2013 - 14:26 #

Und ich dachte die Cloud wäre für sowas zuständing. Prozessor höher-/übertakten das ist ja sowas von Oldschool. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 2. August 2013 - 15:28 #

Ja die 50mhz mehr werden bestimmt massig an Leistung erzeugen.
Mal ehrlich das ist doch nur ne Pr masche, wenn die PS4 wirklich einen 50% stärkeren GPU in der Konsole hat dann macht diese Übertaktung so gut wie nichts aus.

edit: 6.62% schneller soll sie nun sein.... wow

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6462 - 2. August 2013 - 15:38 #

Und trotz (oder wegen? ;) )des Zurückruderns ist meine Meinung von der Xbox One sowie Microsoft immer noch negativ gefärbt. Obwohl ich mir darüber bewusst bin, dass diese Meinung zum Teil sehr irrational und vom Bauch geleitet ist.
Aber vielleicht lasse ich mich irgendwann doch umstimmen. Oder eben auch nicht. ;)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11136 - 2. August 2013 - 15:51 #

Finde ich auch. Ich bin sicher auch vorbelastet, aber das hört sich doch alles nach Frickelkrams an. Ob das alles so skalierbar ist ohne Auswirkungen aufs Wärmekonzept, Preis und was weiß ich noch. Wenn das ohne jegliche Probleme "mal eben so" machbar ist, frage ich mich doch, warum nicht gleich so?

Jadiger 16 Übertalent - 4876 - 2. August 2013 - 16:14 #

50 Mhz sind ja nicht mal 3 Fps wahrscheinlich sogar eher nur 1 Fps. Man hätte gleich eine Gpu mit wesentlich mehr Shaderen verbauen sollen aber dazu hätte eben DDR3 nicht mehr gereicht. Da ja beider Hersteller sehr auf kosten Sparen fahren alle beide verwenden ja eine Apu was immer Abstriche in der Leistung zu folge hat.
Das sieht man auch schön an der Takt Erhöhung eine Gpu mit so wenigen Shaderen könnte man locker mit über 1000 Mhz betreiben. Da aber Cpu und Gpu auf einem Chip sitzen wird das von der abwärme nicht gehen. Das ist auch der Grund warum die neuen Konsolen so niedrig getaktete Cpus haben.
Die Hersteller haben sich halt gedacht eine Konsole braucht keine schnelle Cpu was aber seit Jahren schon dazu führt das keiner eine gescheite Ki Programmiert. RTS, MMOs, sind ja genau aus diesem Grund nie auf den Konsolen erschienen weil solche Spiele eben mehr wie eine Gpu brauchen. Bin gespannt wie Teso wird bis jetzt sind alle MMOs die auf Konsolen kamen sehr beschnitten im Gegensatz zu anderen MMOs.

Fakt ist 50Mhz kann man sich sparen das wird kein Mensch merken und bei 1 bis 3 Fps plus verstehe ich Ms nicht. Die Gerüchte mit 12 GB RAM sind nur Gerüchte den die Konsole braucht einfach keine 12Gb dafür ist die Hardware zu schwach. Es würde überhaupt nichts bringen, dazu kommt noc hdas sich jeder der dann die 8 GB Version hat verarscht vor kommt. Das wäre praktisch das aus für die Konsolen weil dann sind endgültig PCs. Das hat mich damals schon bei N64 Titeln richtig auf geregt mit der dummen Speicher Erweiterung. Man konnte dann meist wählen zwischen schlechter Grafik und besserer die meist Geruckelt hat.
Ich denke das mit den 50 Mhz mehr soll wieder Leute beeindrucken die nicht wirklich wissen wie viel das in Wirklichkeit bringt. Der ganze Konsolen Krieg basiert doch nur auf Unwissenheit der Kunden die mit Fachausdrücken um sich werfen wo die wenigsten verstehen.
Beispiel Sony wir nehmen keine Apu von der Stange es ist eine eigen entwicklung. Der unterschied besteht darin das unsere Supercharged einen Ringbus hat und normale Apus eben nicht.
Klar haben normale also alte Apus keinen Ringbus die haben auch kein GDDR5 und keine Gpu mit 1156 Shaderen. Aber die neuen Apus von AMD haben alle einen Ringbus sonst würde man den vorteil den Gpu durch Gddr5 hat praktisch zu nichte machen. Es wurde also keines Weges extra für die Ps4 entwickelt den AMD arbeitet schon lange an dem Fusion Projekt. Und normale Cpus brauchen keinen Ringbus dafür gibt es den PCI-E. Das die PS4 so um übelt wird das sie GDDR5 verwendet ist aus Technischer Sicht nicht verständlich, eine Gpu mit Gewisser Rechenleistung kann man nun mal nicht mehr mit DDR3 betreiben.

Damit meine ich nur das viele sich einfach zu leicht beeinflussen lassen und zuwenig hinterfragen. Besonderes in der Pr schlacht sieht man gut wie viele halb lügen anscheinend ganz normal sind im Marketing. Ich würde sagen entscheidet welche Spiele euch gefallen und welche Konsole bei den Multi Titeln die Nase vorne hat. Die PS4 kann übrigens auch wenn sie Technisch besser ist die schlechteren Ports bekommen. Den die Chance das die Spiele auf der Xbox entstehen ist recht hoch weil der PC und die Xbox1 beide DX11.2 haben und Sony eben nicht. Wahrscheinlich werden sie wie bei der PS3 einen Opengl Treiber bauen müssen. Wie gut das klappt muss sich erst noch zeigen. Da DX11.2 ja PC und Xbox1 Exclusiv ist kann man sogar mit Grafischen unterschieden zur PS4 rechnen. AM PC bringt übrigens DX11.2 folgendes Feature mit vorher konnten Texturen nur maximal so groß sein wie die Gpu auch Speicher hat. Mit DX11.2 kann der Komplete Speicher also Gpu plus Hauptspeicher für eine Textur verwendet werden. Was das Heist kann sich jeder denken Texturen von noch nie dagewesener schärfe. Das ist nur eines der neuen Features zu DX11.2. Also alles andere als ein kleines Update bin gespannt auf die Umsetzung der Spiele.
Genug davon hab sowieso zuviel geschrieben.

justFaked 16 Übertalent - 4265 - 3. August 2013 - 22:05 #

@1. Absatz:
Ohne zu wissen wie gut die von MS gewählte GPU skaliert ist all das (sehr elaborierte) Spekulation.

Jadiger 16 Übertalent - 4876 - 4. August 2013 - 10:14 #

äh AMD Technik der 7000er Reihe ist aber bekannt. Die neuen Konsolen verwenden Standard GPUs von AMD man sieht das auch das alles Technischen Daten gleich sind. Und ich denke jeder der irgend eine Gpu auf der Welt um 50 Mhz übertaktet hat der hat sich gedacht das hätte ich mir sparen können.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6317 - 4. August 2013 - 13:56 #

Hätte jemand eine GeForce 256 von 120 MHz auf 170 MHz übertaktet, wäre das damals eine Höllenmaschine gewesen ;-)

Bei der XBO bringen die 53 MHz sicher nicht gewaltig viel mehr Leistung, aber es kostet ja auch praktisch kein Aufwand. Vermutlich wird nur die Leistungsaufnahme und Abwärme minimal steigen, weswegen der Lüfter im Sommer 100 U/min mehr machen muss.

Und wenn der Kunde statt einer 800 MHz Konsole für 499,- eine 853 MHz Konsole für 499,- bekommt, kann ich da keinen Nachteil sehen, über den man sich jetzt aufregen müsste.

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 4. August 2013 - 14:32 #

Aber es ist doch Microsoft.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 4. August 2013 - 19:59 #

Oder einen C64 von 1 auf 54 MHz ;

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 2. August 2013 - 17:21 #

Dachte die Cloud reißt es raus, und bin gespannt was die Kühlung macht. RROD 2.0?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 2. August 2013 - 18:15 #

Der ist dann blau. 2 mal das gleiche, so blöd ist nichtmal MS. ;)

KoffeinJunkie (unregistriert) 2. August 2013 - 18:47 #

An RROD 2.0 habe ich auch als Erstes gedacht. Es war exakt so bei der ersten XBOX 360. Der Prozessor wurde ausserhalb der Spezifikation getaktet und das war der Grund für den RROD.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 2. August 2013 - 22:08 #

Mal abwarten ob es was bringt, aber PR Technisch schon blöd.

Namen (unregistriert) 2. August 2013 - 19:10 #

boahhh 50hz eyyy

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 2. August 2013 - 19:24 #

Aha neue Grafiktreiber für ne Konsole :D Jetzt bitte noch Futuremark für Konsolen und OC Tools. Sann haben wir bestimmt auch bald Schummeltreiber wie damals.....

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 2. August 2013 - 19:47 #

Dafür das die Leistung ja nicht entscheidet und ihre Konsole ja Sony in nix nachsteht usw hams jetzt aber schnell reagiert. Bin gespannt wie es sich auf Lebensdauer, Kühlung und Leistungsaufnahme auswirken wird, erfahrungsgemäß sind die Toleranzen gerade bei Wärme ja nicht unbedingt so komfortabel ausgelegt.
Man hat in den letzten Monaten ja echt mal mal schön gesehen wie Microsoft sich nach Win 8 in der nächsten Sparte einen zusammenstümpert, glücklicherweise gibt´s hier noch Sony die zeigen wie´s geht und ihnen Druck machen, ich wünschte das würd´s in der Dimension bei Betriebssystemen auch geben.

justFaked 16 Übertalent - 4265 - 3. August 2013 - 22:05 #

"wie Microsoft sich nach Win 8 in der nächsten Sparte einen zusammenstümpert"

Sinn- und substanzloses Win8-Bashing. Yeah...

NamenloserHeld 09 Triple-Talent - 300 - 2. August 2013 - 20:10 #

und die moral von der geschicht... eine konsole bestellt man nicht. der spieler wartet geduldig ab, was saturn im laden hat

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6317 - 3. August 2013 - 15:12 #

Wäre mal interessant eine News zu schreiben, dass Sony den Takt der PS4 um 53 MHz anhebt und vielleicht den Speicher auf 12 GB erhöht, und dann die Kommentare dazu mit denen hier vergleicht...

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 3. August 2013 - 21:33 #

Man müsste ob der freudigen Erregung der Massen in jedem Fall ein Wischtuch dabei haben. Und Sagrotan.

Zum ewigen Sch...zvergleich steure ich mal das hier bei... fand ich sehr witzig, ob der Diskussionen...

http://multiplayerblog.mtv.com/2013/07/31/the-ps4s-theoretical-graphics-vs-the-xbox-ones-theoretical-graphics/

justFaked 16 Übertalent - 4265 - 3. August 2013 - 22:00 #

Weil Sony grade cool und Microsoft böse ist würden die Kommentare wohl etwa so aussehen:

Hurra! Sony hört, wie immer, nur auf die Kunden. Diese Japaner haben Herzen aus purem Gold.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 4. August 2013 - 9:03 #

Aber klar doch,jeder wollte doch damals den Sony-Rootkit auf den PC haben ,den man nicht mehr los wird.;)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 9. August 2013 - 23:16 #

Das war eine andere Abteilung... ;)

emoll94 16 Übertalent - 4987 - 3. August 2013 - 19:59 #

Marketing mehr nicht

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 4. August 2013 - 6:37 #

Microsoft meinte ja auch das die Hardware so ausgelegt ist das sie eine Haltbarkeit von 10 Jahren hat.
Dann könnten sie ja auch eine Garantie für die 10 Jahre übernehmen anstatt nur die vorgeschriebenen 2 Jahre ;)

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 4. August 2013 - 9:20 #

Man sollte Gewährleistung nicht mit Garantie verwechseln.Deine "vorgeschriebenen 2 Jahre" beziehen sich auf die Gewährleistung.Und dafür ist der Händler verantwortlich ,nicht der Hersteller.Eine Garantie ist immer noch eine Freiwillige Leistung des Herstellers.
Vorgeschriebenen sind 2 Jahre Gewährleistung = Händlerpflicht.
XX Jahre Garantie = Freiwillige Leistung des Herrstellers.

http://www.juraforum.de/lexikon/gesetzliche-garantiezeit

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 4. August 2013 - 9:27 #

ja ok hast recht, ging mir nur darum das sie meinten das ihre Hardware zehn jahre durchhält. wenn die sich da so sicher sind können sie ja auch freiwillig eine garantie für die zehn jahre geben. aber das wird wohl leider nicht passieren

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 4. August 2013 - 9:43 #

Auch wenn der RROD natürlich ne ärgerliche Geschichte war - gerade was Service angeht muss sich MS hier nichts ankreiden lassen. Ich hab noch von keinem einzigen Fall gehört, in dem die Konsole auch nach Ablauf der erweiterten Garantie, die MS damals freiwillig gegeben hat, nicht kostenlos ausgetauscht wurde. Der Service selbst war damals super - innerhalb 24 Stunden von UPS abgeholt, nach 5 Tagen repariert und wieder bei mir.

Ich vergleiche das jetzt z.B. mit Sony, die mein (richtig teures) Vaio mal eben fast nen Monat ohne Feedback unter Verschluß hatten, bei Toshiba hab ich fast 6 Wochen auf einen Ersatz für meinen LED-TV gewartet (dann immerhin den fabrikneuen Nachfolger bekommen), HP bot zumindest vor 4 Jahren nicht einmal eine Reparaturmöglichkeit für ihre (teureren) Consumer-Laserdrucker an - die werden immer getauscht, wenn älter als 2 Jahre hat man halt Pech gehabt, nur Business-Geräte werden repariert. Vom ASUS- oder Samsung-Service will ich gar nicht anfangen - das darf jeder selbst testen, wenn er masochistisch veranlagt ist.

Man kann bei MS sagen was man will - was im Moment meist sinnloses Bashing ist - aber in Punkto Service sind die Redmonder ganz oben mit dabei. Da hilft einem tatsächlich sogar die Telefonhotline aktiv weiter, ohne nur vorformulierte Sätze abzulesen. Sollte die ONE also wieder ein wirkliches Hardwareproblem haben, das durchs Design verursacht wird, werden sie wahrscheinlich genauso nach Jahren noch kostenlos tauschen wie bei der 360. Nur ohne vertragliche Verpflichtung.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 4. August 2013 - 10:01 #

stimmt schon, bei meiner xbox gab es damals auch keine Probleme.
wenn ich mich da an mein erstes Notebook erinner. Von Toshiba, bei Media Markt für knapp 1000€ gekauft. Hatte ich knapp 6 Monate, davon insgesamt 4 bis 5 Monate in Reparatur (insgesamt 3 mal) als es das vierte mal kaputt ging gab es den "Zeitwert" wieder, waren knapp 600€. Empfand ich damals als totale Frechheit, vor allem da das gleich Notebook immer noch überall um die 800 kostete.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 4. August 2013 - 10:11 #

Auch bei der ersten XBox war der Service sehr gut.Hatte man Probleme mit der Konsole ,wurde sie kostenlos durch UPS abgeholt ,nachdem man Versandmaterial von MS gekriegt hat.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 4. August 2013 - 10:16 #

bei er ersten hatten die mir sogar irgendwann mal ein neues Netzteil zugeschickt da es beim alten brandgefahr gab oder so. hatte mich damals immer gefragt wo die meine Adresse her hatte. Hatte die Microsoft damals nie mitgeteilt und die Konsole auch nie online betrieben

Goldfinger72 15 Kenner - 3092 - 5. August 2013 - 8:29 #

Wenn MS jetzt noch irgendwann den Kinect-Firlefanz optional anbietet bzw. eine Xbox One ohne diesen Schnickschnack, könnte es durchaus noch etwas werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)