GC13: Titanfall, Sims 4 und C&C bei EA spielbar

Bild von jps
jps 11150 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

2. August 2013 - 12:08
Titanfall ab 5,99 € bei Amazon.de kaufen.

Hinweis: Das Bild zeigt einen Teilausschnitt des EA-Stands auf der Gamescom 2012. Im Vordergrund die Warteschlange für FIFA 13.

Electronic Arts präsentiert auf der Gamescom insgesamt sechs Konsolen- und PC-Spiele sowie mehrere Online- und Mobil-Titel von EA All Play und Chillingo. Laut EA können die Spieler vor Ort an fast 500 PCs und Konsolen Battlefield 4, Command & Conquer, Die Sims 4, FIFA 14, Need for Speed - Rivals sowie Titanfall anspielen.

Wer die teilweise absurd langen Warteschlagen und Hinweisschilder wie "Bitte nicht mehr anstellen, ab hier vier Stunden Wartezeit" umgehen will, kann mit etwas Glück einen sogenannten Fastpass gewinnen. Mit diesem lässt sich die Wartezeit für das persönliche Lieblingsspiel erheblich verringern. Wer online keinen Erfolg hat, hat vor Ort die Möglichkeit, mit einem QR-Reader zu gewinnen. Die Gamescom findet vom 22. bis 25. August in Köln statt, den EA-Stand findet ihr in Halle 6.

McSpain 21 Motivator - 27097 - 2. August 2013 - 12:15 #

Sims 4 schon anspielbar? Hoffentlich keine "Alles ist gut"-Vorabversion wie SimCity letztes Jahr.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL