Phil Rogers: Tomb Raider für Nextgen in Arbeit // "schreibt mir"

PC XOne PS4
Bild von CptnKewl
CptnKewl 22564 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S2,C5,A6,J7
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.

3. August 2013 - 8:29 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Rise of the Tomb Raider ab 25,00 € bei Amazon.de kaufen.

Phil Rogers, CEO von Square Enix in USA und Europa, hat im offiziellen Blog des Unternehmens einen Einblick in die Arbeit von Square Enix gegeben und eher nebenbei den Nachfolger von Tomb Raider für die Next-Gen-Konsolen bestätigt:

Es freut mich, euch sagen zu können, dass wir bei der Entwicklung eines Tomb Raiders für Next-Gen gut in der Zeit liegen – aber das habt ihr sicherlich schon gehört!

Nein, offiziell haben wir das noch nicht gehört! Phil Rogers verrät außerdem, dass sich Square Enix trotz der positiven Entwicklungen im Mobilbereich nicht von der Entwicklung der klassischen AAA-Titel für PC und Konsole abwende. Neben den bereits angekündigten Kingdom Hearts 3 und dem Reboot von Thief habe das Unternehmen noch einige Eisen im Feuer; Details dazu sollen demnächst bekannt gegeben werden. Phil regt die Spieler dazu an, mehr Feedback an seine E-Mail-Adresse zu schicken. Auch wenn nicht jeder eine Antwort erhalte, soll das gesammelte Feedback in die zukünftigen Projekte einfließen. Wenn ihr die Aussage testen wollt: philrogers@square-enix.com

FPS-Player (unregistriert) 2. August 2013 - 11:54 #

Sehr schön. Die neue Lara hat mir sehr gefallen und da darf ruhig mehr in dem Stil kommen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 2. August 2013 - 11:56 #

Yupp, der Reboot hat auch mich positiv überrascht, da darf gerne Nachschub her. :)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 2. August 2013 - 12:03 #

Sehr schön. Reboot 1 hat mir sehr gefallen. Gerne mehr. Natürlich nur wenn die Schreibe und Spielspaß auf dem Niveau bleibt.

Grinzerator (unregistriert) 2. August 2013 - 12:37 #

Also von mir aus können sie das Niveau auch gerne anheben. Zumal die Schreibe ohnehin nicht so toll war.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5378 - 2. August 2013 - 12:21 #

Korrekturhinweis: verät

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 2. August 2013 - 12:22 #

Genial, wird mit Sicherheit gekauft :)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 2. August 2013 - 12:28 #

Dann auch hoffentlich ohne pseudo Survivalelemente und halbgarer Charakterentwicklung. Wo Tomb Raider draufsteht sollte auch Tombs raiden drin sein :)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5378 - 2. August 2013 - 12:29 #

Reboot Teil 1 steht noch im Regal, aber bis zum nächsten Serienteil schaff ich es sicher noch, den zu spielen.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 2. August 2013 - 12:30 #

Nice, bitte dann aber auch mit der Brust-Wackel-Technologie aus FF13!

erasure1971 14 Komm-Experte - 2151 - 2. August 2013 - 12:46 #

Sport-BH. Da wackelt nix.

FPS-Player (unregistriert) 2. August 2013 - 13:21 #

Ach watt, ich sag nur: Klebe-BH! http://tinyurl.com/p33hz24

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7221 - 2. August 2013 - 16:13 #

Tja, spätestens dann muss der PC-Gamer wohl auf eine AMD Graka umsteigen um BreastFX (tm) nutzen zu können. Oder ne XBox1 bzw. PS4 (beide AMD)nutzen müssen.

Larnak 21 Motivator - P - 25817 - 4. August 2013 - 21:06 #

Bei den Haaren war AMD doch so nett, die Funktion auch Nvidia-kompatibel zu machen, oder nicht?
Vielleicht klappt das auch hier ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 4. August 2013 - 21:40 #

Ach, die können sich da unter dem Dach von Square-Enix doch bestimmt Lightnings bahnbrechende Wiggle-Wiggle-Physik vom neuen Final Fantasy-Teil ausborgen.^^

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 12279 - 2. August 2013 - 13:47 #

Hauptsache da fällt auch eine PC-Version für mich ab. Ich habe zur Zeit nicht vor mir ne Konsole zuzulegen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31293 - 2. August 2013 - 14:58 #

Das hoffe ich auch. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie den ersten Teil für PC bringen, den zweiten dann aber auf einmal nicht.
Auf jeden Fall freu ich mich auf den nächsten Teil, das Reboot hat mir sehr gut gefallen. :)

FPS-Player (unregistriert) 2. August 2013 - 18:06 #

Das hat man bei CoD 3 auch gedacht...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12879 - 2. August 2013 - 14:09 #

So sehr ich die alte Lara für Ihre Abenteuer verehrt habe, mit dieser werde ich wohl nie mehr anfreuden können.

Erst Samus in Other M und nun Lara in Tomb Raider... was ist nur mit den großen Heldinnen der Videospielgeschichte geworden. Und viel schlimmer ist eigentlich nur die Tatsache, dass keine neue Heldinnen in Sicht sind...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12435 - 2. August 2013 - 15:57 #

Was stört dich denn an der Überarbeitung?
Das sie menschlich wurde und nicht mehr der 0815 Held ohne Charakter mit Brüsten ist?

Tomate79 16 Übertalent - P - 4107 - 2. August 2013 - 21:44 #

Mal ehrlich, das ist bei der neuen Lara nicht anders: menschlich? (ja, zumindest kein Alien) 0815 Held? (nicht 0815, das ist ne Frau) Pseudo-Charakter-Zeichnung? (sich letztendlich doch durch ne Masse an Gegnern durchballert, da braucht man/frau bestimmt ne Menge an Charakter!) Brüste? (ähm)

Anonymous (unregistriert) 3. August 2013 - 8:38 #

Dat Problem ist eher das das spiel fast durch gehend nur aus Scripts und Ballerevents besteht, es nur halbgare Dungeons gibt wenn es überhaupt welche gibt! Ansonsten gefällt mir der Reboot auch sehr aber die oben genannten Punkte wiederten mich richtig an.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12435 - 3. August 2013 - 9:12 #

Sie wirkt deutlich menschlicher als in den vorherigen Teilen, das kann man nicht abstreiten.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4107 - 3. August 2013 - 11:41 #

Laut Duden ist "menschlich" = entgegenkommend, freundlich, gut, gütig, hilfsbereit, humanitär, karitativ, milde, nachsichtig, sozial, tolerant, wohltätig, (bildungssprachlich) human, philanthropisch...
Komisch, dass hier nur Gutes aufgezählt wird, denn der Mensch ist wesentlich mehr als das.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14062 - 3. August 2013 - 13:11 #

Klingt irgendwie unmenschlich ;)

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2073 - 2. August 2013 - 15:13 #

Das müsste doch Thief 4 sein, oder?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74477 - 2. August 2013 - 15:31 #

Bis jetzt heißt es nur Thief, soll ja auch ein Reboot werden. Ich ändere es mal ab.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 2. August 2013 - 15:18 #

Eine gute Nachricht. Nur diesmal vielleicht mit etwas weniger Spielergängelung. Ansonsten immer her damit. :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59194 - 2. August 2013 - 15:42 #

Das freut mich außerordentlich, Tomb Raider war ein ausgezeichnetes Spiel, das ich mit sehr viel Freude gespielt habe.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8320 - 2. August 2013 - 16:03 #

Für mich ne gute Nachricht, ich fand das Spiel sehr gut :)

Mr Marston 09 Triple-Talent - 237 - 2. August 2013 - 16:51 #

Super! Aber war natürlich abzusehen. Bei der guten Qualität von TR. Die neue Lara ist perfekt. Am Ende blickt die doch auf die Karte von Mazedonien? würde mich freuen auf Alexanders Spuren zu gehen.

oojope 15 Kenner - 3028 - 2. August 2013 - 17:58 #

Tomb Raider war eines meiner bisherigen Jahreshighlights und eine große Überraschung. Ich freue mich daher sehr über den zweiten Teil, der ruhig noch etwas emotionaler/ruhiger sein darf.

FPS-Player (unregistriert) 2. August 2013 - 18:10 #

Naja, Hauptsache sie nehmen eine andere Sprecherin für die dt. Version. Das die immer irgendwelche dahergelaufenen Schauspielerinnen (die von der ganzen Thematik wenig bis gar keine Ahnung haben), die zufällig gerade aktuell sind, nehmen müssen...
"Promi-Bonus" hin oder her, aber das sollten schon richtige Sprecher machen.

Das war auch das einzige, was mich in manchen Passagen so richtig gestört hat. Komische, manchmal falsche Betonungen, zu hoch angesetzt, usw.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31293 - 2. August 2013 - 18:20 #

Hm, also ich fand, dass Nora Tschirner ihren Job gut gemacht hat. Ein paar Nebenrollen waren nicht so gut besetzt, aber im Großen und Ganzen fand ich die Synchro von Tomb Raider nicht schlecht.

FPS-Player (unregistriert) 2. August 2013 - 18:29 #

Schlecht war die Synchro im Ganzen nicht. Aber es geht - gerade bei so einem großen Budget-Titel - doch besser. Und wie gesagt, da einfach einen "Promi" ins Boot holen, weil "man es kann", find ich blöd.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59194 - 2. August 2013 - 18:45 #

Mir hat die Tschirner da auch gut gefallen, hat irgendwie einfach zur Figur gepasst.

Larnak 21 Motivator - P - 25817 - 4. August 2013 - 21:09 #

Ich fand die auch sehr gut gewählt, hat die neue Lara sehr gut rübergebracht.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 3. August 2013 - 9:15 #

Wenn Du das sagst. Ich spiel's eh auf Englisch. ;)

Aber es stimmt schon. Solche Promis kosten immer auch Geld, das man auch in die Entwicklungs des Spiels stecken könnte.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 3. August 2013 - 9:23 #

Andererseits ist die Tschirner durchaus professionell in ihrer (Synchro-) Arbeit und das Geld eher wert als ein Elton in Halo 3. Und wo wir bei Halo sind: Das ist ne grausame Synchro. Tomb Raider hatte eine sehr gute Synchro. Und ich bin sonst ein OT-Only Fetischist.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7234 - 4. August 2013 - 23:39 #

OT gibts nur in Filmen. Spiele sind alle synchronisiert auch die englischen von dem her ist das zweierlei. :D

bzw ok die dialoge sind ja erst in Englisch, hm hast wie auch immer ich schaue bzw spiele lieber in Deutsch, gerne auch mit Dialekt. Englisch haben wir mittlerweile mehr als genug und bin wirklich froh über die teils doch recht gute deutsche synchro.

FPS-Player (unregistriert) 5. August 2013 - 7:51 #

"Spiele sind alle synchronisiert"
So als Pauschalaussage stimmt das (leider) nicht.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22564 - 5. August 2013 - 14:05 #

Hier ist glaube ich gemeint, das bei der Erstellung ja keine Sprachausgabe durch die Spielecharaktäre kommt. Diese müssen IMMER nach synchronisiert werden!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74477 - 5. August 2013 - 14:19 #

Du meinst den Text für Menüs etc.? Das nennt man aber lokalisieren, nicht synchronisieren ;). Eine Synchronfassung IST die Sprachausgabe. Und nicht alle Spiele werden automatisch im deutschspachigen Raum synchronisiert, wie z.B. die GTA-Serie, aber lokalisiert (deutsche Untertitel/Menütext).

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 5. August 2013 - 19:53 #

Stimmt mittlerweile auch noch nicht mehr so ganz. Bei z.B. Uncharted wird die Sychro während des Mo-Cap-Verfahrens aufgenommen, um die Authentizität der Szenen und vor allem der Dialoge zu erhöhen. Wenn diese für Deutschland nun im Tonstudio nachsynchronisiert werden, macht sich das schon bemerkbar...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22564 - 6. August 2013 - 7:27 #

und die kommt durch Schauspieler zustande, nicht durch die Figuur Nathan Drake selbst

FPS-Player (unregistriert) 6. August 2013 - 10:14 #

Auch das stimmt so nicht. Es gibt auch Spiele (wie bspw. Jump and Runs) die kommen gänzlich ohne sprechende Charaktere aus.

Sciron 19 Megatalent - P - 16197 - 3. August 2013 - 9:13 #

Das wird sicher ein feines Fresschen. Jetzt nur noch die Tombs größer machen, den Rätselanteil generell erhöhen und die Story nicht ganz so Banane erzählen und schon passt die Sache.

Markus 13 Koop-Gamer - 1341 - 3. August 2013 - 9:16 #

Good news! Und das trotz der "enttäuschenden" Verkaufszahlen. :-)

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1396 - 3. August 2013 - 9:51 #

Schöne Nachricht! Der Reboot hatte mir schon gut gefallen, da darf gerne mehr kommen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6775 - 3. August 2013 - 10:55 #

Mit dem Reboot wurde ich zum Fan der Reihe, die mich vorher selbst da nicht ansprach, als ich ein pubertierender Teenie war - nur große Glocken sind halt nicht mein Ding, lieber süß und handvoll ;) . Ach ja, die deutsche Synchro war durchaus gut, nix mit "Original ist immer besser."

BlueKondor 09 Triple-Talent - 270 - 3. August 2013 - 11:07 #

Ging mir genauso! Nur die Synchro im Original gefiel mir doch besser :)

Herr Hartz 11 Forenversteher - 789 - 3. August 2013 - 11:43 #

Immer her damit, war von dem Reboot sehr positiv überrascht. Das erste Tomb Raider Spiel, welches sogar mir gefallen hat.......

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1496 - 3. August 2013 - 12:41 #

Wenn der Publisher dann auch noch seine Erwartungshaltung korrigiert, könnte das Spiel sogar erfolgreich werden.

Movit 12 Trollwächter - 1009 - 3. August 2013 - 13:53 #

Phil Rogers ist CEO von Square Enix Europe aka SCi Entertainment/Eidos

guapo 18 Doppel-Voter - 10069 - 3. August 2013 - 19:18 #

Nein, sowohl der INC. als auch der LTD.

smashIt 11 Forenversteher - 554 - 3. August 2013 - 23:51 #

shootergirl 2014 - jetzt mit noch mehr QTEs!
meine freude lässt sich kaum in worte fassen :/

wenn ichs nicht wieder geschenkt bekomm werd ichs mir nicht zulegen

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11788 - 4. August 2013 - 10:49 #

Die neue Lara ist eine nette, aber leider ein Produkt aus allen aktuellen Spielen. Aber die Zeiten von eine Lara die Gaminglandschaft revolutioniert hat, sind schon lange vorbei

FPS-Player (unregistriert) 4. August 2013 - 12:21 #

Ja natürlich ist die Zeit vorbei. Innovationen gibt es heute fast keine mehr. Alles hat man schon mal gesehen. Aber was erwartest du? Soll Lara immer noch so aussehen wie vor 15 Jahren? Sie hat ein modernes Gewand bekommen (ok und ein bisschen zuviel QTE) und durchaus noch ein paar neue Fans dazubekommen (so wie mich - ich kann mit den alten Spielen nämlich so gar nichts anfangen).
Deswegen ist der evolutionäre Schritt einfach nachvollziehbar. Es ist ja immerhin eine schon vorhanden IP.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11788 - 4. August 2013 - 14:38 #

Das eigentlich traurige ist, dass Uncharted von Tomb Raider inspiriert war und sich nun die neue Lara an Drake orientiert - doch Drake ist nun mal ein Produkt von Lara. Also anstatt den eignen Weg zu gehen, geht man lieber den Weg seines eigenen "Bewunderes" und ist somit sich selbst immer einen Schritt hinter her.

Ich habe Tomb Raider damals auf dem Mac und auf der Playstation 1 gespielt und fand es richtig cool. Doch als ich das neue Tomb Raider gespielt habe, hatte ich direkt Uncharted vor Augen mitsamt seiner Linearität und Bombast. Lara hatte für mich aber nie etwas mit Bombast oder linearität zu tun. Sondern viel mehr mit survival, entdecken, wilde Tiere, tauchen, klettern und ein paar Widersachern. Bei dem neuen habe ich nur Areale vor mir, so wie in fast allen Spielen dieser Generation, doch keine Spielwelt. Für mich hätte Tomb Raider mehr in eine Welt von Skyrim reingepasst mit seiner Mystik, Entdeckungsmöglichkeit, offenen Spielwelt, wilden Tiere und dieses feeling alles machen zu können.

Statt dessen haben sie sich für ein Uncharted entschieden, dass mehr wie ein Film als ein Spiel ist, seine Ursprünge sogar aus den Ideen von Tomb Raider gezogen hat und ein Indianer Jones im Spiele-Entertainment sein wollte. Doch das hat für mich nur wenig mit Tomb Raider zu tun. Dennoch bin ich natürlich froh, dass das Experiment geglückt ist. Am Ende ist es aber nur eines dieser Spiele auf die man am Ende des Jahres zurück schaut und nicht eines dieser auf die man noch in 15 Jahren zurückblickt.

Sciron 19 Megatalent - P - 16197 - 4. August 2013 - 12:09 #

Die Zeiten sind eigentlich schon seit dem mauen 3. Teil vorbei und der erschien vor 15 Jahren. Mit dem Hype um Lara Croft konnte man die spielerischen Defizite und den Stillstand der Serie lange überdecken, bis selbst DAS in "Angel of Darkness" nicht mehr ging. Richtig revolutionär wird Tomb Raider wohl eh nie wieder werden, aber mit dem aktuellen, moderneren Reboot hat man der Serie wieder neues Leben eingehaucht, dessen Puls man mit ein paar traditionelleren Elementen wie komplexeren Rätseln sicherlich stabilisieren kann (hach, klingt das dramatisch).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLMaulwurfnTr1nityJörg Langer
News-Vorschlag: