EA wird offizieller Videospiel-Partner des FC Barcelona

PC 360 XOne PS3 PS4 Wii 3DS PSVita PSP iOS andere
Bild von Maik
Maik 21983 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

1. August 2013 - 14:35 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA 14 ab 4,95 € bei Amazon.de kaufen.

Auch wenn in der letztjährigen Champions-League-Saison die deutschen Teams das Finale bestimmten, zählt der spanische Club FC Barcelona zu den größten und bekanntesten Fußballteams weltweit. Electronic Arts gab jetzt eine dreijährige offizielle Partnerschaft mit dem Verein bekannt. Im kommenden FIFA 14 soll der FC Barcelona mit einem hohen Maß an Authentizität vertreten sein: 17 Ingame-Modelle von Stars wie Xavi Hernandez, Cesc Fàbregas und Andrés Iniesta basierend auf 3D-Kopfscans sowie das heimische Stadium Camp Nou sind im Spiel zu bewundern.

EA darf zu den Heimspielen von Barcelona einen Spielbereich für Besucher anbieten und wird im Gegenzug Informationen liefern, wie FIFA-Spieler mit dem Club im Spiel interagieren. Das ist nicht die erste Partnerschaft, denn EA hat Manchester City, Paris Saint-Germain, Tottenham Hotspurs und AC Mailand unter Vertrag. Im Video sind einige Spieler zu sehen, die über den FC Barcelona philosophieren.

Video:

McSpain 21 Motivator - 27553 - 1. August 2013 - 14:39 #

Ich hab nur die Überschrift bis "FC Ba" gelesen und meine Angst wurde mit den nächsten Buchstaben zum Glück nicht bestätigt.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 1. August 2013 - 14:46 #

Haha, für den ollen schwarz-gelben McSpanish wäre das wohl ein definitives Ausschlusskriterium gewesen :D

hasqui 14 Komm-Experte - P - 2203 - 1. August 2013 - 14:52 #

Und womit?
Mit Recht!

:>

McSpain 21 Motivator - 27553 - 1. August 2013 - 14:53 #

Nicht dass ich EA ohne mehr mögen würde als mit. Aber ja. Jedesmal wenn es nicht mit einem y weitergeht bin ich froh. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21983 - 1. August 2013 - 15:19 #

Komischerweise geht es mir gleich. Kann dich also voll verstehen. Ich mag auch Schwarz-Gelb, nur eine andere Mannschaft. :)

GuitarGangster 10 Kommunikator - 513 - 1. August 2013 - 15:27 #

Solang kein blau drin vorkommt sind wir uns einig :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21983 - 1. August 2013 - 16:01 #

Blau und andere Farben sind da nicht drin, darauf da achte ich sehr. :)

Sören der Tierfreund (unregistriert) 1. August 2013 - 16:14 #

FC Bayern .. Stern des Südens.. *summ*

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 1. August 2013 - 16:53 #

Wenn das jetzt net sarkastisch / ironisch von dir war, mach ich mit. :D

burdy 15 Kenner - 2749 - 1. August 2013 - 16:37 #

Ja. Auch mein erster Gedanke. Dann wär EA echt unten durch gewesen bei mir.

GG-Anonymous (unregistriert) 1. August 2013 - 14:56 #

Vielleicht hören dann endlich mal auf, dass die Cover von PES und FIFA gleich aussehen.

Überall nur noch Messi(e).

GG-Anonymous (unregistriert) 1. August 2013 - 15:01 #

Ach je. Entschuldigt. Messi ist ja seit PES 2013 nicht mehr auf dem Cover, aber dafür bei FIFA 13... entschuldigt. Fand ich eben immer etwas verwirrend ^^.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 1. August 2013 - 15:21 #

Es gibt auch eine Partnerschaft mit dem FC Liverpool:

http://www.videogamer.com/xbox360/fifa_14/news/liverpool_fc_partners_with_ea_sports_and_fifa_14.html

furzklemmer 15 Kenner - 3191 - 1. August 2013 - 16:07 #

Kommerz meets Kommerz. Viel Spaß den beiden!

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10834 - 1. August 2013 - 16:50 #

Sowas nennt sich Kapitalismus. Gibts auch in der Bundesliga. Bayern und so ;-)

ganga Community-Moderator - P - 16962 - 4. August 2013 - 12:51 #

Barca finde ich jetzt was Kommerz betrifft eher zurückhaltend

volcatius (unregistriert) 1. August 2013 - 17:05 #

Verlierer plus Verlierer = ?

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5234 - 1. August 2013 - 20:05 #

4:0...

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9926 - 1. August 2013 - 22:22 #

Barca hat ja scheinbar dringend Geld nötig...

gar_DE 16 Übertalent - P - 5967 - 2. August 2013 - 8:40 #

Tja, noch haben sie (wie eigentlich fast alle Vereine) Steuerschulden und auch sonst liegen da noch Schulden von meheren hundert Millionen...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21983 - 2. August 2013 - 9:31 #

Ist in Spanien ziemlich krass, was die Verschuldung angeht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLLabrador NelsonMaulwurfn
News-Vorschlag: