DSA Schicksalsklinge: Zahlreiche Bugs // Weitere Patches [Upd.]

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 142230 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

31. Juli 2013 - 11:16 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Das Schwarze Auge - Schicksalsklinge ab 37,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 1. August 2013:

Inzwischen wurde im offiziellen Forum des Spiels ein Bereich eingerichtet, in dem ihr ausschließlich Informationen zu den Patches erhaltet – sowohl zum bereits veröffentlichten Day-One-Patch als auch zu den kommenden Updates (Danke an unseren User Zaunpfahl für den Hinweis). So sind beispielsweise die beiden Aktualisierungen mit den Nummern 1.05 und 1.06 für den 1. beziehungsweise 2. August vorgesehen. Auch Patchnotes werden zukünftig gelistet; für den Patch 1.04, der am 31.7. um 20 Uhr veröffentlicht wurde, lautet diese wie folgt:

  • Kampf: Crashes wurden gefixt (Lag am männlichen Thorwaler)
  • Charakter: Merken des Kampf-Avatar-Setups (nur neue Charaktere)
  • Kampf: Drehen/Zoom Buttons wurden gefixt
  • Charakter: Parieren-Bug fix
  • Charakter: Wirklich-Löschen-nein hatte keine Auswirkung, korrigiert
  • Charakter: Scrollbar nach dem ersten Refresh gefixt
  • Charakter: Levelup Positives Attribut steigern gelingt nun immer
  • Character: Level-Up Wissens-Talente maximum auf 5 Versuche 3 Steigerungen statt 3/2
  • Charakter: Magier können nun die Zauber ihrer Schule um 3 Punkte / 5 Versuche steigern
  • Charakter: Anzeige-Bugs nach Level Up gefixt
  • Siedlung: Taverne: Taschendiebstahl und Falschspiel-Texte korrigiert
  • Übersetzung: Charakter-Screen nun vollständig übersetzt
  • Händler: 999D Bug gefixt (betraf den Marktstand)
  • Kampf: Charakter-Bilder im Editor wurden gefixt - konnte nicht (mehr) reproduziert werden
  • Kampf: Lager-Kampf fix (vermutlich auch das Thorwalerproblem)
  • Siedlung: Thorwal Wächter ausgetauscht
  • Siedlung: Rovik-Hafen-Update
  • Händler: Gratis-Kauf-Bug behoben
  • Kämpfe: Ignifaxius Fix (macht nun Feuer- statt Magieschaden)

Ursprüngliche News vom 31. Juli 2013:

Anfang dieses Jahres kündigte das Unternehmen UIG Entertainment an, eine HD-Neuauflage von Das Schwarze Auge - Die Nordland-Trilogie für PC und Macintosh herauszugeben (wir berichteten). Die ursprüngliche Version ist mittlerweile etwa 20 Jahre alt und fand seinerzeit unter dem Titel Realms of Arcania auch international zahlreiche Fans. Im Juni informierte das mit der Überarbeitung beauftragte Entwicklerstudio Crafty Studios – das vor allem Browserspiele umsetzt – aufgrund von in der Beta auftretenden Fehlern über eine Verschiebung der Veröffentlichung. Seit dem gestrigen 30. Juli ist Das Schwarze Auge - Schicksalsklinge offiziell erhältlich.

Unter die Freude und sicher nicht geringe Erwartungshaltung vieler Käufer, die den Rollenspielklassiker via Steam oder als etwas früher ausgelieferte Collector's Edition erworben haben, mischen sich jedoch seitdem Hinweise auf kleine und größere Fehler. Durch diese soll der Titel zum Teil kaum spielbar sein (siehe auch diesen Thread in unserem Forum).
Day-One-Patch behebt erste Fehler
Unter anderem berichteten Spieler im offiziellen Forum von Problemen mit Speicherständen sowie fehlenden Kampfsounds und falschen Waffenmodellen. Mittels eines etwa 270 Megabyte großen Day-1-Patches für die Steamversion wurde bislang der Fehler in Bezug auf die Savegames sowie „kleine Änderungen“ behoben – offizielle Patchnotes existieren für dieses Update nicht.

Der Patch für die DVD-Version des Rollenspiels ist nach Angaben der Entwickler momentan noch in Arbeit und wird über den Spiel-internen Launcher zur Verfügung gestellt werden. Zum aktuellen Zeitpunkt trägt die Steamfassung von Das Schwarze Auge - Schicksalsklinge die Versionsnummer 1.01, während die Boxed-Variante als „103“ nummeriert ist (ohne Punkt). Um Verwirrung zu vermeiden, sollen die Updates zukünftig synchron laufen. Außerdem wurde ein „Gesamtpatch“ angekündigt, der heruntergeladen und auf CD gebrannt werden kann. Zur Verfügung stehen soll dieser, sobald das Entwicklerstudio „den Release und die erste Patchwelle“ hinter sich gebracht hat.

Neben Hinweisen zur Installation des Spiels und des ersten Patches weist der leitende Entwickler (Pseudonym „craftyfirefox“) mit einem Smiley unter anderem darauf hin, dass man bei Crafty Studios bislang keine Erfahrung mit PC-Spielen habe:

Ich möchte nochmal betonen, dass wir bisher nicht im PC-Bereich tätig waren, sondern aus der Browsergames-Ecke kommen. Und wir haben vor zu zeigen, was das in Punkto Fehlerkorrekturgeschwindigkeit und Erweiterungen zu bedeuten hat. Als kleiner Hinweis vielleicht: Normalerweise messen wir Entwicklungszeiten für Patches eher nicht in Wochen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 11:05 #

In den Steam Community Posts geht der Punk ziemlich ab. Das übliche "Geld zurück" Geheule und Wutposts... Immerhin funktioniert die Soundtrack CD, die in der Retail Version dabei ist, die kann ich bei DSA Abenden jetzt verwenden, ich hatte die alte CD nicht mehr. ;)

Elton1977 19 Megatalent - P - 15300 - 31. Juli 2013 - 11:10 #

Ich behalte das einfach mal im Auge und werde dann beizeiten eine Kaufentscheidung fällen. Bei Baldurs Gate Enh. lief es ja auch nicht so ganz fehlerfrei.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1195 - 31. Juli 2013 - 11:10 #

klingt ja ziemlich finster, aber auch absolut unentschuldbar seitens der Entwickler.
manche Fehler dürfen einfach nicht auftreten bei Release!
andererseits zeigt sich Shadowrun ja nun auch nicht "polished"

naja ich warte mal noch 1-6 Monate mit dem Kauf...

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 11:17 #

Seit wann ist Software bei release fehlerfrei? :P Bei der Komplexität heutigen Codes ist so etwas wie bugfreie Software rein hypothetisch. Die Frage ist eher wie stark beeinflussen die Fehler das Spiel. Selbst ein Riesenprojekt wie Dota 2, das jetzt 2 Jahre in der Beta war ist nicht bugfrei. Und das trotz gigantischem Budget.

vicbrother (unregistriert) 31. Juli 2013 - 12:28 #

Eben, man kann Software nicht fehlerfrei schreiben. Allerdings habe ich manchmal auch den Eindruck, dass die Programmierer nicht mehr so gut sind wie früher und agile Methoden auch mehr Verwirrung stiften als Vorteile bringen.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 31. Juli 2013 - 21:49 #

Immer aufwendigere Projekte haben natürlich auch deutlich mehr Fehlerquellen. Und Programmbibliotheken die auch noch allerlei Altlast mitziehen, tuen da ihr übriges.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 1. August 2013 - 2:20 #

Nein, agile Methoden, richtig angewandt sorgen dafür dass sowas nicht passiert. Aber leider entwickeln viele Studios nicht wirklich agil, sondern nehmen sich 2 Elemente raus und behaupten dann "wir entwickeln agil". ;) Zufällig sucht man sich meist die bequemen geld- und ressourcensparenden Elemente raus und nicht die, die für Codequalität sorgen. ^^

vicbrother (unregistriert) 2. August 2013 - 15:27 #

Agil Methoden sorgen doch dafür, dass ständig neue Features implementiert werden - bei Spielen nicht wirklich wünschenswert...

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1195 - 31. Juli 2013 - 14:02 #

Seit wann ist Nachlässigkeit, Schluderei und Ignoranz trotz eindeutiger Sachlage zu entschuldigen?
Die Antwort auf die Frage nach der stärke der Beeinflussung im Spiel kannst du doch aus dem Forum entnehmen...

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 1. August 2013 - 2:18 #

Ist es für mich nunmal. Da wirst du nix dran ändern können und umgekehrt gilt das vermutlich auch. ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:19 #

Uhm... bei SRR brauchte ich zumindest keinen day-1-patch und es ist auch keine "Patchwelle" angekündigt die man auf CD(!) brennen kann. Ich hab Shadowrun Returns inzwischen zum 2. mal durch und bislang keine groben Bugs entdecken können (freies Speichern wäre trotzdem nett gewesen...).

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:17 #

Woah, der Screenshot O.O das soll die "HD Neuauflage" sein?
...und da regen sich Leute auf Shadowrun Returns würde 'alt' aussehen :D

Sören der Tierfreund (unregistriert) 31. Juli 2013 - 11:25 #

Deutsche Qualitätsarbeit :D

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:28 #

Das Studio sitzt in Österreich, Ehre wem Ehre gebührt ;)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 31. Juli 2013 - 11:30 #

Die reden nur bisschen anders, nun nehmen wir's mal nich so genau ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 31. Juli 2013 - 21:51 #

Die reden nur nicht anders... Das ist 'ne ganz eigene kleine Welt. Und das sag ich als Bayer :D

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23817 - 31. Juli 2013 - 11:30 #

Hitler wird uns auch immer zugeschoben, obwohl der wie DJ Ötzi (der mittlerweile Akkustischen Völkermord beging) nachweislich Östereicher is....

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:36 #

DJ Ötzi gibts noch? Ich hör zum Glück schon lang kein Radio mehr...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21788 - 31. Juli 2013 - 11:56 #

Der ist jetzt auf Schlagerpartys aktiv.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1195 - 31. Juli 2013 - 14:05 #

und was macht dieser Hitler?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23817 - 31. Juli 2013 - 14:11 #

Ich glaub der dreht jetzt softpornos!

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 31. Juli 2013 - 17:28 #

O tempora, o mores!

Sören der Tierfreund (unregistriert) 31. Juli 2013 - 13:22 #

Hitler, DJ Ötzi und nun auch DSA Schicksalsklinge. Was für eine Reihenfolge :D

NameX (unregistriert) 31. Juli 2013 - 22:53 #

Als "Ausgleich" verlangen die Österreicher dafür W. A. Mozart. Ist doch super!

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2013 - 23:51 #

The Ultimate Ö-Team

http://www.strictlybeats.net/OETEAM.JPG

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 31. Juli 2013 - 11:29 #

Ja, da musste ich auch an das "Lass nen deutschen Entwickler dran sitzen, hätte in Shadowrun Returns schöner ausgesehen." denken ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:32 #

Wenn Shadowrun Returns SO ausgesehen hätte, wär ich persönlich mit Fackel und Mistgabel in die USA geflogen :-P

eQuinOx (unregistriert) 31. Juli 2013 - 17:20 #

Und ich an "ist die Grafik ernst gemeint?!?" aus der SdK von Shadowrun. Genau das Zitat ist mir beim Teaserbild in den Kopf gesprungen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23817 - 31. Juli 2013 - 18:15 #

ist übrigens, nach dem in Spielgrafik gehaltenen Intro das erste was du siehst: Als ob dir einer mitm blanken Arsch ins gesicht springt

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 18:48 #

wow...

das könnte ja fast sowas wie das Spiele-äquivalent von Plan 9 from outer space werden, so schlecht das man es fast schon gespielt haben muss :D

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23817 - 31. Juli 2013 - 11:29 #

Ich versichere das die: http://www.gamersglobal.de/screens/73999

auch wirklich auf Höchste Qualität im Spiel gesetzt wurden. Es gibt zum Teil auch mal einen netten Lichteffekt. Aber: Wenn das Licht leuchtet auf Screenshot 3, gibt es das Wasser bei mir nicht, sondern nur eine graue Textur (Das Wasser befindet sich quasi unter der Partygruppe)

Sören der Tierfreund (unregistriert) 31. Juli 2013 - 11:41 #

Ich versteh das nicht. Was denken sich Entwickler dabei?

a)"Ich finds toll!"
b)"Naja, ist ist schlecht aber Budget reicht nicht für mehr!"
c)"Für mehr reichen meine Skills nicht aus!"
d)"Grafik ist nicht wichtig!"
e)"Grafik wird am Ende verbessert... oh äh wir haben keine Zeit mehr!"

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23817 - 31. Juli 2013 - 11:45 #

Antwort E gabs quasi bei den fehlenden Kampfsounds:

Die sind schon im Spiel bzw. auf der Festplatte und werden "demnächst" mit einem weiteren Patch ordnungsgemäß angesteuert..

Ich bin auch der Meinung das nicht jeder Vollhorst der ne IDE aufbekommt, im kommerziellen Umfeld programmieren sollte. Hier sehe ich aber auch den Publisher in der Pflicht. Dieser hat einfach nur billig bestellt (kein KnowHow da) und billig bekommen - und ich hoffe das die Rechnung hier nicht aufgeht.

Die 2 Entwickler sind ja echt bemüht. Aber das ist meine 4 Jährige Tochter auch in der Küche, essen will ich das gekochte von ihr (bzw. erdachte) trotzdem nicht

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:53 #

Da die erste Fuhre bei Amazon anscheinend ausverkauft ist befürchte ich das sich das für den Publisher gelohnt hat :-/

vicbrother (unregistriert) 31. Juli 2013 - 12:30 #

DSA-Spieler sind halt leicht zu beeinflussen: Sie würfeln den Kauf als Erfolg aus, nicht als Patzer.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 31. Juli 2013 - 17:48 #

Der Würfel hat nunmal immer Recht ^^

vicbrother (unregistriert) 2. August 2013 - 15:30 #

Aber wenn man dem Kauf 19 Würfelseiten einräumt und dem Nichtkauf nur eine, dann lässt man dem Würfel kaum eine Chance.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37720 - 2. August 2013 - 15:43 #

Glücksspiel halt...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 8. August 2013 - 17:58 #

Der Würfel hat immer recht! Was gibt es daran nicht zu kapieren? ^^

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 11:47 #

Generell läuft das da nicht anders als bei anderen Projekten: man hat ein Budget und ein Feature-Set. Die Planung ist meist zu optimistisch und mit Fortschreiten der Entwicklung tauchen Probleme auf bzw. man stellt fest, dass manche Sachen nur mit höherem Aufwand zu machen sind. Das Budget bleibt aber gleich. Also muss man Features streichen oder den Rahmen bzw. die Zielkriterien (Qualität etc.) ändern. Wenn der Testaufwand sich als erheblich höher als geplant herausstellt und das Budget nicht mehr Tester hergibt dann bleiben Bugs eben drin oder unentdeckt. Was soll man auch sonst machen, die Tester/QA müssen auch schlafen und ihr Tag hat auch nur 24h.

Natürlich darf man als (potentieller) Kunde auch heulen, aber wenn jemand der Meinung ist, das alles besser hinzukriegen sollte er sofort in der Branche anfangen, für jemanden, der das *tatsächlich* besser planen und vorhersagen kann gibt es Geld zu verdienen. Es wäre aber schon ein ziemlicher Zufall, dass diese Leute bisher nicht in der Entwicklung tätig sind ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 31. Juli 2013 - 17:34 #

Klares b) :D

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 31. Juli 2013 - 13:27 #

Dafür war es viiiiiiel billiger als 1,9 mio

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 13:38 #

Quelle?

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 31. Juli 2013 - 14:19 #

Jörg L.

Name (unregistriert) 31. Juli 2013 - 11:17 #

Haha, keine Erfahrung mit PC-Spielen. Dabei verbirgt sich dahinter doch auch Ivan Ertloff, der für JoWooD als Produzent an den Gothic-Spielen saß. Aber vielleicht liegt das Problem darin begründet? ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:20 #

ah ja, die Gothic-Serie hat sich ja immer durch ihre Bug-freiheit zum Release ausgezeichnet :D

warmalAnonymous2 (unregistriert) 31. Juli 2013 - 11:33 #

das der typ nach den letzten release-disastern überhaupt noch eine funktion in der branche hat ist bedenklich...

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:37 #

Naja, man kann zumindest sagen er ist konsequent damit unfertige Spiele rauszurotzen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 11:39 #

Ganz so schwarz-weiß ist es jetzt nicht bei der Entwicklung von großen Computerspielprojekten ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:43 #

Das hat nix mit Graustufen zu tun, das Spiel hätte einfach noch nicht veröffentlicht werden sollen.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 31. Juli 2013 - 11:55 #

aber die schuld nur ihm allein in die schuhe zu schieben hat etwas damit zu tun - da muss ich meinen eigenen post rügen und ihm recht geben.
aber man liest "bugs" und "jowood" meiner meinung nach schon wieder viel zu oft und da setzt der beißreflex ein.

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 11:58 #

stimmt :)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3714 - 31. Juli 2013 - 14:54 #

Jowood ist schon lange über den Jordan und nur das bloße Erwähnen des Namens bringt Spieler immer noch auf 180. Muss man auch erst mal schaffen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 12:00 #

Hätte hätte Fahrradkette :) Es ist ja nicht so, dass man dort sitzt und dann einfach grinsend die viele Kohle abkassieren will. Oft ist es so, dass das Budget aufgebraucht ist und eine weitere Entwicklung vor Release schlichtweg nicht möglich ist. Die Alternative ist dann eben nicht "Weiterentwickeln bis es fertig ist", sondern "Projekt abbrechen und nichts veröffentlichen". Und dann kommt absolut nichts von dem Geld wieder rein und man sitzt auf einem Haufen Kosten. Für ein Post-Release-Bugfixing ist aber meist ein vereinbartes Budget da. Also besteht die Möglichkeit es zu Releasen und nachher in einen besseren Zustand zu bekommen. Und da ich das Spiel gerne spielen möchte ist mir das wesentlich lieber als ein Abbruch.

Es ist halt eben nicht so einfach, wie sich Otto Normalspieler das vorstellt ein Spiel bugfrei zum Release hinzubekommen. Selbst Unternehmen mit extrem viel Zeit und Ressourcen schaffen das nicht, siehe Blizzard, dabei sind die da schon sehr gut.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 31. Juli 2013 - 12:09 #

aber das ist doch "nur" eine HD-neuauflage.
kann es sein, dass bei den projekten oft das schnelle geld lockt und der aufwand in der planung schon total unterschätzt wird?

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 12:34 #

Du kannst davon ausgehen, dass nichts von den Original-Assets verwendet werden konnte. Da das Remake aber möglichst originalgetreu sein soll ist das u.U. sogar ein noch höherer Aufwand als wenn man bei einem anderen Projekt Features kippen kann von denen der Spieler dann nie erfahren wird.

Das Ganze ist selten schnelles Geld, ein solches Spieleprojekt ist immer ein finanzielles Risiko falls es sich nicht ausreichend verkauft. Den Aufwand in der Planung hoffnungslos zu unterschätzen ist aber nun wirklich nicht auf die Spielebranche beschränkt :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 13:14 #

Das ist alles eine Sache des Projekt Managements und dort haben sie schlicht und ergreifend kläglich versagt. Es ist mir klar das es in bestimmten Sparten ok zu sein scheint Bananenprodukte unters Volk zu werfen (Motto: reift beim Kunden), aber ich seh keinen Grund sowas zu ignorieren weils "eh jeder macht". Wenn sie sich derart verschätzen was den Umfang des Spiels und den Aufwand angeht, hätte vielleicht ein anderes Team den Zuschlag kriegen sollen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 13:28 #

Das ist bei dem Spiel nicht das Problem. Schau dir doch mal die 3D Modelle an, ich hab schon in Hobbyprojekten erhablich besseres gesehen. Ich hab in meinem Studium schon 2005 selbst Szenen in OpenGL gerendert, die besser aussahen als deren Engine. Da stimmt was von Grundauf nicht. Aber dass Spiele in solche einem Zustand released werden hat damit nichts zu tun, das passiert auch Teams, die grundsätzlich besser aufgestellt sind.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 11:20 #

Interessant ist übrigens dass ich gestern Nacht noch eine Mail von Amazon bekam, dass das Spiel auf Ende August verschoben worden sei. Gestern Morgen kam dann aber die Versandmeldung...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37720 - 31. Juli 2013 - 11:33 #

Habe dann meine Vorbestellung auch mal gecancelled, werde jetzt erstmal abwarten ob die das noch hinbekommen. Da Amazon wohl zu wenige auf Lager hatte ging das jetzt auch noch problemlos ohne zurückzuschicken.

Just my two cents 16 Übertalent - 4694 - 31. Juli 2013 - 11:37 #

Tja, bei ner früheren News wurde mir vorgeworfen, warum ich mich nicht einfach freuen könne, dabei hatte ich nur bei den bekannten Vorzeichen einen verbugten Release befürchtet...
http://www.gamersglobal.de/news/70612/dsa-schicksalsklinge-erster-trailer-veroeffentlicht#comment-847394

salmar 12 Trollwächter - 882 - 31. Juli 2013 - 13:13 #

Jepp, da hast du Recht behalten. Ich wurde dagegen in letzten Tagen zweimal enttäuscht. Zum einen weil ich schon seit letzter Woche ein Spiel besitze, das ich in so einer Form kaum spielen kann(Außer man hat Lust öfter eine neue Party anzufangen). Und zum anderen die Hiobsbotschaft das Chaos Chronicles erst einmal auf Eis liegt. Dort hätte ich aber jetzt auch schon Befürchtungen in welcher Form es dann letztendlich erscheint - sollte es doch noch veröffentlicht werden. Anonsten werde ich jetzt aber die nächsten Tage abwarten, wie sich alles weiterentwickelt.

Politician 12 Trollwächter - 1110 - 31. Juli 2013 - 11:44 #

Sehr sehr Schade aber nach den bisherigen Aussagen wurde hier wohl ziemlicher Softwaremüll geliefert und ich gehe jede Wette ein, dass sie das Spiel nicht bugfrei bekommen. Bei der Menge an Bugs, die berichtet werden, wird das Geld schneller ausgehen als allen Spieler lieb ist.
Da hätte der Entwickler wirklich besser versucht eine Spendenaktion zu starten um das Spiel vollenden zu können.
Und ich hatte mich wirklich auf das Spiel gefreut, weil die Nordlandtrilogie vor meiner Zeit war und ich die naive Hoffnung hatte, dass wenigstens ein adäquates Remake entsteht und vielleicht sogar ein paar Dinge an der Balance verbessert werden.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21788 - 31. Juli 2013 - 11:59 #

Warum soll der Spieler spenden, wenn es sogenannten Profis nicht richten können? Aus Profitstreben wurde wohl nicht viel Geld eingesetzt, deshalb würde ich nie so etwas unterstützen.

Darkwolf 11 Forenversteher - 795 - 31. Juli 2013 - 11:44 #

das schlimme ist ja es sind nicht nur bugs sondern einfach auch dinge noch nicht fertig gecodet. wie firefox gestern selber zugegeben hat, sind die sounds im kampf schon vorhanden aber die abfragen noch nicht gecodet, zeitmangel? wer weiß. fakt ist aber, das spiel ist im moment eine späte alpha oder frühe beta :(

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1494 - 31. Juli 2013 - 12:05 #

Ach, wie schade.
Ich hab letztens mal die alten Originalfassung installiert, konnte mich aber nicht so recht überwinden, das dann zu spielen. Die Bedienung ist so schrecklich krumm und rätselhaft. Man hat sich im Laufe der Jahre dann doch an gewisse Standards gewöhnt.
Die Optik ist dabei zweitrangig, aber die Steuerung sollte schon passen oder passend gemacht werden können.
Das gleiche Drama bei Might and Magic 6. Für mich heutzutage leider unspielbar.

Wenn das Spiel hier wenigstens keine 20 Euros kosten würde, dann würde ich glatt sagen, ok, ihr kriegt mal mein Geld, damit ihr das noch richten könnt. Aber 20 Ocken sind mir für das Risiko, dass da gar nix mehr richtig kommt, dann doch zu viel.

Ramirezaaaa (unregistriert) 31. Juli 2013 - 12:12 #

Tja, weniger ist manchmal mehr. Dieser Irrglaube man könne mit einer 3D Engine mehr Kunden ziehen hat sich (mal wieder) nicht bewarheitet. Hätten sie für die Städte einfach ne hübsche, interaktive Karte gemacht und für die Shops und Tavernen ein paar 2D Bilder gemalt, dann.... dann....

ach, ist unsinn... das Spiel ist kaum noch zu retten, denn auch der Rundemmodus ist fürn Popo, und sieht GRÄSSLICH aus.

Im Moment würde ich selbst unter optischen Gesichtspunkten immer noch die 20 Jahre alte Urversion bevorzugen. Das sieht zumindest Stimmig aus.

Einen Rat : FINGER WEG und die alte Serie einfach komplett kaufen und auf DOSBOX spielen.

salmar 12 Trollwächter - 882 - 31. Juli 2013 - 12:50 #

Die 3D Grafik spielt für mich eine eher untergeordnete Rolle. obwohl sie besser sein könnte. Ich wollte es eigentlich spielen weil die Version viele Komfortfunktion besitzt, die erst in den späteren Teilen dazu kamen u.a. vereinfachtes Wachenmanagement, keine überflüssigen Zauber, diagonales statt nur gerades Zaubern usw.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 12:58 #

Bin gerade an der Charaktergenerierung. Die geht einigermassen, aber die 3D Modelle sind teilweise ein schlechter Witz... beim Magier ist einer dabei, dass ich denke gleich sagt er "I put on my robe and my wizard hat".

Mal sehen wie es weitergeht. ;)

salmar 12 Trollwächter - 882 - 31. Juli 2013 - 13:25 #

Ich habe beim ersten starten gedacht ich bin in Morrwind. Das war aber nicht so schlimm schließlich mag ich MW und spiele es heute noch ohne verbesserte Grafik ;-). In den Städten hätte ich aber gerne auf die Passanten verzichten können. Schließlich sind sie nicht gerade die Hübschesten, wiederholen sich oft und sind sowieso nur Dekoration(wird extra im Handbuch erwähnt). Die Kampfmodelle, naja die sind zweckdienlich und besser als die Pokerchips die ich beim echten P&P früher benutzt habe xD

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 31. Juli 2013 - 12:26 #

Ich hatte mich ursprünglich auf das Spiel gefreut, dann packte mich angesichts dieser dreisten Flickschusterei das Grauen, gepaart mit Unfallstellenvoyeurismus. Inzwischen freue ich mich wieder - auf einen schön objektiven Test dieser deutschen Entwicklerkunst. :)

Wummhelm 13 Koop-Gamer - P - 1577 - 31. Juli 2013 - 12:35 #

Jetz macht mal alle etwas langsamer die Entwickler haben mitllerweile nen guten Patchpaln für die nächsten Tage veröffentlicht.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1482 - 31. Juli 2013 - 12:37 #

Schon traurig was sie daraus gemacht haben. Mit der grafik könnte ich noch leben aber nicht mit den ganzen bugs. Hoffe sie bekommen das noch gebacken. Werde es auf jedenfall im auge behalten.

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2417 - 31. Juli 2013 - 12:39 #

Wäre in der Early Access Sparte bei Steam besser aufgehoben gewesen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15214 - 31. Juli 2013 - 12:40 #

Die kleine Truppe hat sich wohl komplett verhoben an diesem Projekt. Schade um die Lizenz.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17190 - 31. Juli 2013 - 12:44 #

Ja, ich hoffe auch das wird noch alles wieder gut. Ist halt nur blöd, da es, soweit ich das im Forum richtig verstanden habe, nur einen Programmierer gibt. Die zweite Person des Entwickler"studios" ist offenbar für die künstlerische Seite verantwortlich. Kann jetzt vielleicht als Tester dienen, aber die Fehler ausbügeln muss wohl einer ganz alleine :( kein angenehmer Job, kann ich mir denken...

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 31. Juli 2013 - 13:29 #

Ich hoffe das ja auch, aber nach dem ersten Spielen sehe ich wenig Hoffnung. Die 3D Modelle sind größtenteils wirklich miserabel und häßlich. Alle haben exakt die gleiche Körperhaltung. Ich glaube nicht dass im Rahmen eines Patches noch die ganzen Assets ausgetauscht werden :(

WizKid 14 Komm-Experte - 2248 - 31. Juli 2013 - 12:52 #

Das ist doch wie Baldurs Gate Enhanced. Soll zu Release auch extrem verbuggt gewesen sein. Scheinbar ist es alles andere als leicht alte Spiele zu optimieren oder die Entwickler besitzen nicht genügend Know How, Zeit/Personal.

Mittlerweile spiel ich aber die Enhanced und mir gefällt es wirklich gut. Sofern DSA irgendwann mal vernünftig gepatched wird, würde ich es mir rein aus Nostalgie auch mal günstig zulegen.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 31. Juli 2013 - 13:14 #

Leider ist es nicht wie bei BG Enhanced. Bei BGE haben die Entwickler nämlich erkannt, dass man es am besten den Stil des Klassikers beibehalten sollte und nur modernisieren muss.

Hier bei Schicksalsklinge hat man sich eher gedacht, man müsse das Grundgerüst komplett neu machen und hat sich damit verhoben.

Baaah (unregistriert) 31. Juli 2013 - 13:13 #

Ne das ist nicht wie Baldur's Gate Enhanced - bei dem haben die Entwickler ne alte Engine geholt und versucht aufzubohren (wie es übrigens auch zu einem guten Teil mit Fanpatches geht). Das sieht aber zumindest auch heute noch ganz ok aus.
Schicksalsklinge hingegen ist von 92, also kann man davon bis auf die Texte und das Regelwerk garnichts übernehmen. Und Geldeinschränkungen hin oder her - so sollte kein Spiel aussehen, das heutzutage rauskommt

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 31. Juli 2013 - 13:23 #

Ich hätte es besser gefunden man hätte Schicksalsklinge nur auf eine Ebene mit Schatten über Riva gehoben mit zusätzlicher HD-Politur.
Die Städte und Dungeons im Remake sehen nämlich gut aus. Dazu die Komfortfunktionen und Gameplayfunktionalitäten von Riva und es wäre ein super Spiel.
Aber die ganzen vermurksten 3D-Modelle, die wie aus den Anfängen der 3D-Technik aussehen zerstören einfach die Atmosphäre extrem. Gerade bei den Innenräumen/Lagerbildschirm etc. wäre man mit gerenderten Bildern oder gar gezeichneten Bildern weit besser gefahren, als mit lieblosen Innenräumen mit bilo-3D-Figur. Vor allem, wenn man sieht wie gut die Charakterbilder sind, leider nur sehr wenige und das Design mag ich teils auch nicht, aber die Zeichung an sich ist spitze.
Bisher tendiere ich klar dazu beim Klassiker zu bleiben.

salmar 12 Trollwächter - 882 - 31. Juli 2013 - 13:45 #

Genau das. Wie ich oben schon geschrieben habe, geht es mir persönlich mehr um die ganzen Komfortfunktionen der späteren Teile. Das die Grafik nicht gut ist, damit habe ich schon gerechnet. Der Vorteil den ich jetzt aber bei der 3D Grafik gemerkt habe ist, dass man sich nicht mehr in Dungeons und Städten verläuft weil alles nur aus einer oder zwei Grafiken besteht. Wie in Schatten über Riva besitzen die Städte nämlich nun einen richtigen Stadtplan, der einem die Orientierung anhand von markanten Punkten in der Umwelt erleichtert.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 31. Juli 2013 - 14:04 #

Naja, ich kenne viele Städte in DSA 1 und 2 immernoch größtenteils auswendig und bin so schnell an den richtigen Stellen, dass meine Augen nichtmal mehr mitkommen :D.

salmar 12 Trollwächter - 882 - 31. Juli 2013 - 14:26 #

DSA 2 ist ja noch okay aber DSA1 war schon 1992 mit seiner Grafik veraltet und eher 80er, wie z.B. Dungeonmaster, Bard'sTale („zwei links, zwei recht , fünf gerade aus – Sie haben ihr Ziel erreicht!“). In Sternenschweif konnte man dann ja auch das Schrittweise gehen optional deaktivieren. Für den richtigen Rollenspieler war das aber nichts, denn richtige Rollenspiele spielt man nicht mit Gamepad oder Maus, sondern nur mit der Tastatur und Shortcuts^^.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 210004 - 31. Juli 2013 - 13:52 #

Das sind ja tolle News. Schade um die schöne Lizenz, echt ärgerlich. Bin froh nicht vorbestellt zu haben, jetzt warte ich halt mal ab, was sich in den nächsten Wochen/Monaten noch tut bezüglich der Spielbarkeit.

supersaidla 16 Übertalent - 4077 - 31. Juli 2013 - 14:20 #

Das ist sehr sehr schade... schnief

Darkwolf 11 Forenversteher - 795 - 31. Juli 2013 - 14:35 #

habe auf youtube ein lets test gefunden das einen sehr guten, besser gesagt schlechten einblick in das spiel gibt. aber schaut selber, was aus dem spiel geworden ist:

http://www.youtube.com/watch?v=nWv00NEwirw

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15214 - 31. Juli 2013 - 16:35 #

Oh weia, bei Minute 8 wird einem dann im Hilfe-Menü erklärt, das man sich doch bitte gedulden soll, falls etwas nicht funktioniert, bis Patches nachgereicht werden.
Ok, Patches und Geduld, schön und gut, ab sowas dann ins Hilfe-Menü zu schreiben, und zum Kauf freigeben... sehr mutig Crafty Studios!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23817 - 31. Juli 2013 - 16:49 #

Unter anderem das, habe ich in meinem Refundgesuch bei Steam angegeben.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 210004 - 2. August 2013 - 8:26 #

Schon ne Rückantwort erhalten ?

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7644 - 31. Juli 2013 - 18:41 #

OMG. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen. Obwohl... aus dem Video: "Tim kann eh nicht zaubern" trifft es eigentlich als Fazit ganz gut^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 210004 - 31. Juli 2013 - 21:04 #

Das Video ist ja mal sowas von ernüchternd, sowas hat DSA echt nicht verdient. Schlimm....

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 31. Juli 2013 - 14:52 #

Lieber das Original spielen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4694 - 31. Juli 2013 - 17:35 #

Jupp, ich habe mir gerade mal die Heldenedition bestellt.

motherlode (unregistriert) 31. Juli 2013 - 14:59 #

Das wurde als gründlich vergeigt.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2296 - 31. Juli 2013 - 17:47 #

Mein Lieblings-Screenshot aus dem Game ist dieser hier (lange nicht mehr so gelacht):
http://cloud-2.steampowered.com/ugc/884114695983801213/1C46F2FF9F17C73EDA29CEAB7C00C36F096D05CE/

"The Walking Dead - Schicksalsklinge"... :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 31. Juli 2013 - 18:01 #

Großmutter, warum hast du so große Hände?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37720 - 1. August 2013 - 1:46 #

Konnte mir das Lachen nicht verkneifen!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 31. Juli 2013 - 17:50 #

Unabhängig von der Grafik, ist es denn "Schicksalsklinge" ?

Ich meine kann man frei reisen, gibt es alle Texte, sind die Missionen gleich etc. ? Wie sind die Kämpfe?

Das würde mich interessieren, nicht die Grafik.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23817 - 31. Juli 2013 - 18:18 #

Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann ja, natürlich gehört auch ein bisschen verklärtheit dazu.
Denoch würde ich dir wirklich empfehlen (momentan) einen Bogen um das Spiel zu machen und er die klassische Triology zu spielen.
Die Sprachausgabe ist bis jetzt positiv und die Sprecher kommen gut.

salmar 12 Trollwächter - 882 - 31. Juli 2013 - 22:30 #

Ja, Texte(teilweise sogar vertont), Missionen und Kämpfe sind alle drin. Sollte das Spiel später auch rund laufen und vollkommen funktionieren, dann spricht für DSA /NLT-Die-Hard-Fans nichts mehr gegen einen Kauf. Ja, die Grafik ist schlecht aber auch das Original DSA1 war 1992 schon grafisch hoffnungslos veraltet, besonders wenn ich überlege, dass im gleichen Jahr Ultima Underworld und Ultima VII: The Black Gate erschienen. Zum jetzigen Zeitpunkt solltest du dir aber einen Kauf reiflichst überlegen – außer du willst noch fleißig Fehler melden.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 1. August 2013 - 12:25 #

Da kann ich mich anschließen, mittlerweile finde ich eine ganze Reihe Sachen schön und liebevoll gemacht, z.B. die Vertonung. Wenn die Bugs weg sind ist das für NLT Fans dann doch ein nettes Spiel denke ich. :)

Francis 14 Komm-Experte - 2585 - 31. Juli 2013 - 21:48 #

Das Spiel ist eine bodenlose Frechheit!!!

RoT 18 Doppel-Voter - 9436 - 31. Juli 2013 - 22:15 #

au backe :(

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14899 - 31. Juli 2013 - 23:19 #

Publisher: UIG Entertainment << sagt das nicht eigentlich schon alles aus? Hat UIG überhaupt mal irgendwann ein annähernd gutes Produkt veröffentlicht?

Ich habs übrigens bei der Ankündigung schon prophezeit: http://www.gamersglobal.de/news/63854/nordland-trilogie-uig-bringt-remake-des-dsa-klassikers#comment-739168
:P

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 31. Juli 2013 - 23:37 #

Ich amüsiere mich köstlich :D

http://www.youtube.com/watch?v=nWv00NEwirw

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2013 - 23:58 #

Halt wie beim Ende von Mass Effect 3 mal wieder der typische Shitstorm einer kleinen, dafür lautstarken Gruppe von Meckerfritzen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37720 - 1. August 2013 - 1:48 #

Habe ich da irgendwo die Ironie verpasst. ;)

antares 11 Forenversteher - P - 706 - 1. August 2013 - 13:50 #

Ich fürchte so ein kleiner Hauch von Kritik ist aber eventuell schon berechtigt beim aktuellen Zustand des Spieles. ;) Ich bin sehr auf die ersten professionellen Reviews gespannt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2013 - 14:40 #

Go home!

McSpain 21 Motivator - 27460 - 1. August 2013 - 15:20 #

Du meinst wohl "Blitzdichfind!"

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 1. August 2013 - 4:52 #

habs vorbestellt aber mich noch nicht getraut es zu starten... ich warte lieber noch n paar tage...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 210004 - 1. August 2013 - 15:02 #

paar Tage....

Der war gut..^^

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 1. August 2013 - 20:58 #

Ich lass sie da erstmal noch ne Weile patchen und dann schlag ich zu ^^

Kirkegard 19 Megatalent - 15752 - 2. August 2013 - 9:15 #

Meine Rede ^^

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8202 - 3. August 2013 - 19:50 #

Ich hab da noch ein sebstgeschriebenes RPG auf PHP Basis mit Gif's ... ich glaub, ich versuch das mal bei Steam via Greenlight reinzudrücken, schlimmer als das Machwerk ist das auch nicht.

Ich nehm auch nur 10€ ... Pre-Order anyone?

crishan 10 Kommunikator - 538 - 4. August 2013 - 4:19 #

Dieses Spiel, in der hier gezeigten Aufmachung:
Flim-Flam-Augenkrebs!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Ventmaddccat
News-Vorschlag: