Weitere Chance auf ein günstiges Windows 7

Bild von Ralph
Ralph 642 EXP - 11 Forenversteher,R8,S3
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. Juli 2009 - 10:05 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Die erste Vorverkaufsversion von Windows 7, bei der das Betriebssystem für 50 Euro zu haben war,
endete in einem regelrechten Chaos, da es zu kleine Kontingente und zu viele Interessenten gab. Trotz oder besonders aufgrund der vielen enttäuschten Käufer, ist das neue Microsoft-Betriebssystem in den Medien sehr präsent. Von diesem Hype will das Unternehmen Euronics nun profitieren.

Am morgigen Mittwoch, dem 29.Juli, soll vielen Tageszeitungen ein Euronics-Flyer mit einem Coupon für Windows 7 beiliegen. Wer den Coupon bei einem im Prospekt gelisteten Händler vorlegt, bekommt das begehrte Stück Software für 49,99 Euro. Die Aktion trägt wie üblich die Klausel "nur solange der Vorrat reicht", außerdem ist die Herausgabe auf drei Exemplare pro Haushalt beschränkt.

Wer also bei der ersten Aktion keinen Erfolg hatte, kann hier nochmals sein Glück versuchen. Allerdings wird man auch bei dieser Aktion auf eben dieses Glück vertrauen müssen, da die verfügbaren Lizenzen auch beim Euronics-Deal begrenzt sein werden. Ob die Aktion in Aldi-Angebotstypische Schlangen in den Läden resultieren wird, kann man zwar noch nicht beurteilen, die Chancen stehen aber gut.

Ceroc (unregistriert) 28. Juli 2009 - 10:31 #

nur so lange der Vorrat reicht, einfach lol bei einer Software.

Ralph 11 Forenversteher - 642 - 28. Juli 2009 - 11:26 #

Hmm, ich wusste gar nicht dass "lol" eine Eigenschaft ist, aber egal. Selbst eine Software muss produziert, verschifft und gelagert werden, sollte es sich nicht um einen Download-Titel handeln. Daher ist ein "solange der Vorrat reicht" nicht weiter verwunderlich.
Tatsächlich ist der Grund hier aber, daß Microsoft nur begrenzte Stückzahlen zur Verfügung stellt, was wohl eher Marketingstrategien zum Hintergrund hat.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 28. Juli 2009 - 10:50 #

Da könnte MS mal endlich einsehen, dass ihr OS einfach auch nicht mehr Wert ist, ;-) und das Upgrade allgemein für 49 Euro anbieten.

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2009 - 11:15 #

Genau, einfach LOL die Software, und Wert ist Sie auch nichts.
Ich frage mich nur warum Ihr sie dann benutzt, aber dann kommt wieder die Spiele-Zwang-Ausrede....

Ralph 11 Forenversteher - 642 - 28. Juli 2009 - 11:28 #

Ich würde mal sagen, es war gemeint, daß bei einer Software begrenzte Stückzahlen lächerlich sind, und nicht die Software selbst.
Und ja, ich nutze Windows in erster Linie deshalb, weil ich spiele. Würde ich das nicht tun, hätte ich entweder nen MAC oder ein Linux-basiertes System. Da kannste drauf wetten.
Und mir ist durchaus klar, daß man in gewissen Grenzen auch auf diesen Systemen aktuelle Titel spielen kann, aber mir reichen schon die Probleme, die man auf einem dafür vorgesehenen Windows hat, da muß ich mir nicht noch mehr dazukaufen.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 28. Juli 2009 - 14:58 #

Ich nutze nur Mac und meide Windows, wo ich kann. Ich finde es schade, dass MS sich nicht an Konkurrenten orientiert. Ein Preis eine Upgrade Version bzw. Vollversion.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 28. Juli 2009 - 11:23 #

Wozu braucht ein Haushalt 3 Betriebssysteme? Ist doch klar das davon sofort wieder 2 umgehend auf Ebay landen. Versteh ich nicht wieso man nicht einfach sagt 1 Kunde - 1 Windows.

Ralph 11 Forenversteher - 642 - 28. Juli 2009 - 11:29 #

Also ich brauch schon 2. Eins am Rechner, eins am Notebook. Und es gibt dann vielleicht auch noch Leute mit Kindern, die eigene Rechner haben, was ja auch im selben Haushalt ist.
Aber diese Begrenzung ist vermutlich eh egal, da die Händler das kaum effektiv kontrollieren können.

Quillok 12 Trollwächter - 860 - 28. Juli 2009 - 11:33 #

Und weil vermutlich eh nicht genug vorrätig sein werden... wieviele Lizenzen soll Amazon gehabt haben? 1500 oder so wars doch oder?
Dann kann ich mir nicht vorstellen das Euronics da viel mehr von hat... und die dann noch auf ganz Deutschland verteilt na denn viel Spaß beim suchen... ich hätte mir ja Win7 auch gern für 50€ gekauft, hatte aber keine Ahnung das die das nur in begrenzten Stückzahlen anbieten... naja hätte mich wohl informieren müssen :/

grimmi 10 Kommunikator - 466 - 28. Juli 2009 - 11:35 #

Weil es Haushalte mit mehr als einem PC gibt?

Ich bin nur froh, dass ich Win7 wie üblich per MSDNAA beziehen kann und mich nicht um die Vorbestellversionen prügeln muss.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 28. Juli 2009 - 15:00 #

Gibt es keine Familienlizenz?

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 29. Juli 2009 - 5:35 #

Zur Zeit nicht in Europa geplant!

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 28. Juli 2009 - 11:55 #

Also ich hab 2 bei Amazon damals bekommen, werd mir sicherlich nich noch mal die Aktion geben und auch noch hinrennen...
F5 drücken is deutlich einfach als sich mit Leuten wirklich drum zu prügeln

Ralph 11 Forenversteher - 642 - 28. Juli 2009 - 12:35 #

Das Glück hatte halt nicht jeder, ich zum Beispiel net :(
Mal sehen, ob ich mir das geb. Ich kann notfalls auch warten, ich denke mal, da werden noch mehr solche Aktion kommen ;)

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 28. Juli 2009 - 16:02 #

HE Ralph... 80 Euro und ich geb dir eine ab ;)

Ralph 11 Forenversteher - 642 - 28. Juli 2009 - 16:50 #

Haha, ja ne, is klar, Scherzkeks ;)

melone 06 Bewerter - 1512 - 28. Juli 2009 - 14:48 #

€50 ist ein guter Preis für die Home-Pro-Version. Sie sollten die Software generell zu diesem Preis verkaufen. Ich bin mir sicher, daß dies zu einem hohen Absatz, schnellem Umstieg und vielen legalen Installationen führen würde. Wie wär's z.B. mit €50, €100, €200 Euro für Home-Pro, Professional und Ultimate, wenn man denn bei dieser Unterscheidung bleiben will?!

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 28. Juli 2009 - 15:02 #

sind das eigentlich die normalen versionen oder die system builder? wenn ja, gibts schon eine preisliste für die SB versionen?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 28. Juli 2009 - 15:51 #

mal sehen, ob sich dann wirklich so viel ändert. Angeblich SIND das schon SB-Preise, die (auch angeblich) später noch steigen könnten.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 29. Juli 2009 - 10:29 #

Hat inzwischen schon jemand so einen Flyer gesehen / eingelöst?

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 31. Juli 2009 - 16:54 #

Ich weiss, ich bin spät dran, aber der Artikel hätte eigentlich erwähnen sollen das es sich hier wieder um die Home Premium Version handelt, da diese durchaus nicht die Version ist die jeder haben möchte, ist dies durchaus erwähnenswert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit