Der GG-Monat: Worauf freut sich die Redaktion im August?

Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 25273 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

30. Juli 2013 - 21:19 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Vom Sommerloch fehlt in diesem Jahr so ziemlich jede Spur - im August können wir uns dieses Jahr auf einige hochkarätige Neuerscheinungen freuen, was durchaus nicht selbstverständlich ist. Was bevorzugen die einzelnen Mitglieder der GamersGlobal-Redaktion? Eher abgedrehte Gangster-Action in einer offenen Welt, ein Japano-RPG auf dem 3DS, das Remake eines Jump-and-Run-Klassikers mit Onkel Dagobert oder doch lieber einen weiteren Ausflug ins Xcom-Universum, diesmal als Taktik-Shooter? Für jeden Geschmack sollte eine Ausrede dabei sein, mit der man Urlaub in den eigenen vier Wänden rechtfertigen kann. Eis essen geht schließlich auch vor dem Monitor...


Jonas Schramm freut sich auf
Saints Row 4
Saints Row - The Third war nicht nur der erste Serienteil, der mir richtig Spaß gemacht hat, es gehörte auch zu meinen Lieblingsspielen des Jahres 2011. In der Hoffnung, dass Volition in Sachen Verrücktheit noch eine Schippe drauflegt, freue ich mich diesen Monat besonders auf Saints Row 4. Dass der Protagonist nun Präsident der Vereinigten Staaten ist und sich mit Superkräften gegen Aliens zur Wehr setzt, klingt schon mal nach einem spaßigen und abgefahrenen Titel. Mich freut vor allem, dass Saints Row 4 in Deutschland ungeschnitten erscheinen soll. Der August hält auch andere Highlights für mich parat. Unter anderem freue ich mich noch auf Splinter Cell Blacklist und The Bureau – Xcom Declassified.      


Florian Pfeffer freut sich auf
Killer is Dead

Killer is Dead hatte ich überhaupt nicht auf dem Radar und muss zu meiner Schande gestehen, überhaupt erst durch Julians Preview davon erfahren zu haben. Da ich abgedrehte Games aus japanischen Schmieden liebe, die vielleicht für unseren westlichen Geschmack einigermaßen verrückt daherkommen, wird mich dieses Spiel sicherlich auch in seinen Bann ziehen. Ich sehe es in der Tradition von El Shaddai – Ascension of the Metatron oder auch Catherine. Einzig dass die Technik anscheinend nicht auf der Höhe der Zeit ist, trübt meine Vorfreude, aber nur einen Hauch. Immerhin kann man an der Decke laufen und muss Krankenschwestern finden, um Boni zu erlangen! Da warte ich doch gerne den ganzen August hindurch, bis Killer is Dead am 30.8. endlich im Regal steht.



Tim Gross freut sich auf
Rayman Legends
Zunächst mal freue ich mich natürlich auf die Gamescom und hoffe stark, dass es zusätzliche Informationen zu den Next-Gen-Konsolen geben wird (Erscheinungstermin anyone?). Mit ein bisschen Glück sind vielleicht sogar neue Spielankündigungen drin, mit denen keiner gerechnet hat? Wenn mir dieser Wunsch verwehrt bleiben sollte, dann freue ich mich zumindest auf die Gelegenheit, die neue Hardware endlich selbst auszuprobieren. Trotz der Messe gibt es im August ein Spiel, auf das ich mich ganz besonders freue: Rayman Legends. Dem arm- wie beinlosen Rayman traue ich durchaus zu, das trotz etlicher Mario-Titel leicht festgetretene Genre Jump and Run neues Leben einzuhauchen. Einziges Problem: Durch den immer wieder verzögerten Release sind meine Erwartungen mittlerweile ziemlich hoch. Nun ja, hoffen wir, dass die lange Geschichte um Rayman Legends ein gutes Ende nimmt. Egal auf welcher Plattform.

 
Christoph Vent freut sich auf
Rayman Legends
Es geht wohl langsam auf das Weihnachtsgeschäft zu. Oder liegt es an den Ende des Jahres erscheinenden Next-Gen-Konsolen, dass die Hersteller schon jetzt so viele Titel raushauen? Im August freue ich mich besonders auf Rayman Legends – nach der Preview bin ich mir sicher, dass uns hier ein Jump-and-run-Hit erwartet. Ein weiteres vielversprechendes Hüpfspiel für den kommenden Monat, wenn auch "nur" ein Remake, ist DuckTales Remastered, dessen Original ich dutzendfach auf dem Gameboy durchgespielt habe. Zu guter Letzt erscheint auch noch The Bureau - Xcom Declassified, das mir beim Anspielen bereits viel Spaß bereitete. Damit wäre ich für den August schon ausgelastet genug. War denn sonst noch was? Ach stimmt, die Gamescom! Die wird dieses Jahr besonders heiß. Nicht nur wegen des Wetters, sondern der Xbox One und der PS4. Vielleicht haben Microsoft und Sony auf der E3 sogar einige kleine Überraschungen für die Kölner Messe zurückgehalten...
 

Jörg Langer freut sich auf
Space Hulk

Ich habe viele schöne Erinnerungen an Space Hulk, das original Brettspiel von Games Workshop: Wie mir die Kunstlehrerin das Regelheft wegnahm und sich über die Totenkopf-auf-Kreuz-Symbolik darin wunderte. Wie ich ganze Nachmittage und Abende damit verbrachte, einzelne Missionen oder Kampagnen zu spielen, natürlich am liebsten mit den Genestealer- sowie Death-Wing-Expansionen. Es ist also überhaupt keine Frage, auf was ich mit im August am meisten freue, nämlich Space Hulk von Full Control. Ferner plane ich, einen Blick auf Divinity: Dragon Commander sowie The Bureau - Xcom Declassified zu werfen. Und angesichts von Europa Universalis 4 werde ich mir vermutlich wünschen, wieder einmal so viel Zeit zum Totschlagen zu haben wir damals, als ich Europa Universalis 2 spielte...

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 30. Juli 2013 - 21:44 #

Rayman Legends! Auf Saints Row 4 freue ich mich auch. Und die PC-Version von Lords of Shadow kommt auch noch. EU4 muss ich erstmal ein bisschen verschieben, bis mal wieder ein bisschen mehr Zeit für ausgedehnte Partien ist. Und heute wurde ja sogar noch bekannt, dass man seine Crusader Kings 2 - Spielstände importieren kann. Das wird spannend.
Splinter Cell und The Bureau muss ich auch etwas aufschieben. Viel zu viele Spiele für zu wenig Zeit!

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11026 - 30. Juli 2013 - 21:48 #

Außer vielleicht "Splinter Cell Blacklist" ist das irgendwie alles nix für mich. Aber das macht nix, die letzten Monate boten genug. :)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. Juli 2013 - 23:00 #

^What he said :) ...wobei ich selbst bei Splinter Cell auch noch gut auf den ersten Price Drop warten kann.

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 31. Juli 2013 - 10:09 #

Geht mir auch so. Blacklist muss ich aber auch nicht am erten Tag haben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 30. Juli 2013 - 22:12 #

Mein Spiel des Monats August ist Tales of Xillia. Momentan spiele ich zwar noch Tales of Graces f, da habe ich aber schon 45 Stunden gespielt und bin laut Aussagen ein paar meiner Freunde, noch am Anfang des Spiels. Bis zum Ende des Jahres habe ich mit den beiden also noch genug zu tun.

Zwischendurch spiele ich noch The Last of Us und Tomb Raider weiter, wenn ich mal ne Stunde Lust auf ein intensives AAA-Erlebnis habe. Und ansonsten weiterhin täglich meine Portion Animal Crossing, so eine Stadt pflegt sich ja nun schließlich nicht von allein. :-)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14328 - 30. Juli 2013 - 22:35 #

Wenn sie EU4 ein bisschen zugänglicher gemacht haben werde ich mir das wohl zulegen, ich hoffe auf einen GG-Experten-Test ;)
Bei Saints Row 4 warte ich mal ab wieviele DLCs die noch ankündigen und The Bureau muss mich erst überzeugen ob es wirklich gut ist und noch irgendwas mit XCom zu tun hat. Nach so langer Entwicklungszeit, Umbennung und Konzeptänderungen bin ich erstmal skeptisch.

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18219 - 30. Juli 2013 - 23:10 #

der Monat wird zum Glück ruhiger. im Herbst fließt eher wieder das Geld ^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23321 - 30. Juli 2013 - 23:47 #

Auf die gamescom! :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 31. Juli 2013 - 7:39 #

Saints Row 4 ist schon interessant, jedoch erst in einigen Monaten. Ich will vorher noch einmal Saints Row 3 durchspielen. The Bureau ist ansehenswert, wobei ich es eher aufgrund des Kampfsystems erstmal zurücklegen werde.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 31. Juli 2013 - 8:12 #

Wie wäre es nach dem ganzen subjektiven Stuff, der für mich z.B. komplett uninteressant ist, noch eine Auflistung zu machen:

weitere Erscheinungen im August:
x
y
z

ggf. verlinkt zu Reviews oder zum Datenbankeintrag.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 31. Juli 2013 - 10:08 #

Das würde wohl gerade in veröffentlichungsreichen Monaten den Rahmen der News sprengen. Was spricht denn gegen unseren Releasekalender? http://www.gamersglobal.de/spiele-neuerscheinungen/liste

Sören der Tierfreund (unregistriert) 31. Juli 2013 - 10:32 #

Ja, da hast du Recht und eure Release-Liste ist auch sehr ausführlich und genau, aber da ist halt auch sehr viel Crap dabei was vermutlich niemand spielen wird. Kennst du die Gamestar Videos "Monatsausblick"? So etwas in Textform, Juwelen raus gepickt, 1-2 Sätze schreiben, möglichst objektiv.. next :D Aber vermutlich ist das auch zu viel Aufwand als Textversion, da ist ein Video ggf. schneller gemacht ^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 31. Juli 2013 - 10:38 #

Und wer entscheidet darüber was Crap ist und was nicht? Du als einzigst ernstzunehmende Instanz hier auf GG?

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 31. Juli 2013 - 8:22 #

Nix zwingendes dabei, Glück gehabt.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13888 - 31. Juli 2013 - 8:31 #

The Bureau ist im August mein Highlight, bei Space Hulk will ich erst einen Test sehen, da reicht mein Fanboytum nicht für einen Blindkauf.

Aladan 21 Motivator - - 28726 - 31. Juli 2013 - 8:39 #

Payday 2, Saints Row 4 und FF14: ARR werden es diesen Monat bei mir ;-)

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 31. Juli 2013 - 8:52 #

Rayman Legends steht ganz oben auf meiner Liste, aber auch Saints Row 4 ist einfach wieder so schön abgedreht.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 31. Juli 2013 - 9:01 #

SPACE HULK find ich ganz interessant, aber teurer als Shadowrun Returns? Da wart ich erstmal nen Test ab. Divinity: Dragon Commander klingt ganz lustig, aber wart ich auch erstmal den Test ab. Selbiges gilt für Splinter Cell, das mir von den Trailern die ich gesehen hab her zu sehr nach 'torture-porn' aussieht :-/ Haben sie die Stelle wo man das Messer in der Wunde eines hilflosen Gegners mit dem Analogstick drehen kann/muss jetzt rausgenommen oder nicht? Mir ging die Glasscherben-Aktion in Black Ops schon zu weit, so das ich erstmal das Gamepad zur Seite gelegt hatte.

Alles in allem ein Monat in dem ich wohl meinen Backlog abarbeiten kann.

Kulin 13 Koop-Gamer - 1312 - 31. Juli 2013 - 11:23 #

Da freut ihr euch aber auf ziemliche Gurkenteile. Aber was soll man auch machen, wenn's nix anderes zur Auswahl gibt.

1. Space Hulk sieht so billig und unterirdisch aus. Da ist der Flop fast vorprogrammiert.

2. Rayman Legends ist wohl sowas wie eine Verlegenheitswahl. Jump & Runs sind in meinen Augen zumindest höchstens was für zwischendurch. Hätte euch ja eher für Core-Gamer gehalten. :P

3. Saints Row the Fourth... bisher waren alle Teile bis auf den dritten einfach unteres Mittelmaß. Und der dritte war in meinen Augen ebenfalls total überbewertet. Ein Spiel mit ner Handlung die nur dafür geschrieben war, möglichst effekthascherisch, ober-cool und Fäkal-witzig zu sein, kann einfach nix anderes sein als oberflächlich. Genauso waren dann Kämpfe und Missionen, sowie der Open World Aspekt. Öde!

Das einzige was mich reizt ist The Bureau und Blacklist. Da besteht zumindest etwas potential für ein gutes Spiel. :P

Inso 15 Kenner - P - 3561 - 31. Juli 2013 - 17:06 #

Made my day XD
Jedem seine Meinung, nur mal zu JnRs und Core-Gaming: spiel doch mal ein Rayman Origins durch und sammel alle Lums, mach die Timeruns. Oder meister in Super Meat Boy einfach alle Welten, musst noch nicht mal die Verbände sammeln. Sowas kann einem ganz schnell mal zeigen wo die eigenen Grenzen liegen, und wie weichgespült die Games der aktuellen Generation (und damit meine ich vor allem die Allen-Rechtmachen-für-Mehr-Zielgruppe-AAA´s wie SCB und X-Com Bureau) doch eigentlich sind - das zum Core beim Gaming ;)

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1126 - 31. Juli 2013 - 11:27 #

Am meisten freue ich mich auf Rayman Legends, das einfach unglaublich spaßig aussieht. Hab schon Rayman 1, 2 und Origins geliebt und habe wenig Bedenken, dass hier nicht ein neuer Hüpfmeilenstein entsteht.

Gespannt bin ich auch auf Das Schwarze Auge: Memoria von Daedalic, das hoffentlich alle Ecken und Kanten des Vorgängers Satinavs Ketten ausbügelt – und danach sieht es aktuell auch aus. Ein absehbarer Pflichtkauf für mich.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 31. Juli 2013 - 15:13 #

Auf DSA: Memoria freu ich mich auch schon, hab bis auf Night of the Rabbit alle Daedalic-Titel gespielt und sie haben mir alle viel Spaß gemacht. Ansonsten bin ich im August nur noch darauf gespannt, ob Blacklist ein gutes Splinter Cell wird oder wieder so ein Mist wie Conviction. Die letzte Preview hier auf GG lässt mich ein wenig hoffen.

Grinzerator (unregistriert) 31. Juli 2013 - 12:50 #

Rayman Legends und Guacamelee (PC) werden wohl meine Highlights des Monats werden. The Bureau, Splinter Cell und Killer Is Dead sehen zwar auch alle interessant aus, aber da warte ich lieber die Erfahrungsberichte in Tests und Foren und ne Preissenkung ab. Und bei Saint's Row 4 ist die dämliche DLC-Politik des Vorgängers schuld, dass ich mir das vermutlich erst in nem Jahr oder so kaufen werde.

oojope 15 Kenner - 3028 - 31. Juli 2013 - 13:06 #

Rayman Legends ist bereits mein Highlight und eines der besten Spiele des Jahres, das weiß ich schon, ohne es gespielt zu haben. Nach dem göttlichen Rayman Origins stehen einfach alle Zeichen gut und es scheint einfach nur grandios zu werden. Auch meine letztjährigen Erfahrungen auf der Gamescom mit der WiiU-Version waren sehr positiv. Ich hoffe nur, sie haben die Vita-Version wieder so gut umgesetzt.

Dazu habe ich mir gerade erst Mario & Luigi: Dream Team Bros. bestellt, das zwar ein Spiel des letzten Monats ist, aber trotzdem einen großen Teil meines Augusts einnehmen wird.

Sehr wichtig ist natürlich auch noch die Gamescom, die ich dieses Jahr bereits das vierte Mal und endlich mal als 16-jähriger besuchen werde!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 31. Juli 2013 - 13:13 #

Man könnte auch sagen: einmalig als 16jähriger besuchen wirst :-)

Viel Spaß mit der neuen Bändchenfarbe!

WizKid 14 Komm-Experte - 2092 - 31. Juli 2013 - 20:24 #

Space Hulk ist definitv ein interessanter Titel. Aber ich hab meine Zweifel, ob da genau die gleiche Faszination am Rechner entsteht, wie beim Brettspiel, wenn man Schadenfreude empfand und den Frust des Mitspielers genießen konnte.

Ich bin für jeden XCom Titel zu haben und auf diesen warte ich schon seit Ewigkeiten. Hoffentlich wird das nicht nur ein öder 3rd Person Shooter.

Dragon Commander sieht teilweise verdächtig nach Magic Carpet aus.
Das Spiel könnte ein Überraschungshit werden.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 31. Juli 2013 - 21:19 #

Ach, hier, fast vergessen: Dragon's Crown erscheint doch auch noch demnächst?! Das könnte ja durchaus interessant werden...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 1. August 2013 - 16:33 #

Divinity: Dragon Commander, ganz klar! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)