Horror für die Tasche: Resident Evil 4 fürs iPhone

andere
Bild von Christian Witte
Christian Witte 3169 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

27. Juli 2009 - 22:48 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Resident Evil 4 ab 15,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Resident Evil 4 ab 5,98 € bei Amazon.de kaufen.

Capcom hat das iPhone inzwischen mit so einigen Umsetzungen beliefert, darunter befand sich auch die aufgebesserte Version von Resident Evil: Degeneration. Dieses basierte auf der NGage 2.0-Variante und dem gleichnamigen DVD- und BluRay-Film.

Nun folgt der nächste Schlag im Horror-Genre, allerdings wird nicht der neueste Serien-Ableger der Zombiehatz umgesetzt sondern Teil 4. Das Spiel ist bereits seit einiger Zeit in Japan auf speziellen Handys mit Brew erhältlich gewesen, nun war es also an der Zeit RE 4 auch für iPhone und iPod Touch umzusetzen.

Resident Evil 4 ist dabei durchaus an das große Konsolen-Vorbild angelehnt. Die Steuerung läuft wie bei RE: Degeneration über virtuelle Buttons und einen virtuellen Analog-Stick ab, trotz der im Video ersichtlichen Schwierigkeiten kommt man mit der Zeit relativ gut mit der Steuerung klar. Auch muss man auf die Videosequenzen und Sprachausgabe der Konsolen-Variante verzichten, ihr bekommt stattdessen Standbilder und Textfelder präsentiert.

Optisch geht der Titel trotz seiner Umsetzung aber in Ordnung, wenn auch sicherlich mehr auf dem iPhone möglich wäre.

Capcom verlangt knapp 6€ für das Spiel im AppStore und es bringt knapp 40 MB auf die virtuelle Waage, Genre- und Serienfans können einen Kauf in jedem Fall in Betracht ziehen. Da es auch von Degeneration eine Demo gibt, die später folgte, sollten unschlüssige Käufer eine eventuelle Testversion auch bei Teil 4 abwarten, bevor sie zuschlagen.

Resident Evil 4 im iTunes Store - (5,99€ - 37,3 MB)

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12975 - 28. Juli 2009 - 9:08 #

das video sieht ja ziemlich.. bescheiden aus

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29988 - 28. Juli 2009 - 10:06 #

Ich hätte absolut keine Lust auf diese Steuerung. Man muss halt nicht ALLES auf Mobiltelefone portieren, ernsthaft.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 28. Juli 2009 - 12:20 #

Ich glaub diese Steuerung würde mich kirre machen. Furchtbar.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 28. Juli 2009 - 14:07 #

Der Kettensägenmann holt aus und...klick-klick-klick... ^^

Aber mit der Steuerung käme ich auch nicht klar, das kann ich schon vom Zusehen her sagen...

Fohlensammy 16 Übertalent - 4210 - 10. November 2014 - 14:00 #

Für Horror-Spiele brauche ich unbedingt einen großen Bildschirm. Käme für mich auf einem Smartphone gar nicht in Frage.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit