Konami deutet neues Castlevania auf der Comic-Con an

PC 360 PS3
Bild von Doc Bobo
Doc Bobo 4789 EXP - 16 Übertalent,R3,S1,J8
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

24. Juli 2013 - 11:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Castlevania - Lords of Shadow 2 ab 3,49 € bei Amazon.de kaufen.

Das Bild stammt aus Castlevania - Lords of Shadow 2.

Konami hat auf der diesjährigen Comic-Con die Entwicklung eines weiteren Castlevania-Spiels angedeutet. Dieses wird jedoch nicht vom Entwicklerstudio Mercury Steam stammen, das für die Teile Lords of Shadow, Mirror of Fate und das bald erscheinende Lords of Shadow 2 verantwortlich ist.

Castlevania-Produzent David Cox äußerte sich während eines Interviews, das von gamespot.com geführt wurde, kritisch über die begangenen Fehler innerhalb der letzten Episoden und wie Konami diese in der Zukunft unterbinden will:

Wir müssen zukünftig definitiv anders planen und Dinge anders umsetzen. Wir haben zuletzt Fehler gemacht, die wir hoffentlich nicht mehr machen werden. Ich denke, es ist ein Prozess, in dem die Entwickler jeden Tag dazulernen, wie sie es besser machen können.

Bezüglich der anstehenden Umsetzung der Serie ohne die Hilfe von Mercury Steam merkte Cox an:

Ich denke, es ist Zeit für jemand anderen zu übernehmen und das zu tun, was sie für nötig halten – und für Mercury Steam, mit etwas anderem weiterzumachen.

Der aktuelle Teil Castlevania - Lords of Shadow 2 (siehe E3-Angespielt) wird voraussichtlich diesen Winter für Xbox 360, PlayStation 3 und PC veröffentlicht.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 24. Juli 2013 - 11:37 #

2D-Exploration! Sonst können sie's behalten :P
Mirror of Fate war noch im Rahmen, aber mit der LoS-Hauptreihe werde ich leider nicht warm...

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4789 - 24. Juli 2013 - 11:46 #

Gaaaanz früher hab ich es auch gern gespielt, auf den "neuen" Systemen aber bis dato noch gar nicht, da siehts mir zu sehr nach einem Devil may Cry Verschnitt aus, oder liege ich damit falsch?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 24. Juli 2013 - 12:04 #

Jo, die Lords of Shadow-Ableger gehen schon eher in die Hack'n Slay-Richtung à la God of War o.ä., weshalb ich auch nicht so viel damit anfangen kann.

Speziell die Teile für den NDS halte ich aber für die besten der gesamten Serie, da diese stark von Symphony of the Night inspiriert sind. Weiß nicht, ob das schon für dich unter "neue" Systeme fällt..? ;)

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4789 - 24. Juli 2013 - 12:08 #

Äh, ja, dass letzte was ich gespielt habe war Super Castlevania IV auf dem SNES. :)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 24. Juli 2013 - 12:45 #

Das war mein erstes! :)

FPS-Player (unregistriert) 24. Juli 2013 - 12:32 #

"Wir haben zuletzt Fehler gemacht, die wir hoffentlich nicht mehr machen werden." Hätte, könnte, würde, müsste, sollte...
Warum immer diese schwammigen Formulierungen? Soll er halt mal konkret was dazu sagen. Außerdem: der neue Teil ist noch nicht mal fertig/draußen und er palavert schon über Fehler? Sehr vertrauenerweckend...

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4789 - 24. Juli 2013 - 13:01 #

Ja, vor dem Launch wirklich ziemlich strange, da gibts ggf. ordentlich Beef hinter den Kulissen.

namenloser (unregistriert) 24. Juli 2013 - 17:36 #

Die Aussage richtet sich bestimmt an Mirror of Fate, welches ja nicht so toll war.

Lords of Shadow war ein kommerzieller Erfolg und hatte durchweg sehr gute Kritiken.

Desweiteren wird das neue Castlevania mit Sicherheit ein Handheld Spiel wie es schon seit über 10 Jahren üblich ist. Besonders im Hinblick auf das erst noch erscheinene Lords of Shadow 2.

Macht keinen Sinn jetzt ein AAA Spiel anzukündigen welches dem erst noch erscheinenden AAA Spiel das Rampenlicht stielt.

Grinzerator (unregistriert) 24. Juli 2013 - 14:06 #

Das sind tolle Nachrichten. Mehr Castlevania ist nie verkehrt, gerade auch weil Konami in den letzten Jahren eine beeindruckende Volltrefferrate mit der Serie hatte. Also immer her damit.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLWuslon