Die Sims 3: Into the Future angekündigt

PC andere
Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

23. Juli 2013 - 21:00 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Die Sims 3: Into the Future ab 20,88 € bei Amazon.de kaufen.

Bis zur Veröffentlichung des im Mai angekündigten vierten Teils möchte Electronic Arts offensichtlich munter weitere Erweiterungen für das immer noch sehr erfolgreiche Die Sims 3 herausgeben. So erschien erst vor wenigen Tagen passend zur Jahreszeit das Addon Insel-Paradies. Am 13. September geht es dann weiter mit Movie Stuff, einer kleineren Erweiterung, die mit Einrichtungsgegenständen vollgepackt ist, die an Filmsets angelehnt sind.

Das nächste größere Addon heißt Into the Future und erscheint am 25. Oktober. Wie der Name schon sagt, können eure Sims hier mehrere hundert Jahre in die Zukunft reisen, wo sie auf eine futuristische Nachbarschaft, Jetpacks und sogar auf ihre eigenen Nachfahren treffen. EA verpricht dabei, dass sich eure Handlungen in der Gegenwart auf die Zukunft auswirken werden. In welchem Umfang sie das tun, geht aus der Pressemitteilung aber nicht hervor.

Zudem können eure Sims nun in der Zukunft die Fähigkeit "fortgeschrittene Technologien" erlernen, die sie in der Gegenwart anwenden können. Was genau ihnen das bringt, ist ebenfalls noch nicht klar. Ein weiteres neues Spielelement sind die Roboter, die ihr in der Zukunft bauen könnt und die sogar eine eigene Persönlichkeit entwickeln. Alles Weitere erfahrt ihr im folgenden Trailer:

Video:

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 23. Juli 2013 - 21:02 #

Unglaublich, wird das ein DLC/Add-On Rekord für die Ewigkeit?

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 23. Juli 2013 - 21:03 #

Nein, nur bis Sims 4 rauskommt ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12751 - 23. Juli 2013 - 21:33 #

Wo einfach das Problem ist, dass dort wieder alles von vorne anfängt.

Bin jetzt bei Sims nicht ganz so tief bin, wenn ich die Beschreibungen der AddOns aber so lese, scheint "Into the Future" so wirklich das erste richtig "neue" AddOn zu sein, was irgendwie nicht wiederverwertet ist. Die vorherigen waren im Grunde nur irgendwelche Remakes von Sims oder Sims 2 AddOns.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 24. Juli 2013 - 6:12 #

Das ist kein Problem, sondern Teil der Verkaufsstrategie. Eine Freundin von mir, die Hardcore-Sims-Spielerin ist, wird sich Sims 4 zwar kaufen, aber auch einfach Sims 3 weiterspielen, bis sich der Umstieg lohnt. Die neuen DLC werden dann sowieso nur noch für Sims 4 produziert, so dass sie meinte das der komplette Umstieg sich nach 2-3 Jahren erst richtig lohnen würde.

In der Zeit spielt sie halt einfach beides und in der Vitrine verschwinden langsam die Sims 3-Addons, um langsam Platz für die von Sims 4 zu machen. Ist also fast wie bei der Einführung einer neuen Konsolen-Generation.

oojope 15 Kenner - 3028 - 23. Juli 2013 - 21:10 #

Wenn die Add-Ons nicht so unheimlich teuer wären, aber was da verlangt wird ist in meinen Augen ziemlich überteuert.

overseer 14 Komm-Experte - 2227 - 24. Juli 2013 - 13:27 #

Sehe ich ganz genauso! Sogar im Steam Summer Sale war Sims 3 (+Addons) einfach dreist ueberteuert. Scheint sich ja aber zu rentieren...

oojope 15 Kenner - 3028 - 24. Juli 2013 - 22:44 #

Ich frag mich wann der Umstieg auf Mikrotransaktionen kommt (oder gibt es etwas derartiges schon/ist es für Sims4 geplant?). Ich denke damit könnte man noch mehr rausholen. Am besten das Grundspiel etwas kürzen, es f2p werden lassen und dann ordentlich abkassieren! ;)

Krusk 14 Komm-Experte - 2668 - 23. Juli 2013 - 21:33 #

Ein richtiges Zukunfts-Sims hätte wirklich mal was....

McSpain 21 Motivator - 27019 - 23. Juli 2013 - 21:33 #

Erstmal ist es jetzt ja offiziell das letzte Add-On. Bin eher gespannt was auf der GC zu Sims4 gesagt wird (befürchte schlimmes)

Aber gegen dieses Add-On kann ich nicht meckern. Es hat HOVERBOARDS!!!!

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 23. Juli 2013 - 22:07 #

Und trotz der Tatsache dass jetzt 2013 ist und das Addon in der Zukunft spielen soll gibt's den Trailer nur in Augenkrebs-Auflösung? *tztz*

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 23. Juli 2013 - 22:35 #

Nur damit es nicht heißt, die Vorab-Bilder waren geschönt ^^

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 24. Juli 2013 - 7:58 #

Haha, clever ;)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137344 - 23. Juli 2013 - 22:59 #

Hier gibt's das Video zumindest auch in 720p-Auflösung: http://www.youtube.com/watch?v=ce3gMe1F3Y4 :)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 24. Juli 2013 - 7:59 #

Ah, okay, danke. Jetzt müsste mich Sims nur noch so sehr interessieren, dass ich mir den Trailer ein zweites Mal angucken will. Aaaaber falls es mich irgendwann überkommt nutze ich deinen Link, versprochen ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 24. Juli 2013 - 16:12 #

So sehen heute halt Spiele aus wenn sie keine Cloudunterstützung haben. ;)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 24. Juli 2013 - 19:14 #

Oh Gott, sag das bloss nicht ^^

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 24. Juli 2013 - 4:28 #

Mir würde ein Sims 4 mit tollen Alltagsfeatures ohne Popstar- oder Sammelspielereien schicken.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 24. Juli 2013 - 8:14 #

Thematisch zu mindest interessanter las die vorherigen Addons, aber Sims 3 reizt mich einfach nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit