Project 575: Neue Vocaloid-Spielreihe von Sega

PSVita iOS andere
Bild von Keksus
Keksus 25001 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

20. Juli 2013 - 13:02 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Kürzlich stellte Sega sein neues Projekt, das bisher auf den Namen Project 575 hörte, mit einem neuen Trailer vor. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Serie, zu der nun die beiden Titel Utayomi 575 und Utakumi 575 angekündigt wurden. Beides sind Vocaloid-Spiele, deren Hauptcharaktere Azuki und Maccha sind. Ihr seid für die Choreografien verantwortlich, kauft Outfits für die zwei Protagonisten und erstellt auch deren Lieder. Das Spiel wird für iOS (Utayomi 575) und die PSVita (Utakumi 575) erscheinen. Für jede Version hat Sega einen eigenen Trailer auf der Videoplattform Niconico Douga veröffentlicht. Die Zahl des Titels ist zudem nicht zufällig gewählt, denn die Liedtexte sind Haikus, mit fünf Silben in der ersten Zeile, sieben in der zweiten und wieder fünf in der letzten Zeile.

In Utakumi 575 ist es eure Aufgabe, Lücken im Liedtext rechtzeitig zu füllen. Dabei ist es egal, was ihr einsetzt. Aufgrund der Vocaloid-Technologie singen die Charaktere in Echtzeit. Utakumi 575 wird im Jahr 2014 erscheinen. Die iOS-Version Utayomi 575 wird bereits am 26. Juli veröffentlicht werden und bietet eine abgespeckte Version des Vocaloid-Systems. Dafür dürfen die Spieler hier ganz eigene Lieder schreiben. Zudem scheint es geplant zu sein, die beiden Spiele miteinander zu verbinden. Wie genau, ist bisher noch nicht bekannt.

Video:

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 20. Juli 2013 - 18:51 #

Nichts für mich komm schon mit Hatsune Miku nicht klar^^

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 20. Juli 2013 - 21:22 #

Eine englische Version kann man vermutlich ausschließen, schade eigentlich.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 20. Juli 2013 - 22:00 #

Die japanische Sprache hört sich so geil an...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 21. Juli 2013 - 11:13 #

Für so ein Spiel müsste man sie allerdings wohl sehr gut beherrschen...

Keksus 21 Motivator - 25001 - 21. Juli 2013 - 11:48 #

Na. Nach 400 - 500 Kanji kommt man schon relativ gut voran. Ganz davon abgesehen gehen gerade solche Spiele gut mit Learning-by-doing.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Musikspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Sega
Sega
26.07.2013
Link
0.0
iOS