Firefly Online: Weltraum-RPG für iOS und Android angekündigt

iOS andere
Bild von ChrisL
ChrisL 140144 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

18. Juli 2013 - 12:55 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Auf der vom 18. bis 21. Juli stattfindenden San Diego Comic Convention wurde gestern Firefly Online angekündigt (siehe auch Teaser-Video unter der News), das auf der gleichnamigen, in den Jahren 2002 und 2003 ausgestrahlten US-Fernsehserie Firefly basiert. Im Detail handelt es sich bei dem Titel um ein „soziales Multiplayer-Online-Rollenspiel“ für iOS- und Android-Geräte, in dem ihr die Rolle eines (Weltraumschiff-)Kapitäns übernehmt, Crew-Mitglieder anheuert und verschiedene Abenteuer erlebt.

Wie es das Genre bereits deutlich macht, werdet ihr zudem mit „Millionen“ anderen Spielern handeln oder gegen sie im „The Verse“ genannten Universum antreten können. Ähnlich wie die Crew in der Fernsehserie, müsst ihr mit eurem (Transport-)Schiff alles tun, um zu überleben. Außerdem werdet ihr euer Schiff anpassen und Aufgaben auf Planetenoberflächen erledigen können, versprochen werden darüber hinaus Cross-Plattform- und Social-Features. Mehr Details liegen bislang noch nicht vor.

Verfügbar sein wird Firefly Online für Smartphones und Tablets, als Veröffentlichungszeitraum wird momentan der Sommer des kommenden Jahres genannt. Für die Entwicklung des Titels sind die Unternehmen QMx Interactive und Spark Plug Games verantwortlich.

Video:

Vaedian (unregistriert) 18. Juli 2013 - 12:58 #

War die Lizenz wirklich so günstig, dass man sie derart verramschen kann, ja?

Solala (unregistriert) 18. Juli 2013 - 16:01 #

Scheint so, denn die beteiligten Firmen sprechen ja Bände: Die einen handeln mit Spielzeugfiguren und die anderen haben gerade mal ein (mir) unbekanntes iOS-Spiel herausgebracht. Das wird garantiert der totale Müll. Ich rieche Abzock-F2P und zugespamte Facebook- und Twitter-Accounts.

Alemei (unregistriert) 18. Juli 2013 - 13:11 #

Wie sehr ich mir doch die Serie zurückwünsche...

Stattdessen gibt es diesen Müll!

monokit 14 Komm-Experte - 2157 - 19. Juli 2013 - 21:15 #

Eine Fortsetzung des Kinofilms würde mir schon reichen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8345 - 18. Juli 2013 - 13:21 #

Hätte ja lieber ein normales Firefl Spiel gehabt für PC/Konsole aber MMO und Mobile nein danke.

Ramireza (unregistriert) 18. Juli 2013 - 13:24 #

Das macht mich wirklich traurig :(

Ne ganz miese Gamingwelt in der wir leben. Die beste SciFi Serie die es gab wird von diesem Social Crap vergewaltigt.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34166 - 19. Juli 2013 - 0:52 #

Wie wahr, leider.

Kirkegard 19 Megatalent - 15387 - 18. Juli 2013 - 13:26 #

Um Gottes Willen! Ich fühle mich beschmutzt.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33579 - 18. Juli 2013 - 13:44 #

Ich bin traurig. :(

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92430 - 18. Juli 2013 - 13:45 #

Oje, klingt alles nicht wirklich gut durchdacht. Ich mein ich lass mich gern positiv überraschen, aber wie gesagt, naja.... Die Serie war eine der Besten überhaupt, wäre schade wenn sie durch Müll weiter in die Vergessenheit katapultiert würde...

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2129 - 18. Juli 2013 - 13:46 #

Ok, das wurde jetzt also daraus. Vor ein zwei Jahren gab es schon einmal eine Ankündigung für ein Firefly MMO auf PC. Dann hat aber Fox Lizenzrechte ins Spiel gebracht und so durften die damaligen Entwickler nicht mehr so weitermachen wie geplant.
Schade drum. Die TV-Serie ist mit die Beste (und leider viel zu kurze)Serie aus den USA. Und ich habe mir einen Ast gefreut, also damals die Ankündigung für ein MMO kam.

Schade, schade, aber Fox will partout nicht zugeben, dass es ein sehr großer Fehler war, die Serie nach 14 Folgen einzustellen. Somit darf es keinen Erfolg für etwas geben, das den Namen Firefly beinhaltet. :(

Toxe 21 Motivator - P - 27127 - 18. Juli 2013 - 14:55 #

Bis jetzt klingt das erstmal alles sehr nichtssagend - und uninteressant. Da paßt dann auch der Trailer.

Bastro 15 Kenner - 3187 - 18. Juli 2013 - 16:20 #

Das Firefly-Universum würde, glaube ich, eine Menge hergeben für eine Spielumsetzung. Aber vermutlich nicht auf diese Weise auf Smartphones mit dem Attribut "Social".

OldFashioned 10 Kommunikator - 459 - 18. Juli 2013 - 17:48 #

Wash "Oh god, god, we all gonna die!"

llg 13 Koop-Gamer - 1340 - 18. Juli 2013 - 18:16 #

Lost my love, lost my land
Lost the last place I could stand...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12880 - 18. Juli 2013 - 18:33 #

Das die besten Serien immer so verunglückte Spiele bekommen. Entweder die guten Spiele werden bei 90% Entwicklungsfortschritt eingestellt, wie bei StarGate SG-1 oder Babylon 5, oder sie bekommen, wenn was erscheint, absolut unterirdische Titel wie sowas hier ^^.

Ich glaube ich sollte einfach beim Serenity und Babylon 5 Mod für FreeSpace 2 bleiben, da weiß man zumindest was man hat ^^.

Für Firefly war ja damals auch eine Art Western-Sci-Fi Ego-Shooter im Gespräch... das kam meines Wissens aber wegen der Einstellung der Serie nie über die Planung hinaus.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1660 - 18. Juli 2013 - 18:58 #

Ich bin fertig mit dieser Serie. Ist ja purer Masochismus, da noch Fan zu bleiben.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7241 - 18. Juli 2013 - 19:19 #

Ich höre immer beste Serie? Warum wurde sie dann nach einer Staffel eingestellt?
Ich habe mir die ersten 2 Folgen angeschaut und sorry die fand ich zum einschlafen. Denke viele andere Zuschauer ging es ähnlich und haben danach nicht mehr weitergeschaut.
Eine Serie muss gerade am Anfang spannend sein und mich packen ansonsten hat sie schon verloren.
Das beste Beispiel war Battlestar Galatica wahnsinn geile Serie, auch wenn sie gegen Ende hin etwas konfus wurde.

Will hier niemand auf den Schlips treten ist nur meine subjektive Meinung zu Firefly.
Die Frage wird lautet wird sich ein MMO nur für Mobilgeräte lohnen? ich denke wahrscheinlich nicht, wobei die Casual Nutzer mitnehmen? Hm nein.

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 18. Juli 2013 - 20:48 #

Fox zeigte die Serie in falscher Reihenfolge, das kam dann wohl gar nicht gut an. Also schnell abgesetzt.

overseer 14 Komm-Experte - 2227 - 19. Juli 2013 - 12:58 #

Die falsche Reihenfolge war ein riesiges Problem, da die Serie zusammenhaengede Charaktergeschichten erzaehlt. Ich werde jedes Mal aufs neue boese auf FOX, wenn ich ueber Firefly nachdenke :/

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 18. Juli 2013 - 22:07 #

Rupert Murdock ist schuld. Das wurde doch in Big Bang Theory eindeutig erläutert.

Die Serie hat schon Charme. Ich hab sie angeschaut weil ich Nathan Fillion ziemlich cool finde und da ein ziemlicher Hype drum gemacht wurde. Wenn man sich ein bischen reingeguckt hat ist sie schon nicht so schlecht.

Btw, wenn der gute Nathan mal wieder etwas trainieren würde wäre er der perfekte Nathan Drake.

Ganesh 16 Übertalent - 4935 - 19. Juli 2013 - 15:57 #

Wenn ich auch mal in der Wunde bohren darf...

Also so toll fand ich die Serie auch nicht. Sicher, das Setting ist toll und einige Figuren sind wirklich nett, aber gegen BSG fehlt halt doch ein spannender übergreifender Plot. Joss Wheadon hat die Serie nachher sogar mit Dollhouse übertroffen. Bei letzterem kann man wirklich trauern - da gibt es einen guten Plot und eine Geschichte, die spannende Fragen aufwirft, wo bei Firefly alles vom Setting abhängt.

Toxe 21 Motivator - P - 27127 - 19. Juli 2013 - 16:15 #

Geht mir genau andersrum: Firefly gehört für mich zu den besten SciFi Serien überhaupt und Galactica empfand ich spätestens nach der ersten Staffel als ziemlich banal und Dollhouse als vollkommen abstrus und uninteressant. Komisch wie manchmal die Geschmäcker auseinandergehen. Aber das ist vermutlich auch gut so. :-)

Ganesh 16 Übertalent - 4935 - 19. Juli 2013 - 20:14 #

Sicherlich ist da auch Geschmack dabei, aber ich habe ja schon Gründe angeführt: Firefly war viel zu sehr in das eigene Setting verliebt und hat ansonsten zu wenig geboten. Das ist natürlich immer noch Meinung, aber schon mehr als "das hat mir (nicht) gefallen".

DerUnbekannte (unregistriert) 18. Juli 2013 - 20:26 #

Nein, danke. Ich träume lieber weiter davon, irgendwann eine Mischung aus Mass Effect und Faster than Light im Firefly Universum zu bekommen... Wo ist Kickstarter, wenn man es mal braucht? :-/

Leser 14 Komm-Experte - P - 1995 - 18. Juli 2013 - 20:51 #

Ich denke, dass sich Star Citizen in diese Richtung modden lässt.
Und dann gibt es ja auch noch Artemis. Daraus kann man zumindest Ideen ziehen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15387 - 19. Juli 2013 - 10:08 #

Ich glaube da zücke ich lieber noch mal meinen Meter Babylon 5 Box und schau mich wund. Als noch weiter einen einzigen Gedanken an diesen Crap zu verschwenden ;-)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12880 - 19. Juli 2013 - 22:57 #

Wäre doch mal eine Idee.

GamersGlobal-Babylon 5-Nacht.

Treffen uns irgendwo im Chat oder machen nen Thread im Forum auf und gucken vorher festgelegte Folgen zu festgelegten Zeiten und diskutieren nebenbei darüber :D.

Bei Babylon 5: Crusade war allerdings übrigens genau das selbe Problem wie bei Firefly. Der Sender wollte Änderungen, die der Macher der Serie nicht akzeptieren wollte und die Serie wurde schon abgesetzt, bevor die erste Folge ausgestrahlt wurde. Ganz davon abgesehen, dass ebenfalls ganz bewusst die falsche Reihenfolge gezeigt wurde um auch hinterher von den Quoten sagen zu können: "Wir hatten Recht".

Manchmal ist das alles auch nur ein großer Kinderspielplatz wo es statt Sand- eben den Geldkasten gibt.

Leider haben es JMS Audiokommentare nicht auf die Crusade DVDs geschafft, diese Hasstriaden auf TNT von Ihm hätte ich gerne mal gehört :D.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34166 - 19. Juli 2013 - 23:32 #

Bei der Babylon 5-Nacht bin ich dabei. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 15387 - 20. Juli 2013 - 12:59 #

Coole Idee ^^
Wenn ich nur an dieses furiose Finale mit den Schatten denke. Auch wenn die Schauspieler und die Grafik dem Budget geschuldet nicht Oberklasse war, die Story war geil.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Simulation
Weltraumspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
QMx Interactive
Fox Digital Entertainment
2017
Link
0.0
AndroidiOSMacOSPC