Transport Tycoon: WiSim-Klassiker für iOS/Android erschienen [Upd.]

iOS andere
Bild von BruderSamedi
BruderSamedi 4666 EXP - 16 Übertalent,R2,J7
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

17. Juli 2013 - 11:48 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Transport Tycoon ab 5,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 4.10.2013

Das Spiel ist nun als Download für im AppStore und im Google Play Store für 5,99 Euro verfügbar. Erste Rezensenten auf beiden Plattformen berichten jedoch von Performance- und Stabilitätsproblemen.

Ursprüngliche News vom 17.7.2013

Der Wirtschaftssimulations-Klassiker Transport Tycoon aus dem Jahr 1994 soll noch in diesem Jahr für iOS und Android erscheinen. Auch wenn noch nicht viele Details der Portierung bekannt sind, sollen alle Features des Originals beibehalten werden, womit Transport Tycoon eine der komplexesten Simulationen auf Mobilplattformen werden dürfte. Die Umsetzung wird vom Schöpfer des Ursprungsspiels, Chris Sawyer, in Kooperation mit den Entwicklern von Origin8 Technologies aus London erstellt.

In Transport Tycoon kauft ihr Züge, Lkw, Busse, Flugzeuge und Schiffe, um mit dem Transport von Gütern zwischen Industrieanlagen und zu Städten möglichst hohe Profite zu erwirtschaften. Während des Spiels schreitet die zeitliche Entwicklung vom Zeitalter der Dampfloks bis in die nahe Zukunft voran, sodass immer wieder neue und bessere Fahrzeuge verfügbar werden.

Video:

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 17. Juli 2013 - 10:58 #

Sehr geile News. Zwar gibt es OpenTTD schon für Android, allerdings funktioniert die Bedienung mehr schlecht als recht.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 17. Juli 2013 - 13:00 #

Ja, da es in dem Sinne einfach nur eine wenig angepasste Compilierung mit Android Bibliotheken ist. Das Interface wurde nicht angerührt und ist selbst auf Tablets kaum zu gebrauchen.
Aber mal sehen, vielleicht werden ja einige Neuerungen von OpenTTD übernommen.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 17. Juli 2013 - 11:04 #

Eines der besten Spiele aller Zeiten.

Aber:

1. Ist es mit TTDPatch noch viel geiler.
2. Wie soll man das denn halbwegs gescheit bedienen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21505 - 17. Juli 2013 - 11:31 #

zu 2. DAS ist für mich die entscheidenden Frage, denn im Orginal war doch einiges an Mikromanagement nötig. Abwarten und Tee trinken. :) Immerhin bastelt der Originalentwickler am Spiel.

Alemei (unregistriert) 17. Juli 2013 - 11:13 #

Ich freue mich drauf, aber auch nur wen wirklich alle Features erhalten bleiben und die Steuerung wirklich gut umgesetzt wird!

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 17. Juli 2013 - 11:29 #

Die Bedienung wird wirklich interessant, besonders auf kleinen Smartphones (falls es nicht eh nur für Tablets kommt). Vielleicht funktioniert hier das Bauprinzip wie in Locomotion (oder ich glaub auch wie die Achterbahnen in RCT) besser als ein Drag&Drop.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 17. Juli 2013 - 11:41 #

Locomotion nutze das System von RCT2 (war ja auch die gleiche Engine), was leider da der größte Nachteil war - es war auf das Bauen von Achterbahnen ausgelegt, was eine andere Herausforderung ist als ein Verkehrsnetz. Ich hätte mir gewünscht dass sich Chris Saywer hier mehr an TT orientiert hätte.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 17. Juli 2013 - 12:03 #

Jain - so schlecht fand ich das Bausystem nicht, besonders ließen sich auch mehrstöckige Bahnhöfe anlegen und komplexe Strukturen auch unter Tage gut errichten, inklusive verschiedener Steigungen und Kurvenradien. Ich empfand diesen Teil schon als Fortschritt gegenüber TT. Für lange Geradeausstrecken hätte ich mir aber doch das TT-System gewünscht, die gerieten schnell zur Klick-Orgie.

Alemei (unregistriert) 17. Juli 2013 - 12:06 #

Mich interessiert eigentlich nur die Tablet Version!
Auf dem Smartphone bekomme ich bei solchen Spielen meist nur Augenkrebs!

Markus 13 Koop-Gamer - 1323 - 17. Juli 2013 - 11:39 #

Auf Tablets kann ich mir das gut vorstellen. Bin gespannt drauf!

dennismueller 10 Kommunikator - 542 - 17. Juli 2013 - 12:15 #

nice!

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 17. Juli 2013 - 12:34 #

Warum wird TT eigentlich immer als Wirtschaftssimultaion definiert? Geld, Einahmen und Ausgaben sind zwar vorhanden, spielen aber praktisch keine Rolle. Wie der Name schon sagt geht es rein um den Transport bzw. kann man das Spiel auch als ne Art Modeleisenbahn-Simulator ansehen.
Selbst in Open TTD mit Mods ist es schwer bis unmöglich ne Wirtschaftsimulation draus zu machen.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 17. Juli 2013 - 13:00 #

Interessanter Kommentar. Welche Wirtschaftssimulationen hast du denn im Kopf zur Abgrenzung? Die würde ich nämlich gerne mal spielen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 17. Juli 2013 - 13:03 #

Industrie Gigant zum Beispiel.

Bei TT hat man den Aspekt der Nachfrage nicht - man kann also ein Kraftwerk mit tausenden Tonnen Kohle beliefern und bekommt das gleiche Geld, was auch nur von der Geschwindigkeit der Lieferung abhängig ist.
Daher ist das schon richtig, was er sagt.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 17. Juli 2013 - 13:18 #

Also wäre TT keine Wirtschaftssimulation, Simutrans, das ich prinzipiell als sehr ähnlich empfinden würde, aber schon?
Die Beobachtung ist zwar richtig, aber zunächst würde ich das als "Vereinfachung" bezeichnen; schließlich muss das Geld für neue Strecken und Loks immer noch erwirtschaftet werden und man kann bei falscher Streckplanung Pleite gehen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 17. Juli 2013 - 13:53 #

Da stimme ich dir zu. Das die meisten Spieler keine Hardcore-Simulation inklusive "Amerika ist pleite, also ist deine halbe Kundschaft pleite" spielen wollen ist ja auch logisch und vertretbar. Außerdem hätte eine solche komplexe Simulation 1994 den Rahmen gesprengt.
Simutrans ist ja auch nicht perfekt, immerhin nehmen dort Passagiere immer den kürzesten Weg, statt dem Schnellsten (es sei denn, das haben sie gefixt).

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 17. Juli 2013 - 13:55 #

gar das stimmt, die Nachfrage fehlt wirklich völlig. Bezahlt wird ja schlicht für die zurückgelegte Strecke. Industrie Gigant habe ich glaube ich in einer Spielesammlung und/oder auf Heft CD, muss ich mal ausprobieren. Mir fällt jetzt selbst noch Patrizier 2: Aufschwung der Hanse als Wirtschaftssimulation ein, da geht es ja auch um Nachfrage. Evtl. könnte man auch 1869 und Oldtimer dazuzählen.

Simutrans ist ja freeware, muss ich mir mal anschauen.

Man kann vllt. sagen, dass es in begrenztem Umfang bei TT auch eine Nachfrage gibt. Werden Städte bedient, wachsen sie, werden Industrien nicht bedient, schließen sie irgendwann.

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18208 - 17. Juli 2013 - 12:59 #

eins meiner ersten und liebsten Spiele, die ich je gespielt habe :)

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 17. Juli 2013 - 13:13 #

Jaaaaaaaaaaaaa
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhaaaaaaaa
!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Juli 2013 - 13:20 #

Wird mein erstes gekauftes Spiel fürs Tablet. :-)

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 17. Juli 2013 - 13:20 #

Das behalte ich mal im Auge, wäre genau das Richtige für zwischendurch.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 17. Juli 2013 - 14:18 #

Ist vom Prinzip her ein Spiel das sich über Touchscreen recht gut bedienen lassen sollte wenn man die Umsetzung gut macht. Hätte ich durchaus Interesse dran

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86521 - 17. Juli 2013 - 14:20 #

Solangs kein überladenes Durcheinander wird...

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 17. Juli 2013 - 17:40 #

Hmm, damit konnte ich noch nie etwas anfangen. Aber ein Industrie-Gigant 2 würde ich mir SOFORT kaufen.

Luebke 12 Trollwächter - 1032 - 17. Juli 2013 - 21:53 #

Das wäre echt ein Pflichtkauf für mich, wenn ich bedenke wie viele Stunden ich in das Original versenkt hab. Wichtig wird, wie schon angesprochen, die Umsetzung der Steuerung. Ein paar Aufklapp-Menüs mit großen Buttons sollte doch drin sein für die Tabletvariante. Auf dem Smartphone kann ich mir das schlecht vorstellen...

RoT 17 Shapeshifter - 8567 - 17. Juli 2013 - 23:57 #

der teaser war für meinen geschmack aber nicht gerade der hammer...

sigmatix 13 Koop-Gamer - 1215 - 19. Juli 2013 - 15:13 #

Was für ein wunderschönes Spiel! Ja, ich werde dann auch zuschlagen. Es muss einfach sein

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Aufbauspiel
ab 0 freigegeben
nicht vorhanden
Microprose
Microprose
01.09.1994
Link
8.2
AndroidiOSPCandere
Amazon (€): 22,29 (), 5,99 (Android)