GC13: gamescom-Award auf 17 Kategorien erweitert

Bild von ChrisL
ChrisL 142230 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

17. Juli 2013 - 9:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie bereits in den vergangenen Jahren auch, werden während der diesjährigen, vom 21. bis 25. August in Köln stattfindenden gamescom erneut die gleichnamigen Auszeichnungen vergeben, mit denen Hard- und Software prämiert werden. Erstmals werden die gamescom-Awards dabei in insgesamt 17 Kategorien verliehen, was nach Aussage der Veranstalter einen „inhaltlich deutlich weitergefassten Rahmen“ bedeutet. Die einzelen Rubriken im Überblick:

  • Best of gamescom
  • Best PC Game
  • Best Console Game (PS, Sony)
  • Best Console Game (Xbox, Microsoft)
  • Best Console Game (Wii, Nintendo)
  • Best Mobile Game (inklusive Handheld, iOS, Android, Windows)
  • Best Hardware / Peripheral
  • Best Social / Casual / Online Game
  • Best Online Multiplayer Game
  • Best Family Game
  • Best New Generation Console Game
  • Best Role Playing Game
  • Best Racing Game
  • Best Action Game
  • Best Simulation Game
  • Best Strategy Game
  • Best Sports Game

Ebenfalls bekanntgegeben wurden die Mitglieder der diesjährigen Jury, bei denen es sich um „Medienexperten der Gamesindustrie“ handelt. Erstmals in Person des Redakteurs Bertram Küster ist Bild.de vertreten („Deutschlands reichweitenstärkstes Online-Portal aus dem Axel-Springer-Verlag“). Die 19 Personen umfassende Jury in der Übersicht:

  • Petra Fröhlich, Editor in Chief, Computec
  • Joachim Hesse, Editor in Chief, spieletipps
  • Bertram Küster, Redakteur Spiele, Bild
  • Michael French, Editor in Chief MCV, Develop
  • John Gaudiosi, Editor, Gamerhub.tv
  • Alex Simmons, Editor in Chief, IGN
  • Christian Bigge, Editor in Chief, computerbild.de
  • Fabian Käufer, Editor in Chief, MTV Game One
  • Rene Meyer, Journalist, Die Schreibfabrik
  • Bernhard Schneider, Senior Buyer Multimedia, Drogerie Müller
  • Michael Trier, Editor in Chief, Gamestar/GamePro
  • Christian Nutt, Features Director, Gamasutra
  • Martin Robinson, Feature Editor, Eurogamer
  • Andreas Garbe, Editor, ZDFinfo
  • Harald Hesse, Editor in Chief, GamesMarkt
  • Jens Quentin, Editor, Freelancer
  • Sven Wedig, Managing Director, 4U2Play
  • Guy Cocker, Editor, GameSpot UK
  • Frédéric Fau, Editor in Chief, jeuxvideo.com
Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 17. Juli 2013 - 10:11 #

Weg mit diesen Awards! Da habe ich immer das Gefühl. es bekommen nur diejenigen, die am lautesten schreien und keine Inhalte liefern.

McSpain 21 Motivator - 27450 - 17. Juli 2013 - 10:16 #

Deswegen ist ja jetzt auch jemand von der Bild in der Jury. Die kennen sich damit aus.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 17. Juli 2013 - 10:34 #

Die sind doch schon mit der Computerbild vertreten. Das reicht völlig. Also auf diese Awards kann man wirklich verzichten. Und ich nehme es jedem Spiele übel, die diese Dinger zur Werbung einsetzen.

RoT 18 Doppel-Voter - 9410 - 17. Juli 2013 - 13:00 #

ja, wo ist der qualitätsjounralist von Gamersglobal? da wurde schön ein stuhlbein abgesägt :P

Anonhans (unregistriert) 17. Juli 2013 - 10:23 #

Drogerie Müller (muss man die kennen? Sagt mir garnichts) und 4U2Play? Ist es um den Spielejournalismus in Deutschland so schlecht bestellt, dass man Hilfe von Verkäufern braucht, um die besten Spiele auszuzeichnen? Keine Ahnung, ob es in der Vergangenheit genauso lief, aber ich halte es für sehr fragwürdig, Verkäufer in eine solche Jury einzubinden. Welche Motivation hat der "Senior Buyer Multimedia" von Drogerie Müller, Spielen seine Stimme zu geben, die nicht voraussichtlich an der Spitze der Charts landen?
Selbst bei Spiele-"Journalisten" gibt es ja teilweise berechtigte Bedenken was die Abhängigkeit von Publishern und deren Unterstützung angeht (sei es finanziell oder in Form von Exclusives und Vorabversionen). Aber bei "Senior Buyern" braucht man sich ja garkeine Verschwörungstheorien (die auch garnicht so verschwörerisch sind, wie gerne behauptet wird) zusammenzubasteln...da sind die Abhängigkeiten udn die Motivation doch völlig klar.
Für mich ist es völlig unverständlich, wieso man solche Leute in die Jury lässt. Kann mir das jemand erklären?

motherlode (unregistriert) 17. Juli 2013 - 10:24 #

Drogerie Müller? Landwirtschaftssimulator Spiel des Jahres!

Sören der Tierfreund (unregistriert) 17. Juli 2013 - 13:10 #

Von Gamersglobal wollten sie wohl niemanden in die Jury setzen. ^^

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 69002 - 17. Juli 2013 - 14:40 #

Oder von GamersGlobal wollte sich keiner in die Jury setzen!

oojope 15 Kenner - 3028 - 17. Juli 2013 - 13:44 #

Da sitzen definitiv die falschen Leute in der Jury.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 17. Juli 2013 - 14:00 #

Haben die Leute alle keine deutsche Berufsbezeichnung mehr? Irgendwie traurig, daß bald alles in der Geschäftswelt verdenglischt wird.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 17. Juli 2013 - 15:09 #

Community-Moderator ist auch eine krude Wort-Mischung. Also nicht beschweren. :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 17. Juli 2013 - 15:17 #

Hab ich mir nicht ausgesucht ;).

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 17. Juli 2013 - 15:30 #

Die Leute klingen halt automatisch wichtiger. Bei uns auf der Arbeit bestand ein ehemalig angestellter Hausmeister auf die Bezeichnung "Maintenance Supervisor". "Meister of Hausing" hätte es doch auch getan.. ^^

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15207 - 17. Juli 2013 - 20:29 #

Supremechiefcommanding Facility-officer in charge! Alles darunter verkauft sich unter Wert.

Namenloser (unregistriert) 17. Juli 2013 - 14:07 #

Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 12465 - 17. Juli 2013 - 14:11 #

17 Kategorien? Die sollen einfach jedem einen Preis geben. Dann können sie sich selber draudrucken wofür der sein soll.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)