Humans Must Answer: 2D-Weltraum-Shooter ab sofort erhältlich

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 138288 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

11. Juli 2013 - 19:46

Solltet ihr die Lust verspüren, mal wieder einen klassischen Arcade-Shooter zu spielen, könnte sich eventuell ein Blick auf Humans Must Answer lohnen, das seit dem 11. Juli über GOG.com für derzeit 6,66 US-Dollar beziehungsweise etwa fünf Euro erworben werden kann. Darüber hinaus wird der Titel auch bei Steam Greenlight gelistet.

Entwickelt wurde der 2D-Weltraum-Shooter vom ukrainischen Independent-Studio Sumom Games, dessen drei Mitglieder zuvor unter anderem am Stalker-Franchise mitgearbeitet haben. Einen wichtigen Schritt in Richtung Fertigstellung des horizontal scrollenden Shoot 'em ups stellt die Mitte April erfolgreich abgeschlossene Kickstarter-Kampagne dar, bei der etwas mehr als die benötigte Summe von 5.000 Britischen Pfund erzielt wurde.

Wie bei vielen Spielen dieses Genres üblich, erwarten euch auch in Humans Must Answer jede Menge Explosionen, zu entdeckende Geheimnisse, „epische“ Bosskämpfe oder auch ein umfangreicher Upgrade-Shop, durch den ihr sowohl euer Raumschiff namens „The Golden Eagle“ als auch dessen Waffen stetig verbessern könnt. In einem ersten User-Kommentar zum Einzelspielertitel heißt es auf GOG.com unter anderem, dass der Arcade-Shooter nichts für Casual-Spieler sei, da er selbst im Easy-Modus schwierig zu meistern sei – ob an dieser Aussage etwas dran ist, könnt ihr bei Interesse natürlich nur selbst herausfinden.

Neben den Screenshots in unserer Galerie ermöglicht euch auch der nachfolgende Launchtrailer einen ersten Eindruck vom Spiel. Darüber hinaus enthält der YouTube-Kanal des Entwicklerstudios weitere Videos, anhand derer euch Impressionen von Humans Must Answer geboten werden.

Video:

Thomas Barth 21 Motivator - 27516 - 11. Juli 2013 - 20:36 #

Gleich mal dem Entwickler bei Facebook auf die Pinnwand schreiben, dass ich das Spiel auf der Vita haben möchte. :-)

Sören der Tierfreund (unregistriert) 11. Juli 2013 - 20:43 #

Dann schreib es dahin, nicht hier.

Thomas Barth 21 Motivator - 27516 - 11. Juli 2013 - 20:59 #

Och, hat unser Tierfreund auf einmal Probleme mit dem Thomas, der so gerne Indie-Spiele spielt? Soll ich mal mit den Jungs von Two Tribes sprechen, ob sie dir nicht einen Code zu Toki Tori 2 schicken können, damit du es ausgiebig testen kannst? Bist du dann bitte wieder lieb zu mir?

Sören der Tierfreund (unregistriert) 11. Juli 2013 - 21:08 #

Nein. Kein Bedarf. Ich war nicht lieb? Ich hab lediglich ein Smiley vergessen.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10753 - 12. Juli 2013 - 14:59 #

Ich finde, so was gehört hier nicht hin. Es wäre schön, wenn ihr so etwas im Forum oder per PN austragen könntet.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21074 - 12. Juli 2013 - 15:32 #

Also ich hab mich ganz gut amuesiert ;)
Nee, im Grossen und Ganzen stimme ich dir zu, aber nicht nur im Blick auf diesen Thread. Ich denke, das koennten sich eine Menge Leute hier (vor allem Reporter) hinter die Ohren schreiben: dass es auch PNs gibt, wo man Fitzelkram anprangern oder totdiskutieren kann, bis er sich nicht mehr ruehrt (wenn man denn so viel Freizeit hat). Das freundliche Gemetzelchen dort droben finde ich dagegen noch recht harmlos. :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 12. Juli 2013 - 16:38 #

Also ich finde ja ... das war fuckin' amusing ^^.
Und es bricht mir jedesmal ein Stück meiner Seele ab wenn ich Thomas Recht geben muss oder ihn sogar amüsant finde ^^.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21074 - 12. Juli 2013 - 17:06 #

OMG, kannst du Gedanken lesen?
Wir sollten uns mal treffen, wir haben so einiges gemeinsam :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 12. Juli 2013 - 17:19 #

Ja, wenn ich nur nicht wüsste das du so weit weg bist *schnief*

Freylis 20 Gold-Gamer - 21074 - 11. Juli 2013 - 21:19 #

Thomas, Soeren --> das ist der Beginn einer wundervollen Freundschaft ;P

Zum Spiel: Absolut Genial. Nostalgischer geht's kaum noch, wenn man sich noch an "Nemesis" "Prototype" "Tyrian" und dergleichen erinnert. Und der Chris Huelsbeck-inspirierte Soundtrack laesst auch nicht zu wuenschen uebrig. Wenn das ganze noch mit einer Tyrian-schen Hintergrundgeschichte kommt, zahle ich auch gerne das 5-fache an den Entwickler.

FPS-Player (unregistriert) 11. Juli 2013 - 23:32 #

Sieht gut aus. Fühlt sich aber leider nach dem x-ten R-Type Clone an, ohne irgendwelche Neuerungen. Eigentlich schade.
Von letzterem hätte ich gerne noch eine 3D-, bzw.. Egosicht-Version gehabt. Aber dann hat irem ja die Schotten dicht gemacht.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12827 - 12. Juli 2013 - 21:10 #

Naja, nach R-Type Final kam sowieso nichts mehr vernünftiges, aber das war doch in 3D?

Die Nachfolger von Final waren alle ziemlich.. ich sag es mal, öde.

Hätten mit Final die Serie wirklich von sich aus beenden sollen, wie es ursprünglich gedacht war, statt auf das Erdbeben zu warten...

FPS-Player (unregistriert) 12. Juli 2013 - 22:10 #

Ja, Final war in Quasi-3D, aber ich meinte das im Stile eines Wing Commander, also aus der Cockpitansicht.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12827 - 12. Juli 2013 - 23:50 #

Das wäre für mich ehrlich gesagt ein komplett anderes Genre innerhalb des Shoot 'em Ups, nämlich nen Rail Shooter wie bei Rebel Assault.

Und bei deutlich freier Bewegung, da fällt mir grad echt nur das ältere Sinistar: Unleashed ein, teilt es dann wirklich mehr mit einer klassischen Weltraumsimulation als mit einem Shoot 'em Up.

Ich weiß nicht, für mich wäre das echt kein R-Type mehr... schon R-Type Tactics war total merkwürdig :D.

FPS-Player (unregistriert) 13. Juli 2013 - 9:54 #

Das ist richtig. Es wäre, meiner Ansicht nach, aber der nächste logische Schritt gewesen. Ausserdem hätte ICH es mir gewünscht, doch das alleine zählt ja nicht ;)
R-Type ist in meinen Augen sowieso unschlagbar, auch wenn Katakis früher dran war.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91302 - 11. Juli 2013 - 23:03 #

Sensationell! :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34562 - 12. Juli 2013 - 8:40 #

Wenn sich solche Spiele nicht immer über ihren extrem hohen Schwierigkeitsgrad definieren würden, würde ich vielleicht auch mal wieder sowas spielen. ;-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 12. Juli 2013 - 16:39 #

Da ist was dran. Hinzu kommt das ich einfach auch noch sau schlecht in solchen Spielen bin. Ich würd es ja gerne spielen und finde das vom Prinzip her cool, aber ich bin sooooo schlecht heul! Ich hab nichtmal Lost Viking in Starcraft 2 geschafft :-(.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10264 - 12. Juli 2013 - 23:04 #

die dinger spielt man aber nicht durch und legt sie dann weg. daher ist es gerade konzept des genres, dass sie n hohen schwierigkeitsgrad haben. schließlich gehts schlussendlich um eine hiscore-jagd und das beherrschen des spiels.
fürs reine durchspielen sind nämlich shmups generell viel zu kurz.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34562 - 13. Juli 2013 - 10:40 #

Tja, macht mir nur leider nicht so viel Spaß, immer wieder die gleichen Levels durchzuspielen, bis ich sie erstmal halbwegs gemeistert habe und dann auch noch auf Highscore-Jagd zu gehen. Da muss schon was ganz Besonderes kommen.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9874 - 12. Juli 2013 - 13:23 #

Hm, die fünf Euro ist das sicher wert. Aber das Spiele-Gebirge (Backlog ist einfach zu euphemistisch)... :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Arcade
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Sumom Games
Sumom Games
11.07.2013
Link
8.0
LinuxPC