Borderlands 2: Weiterer Story-DLC in der Mache

PC 360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123674 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

9. Juli 2013 - 12:12
Borderlands 2 ab 8,95 € bei Amazon.de kaufen.

Erst vor wenigen Wochen veröffentlichte Gearbox mit Tiny Tina's Assault on Dragon Keep (wir berichteten) den vierten Story-DLC für ihren Koop-Shooter Borderlands 2 (GG-Test: 8.5). Der Zusatzinhalt war damit auch das letzte im Seasonpass enthaltene Addon. Das hält den Entwickler aber nicht davon ab, weiterhin an neuen Story-Erweiterungen zu arbeiten, wie Randy Pitchford von Gearbox nun in einem Podcast auf Nerdist.com bekanntgab:

Jeder ging davon aus, dass nach den vier DLCs das Ende erreicht ist. [...] Wir arbeiten aber weiter daran. Ich kann derzeit noch keine Details nennen, da wir noch nicht so weit sind. Doch mit dem nächsten Kampagnen-DLC wird Assault on Dragon Keep nicht das Ende darstellen.

Erst kürzlich wurde in der Datenbank von Steam eine "Game of the Year"-Edition von Borderlands 2 entdeckt (wir berichteten). Offiziell bestätigt wurde diese allerdings noch nicht. Über ihren Inhalt ließe sich daher nur mutmaßen, wobei die bisher erschienenen DLCs als sehr wahrscheinlich gelten.

Darüber hinaus verriet Pitchford in dem Podcast auch, dass Gearbox an einer neuen Marke für Xbox One und PS4 arbeite, ohne jedoch weitere Details zu nennen.

Bjoern 13 Koop-Gamer - 1407 - 9. Juli 2013 - 12:26 #

Solange es kein neues Alienspiel wird ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. Juli 2013 - 12:43 #

Brauch ich nicht wirklich hab DLC 4 nicht mal gespielt und häng in DLC 3 fest, die Luft ist bei mir raus.

prefersteatocoffee (unregistriert) 9. Juli 2013 - 13:53 #

... jep, geht mir auch so

DarthSpot 11 Forenversteher - 571 - 10. Juli 2013 - 6:42 #

Ich hatte auch wenig Motivation fürs dritte DLC und hab mich mehr oder weniger durchgequält, da es 1.) einige Bugs hat (die Fahrzeuge sind einfach nur Müll) und 2.) relativ schwer ist weil die Gegner relativ stark sind.

Das letzte Drittel von DLC 3 wird aber dann doch noch interessant ^^

und zum 4ten DLC:
Es ist einfach meeega geil :D Ich würd dir empfehlen zumindest mal zu versuchen einfach das 4te DLC anzufangen

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 1857 - 10. Juli 2013 - 16:33 #

Was bei mir gegen Borderlands-Müdigkeit hilft: Einfach mal ein halbes Jahr Pause machen. Du wirst sehen: Irgendwann juckt es dir zunehmend in den Fingern und man kann wieder für Stunden Spaß haben.

Für BL1+DLCs haben wir seinerzeit von Release bis zum Erscheinen von Teil 2 gebraucht und es war für meinen Buddy und mir das optimale Timing. "Am Stück" wäre mir das Spiel viel zu monoton.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon, endlich mit dem ersten DLC zu beginnen :)

Izibaar 16 Übertalent - P - 5853 - 9. Juli 2013 - 13:13 #

Da warte ich doch direkt auf die Goty-Platin Version. :D

oojope 15 Kenner - 3028 - 9. Juli 2013 - 13:27 #

Für mich wird es dann wohl echt die GOTY-Version, da hat man dann ja ordentlich was zu tun für wenig Geld. Aber guter Support, auch wenn die Preise in meinen Augen etwas zu hoch angesetzt sind.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 9. Juli 2013 - 13:40 #

Geht. Ich habe Season Pass, Mechromancer und Grundspiel jeweils auf der Xbox im Ultimate Game Sale gekauft. Alles zusammen dürfte mich so um 30€ gekostet haben. Das ist okay, wie ich finde. Auf dem PC geht es bestimmt noch eine ganze Ecke günstiger.

Herr Hartz 11 Forenversteher - 789 - 9. Juli 2013 - 13:44 #

Also für das, was ich bei den DLCs zu BL2 geboten bekommen habe, sind die Preise meiner Meinung nach garnicht zu hoch. Man schaue einfach mal, was andere Publisher für DLCs nehmen, und die sind nichtmal ansatzweise so umfangreich wie im Falle von BL2.......ausgenommen den ganzen Skinnpacks, die sind auf jeden Fall überteuert, aber die muss man sich ja nicht zulegen.

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 9. Juli 2013 - 14:52 #

Dieses Speichersystem ist der Grund weshalb ich BL2 nach kurzer Zeit schon beiseite gelegt habe.

draiba 12 Trollwächter - 922 - 9. Juli 2013 - 20:23 #

Was ist denn an dem Speichersystem auszusetzen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)