Civ 5 Brave New World: Test-Vergleich dt. Spielemagazine [3.U]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323797 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

8. Juli 2013 - 17:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Civilization 5: Brave New World ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Noten-Vergleich zu Civilization 5: Brave New World führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (früher nannte man das mal "Hefte") publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (gemeinsam, da sonst oft bei einem von beiden Magazinen kein Test zu finden wäre), Gameswelt.de, GIGA.de, Krawall.de, Onlinewelten.com, pcgames.de und videogameszone.de (gemeinsam, da sonst oft bei einem von beiden Magazinen kein Test zu finden wäre), spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch doch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Civilization 5 - Brave New World

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 86
v. 100
18.900 Z. Je länger man spielt, desto mehr sinnvolle und interessante Ergänzungen tauchen auf. [...] Vor allem, wenn man den Kultur- oder Diplomatiesieg anstrebt, sorgt diese Erweiterung für mehr Komplexität.
Computer Bild Spiele - - Nicht getestet*
Eurogamer.de 9
v. 10
12.600 Z. Allein das Ringen um die Vormachtstellung im Welt- kongress macht schon extrem viel Laune.[...] Mit knapp 30 Euro ist Brave New World nicht ganz billig, in Sachen Inhalt und Spielspaß ist es aber jeden Cent wert.
Gamona - - Nicht getestet*
GameStar /
GamePro
84
v. 100
11.800 Z. Der Handel verlangt mir echte Entscheidungen ab [...]. Die Weltpolitik eröffnet mir interessante neue Optionen, auch wenn ich als Veteran die meisten aus Teil 4 kenne. Civilization-Fans brauchen das Addon sowieso.
Gameswelt 9
v. 10
6.600 Z. Es dauert, bis man [...] Brave New World so richtig zu schätzen lernt. [...] Dann aber ergeben sich Unmengen an neuen strategischen Möglichkeiten. Die Aufwertung der Kultur [...] rundet den Titel nahezu perfekt ab.
GIGA - - Nicht getestet*
Krawall 89
v. 100
10.200 Z. Wie mache ich aus einem sehr guten Spiel ein noch besseres? Indem ich eine exzellente Erweiterung produziere! [BWN] bohrt spielerisch verdammt dicke Bretter und zieht locker am Vorgänger vorbei.
Onlinewelten - - Nicht getestet*
PC Games /
Videogameszone
90
v. 100
11.900 Nun erreicht [Civ 5] die Komplexität des Vorgängers. Mit BNW setzen die Entwickler die Sahnehaube auf ein ausgereiftes Spiel, indem sie mit Kultursystem, Weltkongress [...] die Spieltiefe weiter erhöhen.
Spieletipps - - Nicht getestet*
GamersGlobal 9.0
v. 10
27.000 Z. Was mir an Brave New World neben den liebevoll designten neuen Völkern gefällt, ist die sehr gelungene, enge Verzahnung der neuen Elemente mit denen aus Gods&Kings und jenen aus dem Ursprungsspiel.
Durchschnittswertung 8.8 *Stand: 12.7.2013,  21:30 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 8. Juli 2013 - 17:43 #

Sieht doch gut aus.

Lasst uns...

- künstliche Tiere nachbauen da es echte nichtmehr gibt.

- Papier verbrennen bei 451 Grad.

- Lobhymnen auf den großen Bruder singen.

- Soma konsumieren bis wir nur noch Bock haben auf Geruchsfernsehen.

cyberman67 12 Trollwächter - 1103 - 8. Juli 2013 - 19:41 #

"Träumen Roboter von elektrischen Schafen?"
"Fahrenheit 451"
"1984"
"Schöne neue Welt"

Was habe ich gewonnen? ;-)

LG cyberman

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 8. Juli 2013 - 22:29 #

Fahrenheit 451 den Film zu Buch fand ich etwas komisch..

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 8. Juli 2013 - 22:35 #

Ich bin beeindruckt! Aber beim Gamersglobal Altersdurchschnitt und den verschiedensten Interessen habe ich eigentlich nichts anderes erwartet ^^

Du hast ein Abendessen mit Uwe Boll gewonnen !

Das wird ein Spaß xD

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 9. Juli 2013 - 10:00 #

Die waren doch alle viel zu leicht ;-)

fazzl 13 Koop-Gamer - 1277 - 9. Juli 2013 - 9:27 #

Ich frage mich eher wie man unter einem Testvergleich auf solch ein Quiz kommt?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 9. Juli 2013 - 16:25 #

Gelegenheit ist wohl das Zauberwort ^^

Ole122 12 Trollwächter - 925 - 8. Juli 2013 - 23:20 #

So. Jetzt nur noch rausfinden wo ich das ganze zu einem Preis finde, der mein Budget nicht mehr sprengt :D Bis dahin zock ich wohl ohne 2. Addon weiter :)

RoT 17 Shapeshifter - 8550 - 8. Juli 2013 - 23:43 #

schöner test ;)

motherlode (unregistriert) 9. Juli 2013 - 11:10 #

Trotz der dreisten Völker DLC Politik immer noch nicht untergegangen.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 9. Juli 2013 - 11:24 #

Man kann diese DLCs halt einfach ignorieren und dann im Steam-sale für 1,5€ alle zusammen abgreifen. Von daher ist das wirklich nicht so ein Problem.
Zudem sind die Völker, wie Jörg auch im Test zu BnW schreibt, nicht aus einem billigen Generator, sondern handdesigned inkl. Animation und Sprache.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323797 - 9. Juli 2013 - 12:31 #

Mit Verlaub, aber das ist doch Blödsinn. Schau dir doch mal im Test die Übersicht an: 19 Völker im Hauptprogramm. 10 im 1. Addon. 9 im 2. Addon. Bleiben exakt 5, die -- teils mit speziellem Szenario -- extra gekauft werden mussten (außer, du hast dir die Gold-Version geholt, da waren alle drin).

5 DLC-Völker aus 43 gesamt. Schon sehr dreist...

Just my two cents 16 Übertalent - 4356 - 9. Juli 2013 - 12:47 #

Wieso dreist? Die sind bei dem umfanreichen Spiel tatsächlich vollkommen unnötig und wenn man sie doch haben will sind sie überall für wenig Geld zu haben gewesen. Bei mir waren diese DLC klassische "Was mach ich mit BlueCoins von Gamersgate"-Käufe ohne dafür Geld zu zahlen... ;)

Und 2K hat eine verdammt faire Updateoption für Käufer der Vanilla Version auf die GotY und später auf die GOLD Edition im Steam Store.

prefersteatocoffee (unregistriert) 9. Juli 2013 - 13:55 #

Ich trau der KI immer noch nicht; ebenso der Spielmechanik; bisher - außer bei Civ IV, wenn ich mich nicht irre - wurden die Partien im späteren Verlauf ziemlich anfällig, also buggy, langsam & nervig!?

Whirlw1nd 10 Kommunikator - 357 - 9. Juli 2013 - 15:04 #

geht so zum Schluss hatten Sie es halbwegs im Griff man bracuhte also kein Buch mehr damit man während den KI Zügen auch was zu tun hat....

mein Problem mit dem Lategame is ein Anderes das Spiel ist eig schon 100 bis 200 Runden früher entschieden und das Lategame verkommt zum müden Reste aufkehren gegen eine KI die dir sowieso nichts entgegensetzen kann wenn Sie nicht cheatet ohne ende...

prefersteatocoffee (unregistriert) 9. Juli 2013 - 19:04 #

... oder so, da spiele ich - und ich werde nicht müde es immer wieder zu erwähnen - doch lieber Schach; eine Schachengine bzw. KI hat es - anders als bei allen übrigen Strategiespielen dieser Welt - nicht nötig zu cheaten

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323797 - 9. Juli 2013 - 20:24 #

Schach ist a) länger auf dem Markt und dadurch besser analysiert, hat b) erheblich weniger komplexe Regeln als Civ, c) bis zu sechsmal weniger Mitspieler, d) ein erheblich kleineres Spielfeld und e) erheblich weniger Zugmöglichkeiten bei f) viel, viel weniger Truppentypen. Und der Zufallsfaktor fehlt ihm, g), auch noch. Was mich zu h) bringt: Dein Vergleich hinkt, und zu i): Ich bezweifle, dass alle anderen Strategie-KIs dieser Welt cheaten. :-)

Namen (unregistriert) 13. Juli 2013 - 15:51 #

Zu I, stimmt.
Hearts of Iron 2, bis auf kein Kriegsneben. Und in den neuen Addons baut sie billger, ist aber wohl ein Bug auf normal.
Surpreme Ruler (2020, Cold War)
Außerdem hat Surpreme Commander 1 angeblich nicht gecheated.

Über Total War hülle ich mich aber lieber das Tuch des Schweigens ;)

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 13. Juli 2013 - 18:04 #

Die Total War KI cheatet immens, zumindest bis zu Medieval II (weiter kenne ich nix). Unerhoffte Geld- und Truppenspenden aus dem Nichts sind hier an der Tages-(bzw. Runden-)Ordnung.

prefersteatocoffee (unregistriert) 14. Juli 2013 - 10:09 #

... klaro hat Schach einen anderen Ansatz bzw. Regelwerk und ja, Civ/Strategiespiele sind bestimmt anders/komplexer hinsichtlich der Programmkunst; das darf man aber der Civ-KI nicht gut- oder abschreiben, denn mir geht es um folgenden Apekt dabei, ich spiele stundenlang eine Karte und irgendwann ist oftmals auf einma Leerlauf angezeigt oder man dreht sich im Kreis oder gewinnt, weil die KI irgendeinen Unsinn anstellt oder verliert, weil sich "Shodan" irgendeinen unfairen Vorteil verschafft und das ggf. nach xy Stunden, sowas ist echt bedauerlich

... bei Schach ist es mitunter anders, weil ich die Spielstärke begrenzen bzw. einstellen kann und so spielt z. B. Shredder dann eben auch, also, es kommt das, was man erwartet

... ich würde viel lieber ein Civ/TW/SC/WC trallala spielen, was eben auch diesen Aspekt angemessen unterstützt; es hilft nicht, wenn nur die Grafik gut ist; vornehmlich ist doch die Herausforderung wichtig, insbesondere dann, wenn man eine faire und pfiffige KI geschlagen hat

vicbrother (unregistriert) 14. Juli 2013 - 19:44 #

Das Thema kann man doch recht leicht lösen: Gebt den Spielern einen KI-Editor und ihr werdet überrascht sein, wie sich dieses positiv auf das Spiel auswirken wird. Firaxis könnte ja mal #Neuland betreten.

Politician 12 Trollwächter - 1105 - 14. Juli 2013 - 20:17 #

Soweit ich weiß cheatet die Civ KI schon nach festen Regeln und zaubert nicht plötzlich aus dem nichts Truppen herbei. Leider ist es in Zeiten des Internets wesentlich schwieriger eine Konkurrenzfähige KI zu erschaffen, da sich die Spieler untereinander austauschen und Schwächen viel stärker auffallen als in Zeiten ohne das Internet. Schade ist es aber schon, dass die KI in Globalstrategien keinen Fortschritt macht.
Spiele wie Civ machen mir gegen menschliche Gegner keinen Spass, da ich das Spiel eher als Simulation spiele und weniger auf unbedingten Sieg.
Für Multiplayer sind andere Spiele besser geeignet.
Aber bei so wenig Konkurrenz sollte man froh sein, dass Firaxis überhaupt noch für Nachschub sorgt.
Die andere große Strategiereihe Total War ist nach allem was man hört auch nicht besser bezüglich der KI.

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2013 - 20:00 #

Und gerade deswegen würde ich mit einen KI-Editor wünschen. Viele Fans würden sich daran wohl versuchen und das Spiel über das Internet auf ein ganz neues Level heben...

fazzl 13 Koop-Gamer - 1277 - 10. Juli 2013 - 8:51 #

und handelt es sich hier nicht auch nur eher begrenzt um eine KI mit Abwägen von Möglichkeiten? Ist doch eher eine Bibliothek und das System holt sich für jeden Zug einfach ein Spiel mit der exakt gleichen Konstellation und spielt das mal eben "zu Ende"? Dachte das mal gelesen zu haben.

Wenn es für Civ eine Bibliothek gäbe, für jede mögliche Karte und jede mögliche Spielsituation... dann wäre die KI auch verdammt mächtig... aber dafür müssen wir wohl noch auf HAL oder ähnliche Rechner warten. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323797 - 10. Juli 2013 - 11:26 #

Doch, Schach-KI ist schon echte KI (in der landläufigen Definition, mit einer "künstlichen Intelligenz" im Wortsinne hat das natürlich nichts zu tun). Aber es ist natürlich eine stark datenbankbasierte KI. Dennoch muss sie möglichst viele Züge "vorausdenken", unwahrscheinliche/ineffiziente Züge aussortiert und so versucht, um im Prinzip alle möglichen sinnvollen Halbzüge möglichst lange in die Zukunft vorauszuberechnen. Da wird aber dennoch in guten KI auch viel Code dafür draufgehen, zu "erahnen", was der andere Spieler eigentlich will, und wie die aktuelle Stellung zu bewerten ist.

Was du meinst, sind glaube ich nur die Eröffnungsbibliotheken: Die enthalten unzählige Schachpartien, sodass die KI, je nach eingeschlagenem Plan (von ihr und dem Gegner) mehrere Runden lang wie auf Schienen fahren kann. Aber sicher nicht das ganze Spiel hindurch. Dass natürlich heute die Schach-Computer praktisch durchweg gegen Menschen gewinnen (wenn sie dürfen), liegt sicher an der schieren Rechenpower.

Wobei ich mich gerne von echten Durchblickern in Sachen Schach-KI eines besseren belehren lassen :-)

Erbauer (unregistriert) 15. Juli 2013 - 14:59 #

"Schach ist eines der komplexesten Brettspiele. Die Zahl der möglichen Stellungen wird auf 2,28 * 10^46 geschätzt."

Schonmal eine Bibliothek mit 2,28 * 10^46 Einträgen gesehen?
Ich auch nicht.

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2013 - 19:59 #

Aus Wikipedia zum Thema Endspieldatenbank beim Schach: "Man schätzt, dass die vollständigen 7-Steine-Datenbanken ca. 100 Terabytes umfassen."

Für Nichtschachspieler: es gibt 32 Steine.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1277 - 19. Juli 2013 - 9:27 #

Dann rudere ich natürlich wild zurück... :D

Mhh klingt aber alles so interessant, dass man direkt Lust bekommt sich mal da hineinzulesen. Es geht also schon im eine eigenständige "Gewichtung" der nächsten Züge. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen wie man so was aufbaut... ohne eben einen riesigen Ablauf von "wenn dann sonst".

Anonhans (unregistriert) 10. Juli 2013 - 11:52 #

Mindestens seit Zuse und Turing wird sich mit Schach-KI beschäftigt. Allein deswegen ist der Vergleich schon etwas unfair. Außerdem hat Schach immer die selben Startbedingungen und eine relativ leicht einzugrenzende Anzahl an sinnvollen Zügen, die ausgeführt werden kann bzw. auf die reagiert werden muss. Ab einer gewissen Tiefe ist das ganze zwar auch nichtmehr wirklich trivial, aber durch die klaren Bedingungen und wenigen Regeln immernoch relativ logisch und "einfach" machbar.
Ein simples (von den Regeln und Rahmenbedingungen her) Strategiespiel wie Schach mit einem Komplexitätsmonster wie Civ zu vergleichen ist auf jeden Fall wie ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen :)

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 10. Juli 2013 - 11:49 #

"Mit knapp 30 Euro ist Brave New World nicht ganz billig, in Sachen Inhalt und Spielspaß ist es aber jeden Cent wert."

Dieser Satz zeigt schon recht deutlich, wie sehr sich die Mehrheit der Spieler an DLCs (im Sinne von Mini-Erweiterungen) gewöhnt hat. Früher waren Addons für 30 € Normalität, heute wird über so einen Preis gestöhnt. Schade, dass viele Leute anscheinend mittlerweile Mini-DLCs für 5 - 10 € für besser halten, als ein ausgewachsenes Addon für 30 €.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 11. Juli 2013 - 5:37 #

Finde ich auch :)

WizKid 14 Komm-Experte - 2089 - 13. Juli 2013 - 11:10 #

Damals hat man sich auf die Addons auch noch richtig gefreut.
Heute ist man wegen der DLC-Wut erstmal skeptisch, weil man nicht mehr große Erwartungen hat.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 883 - 10. Juli 2013 - 12:10 #

"Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also in diesem Fall einer 7.5."

WTF? bei 3 mal 9von10 und einmal 8,4von10... Copy&Paste von einer anderen Metawertung oder einfach nur grausam schlecht zusammengerechnet?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73385 - 10. Juli 2013 - 12:17 #

Fragt sich wer hier nicht rechnen kann: Es kommt (beim aktuellen Stand) bei 9+9+9+8,4/4 eine 8,85 raus. Da GG auf eine Stelle hinterm Komma auf-/abrundet ist es eine 8,9 - also vollkommen richtig.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 883 - 10. Juli 2013 - 12:27 #

es geht um den Text drunter...
bitte mal Lesen!

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 10. Juli 2013 - 12:31 #

Der Text mit der 7.5 ist eine allgemeine Erläuterung für alle Test-Vergleiche und bezieht sich nicht explizit auf den Vergleich für Brave New World. Oder was stört dich jetzt daran?

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 883 - 10. Juli 2013 - 12:36 #

OK jetzt wirds klar, wirkte irritierend auf mein Auge... steht halt direkt unter der aktuellen Metawertung.
Sowas könnte man doch Layouttechnisch sicher strukturierter hinbekommen, oder?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73385 - 10. Juli 2013 - 12:37 #

Der ganze Absatz stand bis jetzt unter jedem Testvergleich und erklärt diesen.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 883 - 10. Juli 2013 - 12:49 #

Na wenn das bisher ja schon immer so war, ja dann... lasst es halt!
es besteht dann natürlich kein Grund zu handeln.

Bin mir jetzt auch sicher dass ich der einzige bin der das nicht gleich geschnallt hatte. -_-

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 10. Juli 2013 - 13:01 #

Nein, ging mir damals genauso, als ich es das erste Mal gelesen hatte.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10025 - 13. Juli 2013 - 3:02 #

Hauptsache erstmal geflamt wa?

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 10. Juli 2013 - 12:40 #

Man könnte vielleicht den ersten Satz umformulieren und zwar von "entspricht also in diesem Fall" zu "entspräche also". Dieses "in diesem Fall" ist möglicherweise etwas irreführend.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6317 - 10. Juli 2013 - 12:53 #

Eine Wertung aus dem 100er System z.B. 75/100 entspricht einer 7,5/10 im 10er System. Ich sehe da auch keinen Fehler.

PS: Ich sehe gerade, hat sich erledigt. Vielleicht sollte man zwischen Seite anzeigen und Kommentar schreiben nicht Mittagessen :-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 12. Juli 2013 - 20:43 #

Misst, muss ichs mir ja doch kaufen :D komischerweise heute, bevor sich die Seite um 19 uhr aktualisiert hat, gab es das Spiel für 20,99€

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 12. Juli 2013 - 23:01 #

Da hab ich gleich zugeschlagen, bei Civ V kann man eigentlich keinen Fehler machen, außer man versteift sich zu sehr auf die vorherigen Spiele :)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 15. Juli 2013 - 7:48 #

Ja, was war im Sale mit dabei, wenn auch "nur" mit 30%.

kOnsinger (unregistriert) 13. Juli 2013 - 1:51 #

sieht gut aus, freue mich drauf.

krOnicLTD 09 Triple-Talent - 285 - 13. Juli 2013 - 9:38 #

sehr geil.. mein brave new world kommt heut endlich aus uk ich freu mich schon drauf :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)