F-35A Lightning 2: Kickstarter-Projekt bald beendet

PC
Bild von Alex Althoff
Alex Althoff 21172 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C6,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

6. Juli 2013 - 12:59 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Frühes Modell der F-35 für das Spiel.

Wer Militärsimulationen mag, sollte einen Blick auf die Kickstarter-Kampagne zu F-35A Lightning 2 werfen, die bereits am 27. Juni von Kinney Interactive gestartet wurde. Die Flugzeugsimulation zu dem neuesten Kampfjäger der Vereinigten Staaten wird von David Kenney entwickelt, der bereits Spiele wie Sabre Ace oder Damage Inc. Pacific Squadron WW2 produziert hat, aber auch an der Entwicklung militärischer Flugsimulatoren beteiligt war.

Als Grundgerüst soll die Grafikengine von DCS World genutzt werden, das Spiel wird aber allein lauffähig sein. Verschiedene Trainingsmissionen, ein Instant-Action-Modus, ein kleiner Missionsgenerator sowie zwei Kampagnen sollen durch den geforderten Grundbetrag von 75.000 US-Dollar finanziert werden. Die Finanzierung lief bisher sehr schleppend, bei noch sieben verbleibenden Tagen der Kampagne wurden bislang nur rund 26.000 US-Dollar eingenommen. Ob innerhalb der letzten Woche noch die fehlenden 50.000 Dollar eingenommen werden, ist daher fraglich.

Stretch Goals wären ab 105.000 US-Dollar eine interaktive Bodencrew, bei weiteren 50.000 US-Dollar zusätzlicher Einnahmen sollen Einsätze von einem Flugzeugträger aus sowie weitere Kampagnen der US Navy und des US Marine Corps integriert werden. Ab einem Betrag von 28 US-Dollar (circa 22 Euro) bekommt ihr bei erfolgreicher Finanzierung das Spiel als Download. Sollte euch trotz Interesse für Simulationen dieser Art DCS World bisher entgangen sein, empfehlen wir euch einen Blick in das Promo-Video unter der News.

Video:

DomKing 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. Juli 2013 - 13:25 #

Naja ich finde das Flugzeug nicht interessant. Dann lieber welche, die sich schon im aktiven Dienst befinden.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 6. Juli 2013 - 13:53 #

Die F-35 ist schon im aktiven Dienst.
http://www.youtube.com/watch?v=6y2gMSJk94o
Teile der Marine Corps haben die bereits. Navy folgt.

Freu mich deswegen auf meine Star Citizen Hornet da diese eben auch mit dem Vector Trust Triebwerk ausgestattet ist. Starts und Landungen auf Trägern werden dann easy going ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. Juli 2013 - 14:17 #

Naja ich meinte mit aktivem Dienst, diejenigen, die Bereit zum Einsatz sind und nicht jene, die der Ausbildung dienen.

Schubvektorsteuerung im Weltall ist Standard oder nicht?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 6. Juli 2013 - 14:47 #

Nein. Von den SC Schiffen hat nur die Hornet bisher dieses Triebwerk. Die anderen Schiffe haben feste Triebwerke wie zb. bei der F-16.

muec 11 Forenversteher - P - 809 - 6. Juli 2013 - 13:48 #

Bei einer dynamischen Kampagne wie beim ehrwürdigen Falcon 4 könnte ich vermutlich nicht widerstehen. Aber so habe ich sogar noch A10 in der Pipeline und nicht wirklich Zeit dafür...

seb 14 Komm-Experte - 1803 - 6. Juli 2013 - 15:26 #

Das alterwürdige Falcon 4 gibt es ja in modernisiert ;) Falcon 4 BMS

seb 14 Komm-Experte - 1803 - 6. Juli 2013 - 15:25 #

Ich verstehe nicht wieso es eigenständig werden soll und sie nicht beim Modul für DCS bleiben.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38202 - 6. Juli 2013 - 16:09 #

Damit es auch Leute "backen" können die kein DCS haben.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. Juli 2013 - 16:23 #

DCS world ist für alle.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38202 - 6. Juli 2013 - 16:26 #

Einmal googlen hätte wohl geholfen, ich sag nur die Sonne... ;)

Cobra 16 Übertalent - 4630 - 6. Juli 2013 - 21:48 #

DCS World ist Kostenlos und enthält die Su-25T. Die F-35A wird es als Modul für DCS World geben, solche Kickstarter Projekte gibt es schon länger. Mit der Mig-21 von Bezcl und dem UH-1 Huey helikopter - welcher als beta Version zu erwerben ist. Am ende benötigt man immer DCW World für die Flugzeuge.

Hinzu kommt, das DCS World nun auch World War II Flugzeuge entwickeln wird, lassen wird für DCS World. die KI gesteuerte Fokerwulf 190D ist eins davon. Im DCS Forum gibt es schon Cockpit Bilder.

Link: http://www.digitalcombatsimulator.com/en/

Forum: http://forums.eagle.ru/?langid=1

Update News: http://forums.eagle.ru/forumdisplay.php?f=105

seb 14 Komm-Experte - 1803 - 7. Juli 2013 - 11:09 #

Stimmt also die Angabe, dass es ausschliesslich zu Demonstrationszwecken ein Modul sein soll nicht? (ja, ich bin gerade zu faul mich durch diese Textwand auf Kickstarter zu lesen :-D )

Was die Focke Wulf 190 angeht bin ich weiterhin kritisch. Da fehlt dann noch viel mehr, aber Hoffnung habe ich da trotzdem.

Cobra 16 Übertalent - 4630 - 7. Juli 2013 - 14:23 #

Grundsätzlich ist es so alles was auf DCS World basiert benötigt die DCS World Software (Fahrzeug / Flugzeug Technisch). Ich kann mir es vorstellen das die F-35A mit DCS World verkauft wird, wenn es released wird.

Zu FW-190: Sollte erst als KI Gegner für die P-51D dienen nun wird dies als Player Flugzeug ebenfalls vorhanden sein. Ist noch in Entwicklung aber das Modell steht ab Version 1.2.4 zu Verfügung als AI Plane - schon enthalten.

Nachtrag:

Im Lockonforum (ist eher nun ein DCS Forum für Deutsch) wird darüber diskutiert, einige der User stehen in Verbindnung mit ED Team. ;)

seb 14 Komm-Experte - 1803 - 7. Juli 2013 - 20:12 #

Ich meine ja dass es eben sehr seltsam wäre es vom DCS zu trennen. Schon alleine aus Multiplayergründen.
Erinnert mich daran, dass ich endlich mal wieder das Warzenschwein hoch bringen wollte (ohne dass Betty meint ich mache das zu unzivilisiert).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit