Splinter Cell: "Was bisher geschah" im Videorückblick

PC 360 PS3 WiiU
Bild von joker0222
joker0222 70262 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

6. August 2013 - 21:33 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Splinter Cell Blacklist ab 7,83 € bei Amazon.de kaufen.

Es dauert nicht mehr allzu lange, bis mit Splinter Cell Blacklist der neueste Ableger der Schleichshooter-Reihe veröffentlicht werden soll. Lässt man das 2006 nur für die Playstation Portable erschienene Splinter Cell - Essentials, dessen Handlung eine Art Zusammenfassung der bis dahin erschienenen Spiele darstellt, und die 3DS-Fassung Splinter Cell 3D außen vor, dann wird Blacklist bereits der sechste Teil um den am liebsten im Verborgenen agierenden Agenten Sam Fisher sein.

Grund genug für Ubisoft zu rekapitulieren, was bisher in der Serie geschah. Angefangen beim 2002 erschienenen ersten Splinter Cell bis zum letzten Ableger Splinter Cell Conviction (GG-Test: 8.5) aus 2010 hat der französische Publisher in seiner Reihe Ubisoft TV ein rund 18 Minuten langes, komplett auf deutsch vertontes Video veröffentlicht, das für Fans oder Serienneulinge die Handlung aller erschienenen Teile zusammenfasst. Ihr könnt es euch direkt unterhalb dieser Meldung anschauen. Vorher allerdings noch eine obligatorische Warnung: Wenn ihr die bisherigen Teile noch nicht kennt und nachholen wollt, solltet ihr bedenken, dass das Video naturgemäß heftige Handlungsspoiler enthält.

Am 22. August ist es dann soweit und Blacklist erscheint für PS3, Xbox 360, PC und die WiiU. Eine Version für Next-Gen-Konsolen wurde offiziell nicht angekündigt, ist aber durchaus noch möglich. Einen ersten Eindruck von Sams neuestem Abenteuer könnt ihr aus unserer Preview gewinnen.

 

Video:

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 6. August 2013 - 21:55 #

Irgendwie haben sie Teil 2 ganz schön abgehetzt...

Aber so hab ich wenigstens mal das Ende von Teil 4 mitbekommen, irgendwie hat mich da die Motivation verlassen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22480 - 6. August 2013 - 22:12 #

Der Teil war aber richtig gut. Wobei ich auch die 24-Artige Inszenierung in Conviction gut fand

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 6. August 2013 - 22:22 #

Als Splinter Cell war V vom Gameplay her lausig...

Aber den Double Agent, werde ich auch noch durchspielen, ist jan och Zeit, besonders wenn Blacklist wieder ein schlechter Jason Bourne wird^^

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22480 - 6. August 2013 - 22:29 #

hatte mir im SummerSale die SC Box geholt. Alle Teile bis auf 2 - den hatte ich gottseidank rumliegen

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 6. August 2013 - 22:43 #

Ha, Double Agent ist bei mir ebenfalls der einzige Teil, den ich (noch) nicht komplett beendet habe, da mein Spielstand beim Wechsel von der Fatbox zur 360 ja leider nicht übertragen werden konnte und mich daher die Motivation verließ... Aber mich packt gerade auch ganz arg die Lust darauf :)
Basiert die PC-Version eigentlich auf der besseren Last Gen-Version oder wurde da von der 360 geportet?

Und "lausig" war das Gameplay von Conviction jetzt nu auch nicht. Nur wäre es ohne den Namen "Splinter Cell" im Titel womöglich deutlich besser von der Spielerschaft angenommen worden ;P
Das Spiel als solches war nämlich eigentlich doch ganz annehmbar!?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 7. August 2013 - 0:38 #

"Basiert die PC-Version eigentlich auf der besseren Last Gen-Version oder wurde da von der 360 geportet?"

Ich weiß jetzt nicht, ob und wenn ja wie geportet wurde, aber es gibt zwischen den diversen Plattformen ein paar Unterschiede. Laut Wikipedia:

Unterschiede zwischen PC- und Konsolenversion:

Den angekündigten Koop-Modus gibt es nur in den Konsolenversionen der Xbox, PlayStation 2 und Wii.
Auch die ebenfalls angekündigte Zusammenarbeit mit einem KI-Kameraden entfällt auf dem PC, der Xbox 360 und Playstation 3.
Viele Missionen sind auf der Xbox, PlayStation 2 und Wii wesentlich länger und umfangreicher als auf dem PC, der Xbox 360 und Playstation 3 (z. B. die Gefängnismission).
Eine Mission, in der Sam Fisher einen Zug überfallen muss, um Geld zu beschaffen, fehlt auf dem PC und den Next-Gen-Konsolen komplett.
In der Xbox-, PlayStation-2- und Wii-Version fehlt die fünfte Mission, die in einem Hochhaus in Shanghai spielt, komplett.

Zudem:

Die PC- und einzelnen Konsolenversionen teilen die Hauptstory, unterscheiden sich aber in den einzelnen Missionen, Leveldesign und Zwischenszenen. Für die PC-, Xbox360-, PS3-Version kann man drei verschiedene Enden erreichen.

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 7. August 2013 - 6:58 #

Da stellt sich mir die Frage: Wieso? Man sollte meinen, dass die sechste Konsolengeneration weniger Inhalt bekommt als die (damals) neue siebte.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 7. August 2013 - 13:15 #

Hab ich mich auch gefragt. Überhaupt, warum die Missionen auf den unterschiedlichen Plattformen stellweise arg unterschiedlich sind. Ich sehe da keinen logischen Grund. War ja bei SC nicht nur bei Double Agent so, auch bei den Vorgängern. Viele Kommentare unter meinen Walkthrough-Videos waren da, bei mir auf XXX ist die Mission völlig anders, wieso, weshalb, warum und ich konnte auch nur antworten, das weiß ich leider nicht :).

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 7. August 2013 - 14:54 #

Echt, auch bei den Vorgängern von Double Agent gab es Unterschiede in den Versionen? Wusste ich gar nicht, ich dachte, die hätten nur bei Double Agent so einen Mist gemacht. Was für Unterschiede gab es denn bei den Vorgängern?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 7. August 2013 - 15:01 #

Ich glaube ähnlich anderes Missionsdesign und fehlende/andere Missionen, wenn ich das noch richtig aus den Kommentaren in Erinnerung habe. Z.B. die Zugmission in Pandora Tomorrow fehlt oder ist anders auf der PS2 usw. Scheint allerdings nicht so krass zu sein, wie bei Double Agent.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 7. August 2013 - 18:06 #

Besonders Teil 2 war da recht krass. Bei 1 und 3 weiß ich von dergleichen allerdings nichts.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 7. August 2013 - 8:45 #

Danke für die Übersicht :)

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 7. August 2013 - 1:17 #

Die PC-Version von Double Agent ist die schlechtere Version. Ist bei mir übrigens auch der einzige Teil der Serie, den ich nicht durchgespielt habe. Lag daran, dass ich mir zu der Zeit einen neuen PC gekauft hatte und dann zu faul war, Double Agent auf dem neuen PC zu installieren und die Spielstände zu übertragen, denn so richtig gefesselt hatte mich das Spiel nicht.

Und was Conviction angeht, denke ich so wie du. Das Spiel an sich war nicht schlecht, aber es war einfach kein gutes Splinter Cell und deswegen war ich ziemlich enttäuscht von dem Spiel und hatte nicht grade viel Spaß damit. Habe es aber dennoch durchgespielt.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 7. August 2013 - 8:15 #

Abgehetzt stimmt. Ich vermisse da die Kühlkammern zu Beginn.

Dennoch habe ich in Erinnerung, dass ich beim Ende von SC2 nur dachte: "Wie, das war's schon?" Und dann kam die Flughafen-Pocken-Mission nachgeschoben und es fühlte sich nicht mehr ganz so kurz an. Insgesamt war ich aber trotzdem enttäuscht, dass es sich im Vergleich zum Ersten zu schnell durchspielen lies, was nicht zuletzt an dem häufigen Schauplatzwechsel lag. Der Coop und der Multiplayer waren aber tip-top. :)

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 7. August 2013 - 9:40 #

Ich hab Double Agent ebenfalls nicht durchgespielt, da ich nur die beschnittene PC-Version habe und zudem mit einigen technischen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. Die Zusammenfassung sagt mir aber, dass es wohl eigentlich ein ordentlicher Teil gewesen sein muss.
Für mich ist bisher Pandorra Tomorrow der schwächste Teil, da nur ein lauer Aufguss auf Teil 1.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5163 - 7. August 2013 - 7:43 #

Schöner Überblick über eine Serie, die ich selbst nie gespielt habe. Conviction hatte ich mal angefangen, dann aber die Motivation zum Weiterspielen verloren. Dass es das nicht für die Playstation gibt, war mir bisher gar nicht bekannt.

dragon235 18 Doppel-Voter - P - 11388 - 8. August 2013 - 15:46 #

Netter Überblick über die Serie. Aber bevor ich mir den neusten Teil hole, werd ich wohl warten bis er irgendwo im Angebot ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit