gamescom: Microsoft offenbar mit Pressekonferenz

XOne
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282151 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

4. Juli 2013 - 11:40 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 269,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wie das Spielemagazin CVG berichtet, wird Microsoft seit langem wieder eine richtige Pressekonferenz auf der Kölner Spielemesse veranstalten. Einen genauen Termin scheint es dafür noch nicht zu geben, die Wahrscheinlichkeit ist aber groß, dass die für eine Stunde angesetzte Veranstaltung am Vorabend der offiziellen Messetage stattfindet, die mit dem Fachbesuchertag am 21. August beginnen und am Sonntag, den 25.8. mit dem letzten Besuchertag enden.

Der Grund für die Entscheidung, eine Pressekonferenz zu veranstalten, dürfte mit dem bevorstehenden Release der Xbox One im November auf der Hand liegen. Insbesondere die Tatsache, dass auch Sony Ende dieses Jahres seine PS4 in den Handel bringen wird und bislang erfolgreicher für seine neue Hardware werben konnte, dürfte mit dafür verantwortlich sein. Außerdem hielt Sony in den vergangenen Jahren immer auch eine PK auf der deutschen Spielemesse ab und war schon mit der PlayStation 3, mit Ausnahme von Großbritannien, erfolgreicher in Europa als Microsoft mit seiner Xbox 360.

Microsoft ist also wohl nicht nur daran interessiert, die Xbox One auf der gamescom allgemein mehr zu pushen, sondern will sich wahrscheinlich auch speziell auf dem europäischen Markt besser platzieren. Das dürfte auch im Zusammenhang mit Sonys Ankündigung stehen, Europa neben Japan als "hochpriorisiertes Territorium" für die PS4 zu behandeln.

Auf was Microsoft seinen Schwerpunkt in der Pressekonferenz legen wird, lässt sich derzeit nur vermuten. Vor allem dürfte mit der Ankündigung weiterer Exklusiv-Titel für die Xbox One zu rechnen sein. Ein paar der laut Microsoft 15 Exklusivtitel, die allein im ersten Jahr nach dem Release erscheinen sollen, wurden bislang noch nicht enthüllt. Ob es sich dabei allerdings um potenzielle Schwergewichte wie die bereits bekannten Forza Motorsport 5, Cryteks Ryse oder Remedys Quantum Break handelt oder eher um kleinere, Kinect-affine Projekte wie Project Sparks oder Crimson Dragon, kann nur vermutet werden.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 4. Juli 2013 - 11:43 #

Müsste das letzte Wort der News nicht Dragon sein? Obwohl gegen ein neues Crimson Skies hätte ich ja auch nichts. :-)

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 4. Juli 2013 - 11:45 #

Erstmals?

http://www.giga.de/events/gamescom/leserartikel/microsoft-bestaetigt-gamescom-pressekonferenz/

http://www.gamepro.de/videos/video-kanaele/games,45/microsoft-gamescom-pk-video-1,1627.html

jguillemont 21 Motivator - P - 26466 - 4. Juli 2013 - 11:45 #

Crimson Skies ist Kinect-Affine? Wie das denn?

Grinzerator (unregistriert) 4. Juli 2013 - 11:49 #

Darf... mich... nicht... lustig... machen...
Vielleicht erwähne ich stattdessen lieber, dass ich das Exklusiv-Lineup von Xbone und PS4 bisher ziemlich unterwältigend finde. Infamous ist auf Playstation-Seite noch ganz nett und Quantum Break auf MS-Seite ist durch Remedy als Entwickler interessant, auch wenn alles bisher Gezeigte mich eher verwirrt als begeistert hat. Das wars dann aber auch. Und das sind beides nichtmal Launch-Titel.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Juli 2013 - 11:54 #

Wenn es so lustig wird wie letzten zwei PKs will ich da unbedingt hin. :D

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 4. Juli 2013 - 12:00 #

Festzelt wird schon aufgebaut :)

volcatius (unregistriert) 4. Juli 2013 - 16:12 #

Könnte sehr lustig werden, wenn sie noch auf die Werbung eingehen

http://www.vg247.com/2013/07/04/xbox-one-built-with-advertising-in-mind-kinect-integral-to-next-gen-adverts/

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 4. Juli 2013 - 17:56 #

Das wird wieder Awsome Kommentare geben! Ik freu mi druff ^^.

Bjoern 13 Koop-Gamer - 1407 - 4. Juli 2013 - 11:53 #

Na da bin ich ja mal gespannt... So eine PK hat ja doch immer den Flair von etwas großem Internationalen.. Ich bin mal gespannt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 4. Juli 2013 - 17:57 #

Im Falle von Microsoft einem großen Intenrationalem Happening mit Spass und Freude am Shitstorm und den Kommentaren? ^^

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Juli 2013 - 11:53 #

Das Wichtigste kann ich der News aber nicht entnehmen:
Werden sie dafür ein Haus bauen?

Grinzerator (unregistriert) 4. Juli 2013 - 12:01 #

In Deutschland könnte Microsoft mit einem Bierzelt aber leicht eine falsche Botschaft sen... moment... vergiss, was ich gesagt habe.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 4. Juli 2013 - 17:58 #

Wieso? Freibier und Bratwurst wäre auch noch passend ^^.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 7. Juli 2013 - 23:54 #

Wäre doch klasse auf der GC ^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 4. Juli 2013 - 11:54 #

2009 und 2010 gab es schon mal eine Microsoft PK auf der gamescom, auf einer davon hat Herr Molyneux eine Stunde über Fable III philosophiert. ^^

Benjamin Braun Redakteur - 282151 - 4. Juli 2013 - 12:08 #

Stimmt, wobei die beide wenig mit den PKs zu tun haben, wie sie MS auf der E3 veranstaltet hat.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 4. Juli 2013 - 12:14 #

Ob sich das wirklich ändern wird?
Ich bezweifel es mal.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 4. Juli 2013 - 19:15 #

Gerade in Deutschland müssen sie eigentlich liefern, wenn sie das Weihnachtsgeschäft nicht an die PS4 verlieren wollen.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 4. Juli 2013 - 12:14 #

Microsoft erwähnte ja, dass Sie noch einiges zu zeigen haben. LAssen wir uns überraschen. Bisher geziegtes macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 4. Juli 2013 - 17:59 #

Ach du meinst sowas wie SmartSeach und Werbung zum Wohle des Kunden? ^^

fl0w (unregistriert) 4. Juli 2013 - 13:52 #

Ich gehe mal schwer davon aus, daß noch einige Kinect-Titel gezeigt werden. Da kam bis jetzt ja fast gar nix, ausser dem nächsten Kinect Sports und dem neuen Harmonix-Titel. Sie könnten eventuell auch noch den Launchtag verkünden. Auf sowas wird es wohl hinauslaufen, ganz grosse Blockbuster werden da wohl nicht gezeigt. Ich habe im Hinterkopf immer noch diese Fable 3 PK vor ein paar Jahren, die gleichte ja mehr einer Gesprächsrunde im Pfarrheim.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 4. Juli 2013 - 14:19 #

Ich glaube eher man zeigt ein paar Trailer und kümmert sich im anschluss hauptsächlich um das Medienangebot für europa

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 4. Juli 2013 - 14:51 #

Glaube auch das die eher noch ein wenig auf das Medienangebot in Europa/Deutschland eingehen werden. Vielleicht eine engere Kooperation mit Sky oder so und dazu halt noch die üblichen Trailer und Spieleankündigungen.
Vielleicht ja sogar noch eine kleine Preisreduzierung oder Bekanntgabe das die Xbox one standardmäßig mit einem Spiel oder so ausgeliefert wird (Richtung Wii Sports)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 4. Juli 2013 - 16:30 #

Ich finde ja Ryse wäre die ideale Beilage. Spielerisch scheint es zwar etwas durchwachsen zu sein, aber dafür optisch der wohl bisher beste NextGen Titel zusammen mit Forza.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 4. Juli 2013 - 17:20 #

Warum jetzt noch ne Preissenkung?

fl0w (unregistriert) 4. Juli 2013 - 17:37 #

Ja, so ein wenig Europa-spezifische News, wie die TV-Partner, wird es wohl auch geben, aber halt nix weltbewegendes. Dazu zähle ich dann halt auch die Kinect-Spiele. Für richtige grosse Ankündigungen dieses Jahr haben sie die GamesCom in den letzten Jahren einfach nicht zu ernst genommen, um jetzt plötzlich eine 180 Grad Drehung hinzulegen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Juli 2013 - 5:21 #

Und wenn wir bei einem Konzern keine plötzlichen 180°Drehungen erwarten sollten dann ist es Microsoft.

fl0w (unregistriert) 5. Juli 2013 - 13:35 #

Da würde ich dir grundsätzlich zustimmen, aber sie haben uns ja vor kurzem mit der Rücknahme der XB1 DRM-Richtlinien und dem Onlinezwang überrascht.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Juli 2013 - 16:22 #

Das meinte ich. Sollte Sarkastisch klingen. ;)

joernfranz (unregistriert) 4. Juli 2013 - 16:59 #

Nachdem Microsoft und Sony auf der E3 zwei ziemlich unterhaltsame Pressekonferenzen hingelegt haben, werd ich mir diese auch nicht entgehen lassen. Zumindest wenn es einen vernünftigen Live Stream gibt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)