Mechwarrior Online: Erscheint am 17.9. // Beta-Zahlen

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 142889 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

3. Juli 2013 - 17:52 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Für Mechwarrior Online wurde heute vom Entwickler Piranha Games das Datum der Veröffentlichung bekanntgegeben: Demnach wird das F2P-MMO am 17. September dieses Jahres in der Version 1.0 erscheinen. Darüber hinaus wurden einige Zahlen zur aktuell noch laufenden Open Beta veröffentlicht, anhand derer das Entwicklerstudio und der Publisher Infinite Game deutlich machen wollen, wie beliebt der Titel bereits jetzt ist.

So verbrachten die Spieler seit dem Beginn der Testphase mehr als 9,6 Millionen Stunden (oder etwa 1.100 Jahre) mit Mechwarrior Online. Über 46,9 Millionen Mechs wurden in dieser Zeit zerstört und etwa 38,3 Milliarden EXP gesammelt. Mehr als drei Milliarden Tonnen Metall wurden auf den Schlachtfeldern zerstreut, was vergleichbar mit circa 8.360 Empire-State-Gebäuden sein soll.

Die Gesamtkosten der Zerstörungen werden mit 18.316.519.465 C-Bill – die Währung im Spiel – beziffert. Verdient haben die Beta-User bislang etwa 10.1 Billionen C-Bills; zum Vergleich wird das Bruttoinlandsprodukt der Vereinigten Staaten aufgeführt, das um die 14.99 Billionen US-Dollar beträgt. Seit dem Start der Beta wurden außerdem 12.623.214.618 Raketen abgefeuert; allein in diesem Monat wurden 2.451.270.519 Lasersalven eingesetzt – genug Energie, um 87 Millionen Eigenheime für einen Monat mit Strom zu versorgen.

Abschließend könnt ihr euch ein aktuelles Video zum neuen Helden-Mech „Dragon Slayer“ anschauen, der seit gestern durch den Patch 1.2.229 verfügbar ist. Die Eigenschaften dieses Vehikels sowie die weiteren Inhalte des Updates – unter anderem neue Trial-Mechs, Veränderungen am Gameplay – könnt ihr euch in diesem offiziellen Forumsposting anschauen.

Video:

Maik 20 Gold-Gamer - - 21902 - 3. Juli 2013 - 19:10 #

Zahlen sind doch was tolles, wenn zumindest auch da Spiel stimmen würde. Wenn mit offiziellen Start die ganze IS-Karte zum Erobern kommt, dann wäre ich wieder interessiert.

Red Dox 16 Übertalent - 4298 - 3. Juli 2013 - 19:26 #

Word. Kein Community Warfare = zuwenig Interesse.
Dabei würd ich meine Founder Mechs doch gerne mal wieder aus ihrem Hangar holen :(

wulfovitch 10 Kommunikator - 459 - 3. Juli 2013 - 19:26 #

Kann wer sagen, ob die Beta etwas taugt und ob es an das Feeling der alten MechWarrior Spiele herankommt?

Jadiger 16 Übertalent - 5335 - 3. Juli 2013 - 19:59 #

Schau es dir doch an F2P.

Vinnland 11 Forenversteher - 566 - 3. Juli 2013 - 20:07 #

Hmmm ... das Ganze ist halt reines PVP ... also ohne Story. Das Spiel hält sich recht nah an die Battletech-Vorlage ... näher als so manches Mechwarrior-Spiel. Aber im Grunde ist Mechwarrior Online nur stupides Rumgeballere. World of Tanks bietet viel mehr Raum für Strategie, meiner Meinung nach.

Im Grunde bin ich bisher enttäuscht. Ich zocke es immer wieder, bin aber immer nach kurzer Zeit gelangweilt. Momentan würde ich eher von Mechwarrior Online abraten.

Red Dox 16 Übertalent - 4298 - 3. Juli 2013 - 20:40 #

Naja ich würde sagen zwischen WoT & MWO gibts 0 Unterschied. Beide Spiele sind auf dem Newb Level mit randoms dummes rumgeballer und stumpfsinniges rumlaufen/rumfahren. Beide Spiele entfalten erst im Team mit Leuten die wissen was sie tun ihre taktischen Tiefen.

Vinnland 11 Forenversteher - 566 - 3. Juli 2013 - 20:52 #

Finde ich nicht. Ok ... ganz unrecht hast du nicht. Aber ich spiele nicht in einer Gilde und finde schon, dass es deswegen kein dummes Rumgeballere ist. So kann man in WoT mit den kleinen Panzern wunderbar aufklären. Alleine das macht mir schon viel Spaß. Aufklären in MWO? Funktioniert nicht wirklich. Das ist zumindest meine Erfahrung. Kann sein, dass es was anderes ist, wenn man in einem Team spielt. Aber für mich Einzelgänger ist WoT viel abwechslungsreicher.

Red Dox 16 Übertalent - 4298 - 3. Juli 2013 - 21:14 #

Tja da haben wir dann andere Ansichten. Ich steuer z.b. mit Vorliebe leichte Mechs. Aufklärung klappt wunderbar und seit ECMs am Start sind hat die Aufklärung auch etwas an Gewicht gewonnen.

Der wesentliche Vorteil den ein leichter Mech meiner Meinung nach gegen einen Scoutpanzer hat: Ich kann selbst Sturm Mechs einen Kampf liefern und Schaden anrichten. Als leichter Panzer gegen die schweren Kaliber hab ich noch nie Land gesehen. Das ist wie Lack abkratzen selbst wenn man auf Schwachstellen zielt. Mag jetzt zwar in sich stimmig & realistisch sein wenn die kleine Pupskanone selbst an der Heckpanzerung eines Tigers abprallt ändert aber nixx daran das ich mich da bei MWO etwas produktiver fühle wenn dicke Brocken sich wenigstens zu mir umdrehen müssen da ich auf Dauer ernsthaften Schaden anrichte ;)

Vinnland 11 Forenversteher - 566 - 3. Juli 2013 - 21:37 #

Kann auch gut sein, dass ich zu doof dafür bin.^^ Aber da gebe ich dir Recht, dass man auch mit einem kleinen Mech was ausrichten kann. "Meinen" Mech habe ich auch noch nicht gefunden. Bisher habe ich meistens mit dem Catapult, ausgerüstet mit zwei Gauss-Kanonen, gespielt. Damit kann man echt was reißen. Aber der Mech ist mir im Grunde dadurch zu langsam ... und dafür ist er zu schwach gepanzert.

Und ansonsten ... ist halt einfach auch Geschmacksache, wie immer. Aber ich werde demnächst mal wieder reinschauen ... da bin ich einfach ein zu großer Battletech-Fan. ;)

Bahamut 13 Koop-Gamer - P - 1598 - 4. Juli 2013 - 2:14 #

Da kann ich dir nur sagen, wenn du mal etwas im Team spielen willst, dennoch aber nich festgebunden sein möchtest, bist du bei unser Mech Corp den "Hanse Raiders" gerne gesehen. Falls du oder ihr die dies lesen Intresse habt dann schreibt mir ne PN für nähere Infos. MfG

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36664 - 3. Juli 2013 - 20:53 #

Das Spiel macht definitiv Spaß, aber man muss auch bisschen Zeit reinstecken, um sich seinen Mech zu kaufen und so auszurüsten, wie man möchte.

Der Marian 19 Megatalent - P - 18536 - 3. Juli 2013 - 23:10 #

Hach, da bekomm ich doch glatt Lust mal wieder Mechwarrior Mercenaries zu spielen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit