Call of Duty - Ghosts: "Die Marke war niemals stärker"

PC 360 XOne PS3 PS4 WiiU
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 309415 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

3. Juli 2013 - 14:48 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Ghosts ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Activisions Shooter-Serie Call of Duty gehört zu den erfolgreichsten Spieleserien überhaupt und hält so einige Verkaufsrekorde inne. Trotz des großen Erfolgs glaubten verschiedene Analysten, die Zeichen erkannt zu haben, dass sich die Serie auf dem absteigenden Ast befindet. Immerhin stellte Activision nicht mit jeder Fortsetzung gleich einen neuen Verkaufsrekord auf – was in Anbetracht von Meldungen über einen Milliardenumsatz innerhalb der ersten 15 Tage nach Verkaufsstart für den letzten Ableger, Call of Duty - Black Ops 2 (GG-Test) ein bisschen was von Erbsenzählerei hat.

Wenn es nach Activisions CEO Eric Hirshberg geht, kann von einem Rückgang der Zugkraft der Marke allerdings keine Rede sein:

Alles, was ich dazu sagen kann ist, dass die Marke niemals stärker war als jetzt. Aktuell haben wir mehr Spieler pro Monat, mehr Spieler, die sich jeden Tag zum Spielen einloggen. Wir sind besser im digitalen Bereich, mit Leuten, die länger innerhalb eines Produktzyklus dabei bleiben, die mehr DLC kaufen, mehr Mikrotransaktionen abschließen oder Season-Pässe erwerben.

Zunächst, so Hirshberg, müsse man auf die harten Fakten schauen:

Wie verkaufen sich die Inhalte? Mögen die Leute es? Das scheint alles gut zu funktionieren. Dann geht es mit den weicheren Faktoren weiter, also etwa das Engagement im Social-Media-Bereich oder die Anzahl der Videoabrufe. Die Erwartungen an Ghosts sind sehr hoch. Wenn du da auf eine so starke Basis engagierter Spieler aufbauen kannst, ist das immer ein gutes Zeichen.

Deshalb gibt sich Hirshberg auch äußerst zuversichtlich, dass dieser Erfolg beim für November angekündigten Call of Duty - Ghosts anhalten wird:

Nun liegt es an uns, am Ende ein weiteres großartiges Spiel zu machen. Deshalb haben wir die Tafel komplett abgewischt, um die nächste Stufe zu erreichen, indem wir mit Infinity Ward nicht an einem neuen Modern Warfare arbeiten, sondern ihnen erlauben, eine komplett neue Geschichte mit neuen Charakteren zu erzählen. [...] Wir wechseln in eine Welt, in der Amerika nicht die dominante Rolle spielt, sondern der Underdog ist. Das eröffnet uns neue visuelle Möglichkeiten. Es gibt uns neue Optionen in der Spielmechanik. Wir mischen die Dinge neu und auch der Mehrspieler-Modus wurde um neue Ideen erweitert. Dynamische Karten zum Beispiel oder mehr Charakterindividualisierungen.

Auch erzählerisch soll Call of Duty - Ghosts zulegen und die Spieler emotional mehr mitreißen und gar in ein Wechselbad der Gefühle stürzen. Das alles soll nach Meinung Hirshbergs dazu beitragen, dass Ghosts wieder ein exzellentes Spiel wird, von dem er sicher ist, dass Activision damit etwas ganz Besonderes liefern wird. Der neueste Teil der Call-of-Duty-Serie erscheint am 5.11. für PC, WiiU, Xbox 360 und PlayStation 3. Zudem wird es, so Xbox One und PlayStation 4 nicht früher erscheinen, als Launch-Titel für die beiden Next-Gen-Konsolen veröffentlicht.

1000dinge 15 Kenner - P - 3017 - 3. Juli 2013 - 15:47 #

Ich bin CoD sooooo leid :-( neee, ich brauche keinen weiteren Teil.

Bjoern 13 Koop-Gamer - 1407 - 3. Juli 2013 - 16:01 #

Es ist zwar irgendwie immer der selbe Hollywoodbombast Einheitsbrei. Aber irgendwie freue ich mich doch drauf :)

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2458 - 3. Juli 2013 - 16:18 #

/signed!

joernfranz (unregistriert) 3. Juli 2013 - 16:07 #

Also bei der Aussage bin ich mir absolut sicher das CoD Ghosts ein emotional mitreißender Kracher wird. Schon die Trailer haben mich teilweise tief mitgenommen. Echt!

BaconZilla 08 Versteher - 163 - 3. Juli 2013 - 16:09 #

Ich bin WIRKLICH gespannt ob sie wieder ihren eigenen Verkaufsrekord knacken werden. Wenns nach dem Internet geht hat ja BF4 bis jetzt die Nase vorn...

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51002 - 3. Juli 2013 - 16:13 #

ich bin auch gespannt wie das neue CoD wird.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95851 - 3. Juli 2013 - 17:23 #

Ich glaube so ziemlich gleich wie die alten :). Am MP wird sich groß nichts ändern und den SP fassen die CoD-Spieler doch kaum an.

Mr Marston 09 Triple-Talent - 237 - 3. Juli 2013 - 16:26 #

Mit CoD ist es leider wie mit Chips (von mir aus Chio Chips :-) man weiß das es schlecht ist die zu konsumieren und doch greift man immer wieder wie so ein Suchti in die Tütte ;-)

Aber den Singleplayer Part können die von mir aus weglassen... Zock schon seit MW2 nur noch den MP. Bei CoD BO2 dachte ich mir: hey gibst dem Singleplayer Modus ne Chance soll ja ganz nett sein.
Nach so ne Stunde "wo man auf dem Bott den Hubschrauber abschießen muss" dachte ich mir: gääähn schnell wieder zum Multiplayer Modus an der A/T arbeiten :-)

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1495 - 3. Juli 2013 - 17:54 #

Na, wenn das so ist, bin ich jetzt aber auch total heiß auf das Spiel. Und die Marke. Und ich kauf mir jetzt sofort alle Konsolen, die nötig sind, um jedes "Call of Duty" mehrmals gleichzeitig spielen zu können!

Grizzly 11 Forenversteher - 648 - 3. Juli 2013 - 17:57 #

Finde das echt immer wieder erstaunlich was sich COD Spieler gefallen lassen

Jedes Jahr

COD 50/70€ PC/Konsole
Alle DLCS 60€
+ Seit Neustem Microtransaktionen
Xbox Live 50€ Jahres Kosten

Also einfach jedes Jahr nur für ein und das selbe Game 110€ PC bzw. gar 180€, und das Jedes Jahr OMG... für immer und immer das Selbe Game?

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 3. Juli 2013 - 18:17 #

"Nun liegt es an uns, am Ende ein weiteres großartiges Spiel zu machen."

Es liegt seit COD4 MW an Euch! Scheint dort aber keinen zu interessieren, verkauft sich ja auch ohne "großartig" zu sein.^^

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11799 - 3. Juli 2013 - 19:53 #

Bisher haben mir alle Teile sehr gefallen (ich rede hier aber nur vom Multiplayer!). Ausnahme war CoD5 und BLOPS2 (beide von Treyarch). Irgendwie haben sie bei beiden das Soundsystem total verkackt...

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5965 - 4. Juli 2013 - 5:00 #

"Blops 2" — das klingt nach einem Zeichentrick-Kinderfilm im Stil von Biene Maja. *hihi*

Nokrahs 16 Übertalent - 5757 - 5. Juli 2013 - 7:48 #

Also wie ich das so überblicke, war "Call of Duty 2" ein richtiger Kracher und dann "Modern Warfare". Die restlichen outputs schwubbern so vorüber. Bin aber auch kein Militär Shooter Fan, deswegen nur persönlicher Eindruck. Ghosts? Fällt mir nur der Hund dazu ein.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 5. Juli 2013 - 0:21 #

Die Handlung von Call of Duty Ghosts wurde soeben enthüllt:

Soldat1: "Motherfucking terrorists ahead!"
Soldat2: "Kill them sons of bitches!"
Sergeant: "Let's go marines, hard and heavy!"
President: "God bless America!"
ENDE

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 5. Juli 2013 - 10:41 #

Das hast Du vergessen:

Hund: "WUFF, WUFF!"

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kutte