Outcast: Serienschöpfer kaufen Marke // Fortsetzung in Arbeit

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 287447 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

3. Juli 2013 - 11:10 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Outcast ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt aus dem 1999 erschienenen Action-Adventure Outcast.

Wie die Spielwebsite Eurogamer.net berichtet, haben die ehemaligen Mitarbeiter des belgischen Outcast-Entwicklers Appeal, Yann Robert, Franck Sauer und Yves Grolet, die Markenrechte vom insolventen Publisher Atari erworben. Wie die drei Entwickler bekanntgaben, haben die Arbeiten an einem Nachfolger bereits begonnen und schon bald soll es weitergehende Informationen zur "Wiederbelebung der Marke" geben.

Das originale Outcast erschien im Jahr 1999 für den PC. Dabei handelt es sich um ein futuristisch angehauchtes Action-Adventure, in dem ihr in die Rolle von US-Navy-Soldat Cutter Slade schlüpft, der nach einem missglückten Experiment auf einem fremden Planeten strandet. Mithilfe einiger Wissenschaftler muss er aber nicht nur die defekte Sonde reparieren, mit der er auf dem Planeten Adelpha ankam, sondern auch die Ausbreitung eines Schwarzen Lochs auf der Erde verhindern.

pauly19 14 Komm-Experte - 2508 - 3. Juli 2013 - 11:16 #

Klasse Meldung. Hatte zuletzt noch mit einem Freund über das tolle glorreiche (von mir aber leider nicht durchegspielte) Outcast und der Paradiseengine gesprochen.

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11162 - 3. Juli 2013 - 13:00 #

Das mit dem Durchspielen solltest du aber nachholen, das Spiel hatte nicht nur eine tolle Grafik, sondern auch eine tolle Story!

1000dinge 15 Kenner - P - 2914 - 3. Juli 2013 - 11:17 #

Das Original steht noch im Regal und das T-Shirt lebt auch noch :-)

jguillemont 21 Motivator - P - 26580 - 3. Juli 2013 - 11:21 #

Das ist mir zu klein geworden ...

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1262 - 3. Juli 2013 - 12:13 #

Hatte mir nie gepasst. :-/

Sören der Tierfreund (unregistriert) 3. Juli 2013 - 14:16 #

Nur noch 10KG dann passt es mir endlich das XXL Shirt.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34028 - 3. Juli 2013 - 23:34 #

Schmeiss den Grill an und hau rein. :)

v3to (unregistriert) 3. Juli 2013 - 11:18 #

oh, wie wunderbar. das freut echt :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 3. Juli 2013 - 11:20 #

Gibt dazu auch ne Super Folge vom Stay Forever Podcast, mit Christian Schmidt und Gunnar Lott.

Lyhawk 15 Kenner - P - 3367 - 3. Juli 2013 - 12:08 #

Hab ich gerade heute gehört und dann erscheint direkt mal diese Meldung auf GG.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4319 - 3. Juli 2013 - 14:10 #

Ja, als wäre es abgesprochen oder durch den Podcast inspiriert. Egal, es freut mich, wenn es ein ähnliches Projekt gibt, habe damals Outcast rauf und runter gespielt.
Leider macht die aktuelle GOG-Version Probleme mit der Steuerung auf meinem System.

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 3. Juli 2013 - 11:20 #

Wow, das nenn ich mal gute Nachrichten. Voxel muss ja nun nicht mehr sein, aber das Ambiente und die Musik waren schon grenzgenial

Name (unregistriert) 3. Juli 2013 - 11:39 #

Voxel sind zeitgemäß wie eh und je. Auch die Cryengine arbeitet in Teilen mit Voxeln.

Ihr Name (unregistriert) 3. Juli 2013 - 11:42 #

Voxel sind wieder stark im kommen. Wird aber sicher ein Kickstarter Projekt mit Unity 3d.

1000dinge 15 Kenner - P - 2914 - 3. Juli 2013 - 12:04 #

Ich sage nur: Cube World! Gestern offiziell erschienen :-)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17586 - 3. Juli 2013 - 22:15 #

Ich würde mich freuen, wenn Voxel als Grafiktechnologie mal wieder mehr gepusht würden.

Semyon 11 Forenversteher - 813 - 3. Juli 2013 - 11:21 #

Komisch. Ist es Zufall, dass in der aktuellen Gamestar ein Retro-Artikel über das alte Outcast enthalten ist... und Gunnar und Christian in der aktuellen Folge ihres Podcast "Stay forever" über dieses Spiel sprechen?

Gibt es überhaupt Zufälle? ;)

jguillemont 21 Motivator - P - 26580 - 3. Juli 2013 - 11:21 #

Das ist alles Teil einer Verschwörung.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 3. Juli 2013 - 11:25 #

Nennen wir sie Seltsame Duplizitäten.

Semyon 11 Forenversteher - 813 - 3. Juli 2013 - 11:27 #

Hui, die Formulierung merk ich mir.

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 3. Juli 2013 - 11:22 #

War schon beeindruckend damals das Spiel, find ich gut das da wieder was passiert.

Ihr Name (unregistriert) 3. Juli 2013 - 11:24 #

Wird bestimmt ein Kickstarter Projekt.

Auf der einen Seite freut es mich dass endlich ein neuer Teil erscheinen soll, auf der anderen Seite bezweifle ich dass sie meine Erwartungen nach dem ersten Teil erfüllen können. Mal abgesehen davon sind einige andere Fortsetzungen von alten Titel die in den letzten Jahren erschienen sind nicht wirklich der Kracher gewesen.

Jetzt wäre es praktisch Milliardär zu sein. Mal abgesehen davon das ich viel spenden würde, würde ich dem Projekt 40-50 Millionen für die Umsetzung in die Hand drücken. :teeth:

Juuunior 11 Forenversteher - P - 792 - 3. Juli 2013 - 11:28 #

In Anlehnung an "Das...war...kalt" sag ich jetzt einfach mal "Das...wird...geil"!:-)

J.C. (unregistriert) 3. Juli 2013 - 11:32 #

Ich riehe Kickstarter.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 3. Juli 2013 - 11:34 #

Ich riehe nichts !

Haaaa !^^

Name (unregistriert) 3. Juli 2013 - 11:51 #

Outcast lebte von einem Open-World-Konzept. Es ist schwierig, sowas mit den bisherigen 4 Millionen Höchstsumme zu finanzieren. Third-Person-Titel, Open World, mit Rätseleinlagen... Das dürften ziemlich viele Polygone und Physikeigenschaften sein, was ja der finanziell aufwändigste Teil der Entwicklung ist.

Name (unregistriert) 3. Juli 2013 - 11:59 #

Zur Verdeutlichung, das ursprüngliche Outcast hat in der Entwicklung umgerechnet 1,5 Millionen Euro gekostet. Bei einer Maximalauflösung von 512x384 Bildpunkten.

J.C. (unregistriert) 3. Juli 2013 - 13:16 #

Ich wüsste jetzt nicht, dass die Entwicklungskosten mit der maximalen Auflösung skalieren. ^^

Name (unregistriert) 3. Juli 2013 - 14:11 #

Mit höherer Auflösung steigt bspw. der Detailgrad der Texturen, die Modelle benötigen mehr Polygone, um noch natürlich auszusehen, etc.

Lacerator 16 Übertalent - 4026 - 3. Juli 2013 - 11:32 #

Outcast war schon ein großartiges Spiel. Bei so späten Fortsetzungen bin ich zwar eher skeptisch, auf der anderen Seite ist es schon mal sehr gut, dass der Entwickler quasi derselbe ist.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4350 - 3. Juli 2013 - 13:15 #

Als frühes Werk war es schon enorm beindruckend, was Appeal damals geschaffen hat. Was haben die Herren eigentlich in der Zwischenzeit gemacht? Das Studio gibt's ja schon lange nicht mehr.

Despair 16 Übertalent - 4553 - 3. Juli 2013 - 11:39 #

Mich würde mal interessieren, was das für das Fanprojekt "Outcast: Legacy Of The Yods" bedeutet (sofern es überhaupt noch existiert).

1000dinge 15 Kenner - P - 2914 - 3. Juli 2013 - 12:05 #

Stimmt, da habe ich doch mal ein Video gesehen. Das sah doch gar nicht übel aus.

Name (unregistriert) 3. Juli 2013 - 12:18 #

Vermutlich nichts negatives, wenn Franck Sauer es sogar auf seiner Website bewirbt. Zum einen freut es ihn schließlich, dass nach all den Jahren Leute immer noch soviel Interesse und Freude an dem Werk haben, auf das er besonders stolz ist. Zum anderen werden sie es sich nicht mit ihrer Kernzielgruppe verscheißen wollen.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2121 - 3. Juli 2013 - 11:41 #

Das kann nur in die Hose gehen...aber wie immer gilt: In solchen Fällen, lasse ich mich gerne eines besseren belehren. ;)

Bastro 15 Kenner - 3175 - 3. Juli 2013 - 11:49 #

Hat mich damals schwer begeistert. Falls in Zukunft wirklich etwas mit der Marke passieren sollte, dann bitte nur kein Reboot, sondern was Neues.

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 3. Juli 2013 - 11:50 #

Oh, das kommt irgendwie überraschend. :)

Freu mich drauf! :D

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48873 - 3. Juli 2013 - 11:56 #

Cool, das sind ja mal gute Nachrichten. Hab mir Teil 1 vor kurzem endlich mal bei GOG geholt. Bin gespannt.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2601 - 3. Juli 2013 - 12:09 #

Schöne News, bin mal gespannt.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15383 - 3. Juli 2013 - 12:19 #

Nachfolger, sehr schön. Ein Remake zum üben in modernem Gewand würde mir schon für den Anfang reichen.
Das war schon ein klasse Spiel, aber die Technik damals...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62502 - 3. Juli 2013 - 12:41 #

Habe Teil 1 leider nie gespielt, und die Grafik sieht heutzutage grenzwertig aus. Ich wäre erstmal für ein Remake von Teil 1, bei dem allerdings das Spiel selbst unangetastet bleibt und nur die Grafik in die Moderne geholt wird.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8345 - 3. Juli 2013 - 13:10 #

Geht mir auch so, hätte nichts dagegen.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4350 - 3. Juli 2013 - 13:10 #

Eine Weiterführung der Story würde mich zwar mehr freuen, ich wäre aber auch mit einem Remake zufrieden. Interface und Steuerung müssten allerdings auch überarbeitet werden.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 3. Juli 2013 - 19:47 #

Nur die Auflösung ist grenzwertig. Ansonsten sieht das für nen 1999 erschienen Titel immer noch gut aus, im Vergleich zu Spielen gleichen Jahrgangs.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62502 - 3. Juli 2013 - 20:18 #

Ich finde das allgemein die anfangs 3d Spiele heutzutage grenzwertige Grafik haben. Was damals den WOW Effect von wegen neu auslöste sieht heute einfach übel aus. Schau dir dagegen alte Konsolen 2d Spiele an die meisten davon sind auch heute noch ansehnlich.

v3to (unregistriert) 3. Juli 2013 - 21:34 #

denke auch, dass 3d allgemein schlecht altert. aus heutiger sicht sind es polygonarmut, ungefilterte texturen und in ein paar jahren sind es plastiklook oder was da nicht alles generisch ausschaut...
bei 2d ist es ja eigentlich eher die auflösung, und selbst die kann man als stil wahrnehmen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 3. Juli 2013 - 12:49 #

Outcast ging damals irgendwie an mir vorüber, habs bei nem Kumpel mal angespielt, hatte mich jetzt nicht wirklich zum Kaufen animiert.

ronnymiller 12 Trollwächter - 871 - 3. Juli 2013 - 13:03 #

In fünf Jahren isses dann fertig...also noch kein Grund, jetzt schon auszurasten.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4350 - 3. Juli 2013 - 13:08 #

Best. News. Ever.

Und falls es zum Crowdfunding kommt. Mein Geld haben sie.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1232 - 3. Juli 2013 - 13:08 #

Hauptsache die Synchronstimme von Bruce Willis is wieder an Bord. Hat die Hälfte des Spielspaßes ausgemacht. Dann fänd ich eine Fortsetzung ganz großartig.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2601 - 3. Juli 2013 - 14:12 #

Stimmt, die Stimme hat echt super gepasst! Aber denke mal das wird auch teuer...

Izibaar 16 Übertalent - 5856 - 3. Juli 2013 - 13:18 #

Ich hoffe das bedeutet nicht das aus für OpenOutcast. Wäre Schade um die viele Arbeit.

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2209 - 3. Juli 2013 - 13:20 #

Hab ich sogar noch als Orginal im Pappkarton daheim :D Ist und bleibt eins meiner Lieblingsspiele, für mich klar News der Woche :D

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1498 - 3. Juli 2013 - 13:22 #

Oh, da werden Erinnerungen wach. War damals ein klasse Spiel.
Bin gespannt was da kommt.

Krusk 14 Komm-Experte - 2673 - 3. Juli 2013 - 13:29 #

Das Ende hat mich deprimiert.

PatStone99 15 Kenner - 3772 - 3. Juli 2013 - 13:52 #

Wunderbare Nachricht. Eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Outcast war seiner Zeit damals weit voraus.

Robokopp 12 Trollwächter - 1104 - 3. Juli 2013 - 13:52 #

Outcast ist eines meiner All-Time-Favorites und bei einer Fortsetzung/Reboot bin ich sofort an Bord. Lang lebe der Ulukai!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23760 - 3. Juli 2013 - 13:58 #

Habs zwar nie durchgespielt (war als Jugendlicher eines meiner ersten Spiele), aber hat mir trotzdem gut gefallen.

Ihr Name (unregistriert) 3. Juli 2013 - 14:08 #

Hier ist übrigens ein schöner Artikel von einem der Macher über die Entstehung von Outcast: francksauer.com/index.php?option=com_content&view=article&id=47:outcast-pc&catid=15:published-games

Tassadar 17 Shapeshifter - 7763 - 3. Juli 2013 - 14:17 #

YES! Geile Nachricht. Dass die Schöpfer des Originals daran arbeiten, ist das Beste, was passieren konnte. Das muss nicht heißen, dass der Nachfolger auch wieder so genial wird, aber erhöht durchaus die Chancen.

Sciron 19 Megatalent - P - 16201 - 3. Juli 2013 - 14:19 #

Grafisch damals ziemlich beeindruckend, auch wenn sämtliche 3D-Beschleunigerkarten zwecks nichtnutzung leise vor sich hingewimmert haben. Rein spielerisch dürfte es aber mittlerweile überholt sein. Solange man nicht nur auf den Namen alleine setzt, sondern auch ein vernüftiges Konzept in der Hand hat, darf man dem wohl optimistisch entgegen blicken.

Lyhawk 15 Kenner - P - 3367 - 3. Juli 2013 - 14:28 #

Der technische Sprung (sowohl in Technik als auch Gameplay) den Outcast damals abgeliefert hat ist heute eher nicht reproduzierbar.

Somit bleibt dann "nur" die Welt, deren Bewohner und die Anlehnung an die Spielweise des Erstlings. Das sollte aber schon reichen um die Fan-Herzen höher schlagen zu lassen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4319 - 3. Juli 2013 - 14:44 #

Outcast war so inspirierend, dass wir uns damals in einem Forum versammelt und neue Welten, Geschichten und Zusatzinformationen zum Spiel ausgedacht und geschrieben haben.

Die Leute, die ich damals im Outcast-Forum getroffen habe, und die Atmosphäre sind kaum mit aktuellen typischen Online-Plätzen zu vergleichen. Da herrschte eine Freundlichkeit, Kreativität und gegenseitiger Respekt, das habe ich so nie wieder auf einer Online-Plattform erlebt. Wobei Gamersglobal hier definitiv besser dasteht, als andere Alternativen.

Das Gefühl einer überzeugenden, fremden, friedlichen aber besetzten Welt war immens und die Mischung aus Fantasy und Sci-Fi war einfach großartig. Die technischen Höhepunkte in Sachen Grafik, Physik, Weltgröße, Animation und Inszenierung waren damals unschlagbar. Aber man brauchte einen Highend-PC zu dieser Zeit.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2601 - 3. Juli 2013 - 15:39 #

Ach wo, hab das auf meinem 200MHz MMX Prozessor gespielt, mit allen Details unten. Sagen wir mal so... es lief, ich konnte es mit viel Freude durchspielen und ist immer noch eines meiner Lieblingsspiele.

Sciron 19 Megatalent - P - 16201 - 3. Juli 2013 - 16:07 #

Highend musste mangels Unterstützung von 3D-Beschleunigern ja eigentlich nur der Prozessor sein. Weiss nicht mehr genau, ob ich zu der Zeit noch den 333er oder schon den 500er hatte, aber es lief zumindest brauchbar flüssig.

Jadiger 16 Übertalent - 4990 - 3. Juli 2013 - 18:56 #

Ich hatte zu der Zeit nen Celeron 433mhz der auf 540 oder so lief. Kann mich nur noch an die wirklich gute Grafik erinnern und das es keine 3D Beschleunigung brauchte.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1963 - 3. Juli 2013 - 15:01 #

Ich würde mir ja ein Loch in den Bauch freuen, wenn ein neues Outcast käme...

Aber als Kickstarterprojekt kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Outcast hat damals mit jedem Pixel Big Budget ausgestrahlt: die damals fantastische Grafik, der epische Soundtrack mit echtem Sinfonieorchester, die Synchro, die Weite der Spielwelt. Und die Ansprüche bei uns Spielern sind ja in den letzten Jahren eher noch gestiegen.

Ich wüsste nicht, wie man das mit Kickstarterbudgets bewerkstelligen sollte.

Taggerd (unregistriert) 3. Juli 2013 - 16:17 #

Fände ich gut, war damals ein klein wenig in die Preview Screenshots zu Outcast 2 verliebt, bevor es eingestampft wurde. Ein richtiges Zugpferd wird die Marke aber wohl nicht mehr werden, das riecht eher so nach Kickstarter Kampagne.

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2466 - 3. Juli 2013 - 16:34 #

Uiuiui, das ist aber mal 'ne feine Nachricht. Hab das Original damals innig geliebt. Besonders die für damalige Verhältnisse spektakuläre Weitsicht und die deutsche Synchro hatten es mir angetan. Gleich mal in den oben erwähnten Podcast reinhören.. :)

ganga Community-Moderator - P - 15869 - 3. Juli 2013 - 16:44 #

Nie gespielt aber immer für interessant befunden. Werde ich im Auge behalten

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92413 - 3. Juli 2013 - 17:39 #

Juhuu!!!!

Henke 15 Kenner - 3636 - 3. Juli 2013 - 20:54 #

Verdammt... muss wohl doch noch mal Outcast nachholen, wenn alle hier auf GG so begeistert davon sind. Zum Glück habe ich es ja in Griffweite in meinem Spielregal stehen. *beruhigt die Spielepackung tätschelnd*

1000dinge 15 Kenner - P - 2914 - 3. Juli 2013 - 22:09 #

Du hast das Ding 14 Jahre unbesehen im Regal stehen?

llg 13 Koop-Gamer - 1340 - 4. Juli 2013 - 10:19 #

Ein gutes Spiel muss reifen...

Sciron 19 Megatalent - P - 16201 - 5. Juli 2013 - 9:53 #

Und manche schimmeln einfach vor sich hin ;).

cryon (unregistriert) 3. Juli 2013 - 21:46 #

wieso serie?

Wummhelm 13 Koop-Gamer - P - 1364 - 3. Juli 2013 - 22:33 #

Wow genial das da noch was kommt ich Freu mich total, in der Spielwelt steckt so viel Potential.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 4. Juli 2013 - 4:52 #

Eines meiner absoluten Lieblingsspiele, mal sehen ob dabei ein würdiger Nachfolger entsteht.

Bjoern 13 Koop-Gamer - 1407 - 4. Juli 2013 - 10:30 #

Na das wird ja auch Zeit ^^ Hoffentlich folgen bald mehr Details.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL