Beyond Good & Evil 2: "Wäre auf Current-Gen Pein gewesen"

360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

3. Juli 2013 - 10:22 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

So richtig entscheiden, welche Botschaft Ubisoft und Beyond Good & Evil-Schöpfer Michel Ancel bezüglich einer Fortsetzung des Action-Adventures an die Spieler vermitteln wollen, können sich die beiden Parteien nicht. Da tauchen irgendwelche Trailer auf, die angeblich im Rahmen von Vorträgen Ancels auf Entwicklerkonferenzen präsentiert wurden. Dann bestätigen sowohl Ancel als auch Ubisoft-Chef Yves Guillemot, dass irgendwer noch am Spiel arbeitet, oder gar, dass es in jedem Fall noch kommen würde. Und im Vorfeld ihrer E3-Pressekonferenz machte der französische Publisher Fans des ersten Teils den Mund mit Bildern auf ihrer Facebook-Seite wässrig, die eine Ankündigung von Beyond Good & Evil 2 für die kommende Konsolengeneration versprechen. Ohne dann eine Ankündigung folgen zu lassen, versteht sich.

Nun hat sich Michel Ancel einmal mehr zum Sequel geäußert, das im damals geleakten und später offiziell veröffentlichten Trailer sehr open-world-artig wirkte. Während er schon bei früheren Äußerungen immer wieder betonte, dass die Leistung der aktuellen Konsolen wohl nicht für ein Beyond Good & Evil 2 reiche, ruderte er jetzt etwas zurück: Zwar bleibt Ancel dabei, dass das, was er mit dem zweiten Teil vorhat, mit den Next-Gen-Konsolen besser umgesetzt werden könne. Theoretisch wäre es aber auch durchaus möglich gewesen, ihn noch für Xbox 360 und PlayStation 3 herauszubringen. Aber, so Ancel:

... das wäre eine Pein gewesen. Es ist immer möglich, alles irgendwie für jede Art von Konsole zu machen. Aber manchmal ist es unklug, seine Energie auf Optimierungen [der Performance, Anm. d. Red.] zu verwenden.

Da die kommenden Konsolen nun für die Entwickler verfügbar seien, würde man eben auf ihnen arbeiten. Ancel hofft, bald mehr zu Beyond Good & Evil 2 sagen zu können. Wann, verrät er aber ein weiteres Mal nicht.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 3. Juli 2013 - 10:38 #

Richtig cool wird's auf der Over-Next-Gen!

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 3. Juli 2013 - 10:49 #

Genau, aber überleg mal was für unglaubliche Möglichkeiten auf der PS 6 bestünden. Also lieber nochmal 20 Jahre warten. Next-Gen ist einfach verschenktes Potential!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 3. Juli 2013 - 10:45 #

Wird schon noch kommen, ich kann warten.

jguillemont 21 Motivator - P - 26467 - 3. Juli 2013 - 10:47 #

Ich will es jetzt!

Markus 13 Koop-Gamer - 1323 - 3. Juli 2013 - 10:47 #

Das alte Origin-Syndrom! :-)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 3. Juli 2013 - 11:03 #

Die haben die Entwicklung im Computerspielsektor dafür ziemlich vorangetrieben.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 3. Juli 2013 - 11:19 #

Ultima 9 Ascension war doch klasse.

Uebelkraehe (unregistriert) 3. Juli 2013 - 15:28 #

Technisch gesehen zum damaligen Zeitpunkt mit Sicherheit. Nur halt schade, dass sich mit einiger Spielzeit zunehmend das Gefühl einstellte, sich in einer Art nicht mal übermäßig großem Themenpark aufzuhalten. Erst Gothic war imo die erste glaubwürdige offene 3D-Rollenspoielwelt.

Giskard 12 Trollwächter - 1175 - 3. Juli 2013 - 10:54 #

Hauptsache, es kommt irgendwann!
Wann, worauf und wiso. Ist mir völlig schnuppe ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23313 - 3. Juli 2013 - 11:06 #

Stört sie doch bei Watch Dogs auch nicht. ;-)
Sie glauben wohl eher nicht an die Marke.

v3to (unregistriert) 3. Juli 2013 - 11:23 #

scheint mir auch so. angesichts des vorgängers wirkt das auch eher, als ob da die permanent-verzögerung (oder tröpchenweise entwicklung???) schöngeredet wird.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 3. Juli 2013 - 11:11 #

Wird das, das neue Duke Nukem? :-D

TheCoon 12 Trollwächter - 1159 - 3. Juli 2013 - 11:20 #

Korrektur:

"Trailer .. die angeblich im Rahmen von Vorträgen .. präsentiert wurde."

Da fehlt das "n" am Ende von "wurden".

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 3. Juli 2013 - 11:46 #

Für PC hätten sie's schon längst machen können, aber ja, sie reden ja von diesem anderen Next-gen ^^

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 3. Juli 2013 - 11:59 #

".. Aber manchmal ist es unklug, seine Energie auf Optimierungen..." Was soll das den heißen?

"Jetzt kommt Nexgen und mir machen ein Spiel auf PS3/360 Niveau. Um Rechenleistung brauchen wir uns nicht kümmern, den Power ist genug da..."

Ich weiß er meint es nicht so, aber so klingt es.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 3. Juli 2013 - 12:20 #

Lol, die Trailer, die seit Jahren durch die Medien geistern sehen eher aus, als hätte das Spiel noch für die letzte Gen kommen können ...

IhrName (unregistriert) 3. Juli 2013 - 13:16 #

Lange Entwicklungszeiten sind ja gut für Spiele wie Duke Nukem und Aliens gezeigt haben.

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3099 - 3. Juli 2013 - 17:01 #

Das Spiel schafft am Ende noch Daikatana und den Duke zu übertreffen, was die Wartezeit angeht....

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 3. Juli 2013 - 20:26 #

Wird bestimmt kommen, aber Shenmue 3 wär mir um einiges lieber..

Henke 15 Kenner - 3636 - 3. Juli 2013 - 21:15 #

Boah, ich kann es inzwischen nicht mehr hören: Da werden lang erwartete Titel wie ein Beyond Good & Evil 2 oder ein Half-Life 3 in einem Nebensatz angedeutet, und schon flippt die gesamte Gamerwelt aus.

Lieb Entwickler, liebe Publisher: Ihr seid euch doch des Hypes um derlei Fortsetzungen bewusst, und irgendwer hat sich auch schon Gedanken gemacht und Designdokumente angelegt; warum entwickelt ihr den Kram nicht einfach und sagt drei Tage vor VÖ "Ach übrigens hier ist der Titel XY, den ihr so lange erwartet habt. Viel Spass damit!" und alle Welt würde es euch aus der Hand reissen!

Stattdessen kurze Trailer, Teaser, hier mal was geleakt, da mal was getwittert, aber konkret wird nur die Hype-Maschinerie befeuert, während das Ergebnis auf sich warten lässt...

Uebelkraehe (unregistriert) 4. Juli 2013 - 16:26 #

Kann mir lebhaft vorstellen, wie gut sich eine Großproduktion verkaufen würde, deren unmittelbar bevorstehender Release einem Gutteil der potentiellen Käufer nicht mal bekannt ist. Besser gleich vor Produktionsbeginn Harakiri begehen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit