Hardware: Gaming-Monitor mit 3840x2160 Punkten

PC andere
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
2. Juli 2013 - 15:13 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Hohe Auflösungen im 1080p-Format sind heute keine Seltenheit mehr und zählen in vielen Spiele-Tests als Referenz für die Leistung eures Gaming-Computers. Doch steht die nächste Stufe der Anzeige-Evolution bereits vor der Tür. Hardware-Gigant Asus stellt auf der diesjährigen Computex-Messe in Taiwan sein neuestes Produkt, den PQ321-Monitor vor. Dieser 31,5 Zoll große 16:9-Bildschirm soll eine Auflösung von bis zu 3840x2160 darstellen können. Der Preis für den 4K-Monitor ist vorerst auf 3799 US-Dollar angesetzt, wird aber sicherlich mit steigender Produktion sowie Nachfrage noch sinken.

Der Haken für europäische Nutzer ist: Derzeit wird aufgrund von Einfuhrzöllen auf die beiden HDMI-Ports verzichtet und es bleibt nur der Display-Port, nach aktueller 1.2-Spezifikation. Die vom Hersteller auf der Computex gezeigte Screen-Demo lief zu dem Zeitpunkt mit einer Frequenz von 30 Hertz, wird aber mit dem Gebrauch des Display-Ports auch problemlos 60-Hertz-Frequenzen auf den Bildschirm zaubern. Stellt sich im Endeffekt nur noch die Frage, welche Hardware benötigt wird, um diese Auflösung auch wirklich ausreizen zu können.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 2. Juli 2013 - 15:19 #

Das ist das gleiche Din wie mit 3D-Fernsehern, einfach warten bis sie bezahlbar werden.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 2. Juli 2013 - 15:20 #

Aber sind 31,5 Zoll nicht zu klein?

viewtifuldaniel (unregistriert) 2. Juli 2013 - 15:26 #

Es sind auch schon 39 Zoll Modelle geplant :D

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Juli 2013 - 21:47 #

Kommt immer auf den Sitzabstand an.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 2. Juli 2013 - 15:22 #

Wie jetzt, diese Auflösung ist 4K? Dachte das ist wirklich so, wie es die Bezeichnung suggeriert: 4xFullHD.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 2. Juli 2013 - 15:24 #

https://de.wikipedia.org/wiki/4K2K

viewtifuldaniel (unregistriert) 2. Juli 2013 - 15:26 #

Es gibt eine Auflösung die dann noch etwas höher ist, allerdings noch nicht bei diesem Modell...

gar_DE 16 Übertalent - P - 5942 - 2. Juli 2013 - 15:32 #

Jain. Streng genommen ist das kein 4K (4096 × 2304 Pixel), aber wie du richtig bemerkt hast 4*FullHD. Der Begriff "4K" ist auch schon überholt, laut Wiki heißt der neue Standard "Ultra HD" und hat dann diese Auflösung von 3840 × 2160 Pixel.

guapo 18 Doppel-Voter - 10491 - 2. Juli 2013 - 16:55 #

Klar ist das 4K. Wie beim Breitbandanschluss heisst es auch da "bis zu".

Im Newsvorschlag hatte ich übrigens das UHD mit drin. Das ist m.W. eindeutig.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 2. Juli 2013 - 16:46 #

Äh... ja? Ist doch 4 mal FullHD... Links oben, rechts oben, links unten und rechts unten = 4 mal 1920x1080 = 8.294.400 Pixel. Das gleiche kommt auch bei 3840x2160 raus. ;)

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 2. Juli 2013 - 18:11 #

3840x2160 ist aber doch viermal so viel wie 1920*1080:
(3840/1920) * (2160/1080) = 2 * 2 = 4 ;)

Wenn du die Breite und die Höhe eines Rechtecks jeweils verdoppelst, bekommst du ja auch ein Rechteck mit vierfacher Fläche.

Alemei (unregistriert) 2. Juli 2013 - 15:31 #

Ich bin mit 1920x1200 vollkommen zufrieden und werde das auch noch länger sein!

gar_DE 16 Übertalent - P - 5942 - 2. Juli 2013 - 15:33 #

Wenn man bedenkt, dass eine höhere Auflösung wieder einen Zwang zum Aufrüsten der Grafikkarten erzeugt...

guapo 18 Doppel-Voter - 10491 - 2. Juli 2013 - 16:42 #

Wer zufrieden ist, muss ja nicht aufruesten :-)

Ich freue mich darauf!

zuendy 14 Komm-Experte - 2253 - 2. Juli 2013 - 16:58 #

Oh ein Staubkorn. Schau dir dieses Staubkorn an, wie detailreich es dorch wirkt!
Für den Preis noch nicht interessant. Werde wieder 2-3 Generationen überspringen. ^^

guapo 18 Doppel-Voter - 10491 - 2. Juli 2013 - 17:03 #

8K ist schon standardisiert :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29727 - 2. Juli 2013 - 20:05 #

Nicht, wenn man damit arbeitet und nicht zockt. Ich hätte schon gerne einen 4K-Monitor, momentan müssen es halt drei herkömmliche Displays tun. Aber: da ich eh nicht mehr zum Spielen komme, wäre eine flottere Grafikkarte überflüssig.

jguillemont 21 Motivator - P - 30761 - 2. Juli 2013 - 21:40 #

Spontan dachte ich auch, so ein Monitor wär cool. Vor allem da mein Monitor immer länger braucht zum warmwerden. Aber welche Grafikarten wäre den heute in der Lage in der Auflösung etwas darzustellen - beim spielen?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Juli 2013 - 21:50 #

Eine stinknormale HD7970 sollte reichen. Bzw. deren nVidia Pendant. Bei dem einen oder anderen Spiel muss man vielleicht AA runterschrauben oder drauf verzichten.. Aber ansonsten.

Cohen 16 Übertalent - 4509 - 2. Juli 2013 - 22:58 #

Wenn ich mir die Videos bei PC Games anschaue, bleibe ich lieber noch ein paar Jahre bei 1920x1200 (2D) bzw. 1920x1080 (3D)... 4K-Auflösungen scheinen ohne SLI/CrossFire bei vielen Spielen doch noch eine recht ruckelige Angelegenheit zu sein:

http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/Specials/4K-Display-fuer-25000-Euro-im-Praxiseinsatz-1044018/

http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/Specials/4K-Display-fuer-25000-Euro-im-Praxiseinsatz-1044018/4/

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 2. Juli 2013 - 15:37 #

Viel Spaß beim zulegen des passenden Hardware-Setups, insofern 3D Anwendungen eine Rolle spielen.

viewtifuldaniel (unregistriert) 2. Juli 2013 - 15:56 #

Da braucht man dann bestimmt auch 3Mal Nvidia der neuesten generation für^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Juli 2013 - 21:50 #

Noe, braucht man nicht.

Grizzly 11 Forenversteher - 648 - 2. Juli 2013 - 15:51 #

Noch 1-2 Jahre und dann schonen 31 Zoll 4K2K TFT samt GTX 980 :) das dürfte dann auch von der Leistung her locker reichen :) zumindest für die Meisten Games :)

Mein 2560x1440 TFT kommt langsam in die Jahre, bald schon 3 Jahre langsam wird es echt zeit für 4K2K! aber für den Preis sicher nicht, denk aber in 1-2 Jahren kosten solche TFTs oder 27 Zoll um die 1000€ :)

MFG

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17285 - 2. Juli 2013 - 16:24 #

Ma immer ruhig mit den jungen Pferden! Ich bin dieses Jahr erst von 1280x1024 auf Full HD umgestiegen (immerhin auch gleich von 19" auf 27"). Und ja, ich weiß auch dass es die 2560er Displays "relativ" günstig aus Korea gibt, aber ich glaube nicht dass der Großteil der User die schon hat UND nach noch mehr lechzt. Zumal die dafür nötige Hardwarepower einiges an Geld frisst. Und Strom. Und damit nochmal Geld ^^
Aber immerhin ist die hohe Auflösung für eine Sache gut - sie macht autostereoskopische Monitore immer wahrscheinlicher und besser :) Da geht ja immer die Hälfte der Auflösung flöten, von daher ist da so ein Pixelmonster schon ganz sinnig. Muss nur noch jemand die Polarisationstechnik ranbasteln, den Preis verdoppeln und schon bin ich glücklich. Sobald ich im Lotto gewonnen habe jedenfalls ^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Juli 2013 - 21:51 #

Full HD auf 27"? Ahhhhrg Augenkrebs...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19314 - 2. Juli 2013 - 21:53 #

Alles ne Frage des Abstandes.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17285 - 2. Juli 2013 - 22:39 #

Was soll daran Augenkrebs sein? Ich find das ist ne passende Größe, wenn der Bildschirm kleiner wäre würde es doch nur wieder zu fitzelig werden. Bin glücklich damit, und das zählt doch ;) Nur Blickwinkel/Farbtreue ist bissl mies, aber was will man bei nem TN-Panel schon groß erwarten. Aber hey, für 80 € konnte ich nicht Nein sagen

Stuessy 14 Komm-Experte - 2513 - 2. Juli 2013 - 16:28 #

> [...]Mein 2560x1440 TFT kommt langsam in die Jahre, bald schon 3 Jahre[...]

Ist das ernst gemeint? Damals, als ich noch Interesse an PCs hatte, da hieß es "Kauf dir einen guten Monitor. Der wird mehrere Rechnergenerationen überleben." Und das war tatsächlich so. Meine alte 17" Röhre (von ca. 1999) war bis vor kurzem immer noch bei meinen Eltern im Einsatz und wurde nur aus Energiespargründen dann doch mal gegen was Neues ausgetauscht.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Juli 2013 - 21:52 #

Die Frage ist nicht, ob der Monitor es noch tut, sondern vielmehr ob man unbedingt was neues haben will oder nicht ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21176 - 2. Juli 2013 - 17:13 #

Richtige Einstellung ! ;) Hab noch 24 Zoll und 1080p. Aber 4k Star Citizen...hmmm...Oki. Wenn Skylake 2015 nicht kommt dann wird's Haswell-E eben ^^

Jadiger 16 Übertalent - 5318 - 2. Juli 2013 - 18:05 #

Das ist sowas von unnötig dieser 4K Wahn nicht mal 3 Titan sind in der Lage Crysis 3 in der Auflösungen auf über 30 Fps zu bekommen. Natürlich geht einiges schon was nicht so anspruchsvoll ist aber wer will schon gerne knapp mit 30 bis 40 Fps Zocken. Aktuelle ist es ja so das erstmal 1440p ansteht das die Mittelklasse das auch schaft das wird erst mit Maxwell klappen. Und 4K wird erst mit dem nachfolger von Maxwell für Highend Karten funktionieren GTX 1000 Serie.
Bis dahin dürften die bezahlbar sein wenn überhaupt die Leistung der Karten dafür reicht. Das ist ja kein kleiner Sprung und aktuell als Gamming Monitor für wirklich reiche Leute die mal eben ein 3 Sli Tauschen weil es was neues gibt. Selbst da ist eben nicht 100% Spielbar und ich glaube kaum das Maxwell auf 12 Teraflops kommt.

Grizzly 11 Forenversteher - 648 - 2. Juli 2013 - 18:21 #

Oje nimm doch nicht so ein schlecht Programmiertes Game Namens Crysis 3 , schau da lieber auf BF3

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/25462-test-nvidia-geforce-gtx-titan-im-3-way-sli.html?start=22

Da hat z.B ein Tripple SLI GTX Titan System in 2560x1600 über 150fps mit 4xAA

da 2560x1600 ca. die Hälfte der Pixel darstellt wie 4K2K, kann man hier einfach die FPS halbieren und man kämme auf 75fps avg was mehr als flüssig ist.

Also bitte Crysis 3 als Beispiel nehmen ist echt das letzte, das game ist doch von der Crap Firma namens Crytek billig von der Konsole auf den PC Portiert worden, und dann soll man daran bitte seine Hardware messen, also bitte....

MFG

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29727 - 2. Juli 2013 - 20:06 #

Lass mich raten: Du hast noch nie ein wirklich hochauflösendes Display in Aktion gesehen?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 2. Juli 2013 - 21:53 #

Natürlich nicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19314 - 2. Juli 2013 - 21:55 #

Einfach mal nen modernes Tablet oder Handy in die had nehmen.

Vergleich mal ein Galaxy s2 mit nem Galaxy s3 und dann mit nem S4. Du wirst die Schritte gerade bei Textdarstellung extrem merken.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51062 - 2. Juli 2013 - 20:40 #

ist mir ein bisschen zu groß ;)

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5202 - 2. Juli 2013 - 23:50 #

Irgendwo und irgendwie müssen die Euros doch investiert werden... ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old LionLabrador NelsonChrisL
News-Vorschlag: