Nintendo kündigt Spiele absichtlich erst kurz vor Erscheinen an

Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

1. Juli 2013 - 13:27 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Nintendo kündigte auf einem Direct-Event während der E3 viele neue Spiele für die WiiU an, darunter beispielsweise Super Mario 3D World, Mario Kart 8 sowie Super Smash Bros.. Das Portfolio für 2014 umfasse jedoch noch mehr Titel, die bisher nicht angekündigt wurden, wie President Satoru Iwata auf einer Investorenkonferenz erzählt hat.

Demnach sei nie geplant gewesen, alle sich in Entwicklung befindlichen Spiele während der E3 zu präsentieren. Zudem hätten die ganzen Informationen nie auf der E3 veröffentlicht werden können. Aber er könne insbesondere die Besitzer beruhigen: Es werden weitere Titel von Nintendo selbst für die WiiU 2014 erscheinen. Des Weiteren halte Nintendo den Zeitraum zwischen Ankündigung und Veröffentlichung eine Spiels mit Absicht möglichst kurz, um Konkurrenten das Kopieren, sowohl von Ideen als auch Spielmechaniken, zu erschweren oder zumindest einen großen Vorsprung zu haben und folglich die ersten zu sein.

Es ist also möglich, dass 2014 ein neues Zelda oder Star Fox – vielleicht sogar beides – für die Konsole erscheint. Zwei große Publisher bleiben ihrer aktuellen Linie hingegen vorerst treu: Ubisoft unterstützt die WiiU weiterhin (zumindest bis zum Weihnachtsgeschäft) und EA erst wieder, wenn die Hardware-Basis groß genug ist, damit es sich für das Unternehmen rentiert.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 1. Juli 2013 - 13:30 #

Wer hätte das gedacht....

Green Yoshi 21 Motivator - 25390 - 1. Juli 2013 - 13:31 #

Please understand, please be patient...

Machen, nicht reden.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 1. Juli 2013 - 13:34 #

Miyamoto macht eine neue ip wäre sehr cool Pikmin fand ich super und ich freu mich auf Pikmin 3^^

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 1. Juli 2013 - 13:51 #

Wo steht das?

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 1. Juli 2013 - 14:46 #

in meinen hirn hab aber keinen link^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11651 - 2. Juli 2013 - 1:09 #

Ist es da drin auch so wirr, wie der Satz oben vermuten lässt? Oder bringst Du beim Begriff "New IP" und "Pikmin 3" nicht doch irgendwas durcheinander!?

Ganon 23 Langzeituser - P - 39879 - 2. Juli 2013 - 10:27 #

Ist doch klar. Er fände es cool, wenn eine neue IP angekündigt wurde. Und er mag Pikmin. Im Vergleich zu Mario und Zelda sind die doch recht neu. ;-)

Wiisel666 15 Kenner - 2737 - 1. Juli 2013 - 13:35 #

Zelda 2014 wäre nett aber dann wohl eher zum Weihnachtsgeschäft.
Ich persöhnlich hätte ja mal wieder bock auf ein neues Wave Race.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2519 - 1. Juli 2013 - 13:36 #

> Es ist also möglich, dass 2014 ein neues Zelda oder Star Fox –
> vielleicht sogar beides – für die Konsole erscheint.

Möglich ist so einiges. Es könnte auch ein neues Devil World oder Mole Mania kommen. Wie müßig sind denn solche Spekulationen?

. 21 Motivator - 27828 - 1. Juli 2013 - 13:47 #

Erinnerungen an Diddy Kong Racing werden wach. Von diesem Spiel hörte man vorher auch nichts und plötzlich war es im Laden. Was ist es diesmal?

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28125 - 1. Juli 2013 - 13:51 #

Mother 4!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 1. Juli 2013 - 13:52 #

Bin zufrieden mit meiner Wii U und kann warten :)

Punisher 19 Megatalent - P - 16214 - 1. Juli 2013 - 13:59 #

Dann zwei Jahre nach Release mit coolen Titeln um die Ecke zu kommen ist mutig. :) Das kann sich echt nur Nintendo leisten, ohne seine Fans zu verprellen.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39879 - 1. Juli 2013 - 14:16 #

Sie hatten sich vermutlich mehr Third-Party-Support erhofft und als der ausblieb gemerkt, dass sie jetzt selbst was liefern müssen.

Giskard 13 Koop-Gamer - 1279 - 1. Juli 2013 - 14:20 #

Nintendo macht es eigentlich so, wie sie es immer gemacht haben.
Nach und nach gute bis sehr gute Titel für Ihre Konsole veröffentlichen.

Nur leider fehlet für die Wii U KOMPLETT die Unterstützung der Dritthersteller.

DAS kann sich nur Nintendo leisten ohne den Bach runter zu gehen!

Die Fans wollen doch eh nur Zelda, Mario und Co.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 1. Juli 2013 - 14:34 #

UND Waverace, F-Zero, Metroid, Starfox, Fire Emblem, 1080°...

Valeo 15 Kenner - 2801 - 1. Juli 2013 - 23:00 #

ich will Mega Man :)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22227 - 1. Juli 2013 - 16:19 #

Du meinst indem man 2Jahre nach Release und nach Veröffentlichung von Mario Kart, NSMB, NSLU, Pikmin, Zelda WW HD, SM3DW, DKC noch coole Spiele bringt, verprellt man seine Fans?

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 1. Juli 2013 - 21:53 #

Nein, aber auch ein Hardcore-Fan überlegt es sich unter Umständen zweimal, ob er sich die nächste Konsole von Nintendo wieder direkt zum Release kauft, wenn die richtigen Kracher erst nach 2 Jahren kommen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22227 - 1. Juli 2013 - 22:31 #

Glaube für die meisten Fans sind die genannten Titel schon "richtige Kracher" ;)

RomWein 14 Komm-Experte - 2224 - 1. Juli 2013 - 22:49 #

Für die meisten Fans sollte es mittlerweile klar sein, dass es sich mittlerweile so eingebürgert hat, dass die (richtig großen) Kracher erst nach einiger Zeit erscheinen und nicht schon direkt zum Launch. Daher ist die WiiU, abgesehen vom NES, die erste Nintendo-Heimkonsole, die ich mir nicht zum Launch geholt habe. ;)

Name (unregistriert) 1. Juli 2013 - 14:41 #

So kann man es auch ausdrücken, wenn die Marketingabteilung auf dem falschen Fuß erwischt wurde. ^^

Wir alle hassen es und wissen es doch genau: langfristige Hypemaschine schlägt in der Regel immer die überraschend kurzfristige Ankündigung.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66039 - 1. Juli 2013 - 14:49 #

Kommt drauf an. Lass Valve heute Abend ankündigen dass morgen Abend Half-Life 3 kommt und das wird über Nacht der größte Hype aller Zeiten ^^

Name (unregistriert) 1. Juli 2013 - 15:37 #

Lass Valves Netzwerk durch ein Sicherheitsleck in Gabe Newells Outlook von einem Hacker infiltrieren, den dann feststellen, dass das Spiel nicht annähernd so weit ist, woraufhin er die angeblich vorgefundenen Assets im Internet veröffentlichen... Ich garantiere dir, es wird am Ende als das Spiel des Jahrzehnts und Meilenstein der Computerspielgeschichte bezeichnet werden.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 1. Juli 2013 - 14:44 #

Starfox wird aber nicht gleich Starfox sein, da Rare ja nicht mehr zur Verfügung steht.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 1. Juli 2013 - 14:48 #

rare hat nur star fox adventures gemacht^^

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6373 - 1. Juli 2013 - 15:33 #

Rare hat nur StarFox Adventures gemacht, welches ursprünglich aber als ganz anderer Titel (von Setting und Charaktere her) geplant war und dann die StarFox-Lizenz drübergestüplt wurde. U.a. wurde die Hauptcharakterin zum Opfer degradiert damit Fox den Helden spielen kann...

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 1. Juli 2013 - 14:59 #

Genau! Nicht, dass demnächst noch jemand auf die Idee kommt und ein 2D Jump 'n' Run entwickelt. Dann wäre Nintendo echt am Ende.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 1. Juli 2013 - 15:28 #

Scheint ja auch nicht so einfach zu sein. Wenige Jump 'n' Runs erreichen die Klasse eines Mario. Selbst die teilweise als Baukasten-Mario bezeichneten Mario Bros.-Spiele sind spielerisch Klassen über der Konkurrenz.

Cohen 16 Übertalent - 4580 - 1. Juli 2013 - 16:00 #

Rayman Origins und Donkey Kong Country Returns wischen mMn mit sämtlichen "New"-Super-Mario-Bros-Titeln den Boden auf.

oojope 15 Kenner - 3031 - 1. Juli 2013 - 16:24 #

Sehe ich genauso. Gegen ein 2D-Mario habe ich generell nichts einzuwenden, den Multiplayer vom Wii-Teil spiele ich auch heute noch hin und wieder, aber Donkey Kong Country & Kirby Epic Yarn bieten auf der gleichen Plattform wesentlich mehr Innovation.
Von Rayman Origins will ich gar nicht erst anfangen, das Spiel ist einfach göttlich und eines der besten Jump'n'Runs die ich je gespielt habe, mal sehen ob Legends da noch ne Schippe drauflegen kann!

RomWein 14 Komm-Experte - 2224 - 1. Juli 2013 - 16:39 #

Rayman Origins finde ich zwar auch nicht schlecht, spielt sich gut und hat eine schöne Präsentation. Rein vom Gameplay her war es für mich allerdings jetzt allerdings keine große Offenbarung oder revolutionär Neues. Mir kam es beim Spielen halt so vor, als hätte man verschiedene Ideen aus 90er-Jahre-JnRs zusammengewürfelt. So Sachen wie die Shoop'em Up-Abschnitte haben mich auch spontan an Super Mario Land erinnert, wobei es sicher noch andere Genrevertreter gab, bei denen das auch schon vorgekommen ist. Wie gesagt, ein gutes Spiel, das aber ebenfalls auf ausgetretenen Pfaden wandelt, wenn auch nicht so offensichtlich wie es bei der NSMB-Reihe der Fall ist.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 2. Juli 2013 - 10:05 #

Ja, die beiden find ich auch gut. Bis auf Meat Boy fällt mir da nichts mehr ein.

RomWein 14 Komm-Experte - 2224 - 1. Juli 2013 - 16:29 #

Hmmm... sind die neuen Heimkonsolen-Zeldas nicht immer die Ausnahme von der Regel? Zumindest meine ich, dass Twilight Princess und Skyward Sword durchaus schon deutlich früher als andere Nintendo-Spiele angekündigt wurde. Ansonsten darf das neue WiiU-Zelda auch gerne erst Ende 2014 oder noch später kommen. Soll schließlich was vernünftiges und hoffentlich gigantischen werden. :) Allerdings will ich nicht ausschließen, dass auf der E³ 2014 schon erstes In-Game-Material gezeigt werden wird.

Ansonsten bin ich mal gespannt, was nächstes Jahr sonst noch so kommt. Zu "Yoshi's Epic Yarn" wurde auf der E³ auch nichts gezeigt, wird aber vermutlich wohl auch 2014 auf den Markt kommen. Ebenso gibt es nichts neues zu "Shin Megami Tensei X Fire Emblem", aber das könnte evtl. auch der unsicheren Situation bei Atlus zusammenhängen. Man kann nur hoffen, dass Nintendo vielleicht in ca. 1 bis 1,5 Jahren einen so großen Software-Ausstoß bei der WiiU hinbekommt, wie momentan beim 3DS. Dann wäre der geringe 3rd-Party-Support nur noch halb so tragisch. :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 1. Juli 2013 - 17:27 #

Wenn ich bei einer neuen Nintendo Konsole kein; Zelda, Donkey Kong, Mario Kart, Mario Jump & Run, Smash Brothers, Star Fox, Metroid, Yoshis Island oder Wii Tennis bekomme werd ich richtig grantig.

Ich finde es wichtig und richtig das sie uns jedes Jahr aufs neue mit dem guten alten Scheiß versorgen ^^ Da weiss man wenigstens was man hat und wo man dran ist.

Henke 15 Kenner - 3636 - 1. Juli 2013 - 18:09 #

Böse Zungen würden ja sagen, es wurde auf der E3 nichts angekündigt weil noch nix in der Mache ist. Gerade im Hinblick auf die NextGen-Konsolen hätte Iwata die Gelegenheit nutzen können, Nintendo bzw. WiiU als echte Alternative mit Toptiteln darzustellen!

RomWein 14 Komm-Experte - 2224 - 1. Juli 2013 - 18:31 #

In der Mache ist sicher einiges, aber es hätte wohl wenig gebracht, Spiele zu präsentieren, die noch knapp 2 Jahre vom Release entfernt sind und/oder wo die Veröffentlichung noch nicht genau benannt werden kann. Heulen doch jetzt schon genug Leute rum, dass Mario Kart 8 erst im Frühjahr 2014 erscheint... will gar nicht wissen was los gewesen wäre, wenn sie ein Zelda, Metroid oder was weiß ich präsentiert hätten, das frühestens Ende 2014 oder gar irgendwann 2015 auf den Markt kommt.

Die Spiele, die im Launch-Zeitraum von XBone und PS4 erscheinen, wurden gezeigt. Ebenfalls ein paar Titel für 2014. Das bereits vor ein paar Monate enthüllte Yoshi's Epic Yarn (das höchstwahrscheinlich auch erst 2014 kommt) kam hingegen gar nicht auf der E³ vor, weil es nichts dazu zu zeigen gab.

Mir ist es ehrlich gesagt lieber, Nintendo kündigt Spiele erst relativ kurz vor dem Release an, als wenn sie sowas Abziehen wie bei Final Fantasy Versus XIII bzw. Final Fantasy XV oder The Last Guardian geschehen. Auf jahrelanges Warten auf ein Spiel, das dann vielleicht nicht mal mehr für die zum Zeitpunkt der Ankündigung aktuelle Konsole erscheint, habe ich irgendwie keinen Bock.

Name (unregistriert) 1. Juli 2013 - 19:42 #

In der Regel sind diese lang angekündigten Teil meist finanziell erfolgreicher, daher macht man es. Auch Marketing verursacht Kosten, das man sich am liebsten spart. Außer es zeigt Wirkung.

RomWein 14 Komm-Experte - 2224 - 1. Juli 2013 - 23:02 #

Dass man Final Fantasy XV aber zusammen mit Final Fantasy XIII angekündigt hat, finde ich etwas übertrieben. ;) Speziell was Nintendo angeht, hatten die es bisher allerdings auch nicht nötig, die neusten Teile einer etablierten Reihe frühzeitig anzukündigen. Die verkaufen sich meist so oder so wie geschnittenes Brot.

Wohingegen Spiele wie "X" aber auch deutlich früher angekündigt wurde. Wurde ja Anfang des Jahres enthüllt und wird irgendwann nächstes Jahr kommen... wenn es so lange dauert wie bei Xenoblade, dann evtl. 2015 in Europa... hoffe aber, dass Nintendo da bisschen mehr Gas gibt.

Jadiger 16 Übertalent - 5397 - 1. Juli 2013 - 18:40 #

Ich glaub auch das Zelda erst 2015 oder so kommt. ein richtiges 3D Mario das dürfte noch 2014 kommen aber ein Zelda nee. Kann mich gut daran erinnern wie Lange man immer wusste das ein Zelda in mache ist und wann es dann mal endlich auf dem Markt gebracht wurde. Auf blpd dauert es noch länger 2014 würde mich sehr wunderen.

Name (unregistriert) 1. Juli 2013 - 19:39 #

Schwer zu sagen. Kein einziger Titel Nintendos kann mit dem Bombast eines Battlefield 4 konkurrieren oder den ganzen Physik- und Grafikspielereien der PS4X1. Aufgrund der geringeren Rechenleistung der Wii U müsste daher ein absolut überzeugendes neues Spielprinzip her und selbst dann schlägt Optik bei der Berichterstattung in der Regel pure Spielmechanik. Außerdem wäre für die Überzeugung der skeptischen Journalisten Probespielen Pflicht gewesen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 1. Juli 2013 - 23:42 #

Sieh dir die Nintendo Directs an zu den 3DS Titeln die Schwuppdiewupp da waren. Mal eben so eh wir bringen zu einem der geilsten Zeldas nen 2. Teil in paar Monaten :D Andere machen 3 Jahre vorher nen Ankündigung zur Ankündigung eines Countdowns für eine Ankündigung um dann nach 2 Jahren das Spiel komplett übern Haufen zu werfen und von anderen Leuten in anderen Engine für anderes System entwickeln zu lassen :D

vadi 15 Kenner - 3746 - 2. Juli 2013 - 13:45 #

Die Apple Strategie: 2 Wochen vor Release ankündigen ;-)
Zelda 2014 <3

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit